• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bild Air City

Flüge mit Air City

Unter dem Namen Air City gab es von 2000 bis 2004 eine deutsche Fluggesellschaft, die aus der Teuto Airways Germany hervorging. Diese Gesellschaft war ein Unternehmen, das am Flughafen Paderborn/Lippstadt ansässig war und dort vor allem Frachtflüge für Siemens-Nixdorf abwickelte. Den neuen Namen Air City bekam sie im März des Jahres 2000 und beförderte nun auch Passagiere. Das waren dann vor allem Flüge auf der Strecke zwischen Paderborn/Lippstadt nach Berlin/Tempelhof. Dieser Strecke folgte eine weitere Verbindung wie zum Beispiel die nach Dresden und auch ins polnische Poznan. Später kam die Strecke von Mönchengladbach nach Leipzig/Halle dazu. Im Jahr 2001 wurde die Abwicklung aller Flüge auf den Flughafen Münster/Osnabrück verlegt. Von diesem Zeitpunkt aus konnte die Air City viele weitere Destinationen ins Programm nehmen und bediente Strecken nach Nürnberg und Kopenhagen. Als Fluggerät dienten Modelle der Metro-Reihe sowie eine Fokker, die man sich von der Allianz Sky Team bei starker Nachfrage auslieh. Im Jahr 2001 kam es dann dazu, dass sich der Unternehmer Albert Sahle Anteile an der Firma sicherte und sie dann später vollständig übernahm. Dem folgte eine Umfirmierung in die City-air Germany AG und auch der Firmensitz wurde verlagert nach Greven. Air City konnte dann von der Fluggesellschaft Euro-Wings einige Strecken übernehmen und bediente Billige Flüge nach Dortmund oder auch Stuttgart sowie später auch die Passage von Köln/Bonn nach Kopenhagen. Dazu wurden Flugzeuge von Saab genutzt, die mit insgesamt 33 Sitzplätzen ausgestattet waren und die noch kleineren Flugzeuge vom Typ Metro ablösen sollten. Jedoch konnte die Ausweitung der Strecken es nicht verhindern, dass die Air City 2004 einen Insolvenzantrag stellen musste und ihre Flüge von Konkurrenzunternehmen bedient wurden.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air City

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Airline-Informationen Air City

  • Gründung: 2000 - 2004
  • Airport Location: Deutschland
  • Ziele: national
  • Vielfliegerprogramm: Miles & More
  • Flugzeugtypen: Fairchild SA-227 AC Metro, Saab 340B, ATR 42
  • Anzahl Flugzeuge: 7
Airlinebewertungen
Für die Airline Air City sind leider noch keine Airline Bewertungen vorhanden. Wenn Sie schon einmal mit der Airline Air City geflogen sind und Ihre Erfahrungen mit anderen Fluggästen teilen möchten, können Sie hier gern eine Airline Bewertung abgeben. Neben der Freundlichkeit des Personals sind ebenso Pünktlichkeit, Versorgung und Sicherheit einer Airline ausschlaggebend für die Bewertung. Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und bewerten Sie jetzt die Airline Air City.
User suchten auch
  • City-air Germany AG