• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit Air Malta

Die staatliche Air Malta wurde 1973 gegründet und hat ihren Sitz in Luqa, wo sich auch der Flughafen Malta befindet. Im Jahr 1974 startete der Flugbetrieb. Den Anfang machten zwei Boeings und Flugverbindungen nach Italien, Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Libyen. 1983 stellte Air Malta einen Weltrekord auf, weil im September die drei B737-200 der Fluggesellschaft pro Tag und Flugzeug fast 15 Stunden in der Luft waren. Im Winter 2006/07 führte Air Malta eine Codeshare-Partnerschaft mit der Lufthansa ein. Andere Partner in diesem Bereich sind Emirates, KLM und Turkish Airlines, um nur einen kleinen Einblick zu gewähren. Mit der großen deutschen Fluggesellschaft Lufthansa wird außerdem eine Wartungsbasis betrieben. 2012 erhielt die finanziell angeschlagene Air Malta von der EU ein Hilfspaket. Air Malta bietet zu 39 Zielen in 21 Ländern günstige Flüge an, die meisten davon befinden sich in Italien, Großbritannien und Deutschland. Bis auf Abu Dhabi befinden sich alle Ziele in Europa. Von Deutschland aus können die Urlauber die Flughäfen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover und München nutzen. Die Flotte von Air Malta besteht derzeit aus acht Airbussen, aufgeteilt in A-319 und A-320. Die Fluggesellschaft unterstützt kulturelle Aktivitäten, engagiert sich im sozialen Bereich und setzt sich für den Umweltschutz ein. Der Name des Vielfliegerprogramms lautet Flypass.


Buchungsklassen und Angebote von Air Malta

Passagiere haben bei Air Malta die Möglichkeit, zwischen drei Economy- und drei Businessklassen zu wählen. Muss beispielsweise für eine Flugänderung im Economyangebot „Simply Fly“ eine Nachzahlung von 50 Euro + Gebührendifferenz erfolgen, werden bei den Economy Angeboten „Best Value“ und „Spoil Yourself“ 40 Euro + Gebührendifferenz bzw. nur die Gebührendifferenz fällig. In den von Air Malta angebotenen Businesstarifen „Business Basic“, „Business Value“ und „Business Anytime“ sind z.B. bevorzugter Check-in, Priorty-Boarding und Loungeaufenthalt enthalten. Zudem sind die Konditionen bei Rückerstattungen von Onlinebuchungen besser als bei den Economytarifen. Kostenlose Getränke und erlesene Speisen sind weitere Annehmlichkeiten eines Businessfluges mit Air Malta. Zu den Topreisezielen von Malta aus zählen London, Paris, Rom und Mailand. Dort, wo Air Malta startet und landet, können die Fluggäste den Service „HolidayTaxis“ in Anspruch nehmen, um sicher und komfortabel im Hotel anzukommen. Auf der Internetpräsenz von Air Malta können Sonderangebote in einem gleichnamigen Bereich mit Abflugort München eingesehen werden.


Vielfliegerprogramm Flypass

Das kostenlose Vielfliegerprogramm Flypass ermöglicht es Teilnehmern, bei jedem Linienflug von Air Malta KMiles zu sammeln. Die Höhe der KMiles richtet sich nach Flugabschnitt, beanspruchten Dienst und Flugpreis. Kommen genug KMiles zusammen, können diese gegen kostenlose Linienflüge eingetauscht werden. Für mehr Informationen bittet Air Malta um Kontaktaufnahme.


Flughafen News
21.04.2016
Etihad: Air Malta heißt das neue Objekt der Begierde

Etihad steigt ziemlich sicher bei Air Malta ein – die Verhandlungen sind in der Endphase und Etihad Airways könnte in Kürze bis zu 49,9 Prozent des angeschlagenen maltesischen National Carriers übernehmen. Air Malta steht bei Etihad ganz oben auf dem Wunschzettel Der Abu-Dhabi-Carrier Etihad ist bereits an Aer...

mehr
29.03.2012
Air Malta wirbt für Europäische Kulturhauptstadt 2018

Air Malta hat trotz ihrer schwierigen finanziellen Lage eine ihrer Maschinen mit einer Sonderlackierung versehen, um für Valetta als Europäische Kulturhauptstadt 2018 zu werben. Auf einer A320-Maschine ist die Skyline der Hauptstadt von Malta zu sehen. Air Malta nutzt einen A320 als fliegenden Werbeträger für die...

mehr
13.07.2011
Air Malta – Streik zum Wochenende

Air Malta-Piloten haben für den 16. Juli 2011 einen Streik angekündigt. Zusätzlich kündigt die Gewerkschaft der Piloten für kommenden Freitag (15. Juli 2011) eine Demonstration in der Insel-Hauptstadt Valletta an. Der Protest richtet sich gegen anstehende Kündigungen. Malta-Reisende, die bei Air Malta gebucht...

mehr
16.11.2010
Air Malta: EU genehmigt Staatshilfe

Die EU-Kommission genehmigte vorläufig und zeitlich befristet Gelder, um die in der Krise steckende Air Malta mit staatlichen Krediten in Höhe von 52 Millionen EUR zu retten. Eine Pleite von Air Malta hätte einschneidende Folgen für den Tourismus. Die kriselnde Air Malta soll mit staatlichen Krediten der EU in Höhe...

mehr
Bild Air Malta
Die Airline Air Malta wurde auf Grundlage von 352 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.47 Sterne vergeben.
Airlinebewertung:
3,5
Aktuelle Bewertungen: 352
Weiterempfehlungen: 95%
Durchschnitt:
3,5
Gesamteindruck der Airline:
4,1
Multimedia-Angebot:
2,9
Sicherheit und Komfort:
3,6
Service:
4,1
Sitze:
3,6

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air Malta

Top Angebote für Flüge mit Air Malta

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Berlin Tegel (TXL) - Valletta (MLA) 16.02.2018 - 13.04.2018 Air Malta Air Malta Preis ermitteln:
Valletta (MLA) - Berlin Tegel (TXL) 09.07.2018 - 19.07.2018 Air Malta Air Malta ab 227,00
Catania (CTA) - München (MUC) 14.02.2018 - 08.04.2018 Air Malta Air Malta Preis ermitteln:
München (MUC) - Catania (CTA) 10.02.2018 - 26.03.2018 Air Malta Air Malta Preis ermitteln:
München (MUC) - Tunis (TUN) 08.03.2018 - 03.05.2018 Air Malta Air Malta Preis ermitteln:
Brüssel (BRU) - Valletta (MLA) 18.10.2018 - 25.10.2018 Air Malta Air Malta ab 128,00
Prag (PRG) - Valletta (MLA) 01.09.2018 - 08.09.2018 Air Malta Air Malta ab 169,00
Rom (FCO) - Valletta (MLA) 02.02.2018 - 05.02.2018 Air Malta Air Malta ab 125,00
Luxemburg (LUX) - Malta (MLA) 20.11.2018 - 27.11.2018 Air Malta Air Malta ab 220,00
Luxemburg (LUX) - Malta (MLA) 20.11.2018 - 27.11.2018 Air Malta Air Malta ab 220,00
Tipps

Airline-Informationen Air Malta

  • Gründung: 1973
  • Airport Location: Malta
  • Eigentümer: staatseigene Fluggesellschaft
  • Anzahl Ziele: über 50
  • Ziele: Großteil der Ziele liegen innerhalb von Europa
  • Wartung: Lufthansa Technik AG
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Flypass

Das Vielfliegerprogramm Air Malta Flypass

Meilen sammeln und Prämien erhalten bei Air Malta

Das kostenlose Vielfliegerprogramm Flypass ermöglicht es Teilnehmern, bei jedem Linienflug von Air Malta KMiles zu sammeln. Die Höhe der KMiles richtet sich nach Flugabschnitt, beanspruchten Dienst und Flugpreis. Kommen genug KMiles zusammen, können diese gegen kostenlose Linienflüge eingetauscht werden. Mit erfolgreich gestelltem Mitgliedsantrag erhält der Kunde von Flypass den Status „Temporary“. Werden innerhalb eines Kalenderjahres mehr als 10.000 Bonus KMiles gesammelt, ist man im nächsten Jahr „Permanent-Mitglied“. Bei über 35.000 Bonus KMiles wird der Status „Diamond“ verliehen. Wer den Diamond-Status halten kann, bekommt eine jährliche Bonusdividende von 3.000 KMiles.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Air Malta

Air Malta ist die offizielle maltesische Fluggesellschaft. Gegründet wurde sie im Jahre 1973. Air Malta verbindet ausschließlich kontinentale Ziele miteinander, sodass die Gepäckbestimmungen sehr recht simpel sind und nur in Hinsicht auf den Clubstatus sowie den Buchungstarif der Reisenden variieren.


Handgepäck

Die Handgepäckregularien von Air Malta sehen vor, dass sämtliche Utensilien, die man an Bord der jeweiligen Maschine benötigt und die keine Gefährdung für den Flug oder andere Passagiere darstellen, mit in die Kabine genommen werden dürfen. Bei Flüssigkeiten ist zu beachten, dass diese zuvor gemäß den geltenden EU-Bestimmungen verpackt werden müssen. Getränke, die im Gatebereich erworben werden, dürfen ebenfalls mitgenommen werden. Neben einem Handgepäckstück der Maße 20 cm x 40 cm x 55 cm mit einem zulässigen Höchstgewicht von 10 kg in der Economy Class und 15 kg in der Club Malta Class, darf auch ein Laptop, die entsprechende Laptoptasche, ein Aktenkoffer sowie eine Hand- und Bauchtasche mit an Bord gebracht werden.


Aufgegebenes Gepäck

Passagiere, die ihr Gepäck aufgeben und innerhalb der Economy-Class-Tarife „Simply Fly“ oder „Best Value“ fliegen, dürfen ein Gepäckstück bis maximal 20 kg kostenfrei mitnehmen. Für den Tarif „Spoil Yourself“ sind zwei Gepäckstücke à 20 kg zulässig. In der Business Class (Tarife „Basic“ und „Value“) besteht wiederum ebenfalls die Möglichkeit zweimal 20 kg aufzugeben. Im „Anytime“-Tarif sind zweimal 32 kg zulässig. Die genannten Bestimmungen gelten sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Kleinkinder unter zwei Jahren können insgesamt bis zu 10 kg Freigepäck einchecken lassen. Clubmitglieder haben die Möglichkeit, bis zu 10 kg zusätzliches Gepäck mitzuführen. Für Übergepäck müssen Gebühren zwischen 50 und 150 Euro beglichen werden, je nach Art (Übergewicht, Extragepäck) und Höhe der Überschreitung der Freigepäckgrenzen.


Sonstiges Gepäck

Für Sportgepäck gilt: sofern es die Freigepäckgrenzen überschreitet und in der Liste gängiger Sportausrüstungen auf der Webseite von Air Malta aufgeführt ist, kostet es 30 Euro pro Flug. Dabei erwirbt man im Vorfeld des Fluges einen Sportausrüstungsgutschein zu diesem Preis. Die Buchung des Gutscheins ist bis zu vier Stunden vor dem Flug möglich. Handelt es sich nicht um eine aufgelistete Ausrüstung, sind Übergepäckgebühren zu begleichen. Das ist auch für Musikinstrumente notwendig, sofern sie nicht als Freigepäck mitgeführt werden können.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Air Malta

Umweltengagement

Das Umweltengagement von Air Malta

Der CO2-Fußabdruck von Air Malta wird im atmosfair Airline Index 2015 mit 66,1 Effizienzpunkten wiedergegeben. Die maximal erreichbare Punktzahl beträgt 100. Bei 125 Airlines, die in die Gesamtwertung aufgenommen wurden, bedeutet Platz 37 eine gute Positionierung im zweiten Viertel. Das Ergebnis zeigt, dass Air Malta schon viel getan hat, um umweltfreundlicher zu werden. Dennoch sind 36 Fluggesellschaften vor ihr. Das ist ein Ansporn, in Zukunft noch mehr in Richtung Umweltschutz zu leisten.

Air Maltas Anspruch an sich selbst

Air Malta setzt sich dafür ein, dass all ihr Wirken einen positiven Einfluss auf die Umwelt hat. Deshalb unterstützt die Fluggesellschaft Umweltinitiativen auf der Insel Malta und lässt ständig seine CO2-Bilanz prüfen. Die Airline investiert ständig in neue Technologien und Ausrüstung, um das Air Malta Umweltengagement nach vorne zu bringen. Teil der Strategie ist die Nutzung treibstoffsparender Airbusse. Die ein Dutzend umfassende Flotte besteht aus 5 Airbussen A319-100 und 7 A320-200. Daneben werden auf dem Flughafen Malta elektrisch betriebene Fahrzeuge verwendet und weniger Papier im Büro verbraucht. Zusammen mit Airbus, der Association of European Airlines (AEA) und International Air Transport Association arbeitet Air Malta permanent an der Schadstoff- und Kerosinreduzierung.

Umweltschutzmaßnahmen von Air Malta

Air Malta hat sich in der Vergangenheit bei der Baumpflanzung engagiert. Im Rahmen der Kampagne „National Tree 4U” in den Nationalparks Ta’ Qali und Salini sponsorte es die Pflanzung von Bäumen. Gleiches gilt für die Sportanlage von von Luqa St.Andrews. 350 Olivenbäume wurden es bei einer Spende für die Koperattiva Rurali Manikata.
66,1 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Air Malta Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
Malta Sliema
"Hat mir prima gepasst............"
3,1
November 2016 Dezember 2016 mayera 
Airline akzeptabel für kurzen Flug
"Das war wirklich supi, Gewicht unserer Koffer war..."
2,8
Oktober 2016 Oktober 2016 Charlotte 
Air Malta
"Unpünktlicher Start bei Flug am frühen Morgen...."
3,1
September 2016 September 2016 Gast806 
Air Malta
"Preis für die kurze Flugstrecke und angebotene..."
3,1
September 2016 September 2016 Gast3694 
zufrieden
"fast schon überpünktlich alles top."
4,5
Juni 2016 Juni 2016 Gast2027 
Flug nach Malta
"Es gab keine Verspätung und wir waren planmäßig am..."
4,1
Mai 2016 Mai 2016 Gast3109 
gut und pünktlich
"Wir flogen von Berlin pünktlich und von Malta sogar..."
3,5
April 2016 April 2016 Gast3209 
Thomas
"Durch das Kofferproblem zwei Stunden Verspätung, die..."
3,2
März 2016 April 2016 Gast3526 
Air Malta angenehm
"Pünktlichkeit war in Ordnung, Preis Leistung jedoch..."
2,9
März 2016 April 2016 dominik... 
air malta zrh valetta
"Keine Verspätung. Preis Leistung ok. "
3,5
März 2016 März 2016 domdom