• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit Air India

Fliegende Paläste werden die Flugzeuge von Air India aufgrund der auffälligen Gestaltung der Fenster genannt. Im Jahr 1962 war die Fluggesellschaft die erste, die nur Jet-Flugzeuge einsetzte. 2011 werden sie der größten Luftfahrtallianz der Welt beitreten, um noch mehr Ziele anbieten zu können. Von Privatleuten wurde die Gesellschaft unter dem Namen Tata Airlines einst ins Leben gerufen, bis sie 1953 verstaatlicht wurde – unter Protest des Gründers Jehangir Ratanji Dadabhoy Tata. Ende der 70er Jahre geriet Air India in eine finanzielle Krise, die Ende der 80er aber überwunden wurde. Im Jahr 2007 wurde eine Fusion von Indian Airlines und Air India eingeleitet, wodurch sich die Flotte um 62 Flugzeuge vergrößerte. Inzwischen plant die Fluggesellschaft einen Börsengang. In den letzten fünf Jahren konnten mit einer größeren Flotte verstärkt amerikanische und europäische Ziele angeboten werden. So verbindet Air India etwa 13 indische Flughäfen mit den Städten Los Angeles, München, London, Hongkong und vielen anderen mehr. Weltweit kann man einen Flug buchen und somit über 30 internationale Ziele anfliegen. Im Jahr 2007 entwarfen zwei Franzosen ein neues Logo für Air India, die sich vorher mit dem Corporate Design des Unternehmens beschäftigt haben.


Air India - Der Air India Online Check-in

Als großes indisches Flugunternehmen kommt Air India nicht daran vorbei, Kunden einen speziellen Service anzubieten: den Online Check-in. Vor allem Familien mit Kindern werden sich darüber freuen, nicht mehr Stunden am Check-in-Schalter des Flughafens verbringen zu müssen.

So funktioniert das Einchecken online

Unter https://fastcheck.sita.aero/cce-presentation-web-ai/entryUpdate.do haben Fluggäste der Air India zunächst die Möglichkeit, selbst zu wählen, mit welchen Daten sie einchecken möchten. Je nachdem, was gerade griffbereit ist, können dies die elektronische Ticket-Nummer, Name und Fluginformationen, bei Vielfliegern die Kundennummer oder die Kreditkartennummer sein.

Nachdem alle relevanten Daten eingegeben wurden, ordnet Sie das System automatisch Ihrem Flug zu. Genießen Sie Ihren Flug an dem Platz, der Ihnen am angenehmsten ist. Beim Online Check-in der Air India können Sie Ihren Wunschsitzplatz eingeben. Der einmal zugewiesene Sitzplatz kann jedoch nicht wieder geändert werden.

Die mobile Bordkarte

Die mobile Bordkarte enthält alle Informationen, die für den gebuchten Flug relevant sind. Als Fluggast müssen Sie Ihre Karte auf Verlangen immer vorzeigen können. Beim Air India Online Check-in müssen Sie sich Ihre online erstellte Bordkarte aber nicht unbedingt ausdrucken. Wer gerne auf unnötiges Papier verzichtet, hat die Möglichkeit, sich seine mobile Bordkarte auf dem Smartphone abzuspeichern und diese dann am Flughafen vorzuzeigen.

Wichtige Informationen zur Gepäckaufgabe

Am Tag des Abflugs ist ein rechtzeitiges Erscheinen am Flughafen wichtig. Nur so kann sichergestellt werden, dass genug Zeit ist, um alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen. Das betrifft zum Beispiel die Gepäckaufgabe.

Geben Sie Ihr Gepäck am Gepäckabgabeschalter des Flughafens auf. Damit Ihr Flug nicht ohne Sie losgeht, sollten Sie bedenken, dass es hier auch mal zu längeren Wartezeiten kommen kann. Berücksichtigten Sie dies bei Ihrer zeitlichen Planung.
Flughafen News
28.10.2016
Längster Non-Stop Flug nun mit Air-India

Der Non-Stop Flug von Delhi nach San Francisco gilt seit kurzem als der längste der Welt. Die Fluggesellschaft Air India nahm einfach eine Routenänderung vor. Durch die Änderung kann die Maschine Zeit und Treibstoff sparen, obwohl die Strecke länger ist. Mit dem Flugzeug einmal um die halbe Welt fliegen, ohne einen...

mehr
22.09.2015
Air India: Übergewichtige Flugbegleiter bleiben am Boden

Air India lässt 125 „fliegende Mitarbeiter“ am Boden bzw. schickt sie in Frührente – sie sind zu schwer, und die indische Nationalairline macht Sicherheitsbedenken geltend. Die scheinen für die überalterten A320 jedoch nicht zu gelten. Sicherheit oder Diskriminierung? Die indische Nationalairline Air India hat 600...

mehr
16.06.2015
Spezialmenü à la Air India

Ein Passagier der Air India hat auf einem Flug von Delhi nach London eine Eidechse in seiner Bordverpflegung entdeckt. Air India hat Medienberichten zufolge zunächst bestätigt, dass Ermittlungen eingeleitet worden seien. Air India bestreitet den Vorfall Ein Passagier der staatlichen Air India soll in der vergangenen...

mehr
14.07.2014
Star Alliance heißt Air India willkommen

Die Luftfahrtallianz Star Alliance hat ein neues offizielles Mitglied: Air India. Die indische Fluggesellschaft konnte nun den lang intendierten Beitritt zur Allianz festmachen. Durch den Zuwachs wird der Marktanteil der Star Alliance in Indien merklich steigen. Erhebliche Erweiterung des Streckennetzes Air India...

mehr
Bild Air India
Die Airline Air India wurde auf Grundlage von 276 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.43 Sterne vergeben.
Airlinebewertung:
3,4
Aktuelle Bewertungen: 276
Weiterempfehlungen: 92%
Durchschnitt:
3,4
Gesamteindruck der Airline:
3,9
Multimedia-Angebot:
3,1
Sicherheit und Komfort:
3,6
Service:
3,8
Sitze:
3,6

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air India

Top Angebote für Flüge mit Air India

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Frankfurt (FRA) - Delhi (DEL) 20.11.2017 - 28.11.2017 Air India Air India ab 442,00
Frankfurt (FRA) - Bangkok (BKK) 03.11.2017 - 01.01.2018 Air India Air India Preis ermitteln:
Frankfurt (FRA) - Sydney (SYD) 14.11.2017 - 07.12.2017 Air India Air India Preis ermitteln:
Frankfurt (FRA) - Colombo (CMB) 30.11.2017 - 16.01.2018 Air India Air India Preis ermitteln:
Frankfurt Main (FRA) - Kathmandu (KTM) 18.11.2017 - 13.01.2018 Air India Air India Preis ermitteln:
Mumbai (Bombay) (BOM) - Goa (GOI) 25.01.2018 - 09.02.2018 Air India Air India ab 59,00
Goa (GOI) - Mumbai (Bombay) (BOM) 04.02.2018 - 11.02.2018 Air India Air India ab 59,00
Frankfurt (FRA) - Chennai (Madras) (MAA) 20.05.2018 - 04.06.2018 Air India Air India ab 455,00
Frankfurt (FRA) - Melbourne (MEL) 10.12.2017 - 26.12.2017 Air India Air India Preis ermitteln:
Frankfurt Main (FRA) - Goa (GOI) 21.11.2017 - 06.12.2017 Air India Air India ab 555,00
Tipps

Airline-Informationen Air India

  • Gründung: 1932
  • Airport Location: Indien
  • Eigentümer: staatseigene Fluggesellschaft
  • Anzahl Ziele: 91
  • Ziele: 60 Ziele innerhalb Indiens, etwa 31 internationale Destinationen
  • Mitglied einer Allianz: Star Alliance (seit 11. Juli 2014)
  • Vielfliegerprogramm: Flying Returns
  • Besonderheiten: Telefonischer Check-In für die First und Executive Class in Mumbai und Dehli möglich, bietet die Möglichkeit per SMS über Verspätungen zu informieren
  • Flugzeugtypen: Boeing 747-400, Boeing 777-200LR, Boeing 777-300ER, Boeing 787-8, Airbus A319-100, Airbus A320-200, Airbus A321-200, Airbus A330-200
  • Durchschnittsalter Flugzeuge:
  • Anzahl Flugzeuge: 98 (+ 15 Bestellungen)
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline Air India zusammenarbeitet : Airbus, ATR, Boeing, Canadair

Das Vielfliegerprogramm Air India Flying Returns

Flying Returns - das Vielfliegerprogramm von Air India

Als Vielfliegerprogramm von Air India bietet Flying Returns seinen Fluggästen gute Vergünstigungen und Leistungen. Bei der Buchung von höheren Klassen wie Business und First Class erhalten die Vielflieger Bonusmeilen und auch sonst ist Flying Returns ein gut aufgesetztes Programm, das ein zügiges Ansammeln von Meilen ermöglicht. Dabei arbeitet Air India mit Partnern wie Lufthansa und Singapore Airlines. Die gesammelten Meilen können später in Upgrades oder Prämienflüge eingetauscht werden, wobei sie dabei auf Wunsch auch auf andere Personen übertragbar sind. Dies ist in jeder Währung und in jedem Land möglich.

Privilegien durch Meilensammeln

Das Bonusprogramm wird von den Vielfliegern genutzt, um Prämienflüge oder verbesserten Service zu erhalten. Gleichzeitig lassen sich die Tickets bequem online bestellen und das Meilenkonto ist jederzeit zugänglich. Für die Mitglieder des Vielfliegerprogramms gibt es im nationalen Bereich extra Check-in Schalter, sodass ein beschleunigtes Boarding möglich ist. Außerdem ist die Mitnahme von zusätzlichen Gepäckstücken kostenfrei. Air India hat Code Share Vereinbarungen und kooperiert beim Flying Returns Programm mit weiteren Partnern, beispielsweise mit der Hotelkette ITC Welcomgroup und mit dem Taxiunternehmen Mega Cabs. So können die Vielflieger von vielfältigen Leistungen und Vergünstigungen profitieren.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Air India

Air India, die 1932 gegründet wurde, ist heute die größte indische Fluggesellschaft. Ihr Sitz liegt in Mumbai und ihre Basis auf dem dortigen Chhatrapati Shivaji International Airport. Zudem betreibt sie ein wichtiges Drehkreuz auf den Indira Gandhi International Airport in Delhi.

Handgepäck:

Pro Passagier ist ein Handgepäckstück erlaubt, welches nicht schwerer als 8 kg und nicht größer als 55 x 40 x 20 cm sein darf. Zudem ist es jedem Passagier gestattet, eine Laptoptasche mit an Bord zu nehmen.


Aufgegebenes Gepäck:

Auf Flügen innerhalb Indiens dürfen Reisende der First Class 40 kg Gepäck aufgeben. In der Executive Business Class sind es 35 kg Gepäck je Passagier und in der Economy Class 25 kg. Für Kleinkinder bis 24 Monate darf 10 kg Gepäck mitgeführt werden. Auf internationalen Flügen können die Gepäckbestimmungen jedoch zum Teil stark von denen für Inlandsflüge abweichen, weshalb vor Reiseantritt die genauen Bestimmungen für den jeweiligen Flug auf der Internetseite der Fluggesellschaft überprüft werden sollten. Für Flüge von Deutschland nach Indien gilt klassenübergeifend ein Freigepäck von zwei Gepäckstücken à 23 kg. Die Summe der Längenmaße eines Gepäckstückes darf hierbei 158 cm nicht überschreiten. Für Kinder zwischen 2 und 11 Jahren darf ein Gepäckstück à 23 kg, für Kleinkinder bis 2 Jahre à 10 kg mitgeführt werden. Reist das Kleinkind auf dem Schoß eines Elternteils mit, gilt statt einer Gewichts- eine Längenbegrenzung von 115 cm (L+B+H) für das zulässige Freigepäckstück.


Sonstiges Gepäck:

Für die Mitnahme von Sondergepäck oder Sportausrüstungen werden zusätzliche Gebühren fällig, welche jedoch nicht so hoch sind, wie die für normales Übergepäck. Bei Verbindungen zwischen Deutschland und Indien betragen sie 100 Euro. Golf-, (Wasser-)Ski- und Angelausrüstung kann innerhalb der Freigepäckbeschränkungen transportiert werden.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Air India

Umweltengagement

Vorreiter im Umweltengagement - Air India

Die größte Fluggesellschaft Indiens Air India gilt als Vorbild in Sachen Umwelt. Die bereits mehrfach für ihr Engagement ausgezeichnete Airline unterhält und organisiert zahlreiche Programme zum Schutz der Natur, beispielsweise der Ozon-Schicht. Schon 2007 erhielt Air India den Montreal Protokoll Public Awareness Award für ihre außerordentlichen Bemühungen rund um das Thema Umwelt. So nutzt die indische Fluggesellschaft ihre Infrastruktur insbesondere zur Aufklärung und für Informationen über aktuelle Umweltprobleme durch Artikel, Videos und Diskussionsrunden. Hierdurch soll das Bewusstsein der Bevölkerung, der Staaten und der Fluggäste für die Umwelt gefördert und eine nachhaltige Entwicklung der Flug-Industrie gesichert werden.

Kommunikation und Aktion im Mittelpunkt

Seit 2008 fokussiert sich Air India auf eine Kombination aus Aufklärung und Aktionen zum Schutz der Umwelt. Die mit dem Earth Award 2011 ausgezeichnete Fluggesellschaft unterstützt innovative Ideen mit ihren jährlichen Reaching Out Awards für Schüler und Lehrer Indiens. Neben der reduzierten Papierverschwendung durch ein unternehmensweites, elektronisches Dokumentations- und Management-System, setzt Air India Projekte wie den Umbau des Air India Buildings in ein Green Buildung um. Ferner hat die Airline GEnx Motoren für die B7878 Flugzeugflotte bestellt, welche 20-25% Treibstoff-effizienter arbeiten als vorherige Motoren. Um ihr Umweltengagement abzurunden, veranstaltet Air India Aktionstage wie die Green Productivity Week, bei denen nachhaltige Entwicklungen diskutiert werden.

Effizienzklasse E nach Atmosfair Airline Index

Im jährlichen Airline Index der Klimaschutz Organisation atmosfair gGmbH belegt Air India 2015 den 92. Platz. Mit einer Effizienzklasse von D auf Kurz-, Mittel- und Langstreckenflügen landet die asiatische Airline in der hinteren Hälfte des Ranking der Fluggesellschaften. Obwohl die Airline aufgrund von methodischen Unterschieden in der CO2-Berechnung nicht in den direkten Vergleich mit anderen Fluggesellschaften treten kann, können dennoch konkrete CO2 Emissionen berechnet und die Effizienzklasse erfasst werden. Die Effizienzpunkte stiegen demnach von 52,1 Punkten aus dem Vorjahr auf 58,1 Punkte.
58,1 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Air India Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
Inlandsflug xfach Kontrollen
"dieser Flug war in der Zeit..."
2,2
Februar 2017 März 2017 Indiango 
Airlinbewertung
"ok, hat gut geklappt, war nicht zu teuer"
3,2
November 2016 Januar 2017 Gast150 
Reisen wie ein Maharaja
"bestens, sehr zufriedenstellend"
4,8
August 2016 August 2016 Paul 
verbesserungswuerdig
"Die Puenktlichkeit war in Ordnung. Haben bequem den..."
3,1
Dezember 2015 Juli 2016 Gast2857 
Sehr guter Service
"Das Preis/Leistungsverhaeltnis war definitiv sehr gut"
4,8
Mai 2016 Juni 2016 Gast707 
Zufrieden
"gut im Vergleich zu anderen Airlines bin ich..."
3,6
März 2016 April 2016 Dirk 
bequem Reisen
"unsere Erwartungen wurden erfüllt sowohl am Start..."
4,0
April 2016 April 2016 Ayurveda
Freude an der Arbeit sieht anders aus
"Beim Rückflug saßen wir 1,5 Stunden im Flieger und..."
2,1
März 2016 April 2016 Gast600
Air India, immer wieder gerne!
"Die Airline ist überpünklich (Landung 1 Stunde vor..."
5,0
März 2016 April 2016 Kathleen
Air India, immer wieder gerne!
"Mit 2 freien Gepäckstücken und einer so guten..."
4,5
März 2016 April 2016 cupidon