• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit Air Madagascar

Das madagassische Unternehmen Air Madagascar bedient nationale und internationale Flüge. Von ihrem Heimatflughafen in Antananarivo aus, der ebenfalls das Drehkreuz der Fluglinie darstellt, fliegt das Unternehmen zahlreiche Destinationen in Madagaskar, Ozeanien und Afrika an. Zu den Langstrecken zählen Ziele in Frankreich, wie Paris und Marseille, sowie in Thailand. National fliegt das Unternehmen Städte wie Analalava, Farafangana und Manakara an. Air Madagascar wurde im Januar 1962 unter dem Namen Madair gemeinsam durch den madagassischen Staat und die französische Fluglinie Air France gegründet. Mit Aufnahme des Flugbetriebes im Oktober 1962 wurde bereits der Name Air Madagascar verwendet. Um die wachsenden Passagierzahlen in den 90er Jahren bewältigen zu können, wurde eine Boeing 747 in Dienst gestellt. Seit dem Jahr 2002 steht Air Madagascar unter der Leitung von Lufthansa Consulting. Mit der französischen Fluggesellschaft Air France hat das Unternehmen ein Codeshare-Abkommen. Air Madagascar unterhält eine Flotte verschiedener Flugzeugtypen. Dazu zählen 2012 der Airbus A340, die ATR 42-320, ATR 42-500 und ATR 72, sowie die Typen Boeing 737 und Boeing 767. Die beiden Letzteren finden auf den Langstreckenverbindungen nach Frankreich und Thailand Verwendung. Neben der Beförderung von Passagieren und Fracht ist Air Madagascar auch für die Bereitstellung des Präsidentenjets zuständig. Gäste von Air Madagascar können sich mit dem Bonusprogramm Namako verschiedene Prämien und Billig Flüge sichern.


Bild Air Madagascar
Bisher gibt es noch keine Erfahrungsberichte für die Airline Air Madagascar. Helfen Sie anderen Fluggästen mit Ihrer Einschätzung und schreiben Sie die erste Bewertung!
Airlinebewertung:
keine
Weiterempfehlungen: 89%
Gesamteindruck der Airline:
3,8
Multimedia-Angebot:
3,6
Sicherheit und Komfort:
4,2
Service:
4,3
Sitze:
4,3

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air Madagascar

Top Angebote für Flüge mit Air Madagascar

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Port Louis (MRU) - Antananarivo (TNR) 05.07.2018 - 07.07.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 346,00
Antananarivo (TNR) - Antsiranana (DIE) 15.04.2018 - 05.05.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 478,00
Antananarivo (TNR) - Tamatave (TMM) 05.09.2018 - 18.09.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 411,00
Paris Charles de Gaulle (CDG) - Dzaoudzi (DZA) 05.08.2018 - 27.08.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 1.926,00
Antsiranana (DIE) - Antananarivo (TNR) 09.05.2018 - 21.05.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 483,00
Nossi-Be (NOS) - Antananarivo (TNR) 05.07.2018 - 14.07.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 522,00
Tulear (TLE) - Antananarivo (TNR) 02.02.2018 - 26.02.2018 Air Madagascar Air Madagascar Preis ermitteln:
Antananarivo (TNR) - Paris Charles de Gaulle (CDG) 15.01.2018 - 14.03.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 2.744,00
Antananarivo (TNR) - Morondava (MOQ) 16.03.2018 - 19.03.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 480,00
Antananarivo (TNR) - St. Denis de la Reunion (RUN) 01.04.2018 - 08.04.2018 Air Madagascar Air Madagascar ab 389,00
Tipps

Airline-Informationen Air Madagascar

  • Gründung: 1962
  • Airport Location: Madagaskar
  • Eigentümer: 89,56 % der Anteile gehören dem madagassichen Staat, 6,95 % Privatbesitz und 3,48 % gehört Air France
  • Anzahl Ziele: 36
  • Ziele: National und international u.a. Paris, Mailand, Bangkok
  • Vielfliegerprogramm: Namako
  • Besonderheiten: Air Madagascars Flugzeugtechnik ist nach PART 145 zertifiziert
  • Flugzeugtypen: Airbus A340-300, ATR 42-320, ATR 42-500, ATR 72-500, Boeing 737-300
  • Anzahl Flugzeuge: 9

Das Vielfliegerprogramm Air Madagascar Namako

Punkte sammeln und Prämien sichern mit dem Bonusprogramm von Air Madagascar

Air Madagascar bietet Vielfliegern das Bonusprogramm Namako an. Mitglieder sammeln bei jedem Flug mit Air Madagascar Punkte. Die pro Flug erreichbare Punktzahl richtet sich nach dem jeweiligen Ticketpreis. Punkte können bei Air Madagascar jederzeit gegen Freiflüge, das Upgrade in eine höhere Beförderungsklasse und für den Aufstieg in eine der vier Premiummitgliedschaftskategorien eingesetzt werden. Die Teilnahme am Bonusprogramm ist gratis. Mitglieder nehmen zudem an regelmäßigen Verlosungen teil und können attraktive Preise, wie Freiflüge, Hochstufung in die Business Class und zusätzliches Gepäck gewinnen. Bei Air Madagascar entsprechen die Punkte nicht Flugmeilen, sondern einem prozentualen Preisanteil des Tickets: 7 Prozent auf Inlandsflügen, 12 Prozent auf regionalen Flügen und 15 Prozent auf Langstreckenflügen. Dieses Punktesystem macht das Bonusprogramm transparent und erlaubt es, schnell zu errechnen, wie viele Punkte für eine Prämie erforderlich sind.

Die Premiummitgliedschaft bei Namako

Wer seine Punkte anspart, kann sich bei Namako für eine der vier Premiummitgliedschaftskategorien qualifizieren. Der Mitgliedsstatus Silber ist bereits mit 160 Punkten erreicht, der Goldstatus mit 1.500 Punkten, der Platinstatus mit 4.000 Punkten und der Black-Status mit 7.000 Punkten. Die Premiummitgliedschaft sichert wertvolle Vorteile bei der Reservierung, beim Check-in, beim Übergepäck, bei der Sitzplatzwahl und beim Loungezugang.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Air Madagascar


Handgepäck:

Auf Inlandsflügen ist bei Air Madagascar ein Handgepäckstück von sechs Kilogramm in der Economy Class und von acht Kilogramm in der Business oder Premium Class gestattet. Auf regionalen Flügen darf in der Economy Class ein Stück von acht Kilogramm und in der Premium oder Business Class ein Stück von zehn Kilogramm mitgeführt werden. Bei Langstreckenflügen darf in der Economy Class ein Handgepäckstück von zwölf Kilogramm und in der Business und Premium Class zwei Stücke von insgesamt 18 Kilogramm mitgeführt werden. Ein Handgepäckstück darf nie größer als 115 Zentimeter sein. Kleinkinder dürfen eine Wickeltasche und einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitführen.


Aufgegebenes Gepäck:

Auf Inlandsflügen dürfen in der Business und Premium Class 30 Kilogramm Gepäck und in der Economy Class 20 Kilogramm aufgegeben werden. Auf regionalen Flügen dürfen in der Business und Premium Class 35 Kilogramm Gepäck auf und in der Economy Class 25 Kilogramm aufgegeben werden. Auf Langstreckenflügen dürfen in der Business und Premium Class 40 Kilogramm und in der Economy Class 30 Kilogramm aufgegeben werden. Auf manchen Routen gelten besondere Bedinungen. Kleinkinder dürfen zehn Kilogramm Gepäck aufgeben, die in einer Tasche transportiert werden müssen, die nicht größer als 158 Zentimeter sein darf. 32 kg darf ein Gepäckstück nicht überschreiten.


Sonstiges Gepäck:

Das meiste Sonder- oder Sportgepäck darf nicht innerhalb der Freigepäckgrenze befördert werden und muss bei der Buchung angemeldet werden. Ein größeres Musikinstrument (nicht schwerer als 75 kg) kann bspw. in der Kabine mitgenommen werden, wenn ein Extrasitz gebucht wird.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Air Madagascar
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Air Madagascar Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
alles perfekt
"Auf dem Hinflug hatte sich die Abflugzeit..."
3,7
April 2015 Juni 2015 Trollman 
AIr Mad - der Name ist Programm
"Flug wurde mehrmahls verschoben, 2 mal gecancalled,..."
2,0
Dezember 2014 Januar 2015 abc 
1 h Versätung - Anschlussflug versäumt
"leider hatte mein Flug 1 h Verspätung sodaß ich den..."
2,7
August 2014 September 2014 maison 
Flug Tana Paris
"Sehr früh gebucht, daher ca. 600 €"
3,7
Mai 2014 Juni 2014 Gast251 
Nie wieder!
"Nicht nur bei diesem Flug, auch beim Hinflug und den..."
2,5
Dezember 2011 Juli 2012 chamäleon
gut, besser, am besten
"Wir waren 8 Personen und es war richtig billig und..."
5,0
November 2010 Dezember 2010 Gast2905
Immer wieder Air Madagaskar
"Sehr gut!! Deshalb immer wieder Air Madagaskar"
5,0
November 2009 Oktober 2010 Gast2762
Ausgezeichnet
"Für den Preis hat sich der Urlaub wirklich gelohnt."
5,0
Februar 2010 Oktober 2010 Gast1835
Ausgezeichnet
"Für den Preis hat sich der Flug wirklich gelohnt."
5,0
Dezember 2009 Oktober 2010 Gast510
Ausgezeichnet
"Wir waren für den Preis sehr schnell geflogen, eine..."
5,0
Juli 2010 Oktober 2010 Gast1921