• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge mit Air Namibia

Air Namibia ist eine traditionsreiche Fluggesellschaft in der ehemals deutschen Kolonie Namibia. Unter dem Namen South West Air Transport wurde die Airline 1947 zunächst gegründet. Es bestehen gute Flugverbindungen innerhalb des Landes sowie innerhalb des Kontinents. Im Jahre 1987 erklärte die Regierung Air Namibia als die nationale Fluggesellschaft des Landes. Die ersten Direktflüge führten 1987 mit einer Boeing 737 200A von Windhoek nach Kapstadt in Südafrika. Im Zuge der Unabhängigkeit des Staates wurde das Unternehmen in Air Namibia umbenannt. Mittlerweile werden über 15 Ziele angeflogen zu denen man einen Flug buchen kann. Darunter zählen Städte in Angola, Botswana, Südafrika, Nigeria, Sambia und Simbabwe. Eine tägliche interkontinentale Verbindung besteht zwischen Frankfurt am Main und Windhoek, der Hauptstadt Namibias. Vielflieger haben es bei Air Namibia einfach. Ohne vorherige Anmeldung sammelt der Fluggast einfach die Bordkarten der Airline und gibt diese später in einer Niederlassung der Air Namibia ab. Dort kann man dann zwischen Upgrades, 50 % Rabatt auf das nächste Ticket oder einem kostenlosen Rückflugticket wählen und Billig fliegen.


Bild Air Namibia
Die Airline Air Namibia wurde auf Grundlage von 137 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.36 Sterne vergeben.
Airlinebewertung:
3,4
Aktuelle Bewertungen: 137
Weiterempfehlungen: 94%
Durchschnitt:
3,4
Gesamteindruck der Airline:
3,8
Multimedia-Angebot:
3,0
Sicherheit und Komfort:
3,7
Service:
3,8
Sitze:
3,4

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air Namibia

Top Angebote für Flüge mit Air Namibia

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Frankfurt (FRA) - Windhoek (WDH) 28.06.2017 - 24.07.2017 Air Namibia Air Namibia Preis ermitteln:
Frankfurt (FRA) - Kapstadt (CPT) 17.07.2017 - 31.08.2017 Air Namibia Air Namibia Preis ermitteln:
Windhoek (WDH) - Kapstadt (CPT) 23.03.2018 - 30.03.2018 Air Namibia Air Namibia ab 244,00
Windhoek (WDH) - Frankfurt (FRA) 10.06.2017 - 04.07.2017 Air Namibia Air Namibia ab 624,00
Kapstadt (CPT) - Frankfurt (FRA) 08.07.2017 - 25.08.2017 Air Namibia Air Namibia Preis ermitteln:
Kapstadt (CPT) - Windhoek (WDH) 19.12.2017 - 29.12.2017 Air Namibia Air Namibia ab 246,00
Johannesburg (JNB) - Windhoek (WDH) 22.12.2017 - 06.01.2018 Air Namibia Air Namibia ab 211,00
Victoria Falls (VFA) - Windhoek (WDH) 30.11.2017 - 07.12.2017 Air Namibia Air Namibia ab 542,00
Windhoek (WDH) - Johannesburg (JNB) 13.06.2017 - 19.06.2017 Air Namibia Air Namibia ab 213,00
Durban (DUR) - Windhoek (WDH) 25.12.2017 - 14.01.2018 Air Namibia Air Namibia ab 397,00
Tipps

Airline-Informationen Air Namibia

  • Gründung: 1947
  • Airport Location: Namibia
  • Eigentümer: Regierung von Namibia
  • Anzahl Ziele: 17
  • Ziele: Ziele innerhalb Namibias und afrikanischen Ländern sowie Frankfurt am Main, Deutschland
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Reward$
  • Besonderheiten: ACSA Feather Award als Best Regional Airline (2004, 2005, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011)
  • Flugzeugtypen: Airbus A340-300, Airbus A319-100, Embraer ERJ135
  • Durchschnittsalter Flugzeuge:
  • Anzahl Flugzeuge: 10
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline Air Namibia zusammenarbeitet : Airbus, Beechcraft, Boeing, Embraer

Das Vielfliegerprogramm Air Namibia Reward$

Rabatte nutzen mit dem Vielfliegerprogramm Reward$ von Air Namibia

Reward$ ist ein vollautomatisches Vielfliegerprogramm von Air Namibia, welches den Kunden der Fluggesellschaft, die Mitglied dieses Programmes sein möchten, zahlreiche Vorteile einbringt. Nutzen können das Vielfliegerprogramm sämtliche bei Air Namibia registrierte Kunden. Bis 2009 bot die Airline auch ein manuelles Vielfliegerprogramm, das ebenfalls unter dem Namen Reward$ vertrieben wurde. Dieses beinhaltete ausschließlich das Sammeln von Bordkarten, wodurch Kunden von Air Namibia von Rabatten profitieren konnten. Das neue automatisierte Vielfliegerprogramm wiederum entspricht jenem der weltweit größten Fluggesellschaften wie Lufthansa und United Airlines.

Drei Mitgliedschaftsarten können in Anspruch genommen werden

In Bezug auf Reward$ hat man die Möglichkeit, drei unterschiedliche Mitgliedschaftsarten zu nutzen. Nur wer den Silver-Status, die niedrigste Mitgliedschaftskategorie, nutzen möchte, muss keine bestimmten Voraussetzungen erfüllen. Silver-Mitglied wird man einfach durch die Registrierung auf der Website der Airline. Jedoch profitiert man durch diesen Status auch nicht von Rabatten, sondern lediglich von einem engeren Kontaktservice von Seiten Air Namibias. Wer Gold-Mitglied werden möchte, muss pro Jahr mindestens 30.000 Flugmeilen mit der Airline unterwegs gewesen sein. Um den Platinum-Status erreichen zu können, sind mindestens 50.000 Meilen nötig. Dafür profitiert man neben Tarifrabatten u. a. auch durch einen kostenfreien Lounge-Access und mehr Freigepäck.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Air Namibia

Air Namibia, mit Sitz in Windhoek, ist die staatliche Fluggesellschaft des Landes.


Handgepäck:

In der Business Class darf ein Reisender zwei Stücke Handgepäck mitnehmen, in der Economy Class ein Stück. Das Handgepäck darf nicht größer als 55 x 38 x 20 Zentimeter und pro Stück nicht schwerer als zehn Kilogramm sein. Außerdem darf ein Reisender noch eine Jacke, einen Regenschirm oder einen Spazierstock, eine Handtasche, eine kleine Kamera, einen kleinen Laptop und eine angemessene Menge an Lesematerial mit an Bord nehmen. Kinder, die keinen eigenen Sitz haben, dürfen ein Stück Handgepäck (bis 10 kg) und einen zusammenklappbaren Kinderwagen mitnehmen.


Aufgegebenes Gepäck:

In der Business Class dürfen zwei Stücke Gepäck zu je maximal 32 Kilogramm aufgegeben werden. In der Economy Class darf auf Flügen von/nach Europa ein Stück Gepäck zu maximal 23 Kilogramm aufgegeben werden. Kinder mit eigenem Sitzplatz dürfen in beiden Serviceklassen ein Gepäckstück à 23 Kilogramm aufgeben, sowie einen Autositz. Kinder ohne eigenen Sitz dürfen zehn Kilogramm Gepäck aufgeben sowie einen Autositz oder Buggy. Die Außenmaße dürfen in allen Fällen 158 Zentimeter nicht überschreiten.


Sonstiges Gepäck:

Air Namibia transportiert sonstiges Gepäck gegen eine Gebühr. Diese beläuft sich auf mindestens 50 US-Dollar für Flüge innerhalb Namibias sowie mindestens 100 US-Dollar für internationale Flüge.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Air Namibia
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Air Namibia Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
Urlaubsflug nach Namibia
"Bewertung ist nichts hinzuzufügen. "
3,5
August 2016 August 2016 Volker 
Air Namibia ist klasse!
"Preis Leistung ist unschlagbar für die Strecke..."
4,1
August 2016 August 2016 MrFugu 
Super Airline
"Preis Leistung passt perfekt Handgepäck und..."
4,6
Juli 2016 Juli 2016 Daniel
Erstaunlich gut
"Preiswert und pünktlich, was will man mehr "
4,6
Mai 2016 Juni 2016 MGsquirrel 
Flug Kapstadt nach Windhoek mit Air Namibia
"Preis/Leistung war ok, der Check-in lief ebenso..."
4,2
März 2016 April 2016 Rostocker 
Überraschend gut
"Wir haben einen preislich sehr günstigen Flug und..."
4,4
März 2016 April 2016 tipperin 
Versehrtenflug
"ausgewogenes Preis- Leistungsverhältnis"
4,1
Februar 2016 März 2016 Südwester 
Topfly
"Bestes preis-Leistungsverhältnis auf der Route"
4,8
Februar 2016 März 2016 20fluege16 
fra-wdh
"geld wert. pünktlich. preis relativ günstig. "
4,2
November 2015 Dezember 2015 elephant 
Ohne Probleme von Kapstadt nach Walvis Bay.
"Abflug und Flugzeiten wurden eingehalten, die..."
3,9
November 2015 Dezember 2015 honk65