Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flugzeugtyp Airbus A340-300 (IATA 343)

airbus-a340-300
Der Erstflug des Flugzeugtyps Airbus A340-300 fand am 25. Oktober 1991 statt. Die Maschine ist für Langstreckenflüge ausgelegt. Der Hersteller Airbus versuchte mit diesem Flugzeug eine Lücke auf dem damaligen Markt für Flugzeuge zu schließen. So lag das Flugzeug mit seiner Größe zwischen der zweimotorigen Boeing 767 beziehungsweise dem Airbus 310 und der vierstrahligen Boeing 747. Die Maschine kann 295 Passagiere aufnehmen. Die Reichweite des Flugzeugs beträgt über 12400 Kilometer. Die Spannweite des Flugzeugs liegt bei 60,3 Meter. Der erste offizielle Betrieb des Flugzeugs erfolgte durch die Fluglinien Lufthansa und Air France. Eigentlich sollten bei der Maschine speziell entwickelte Triebwerke von der Firma IAE eingesetzt werden. Allerdings stellte das Unternehmen die Arbeiten an diesen Modellen ein, weshalb der A340-300 mit vier CFMI CFM56-5C-Turbofans geflogen wurde.

Technische Weiterentwicklungen vom Flugzeugtyp Airbus A340-300 in den folgenden Jahren

Der Airbus A340-300 wurde später vom Hersteller Airbus auch in veränderten Bauformen hergestellt. Ein Beispiel ist der A340-300E. Diese Maschine unterscheidet sich vom Original durch ein höheres Abfluggewicht. Zudem besitzt sie stärkere Triebwerke. Die Erhöhung des Abfluggewichts belief sich auf einen Wert von ehemals 271 auf 275 Tonnen. Auch die Reichweite wurde erhöht und betrug nun 13525 km. Das erste Modell dieser Flugzeugreihe wurde im April 1996 an die Fluggesellschaft Singapore Airlines ausgeliefert. Mittlerweile wird das Flugzeug von der Fluglinie aber nicht mehr eingesetzt. Im Jahr 2003 erfolgte eine erneute Weiterentwicklung des Flugzeugtyps. Die Veränderungen sahen unter anderem den Einbau von verbesserten CFM56-5C/P-Triebwerken vor. Das Flugzeug mit den neuen Spezifikationen trug den Namenzusatz Enhanced. Kunden des Flugzeugs waren die Fluggesellschaften Swiss oder South African Airways. Der A340-300 wird auch mit der Nummer 343 abgekürzt.
Ausklappen

Meistgebuchte Flugangebote der Airlines mit dem Flugzeugtyp A340-300 (IATA 343)

DatumRouteAirlineBewertungPreis p.P ab
1.15.12.2016 - 05.01.2017 Hong Kong (HKG) - Kaohsiung (KHH) Iceland Express
 
 
 
 
 
(3,6)
249,34
Erfahrungen auf Flügen mit A340-300
 
 
 
 
 
(4,0)

Viele Filme, der Einstieg in das Entertainmentsystem ist etwas schwierig, startete…

 
 
 
 
 
(5,0)

Landung sogar 20min früher als erwartet. Guter Preis für non-stop

 
 
 
 
 
(5,0)

Ja, ich würde diese Airline einem Freund weiterempfehlen.

 
 
 
 
 
(5,0)

Öfter Getränke anbieten.

2.11.05.2017 - 10.06.2017 Auckland (AKL) - Vancouver (YVR) Air Canada
 
 
 
 
 
(3,6)
1.311,01
Erfahrungen auf Flügen mit A340-300
 
 
 
 
 
(3,0)

kann ich nicht bewerten, da ich die Unterhaltung nicht genutzt habe.

 
 
 
 
 
(4,0)

bisher habe ich noch nie schlechte Erfahrungen gemacht

 
 
 
 
 
(4,0)

Ja, ich würde diese Airline einem Freund weiterempfehlen.

3.22.12.2016 - 02.01.2017 Abidjan (ABJ) - Paris (CDG) Air France
 
 
 
 
 
(3,6)
1.401,62
Erfahrungen auf Flügen mit A340-300
 
 
 
 
 
(3,3)

Angebot von Filmen und Musik hätte besser sein können.

 
 
 
 
 
(4,0)

Etwas verspätet losgeflogen aber wieder eingeholt

 
 
 
 
 
(4,0)

Ja, ich würde diese Airline einem Freund weiterempfehlen.

 
 
 
 
 
(4,0)

Mehr Beinfreiheit und keine Kaffeflecken mehr

Weitere Angebote

DatumRouteAirlineBewertungPreis p.P ab
4.21.12.2016 - 03.01.2017 Berlin (TXL) - Bangkok (BKK) Etihad Airways
 
 
 
 
 
(3,7)
0,02
5.25.12.2016 - 07.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - Bukarest (OTP) Swiss International Air Lines
 
 
 
 
 
(3,8)
0,02
6.01.01.2017 - 04.01.2017 Wien (VIE) - Köln/ Bonn (CGN) Lufthansa
 
 
 
 
 
(3,8)
0,02
7.05.01.2017 - 08.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - London (LHR) Brussels Airlines
 
 
 
 
 
(3,2)
0,02
8.05.01.2017 - 08.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - London (LHR) TAP Portugal
 
 
 
 
 
(3,3)
0,02
9.05.01.2017 - 08.01.2017 Frankfurt am Main (FRA) - London (LHR) KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
0,02
10.12.01.2017 - 19.01.2017 Stockholm (ARN) - Frankfurt am Main (FRA) Lufthansa
 
 
 
 
 
(3,8)
0,02

Daten zum Flugzeugtyp Airbus A340-300 (IATA 343)

  • Flugzeughersteller: Airbus
  • Höchstgeschwindigkeit: 880 km/h
  • Gesamtlänge: 63,69 m
  • Spannweite: 60,30 m
  • Triebwerke: CFM56-5C4/P x4
  • Maximale Anzahl der Sitzplätze: 440

Sitzabstand des Typs Airbus A340-300 (IATA 343) in den Reiseklassen der Airlines

ReiseklasseSitzabstandSitzbreiteNeigungswinkel in GradSitzanzahl
 
Economy Class
    
Emirates86 cm
SriLankan Airlines81 cm296
SAS Scandinavian Airlines Premium96 cm47 cm28
Air Namibia86cm43 cm234
South African Airways85 cm234
China Airlines81 cm122
Lufthansa78-81 cm44 cm113165/222
Air Mauritius78 cm264
Air France118
Cathay Pacific Airways205
 
Business Class
    
Lufthansa 152 cm42
Emirates 122 cm
SriLankan Airlines 121 cm18
Finnair 160 cm170
Air Namibia 152 cm58,42 cm16030
China Airlines 152 cm17036
Air France 50,8 cm180
Cathay Pacific Airways 30
Virgin Atlantic Airways 56 cm180
 
First Class
    
Lufthansa215 cm53 cm180 (lie-flat)8
Emirates
Swiss211 cm56 cm1808
Etihad Airways187 cm18010
Air France180
Cathay Pacific Airways8
Tipps

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm