• Deals
Flug
 
Reisende, Klasse, Airline
Bild Aerolineas Argentinas

Flüge mit Aerolineas Argentinas

Die wieder verstaatlichte Fluggesellschaft Aerolineas Argentinas ist die größte und bedeutendste in ganz Argentinien, wo sich auch die Mehrzahl der Destinationen befindet. Die Airline ist die einzige lateinamerikanische, die Flüge nach Australien und Neuseeland anbietet. Zudem existieren konstante Verbindungen nach Nordamerika. Im Jahre 1949 ordnete der argentinische Staat den Zusammenschluss von vier nationalen Fluggesellschaften an - Aerolineas Argentinas war geboren. Streckennetze und Flotten wurden zusammengelegt, im Jet-Zeitalter konnten weltweit kommerzielle Flüge angeboten werden. Auch konnte man sich mit Inlandsflügen weiter auf dem Markt durchsetzen. In den 90er Jahren wurde Aerolineas Argentinas teilweise privatisiert, nach anhaltender Verschuldung beschloss die Regierung 2008 die Wiederverstaatlichung. Die Destinationen von Aerolineas Argentinas liegen zum größten Teil in Argentinien selbst. Weiterhin bestehen gute Verbindungen zu anderen Ländern in Südamerika. Miami, Sydney, Auckland, Madrid, Barcelona und Rom zählen zu den Zielen, die außerhalb des südamerikanischen Kontinents liegen. In Deutschland werden keinerlei Flughäfen angesteuert. Seit 2009 wurden auch London und Paris wieder aufgenommen. Das Bonusprogramm der Airlines nennt sich Aerolineas Plus. So können Passagiere, die einen Flug buchen mit Aerolineas Argentinas oder durch Nutzung der Partnerunternehmen wie beispielsweise Avis, Hilton oder Europcar Punkte sammeln. Wer in der Economy Klasse zwischen Argentinien und Europa fliegt, bekommt 6.000 bis 7.000 Punkte gut geschrieben. Später kann man die Punkte gegen Prämien eintauschen.

Aerolineas Argentinas News
19.03.2013
Aerolineas Argentinas und Alitalia profitieren von…

Der neue Papst Franziskus, dessen Heimatland Argentinien ist, beschert den Airlines gute Geschäfte. Vor allem Flüge mit Aerolineas Argentinas und Alitalia... mehr

31.08.2012
Aerolíneas Argentinas ist 18. SkyTeam-Mitglied

Aerolíneas Argentinas ist seit 29. August Mitglied der Airline-Allianz SkyTeam. Die nationale Airline aus Argentinien ist das 18. sowie das erste... mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Aerolineas Argentinas

Top Angebote für Flüge mit Aerolineas Argentinas

RouteDatumAirlinePreis p.P 
1. Flug Buenos Aires-Iguazu
Top Preis Buenos Aires (AEP) - Iguazu (IGR) 08.11.2016 - 08.11.2016 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 271,00
2. Flug Buenos Aires-El Calafate
Top Preis Buenos Aires (AEP) - El Calafate (FTE) 29.10.2016 - 19.11.2016 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 395,00
3. Flug Iguazu-Buenos Aires
Top Preis Iguazu (IGR) - Buenos Aires (AEP) 06.03.2017 - 11.03.2017 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 276,00
4. Flug Iguazu-Salta
Top Preis Iguazu (IGR) - Salta (SLA) 09.01.2017 - 10.01.2017 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 417,00
5. Flug Ushuaia-El Calafate
Top Preis Ushuaia (USH) - El Calafate (FTE) 11.11.2016 - 13.11.2016 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 219,00
6. Flug Salta-Buenos Aires
Top Preis Salta (SLA) - Buenos Aires (AEP) 06.08.2017 - 10.08.2017 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 363,00
7. Flug El Calafate-Buenos Aires
Top Preis El Calafate (FTE) - Buenos Aires (AEP) 21.11.2016 - 08.01.2017 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas Preis ermitteln:
8. Flug Buenos Aires-Mendoza
Top Preis Buenos Aires (AEP) - Mendoza (MDZ) 27.12.2016 - 13.01.2017 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 320,00
9. Flug San Carlos de Bariloche-Buenos Aires
Top Preis San Carlos de Bariloche (BRC) - Buenos Aires (AEP) 03.12.2016 - 11.12.2016 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas ab 394,00
10. Flug El Calafate-Ushuaia
Top Preis El Calafate (FTE) - Ushuaia (USH) 21.11.2016 - 09.12.2016 Aerolineas Argentinas Aerolineas Argentinas Preis ermitteln:
Tipps

Airline-Informationen Aerolineas Argentinas

  • Gründung: 1950
  • Airport Location: Argentinien
  • Eigentümer: Staatseigentum
  • Anzahl Ziele: 56
  • Ziele: Großteil der Ziele liegt in Argentinien, andere in Nord- und Südamerika, Europa und Ozeanien
  • Mitglied einer Allianz: Seit April 2010 Abkommen mit der chilenischen Sky Airlines
  • Vielfliegerprogramm: Aerolineas Plus
  • Besonderheiten: Einzige lateinamerikanische Airline, die nach Ozeanien fliegt
  • Flugzeugtypen: Boeing 737-500 / 737-200
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 19,4 Jahre/ Flotte wird seit 2010 erneuert
  • Anzahl Flugzeuge: 74 + 37 Bestellungen
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline Aerolineas Argentinas zusammenarbeitet : Airbus, Boeing, Embraer, McDonnell Douglas

Das Vielfliegerprogramm Aerolineas Argentinas Aerolineas Plus

Meilen sammeln bei Aerolineas Argentinas und den Partnern

Die Anmeldung zum Bonusprogramm Aerolineas Plus ist kostenlos und ohne Voraussetzungen möglich. Sie kann jedoch nur auf der Homepage der Airline vorgenommen werden, so dass ein Internetzugang zwingende Voraussetzung ist. Wer angemeldet ist, kann sofort auf Flügen mit Aerolineas Argentinas und dem SkyTeam Meilen sammeln und diese in seinem Onlinekonto einsehen. Weitere Partner, darunter Hotels und Mietwagenfirmen, ermöglichen das Meilensammeln und bieten Teilnehmern einige Vorteile.

Ablauf des Vielfliegerprogramms Aerolineas Plus

Die Prämien können bei Aerolineas Argentinas und im SkyTeam beansprucht werden und sind in erster Linie Freiflüge und Upgrades auf eine bessere Flugklasse. Die bei Aerolineas Plus erflogenen Meilen sind drei Jahre gültig. Mit den pro Jahr erflogenen Meilen errechnet sich zudem, ob das Mitglied in den Elitestatus aufgenommen wird und ob dieser Gold oder Platin ist. Wer über 25.000 Meilen fliegt, wird Goldmitglied, für die Platinmitgliedschaft sind 50.000 Meilen nötig. Die Vorteile, die den Fliegenden im Elitestatus von Aerolineas Plus zustehen, werden mit dem erreichten Status luxuriöser und beinhalten beschleunigten Check-in und Priority-Boarding, kostenloses Übergepäck von bis zu 20 kg und weltweiten Loungezugang mit einer Begleitperson.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Aerolineas Argentinas

Aerolineas Argentinas ist die größte argentinische Fluggesellschaft. Sie wurde 1950 gegründet und ist am Flughafen Buenos Aires beheimatet.


Handgepäck:

maximale Maße: 55 Zentimeter x 35 Zentimeter x 25 Zentimeter. Maximalgewicht auf Flügen innerhalb Argentiniens in der Economy Class fünf Kilogramm, in der Club Economy Class zehn Kilogramm. Auf internationalen Flügen beträgt das Maximalgewicht in allen Klassen zehn Kilogramm.


Aufgegebenes Gepäck:

Maximalgewicht von 15 Kilogramm in der Economy Class und 30 Kilogramm in der Club Economy Class. Auf Internationalen Flügen ist es abhängig vom Flugziel, aber es kann festgehalten werden, dass es in der Economy Class mindestens ein Gepäckstück zu maximal 20 Kilogramm, in der Club Economy Class zu maximal 30 Kilogramm und in der Club Condor Class zu maximal 40 Kilogramm ist. Es sollte geprüft werden, ob Kinder zusätzliches Gepäck mitführen dürfen, da dies nicht auf jedem Flug der Fall ist. Die Maximalmaße des Gepäcks dürfen 158 Zentimeter nicht überschreiten.


Sonstiges Gepäck:

Ein Paar Skier darf meistens kostenfrei mitgenommen werden. Ein Golfgepäck oder eine Angelausrüstung ist auf vielen Flügen kostenfrei, solange es nicht schwerer als 15 Kilogramm und nicht größer als 158 Zentimeter ist. Wenn Maximalgröße und Gewicht nicht eingehalten werden oder Sie sonstiges Sondergepäck mitnehmen möchten, werden extra Kosten pro Kilogramm angerechnet.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Aerolineas Argentinas

Umweltengagement

Aerolineas Argentinas im Zeichen der nachhaltigen Entwicklung


Die Fluggesellschaft Aerolineas Argentinas hat das Bestreben zur Minimierung des Umwelteinflusses erhöht. In diesem Rahmen wurden zahlreiche veraltete Flugzeuge ausgemustert und durch modernere Flugzeuge ersetzt, die eine bessere CO2-Bilanz aufweisen. Gleichzeitig baute sie im Bodenbereich Wärmedämmungen in die Gebäude ein, womit man Energie einsparte und die CO2-Emissionen reduzierte. Die Anschaffung von Elektroautos verhalf zu einer Treibstoffeinsparung. Diese wurde auch durch die Optimierung der Prozesse erzielt. Beispielweise installierte Aerolineas Argentinas ein System in ihre Flugzeuge, das die Höhenwinde während des Fluges misst. Die erhaltenen Daten werden verwendet, um die Fluggeschwindigkeit und Flugroute entsprechend anzupassen und gegebenenfalls zu korrigieren.

Umweltengagement zur Verbesserung der CO2-Bilanz

Seit langer Zeit unterhält Aerolineas Argentinas unzählige Initiativen zur Reduzierung des CO2-Fußabdrucks. Hierbei arbeitet die Airline mit internationalen Organisationen zusammen, zum Beispiel in Forschungsprojekten, mit welchen die Effizienz der Flugzeugmotoren optimiert wird. Intern bezieht sie zusätzlich die Mitarbeiter in Umweltaktivitäten ein und motiviert sie finanziell durch Bonusprogramme. Ebenfalls ruft die Airline die Lieferanten zur Verringerung des Umwelteinfluss auf. An Lieferanten, die sich umweltfreundlich verhalten, werden bevorzugt Aufträge erteilt. Die Richtlinien für dieses umweltfreundliche Verhalten sind in der offiziellen Umwelterklärung des Flugunternehmens veröffentlicht. Somit wird eine Umweltpolitik festgelegt, an die sich Aerolineas Argentinas und ihre Zulieferer verbindlich halten.

Aerolineas Argentinas im Ranking der Fluggesellschaften der atmosfair gGmbH

Wie jedes Jahr seit 2004 hat das unabhängige Unternehmen atmosfair gGmbH in diesem Jahr wieder eine Liste mit den 125 Airlines, die den geringsten Umwelteinfluss aufweisen können, herausgegeben. In diesem Ranking hat sich Aerolineas Argentinas im Jahr 2012 leicht um 3,3 Effizienzpunkte gegenüber dem Vorjahr verbessern können. Damit erreichte sie mit 46,4 Punkten Platz 107 und die Effizienzkategorie E. Lobenswert ist jedoch die Leistung der Airline auf langen Distanzen über 3800 km: Hier erreichte sie Platz 84. Auch sind die absoluten Emissionswerte hervorragend. Mit 3,0 Millionen Passagieren platzierte sich Aerolineas Argentinas im oberen Bereich der Liste.
56,4 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen
Airlinebewertungen
Erfahrungsberichte Aerolineas Argentinas Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
Alles in Ordnung
"Alles war sehr pünktlich, auch der Preis war in..."
 
 
 
 
 
(3,1)
04/2016 05/2016 mosmann 
Sehr gut
"Bevorzugungen brauchen wir nicht. Hätte gerne etwas..."
 
 
 
 
 
(4,4)
01/2016 01/2016 Gast393 
Günstig, kompetent und unkompliziert
"Für das was geboten wird ist das..."
 
 
 
 
 
(4,5)
01/2016 01/2016 Flyno
Flug nach El Calafate
"Flug ist sogar früher angekommen, als vorher angezeigt"
 
 
 
 
 
(2,8)
12/2015 01/2016 liho2015 
Flug nach El Calafate
"Ueberpuenktlicher Flug Preis ok fuer einen Inlandsflug"
 
 
 
 
 
(3,0)
12/2015 12/2015 hongli 
Flug nach El Calafate
"Der Preis war ok fuer die Flugzeit"
 
 
 
 
 
(3,0)
12/2015 12/2015 gnohl 
speditiv
"Wieso bezahlen wir mehr als andere? nicht..."
 
 
 
 
 
(3,6)
11/2015 12/2015 Boerni 
Interessant
"Bitte die Angaben mit der Hinflug vergleichen. Die..."
 
 
 
 
 
(4,1)
12/2015 12/2015 Marialin 
Interessant
"Die Relation Preis/ Leistung war sehr gut...."
 
 
 
 
 
(4,1)
11/2015 12/2015 Marialin 
Rundum zufrieden
"Es gab keine Extra Kosten für das Gepäck."
 
 
 
 
 
(3,4)
11/2015 11/2015 Reisesc...