Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flugzeugtyp Airbus A320-100/200 (IATA 320)

airbus-a320-100-200
Die eigentliche Erfolgsgeschichte von Airbus-Industries begann mit dem Nachfolger des A300/A310, dem Airbus A320-100/200, der sich als Kurz- und Mittelstreckenflugzeug auf dem Flugzeugmarkt etablierte. Der 100 und 200 sind beide Basismodelle der Familie 320. Im Basismodell können 180 Passagiere befördert werden und bei der üblichen Zwei-Klassen-Auslegung finden 150 Fluggäste Platz. Der Laderaum nimmt sieben AKH-Container auf (drei im vorderen, vier im hinteren Teil). Das neue Programm startete im Jahr 1982 und es dauerte fast fünf Jahre bis zum Erstflug. Die Typenzulassung erhielt das Flugzeug 1988. Nur wenige Wochen später nahm die erste an die französische Fluggesellschaft Air France ausgelieferte Maschine den regulären Flugbetrieb auf. Von der 100er-Basisversion wurden nur 21 Maschinen produziert. Kunden waren neben Air France nur noch British Airways und die Air Inter. Erst die folgende 200er-Version machte das Modellkonzept A320-100/200 zum Erfolg.

Der Airbus A320-100/200 als direkter Konkurrent der Boeing 737-400

Ausgehend von der Baureihe Airbus A320-100/200 wurden in den 1990er-Jahren mehrere Flugzeugtypen entwickelt, deren Grundelemente gleich waren. Sie unterschieden sich lediglich in der Passagierkapazität und der Rumpflänge. Die Typbezeichnungen wählte man ausgehend von der aufsteigenden Rumpflänge: Den kürzesten Rumpf besitzt die A318, den längsten die A321. Alle Versionen sind für Langstreckenflüge (ETOPS-Flüge) über unbewohntem Gebiet zertifiziert und verfügen über vollautomatische Bordcomputersysteme. Eine 200er-Version ersetzte kurz nach der Einführung die 100er-Version. Die technischen Besonderheiten und die weitaus besseren Leistungsparameter sorgten für eine nur kurzzeitige Fertigung der 100er-Grundvariante. Die neue 200er-Version verfügt über sogenannte Wingtip-Fences. Neben einem höheren maximalen Abfluggewicht ist auch die Reichweite größer. Der A320-100/200 hat sich in der 200er-Version seit der Erstauslieferung 1989 zu einer direkten Konkurrenz der Boeing 737-400 entwickelt.
Ausklappen

Meistgebuchte Flugangebote der Airlines mit dem Flugzeugtyp A320-100/200 (IATA 320)

DatumRouteAirlineBewertungPreis p.P ab
1.28.04.2017 - 03.05.2017 Bangkok (BKK) - Jakarta (CGK) Jetstar Asia Airways
 
 
 
 
 
(4,2)
181,48
Erfahrungen auf Flügen mit A320-100/200
 
 
 
 
 
(1,8)

keine Zeitungen, Filme, etc., Fluginformationen äusserst gering

 
 
 
 
 
(4,0)

Preis-/Leistungsverhältnis in etwa ok - etwas teuer für den kurzen Flug (s. auch…

 
 
 
 
 
(4,0)

Ja, ich würde diese Airline einem Freund weiterempfehlen.

 
 
 
 
 
(4,0)

siehe Verpflegung

2.26.01.2017 - 02.02.2017 Bangkok (BKK) - Chengdu (CTU) Sichuan Airlines
 
 
 
 
 
(3,3)
248,93
Erfahrungen auf Flügen mit A320-100/200
 
 
 
 
 
(2,8)

kein radio, kein eigener bildschirm

 
 
 
 
 
(5,0)

so wie die meisten linien korrekt

 
 
 
 
 
(5,0)

Ja, ich würde diese Airline einem Freund weiterempfehlen.

3.05.02.2017 - 12.02.2017 Basel (BSL) - Hurghada (HRG) Belair
 
 
 
 
 
(3,3)
291,00
Erfahrungen auf Flügen mit A320-100/200
 
 
 
 
 
(1,3)

Kein Bord-Entertainment Kaum Flug-Infos aus dem Cockpit

 
 
 
 
 
(4,0)

Pünktlichkeit positiv, Flugpreis etwas hoch für die Leistungen

 
 
 
 
 
(4,0)

Ja, ich würde diese Airline einem Freund weiterempfehlen.

 
 
 
 
 
(4,0)

Mehr Softdrinks, Freeundlichkeit der Flight-Attendants verbesserungsfähig

Weitere Angebote

DatumRouteAirlineBewertungPreis p.P ab
4.21.12.2016 - 03.01.2017 Berlin (TXL) - Bangkok (BKK) Etihad Airways
 
 
 
 
 
(3,7)
0,02
5.25.12.2016 - 07.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - Bukarest (OTP) Condor
 
 
 
 
 
(3,5)
0,02
6.25.12.2016 - 07.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - Bukarest (OTP) Swiss International Air Lines
 
 
 
 
 
(3,8)
0,02
7.28.12.2016 - 31.12.2016 Hamburg (HAM) - Göteborg (GOT) Air Dolomiti
 
 
 
 
 
(3,5)
0,02
8.28.12.2016 - 08.01.2017 Bremen (BRE) - Madrid (MAD) Air Europa
 
 
 
 
 
(3,2)
0,02
9.01.01.2017 - 04.01.2017 Wien (VIE) - Köln/ Bonn (CGN) Lufthansa
 
 
 
 
 
(3,8)
0,02
10.05.01.2017 - 08.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - London (LHR) TAP Portugal
 
 
 
 
 
(3,3)
0,02

Daten zum Flugzeugtyp Airbus A320-100/200 (IATA 320)

  • Flugzeughersteller: Airbus
  • Höchstgeschwindigkeit: 840 km/h
  • Gesamtlänge: 37,57 m
  • Spannweite: 34,10 m
  • Triebwerke: CFMI CFM56-5A x2 oder IAE V2527-A5 x2
  • Maximale Anzahl der Sitzplätze: 180
Tipps

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm