Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit American Airlines

Bild American Airlines
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(3,21)
Aktuelle Bewertungen: 664
Durchschnitt:
     
(3,21)
Weiterempfehlungen: 83%
Gesamteindruck der Airline:
     
(3,68)
Multimedia-Angebot:
     
(2,78)
Sicherheit und Komfort:
     
(3,37)
Service:
     
(3,60)
Sitze:
     
(3,45)
Die Airline American Airlines wurde auf Grundlage von 664 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.21 Sterne vergeben.
American Airlines ist eine Fluggesellschaft der Superlative. Mit annähernd 900 Maschinen besitzt sie die größte Flotte der Welt und dazu noch eine der jüngsten. Lange Zeit war sie sogar gemessen an der Passagierzahl die größte Airlines der Welt, bis sie von Southwest Airlines abgelöst wurde. Das US-amerikanische Unternehmen hat seinen Sitz in Texas. Die Geschichte der Airline beginnt eigentlich schon in den 20er Jahren des 20. Jahrhunderts. 1930 schlossen sich aus dem Verbund von unabhängigen Fluggesellschaften 82 amerikanische Gesellschaften unter dem Namen American Airways zusammen. So konnten zunächst Günstige Flüge innerhalb der USA realisiert werden, etwa von Boston nach New York und Dallas. 1934 kaufte E.L. Cord die Gesellschaft und gab ihr den heutigen Namen. Seitdem entwickelte sich die Airline rapide und andere Unternehmen wurden aufgekauft. 1999 war sie Gründungsmitglied der Flugallianz Oneworld. Über 250 Ziele stehen auf dem Flugplan von American Airlines. Einige davon befinden sich in Asien, Europa und Südamerika. Den Großteil machen jedoch US-amerikanische Destinationen aus. Angeflogen werden unter anderem die Metropolen Mexico City, Miami, Nashville, Rio de Janeiro, Moskau, Rom und Dehli. Die einzige deutsche Anlaufstelle ist der Flughafen in Frankfurt am Main. Vielflieger können auf Flügen mit American Airlines sowie den 21 Partner-Gesellschaften Meilen sammeln, diese später gegen Prämien eintauschen und zu den Wunschzielen Billiger fliegen. Meilen können auch bei Übernachtung in teilnehmenden Hotels und Nutzung bestimmter Autovermietungen gesammelt werden

American Airlines - Online Check-in - Bequem für die Passagiere

Online Checkin Passagiere von American Airlines haben es besonders bequem beim Check-in, denn sie müssen sich dafür nicht auf dem Flughafen einfinden. Sie können ihn direkt im Internet vollziehen, egal wo sie gerade sind.

Ablauf des Online Check-in von American Airlines

  1. Zunächst geht man auf die Startseite von American Airlines (http://www.americanairlines.de/intl/de/reiseinformationen/onlineCheckin.jsp?anchorEvent=false&from=Nav). Hier findet sich der Menüpunkt „Check-in“.
  2. Nach dem Klick auf die Schaltfläche wird man aufgefordert Name, Vorname und Buchungsreferenz einzugeben. Ist das erledigt, wird der gebuchte Flug angezeigt.
  3. Nun können alle Reisenden der entsprechenden Buchung eingecheckt werden. Dazu folgt man einfach den Anweisungen des Systems.
  4. Der letzte Schritt ist das Ausdrucken der Bordkarte.

Zeiten des Online Check-ins von American Airlines

Bei allen internationalen Flügen der Airline kann man sich bereits 24 Stunden vor Start der Maschine einchecken. Die letzte Eincheckmöglichkeit besteht bis 90 Minuten vor Abflug.

Weitere Airlines

Der Online Check-in von American Airlines kann nicht nur für deren Flüge genutzt werden. Er steht auch Passagieren zur Verfügung, die mit American Eagle, AmericanConnection, Iberia, British Airways oder Japan Airlines fliegen.

Gepäck

Wer den Online Check-in nutzt, kann sein Gepäck am Flughafen an den ausgewiesenen Gepäckabgabeschaltern aufgeben. Reist man lediglich mit Handgepäck, geht man direkt zu den Sicherheitskontrollen und dann zum Gate.

Einreise in die USA

Bei Reisen in die USA dürfen deren Sicherheitsbestimmungen nicht vergessen werden. Deshalb ist es notwendig 72 Stunden vor der Einreise die „Online-Einreisegenehmigung für die USA (ESTA)“ einzuholen. Auf dieser Website findet man alle notwendigen Informationen und Formulare: www.cbp.gov/travel/international-visitors/esta.
Auch gilt, dass bereits bei der Buchung des Fluges folgende Angaben gemacht werden müssen: vollständiger Name (so wie er im Pass steht), Geburtsdatum, Geschlecht und, falls vorhanden, die Redress-Nummer. Hat man es versäumt diese Angaben zu machen, kann man das über den Online Reise Manager (Manage my Trip) nachholen. Die Datenangabe muss spätestens 72 Stunden vor Einreise erfolgt sein.

02.06.2016  Bette Nash geht immer noch in die Luft

Als Bette Nash 1957 erstmals als Stewardess arbeitete, war Dwight D. Eisenhower US-Präsident und sie gerade einmal 20 Jahre alt. Inzwischen ist Bette Nash 80...mehr

18.04.2016  Die Rückkehr einer beliebten USA-Strecke nach Düsseldorf

American Airlines nimmt die Route Düsseldorf – Chicago wieder auf. Ab dem 13. Mai 2016 fliegt die US-Fluggesellschaft täglich von Deutschlands drittgrößtem...mehr

21.01.2016  Verlässt Qatar Airways das Oneworld-Bündnis?

American Airlines, Delta und United – die drei großen US-amerikanischen Fluggesellschaften – formieren ihren Widerstand gegen die Airlines vom Golf, die ihre...mehr

06.05.2015  iPads stürzen American Airlines ins Flugplan-Chaos

Bei American Airlines haben iPads in der vergangenen Woche für viel Trubel gesorgt. Die Airline hatte ihre Piloten in bester Absicht mit dem iPad...mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit American Airlines

Top Angebote für Flüge mit American Airlines

DatumRouteAirlinePreis p.P ab
1. Flug Frankfurt-Las Vegas
12.11.2016 - 13.11.2016 Frankfurt-Las Vegas American Airlines American Airlines 542,00
2. Flug Berlin Tegel-Miami
11.04.2017 - 29.04.2017 Berlin Tegel-Miami American Airlines American Airlines 423,00
3. Flug Düsseldorf-New York JFK
19.11.2016 - 25.11.2016 Düsseldorf-New York JFK American Airlines American Airlines 384,00
4. Flug Frankfurt Main-New York JFK
10.10.2016 - 08.11.2016 Frankfurt Main-New York JFK American Airlines American Airlines Preis ermitteln:
5. Flug Düsseldorf-Miami
14.01.2017 - 21.01.2017 Düsseldorf-Miami American Airlines American Airlines 393,00
6. Flug Berlin Tegel-New York JFK
28.10.2016 - 03.11.2016 Berlin Tegel-New York JFK American Airlines American Airlines Preis ermitteln:
7. Flug Frankfurt Main-Charlotte
18.05.2017 - 01.06.2017 Frankfurt Main-Charlotte American Airlines American Airlines 481,00
8. Flug Frankfurt-Miami
03.05.2017 - 04.05.2017 Frankfurt-Miami American Airlines American Airlines 459,00
9. Flug Frankfurt-Los Angeles
07.11.2016 - 07.12.2016 Frankfurt-Los Angeles American Airlines American Airlines 515,00
10. Flug Frankfurt-Atlanta
28.12.2016 - 16.01.2017 Frankfurt-Atlanta American Airlines American Airlines 487,00
Tipps

Airline-Informationen American Airlines

  • Gründung: 1930
  • Airport Location: USA
  • Eigentümer: AMR Corporation
  • Anzahl Ziele: 344
  • Ziele: 260 Ziele in 40 Ländern
  • Wartung: Eigene Wartung
  • Mitglied einer Allianz: Oneworld
  • Vielfliegerprogramm: A Advantage
  • Besonderheiten: Größte Flotte weltweit, Check-In (Online, Mobile, Selbstständig am Flughafen), A Airpass – einmal zahlen und fliegen so oft man möchte + weitere Premium-Vorteile), umfangreiches Sammelmeilen-Programm bei Flügen und Partner-Nutzung (Hotels usw.)
  • Wlan bei American AirlinesDas Wlan bei American Airlines nennt sich American Airlines Inflight Wi-Fi. Sie können zwischen drei WLAN-Pässen wählen: 2-Stunden-Pass (12 US$), 4-Stunden-Pass (17 US$) und Pass für den kompletten Flug (19 US$). Für internationale Flüge bietet American Airlines einen drahtlosen Internetzugang in den neuen Maschinen vom Typ 777-300ER und in ausgewählten Flugzeugen vom Typ 777-200 an. Die Bezahlung des WLAN-Zugangs erfolgt bargeldlos an Bord.

Das Vielfliegerprogramm American Airlines A Advantage

Mit American Airlines und oneworld Meilen sammeln

Seit etwa zwanzig Jahren bieten alle großen Linienfluggesellschaften ein Vielfliegerprogramm an, American Airlines nennt das ihre A Advantage. Die American Airlines gehört zusammen mit elf anderen Airlines zur Allianz “oneworld” und jeder Passagier von American Airlines kann an dem Vielfliegerprogramm der Airline kostenlos teilnehmen. Beantragt werden kann die Mitgliedschaft erstmals auf einem Flug mit der US-amerikanischen Airline. Allerdings kann die Mitgliedschaft im Vielfliegerprogramm A Advantage auch mit einer Bordkarte, die nicht älter als drei Monate sein sollte, im Nachhinein beantragt werden. Diese kann von einem Flug mit American Airlines oder einer der Partnergesellschaften aus der Allianz stammen. Danach erhält der Kunde eine Mitgliedskarte mit einer Nummer, die bei jeder Flugbuchung mit der AA oder einer Partnergesellschaft vorgelegt werden sollte. Ebenfalls können Meilen bei über eintausend teilnehmenden Gesellschaften wie beispielsweise Hotels gesammelt werden.

... weiterlesen

Einlösen der gesammelten A Advantage Meilen

Einmal im Monat teilt die American Airlines den Teilnehmern am Vielfliegerprogramm den Meilenstand mit. Die Meilen verfallen bei American Airlines nicht, allerdings müssen auf dem Konto innerhalb von 18 Monaten Aktivitäten stattgefunden haben. Eingelöst werden können die Meilen gegen einen Flug mit American Airlines oder auch bei ausgewählten Partnergesellschaften. Das kleine Extra: Fehlende Meilen können beim Vielfliegerprogramm A Advantage zugekauft werden.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit American Airlines

American Airlines ist eine im Jahre 1934 gegründete Airline, die weltweit rund 250 Städte in 40 Ländern anfliegt und somit zu den größten Fluggesellschaften der Welt gehört. Ihren Hauptsitz hat sie in Fort Worth in den USA. In Hinsicht auf die Gepäckbestimmungen ist anzumerken, dass diese stark nach der Buchungsklasse der Fluggäste, deren Status sowie den Verbindungen variieren.


Handgepäck

Grundsätzlich dürfen im Handgepäck bei American Airlines Flüssigkeiten in 100-Milliliter-Behältern (verpackt in einem max. 0,95 l fassenden Beutel) sowie Wertgegenstände, Schmuck und Medizin aller Art mitgenommen werden. Die Größe des Gepäckstücks darf die Maße 56 cm x 36 cm x 23 cm nicht überschreiten. Zusätzlich darf man einen persönlichen Gegenstand wie eine Handtasche oder einen Laptop mit an Bord nehmen, der unter dem Vordersitz verstaut werden muss. Das Besondere an American Airlines ist, dass für das Handgepäck keine Gewichtsbegrenzung gilt.


Aufgegebenes Gepäck

In das aufzugebende Gepäck am Schalter dürfen sämtliche Reiseutensilien mitgenommen werden, die im Handgepäck verboten sind, sofern es sich nicht um illegale Produkte wie Waffen ohne Waffenschein oder Drogen handelt. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, auf allen Verbindungen ein Gepäckstück mit einem Maximalgewicht von 23 kg und einem Maximalumfang von 157 cm in der Economy Class kostenfrei mitzuführen. Acht weitere Gepäckstücke können in dieser Buchungsklasse ebenfalls aufgegeben werden, wobei je nach Verbindung Gebühren bis zu 150 Euro anfallen. In der First und Business Class können drei kostenfreie und sieben kostenpflichtige Gepäckstücke aufgegeben werden. Für Flüge von bzw. nach Mittel- und Südamerika gilt eine höhere Freigepäckgrenze von zwei Gepäckstücken zu jeweils 32 kg. Auf diesen Strecken dürfen zudem nur insgesamt fünf Gepäckstücke aufgegeben werden.


Sonstiges Gepäck

Sportgeräte und Musikinstrumente dürfen größtenteils kostenfrei mitgeführt werden, sofern sie die vorgegebenen Maße nicht überschreiten. Man sollte der Airline allerdings frühzeitig Bescheid geben, dass man solche Gepäckstücke mitführen möchte, da die Akzeptanz dieser stark von der Frachtauslastung des Flugzeuges abhängig ist.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite American Airlines

Umweltengagement

CO2 Effiziensklassen
58,5 Pkt
A
100-90
Pkt
B
89-78
Pkt
C
77-65
Pkt
D
64-51
Pkt
E
50-36
Pkt
F
35-20
Pkt

American Airlines engagiert sich für den Umweltschutz


American Airlines hat die Herausforderung angenommen, innovative Lösungen zu entwickeln, die ihre CO2-Bilanz und damit den CO2-Fußabdruck verringern können. Die Airline hat in diesem Rahmen strategische Schwerpunkte für eine positive nachhaltige Entwicklung der Industrie etabliert: American Airlines tätigte erhebliche Investitionen in eine neue moderne Flugzeugflotte. Bis zum Jahre 2022 werden 460 neue Boeing und Airbus ausgeliefert, die den Treibstoffverbrauch um 35% verringern. Der eigene Energie- und Materialverbrauch unterliegt einem Management-System, das die Bodenoperationen, Büros und Flughafen-Infrastruktur abdeckt. Dieses Umweltengagement von American Airlines beinhaltet auch Abfallminimierung sowohl an Bord als auch am Boden und hat das Ziel, die CO2-Bilanz und somit den CO2-Fußabdruck zu verbessern.

Teilnahme am EU Emissionshandelssystem ETS

Das ETS ist ein Cap-and-Trade-System, das Unternehmen aus bestimmten Branchen verpflichtet, Quoten für ihre CO2-Emissionen zu beantragen. Es soll dazu führen, das gerade die Airline Industrie ihre CO2-Bilanzen durch den Einsatz neuer Technologien verbessert. Die EU fordert von eben diesen Industrien mit großem CO2-Fußabdruck, dass sie einen positiven Umwelteinfluss ausüben und mit fokussiertem Umweltengagement vorangehen. Das ETS bezieht sämtliche CO2-Emissionen aus allen Phasen des Fluges, einschließlich der Emissionen vor dem Abflug, mit ein. American Airlines' "Smart Fuel" Programm gilt als Eckpfeiler ihrer Umweltbemühungen. Es ermutigt die Mitarbeiter, nach Möglichkeiten der Treibstoffeinsparung zu suchen.

Gute Noten für American Ailrines beim Ranking der Fluggesellschaften

Im vergangen Jahr hat die atmosfair gGmbH eine weltweite Einstufung der Fluggesellschaften hinsichtlich ihres Umwelteinflusses und ihrer CO2-Emissionen vorgelegt. Dabei erzielte American Airlines einen respektablen 65. Platz von 150 untersuchten Airlines. Das entsprach 60 Effizienzpunkten und der Effizienzklasseneinstufung "D". Zum Vergleich: Die besten Airlines erzielten 80 Punkte oder mehr und erreichten die Klasse "B" oder "C". Seit 2005 hat American Airlines mehr als 300 Millionen Dollar in Spritspar-Initiativen, wie Winglets, High-Speed-Schlepper und Bodenstromgerätschaften investiert. Das spiegelt sich in dem atmosfair gGmbH Ranking wieder.
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte American Airlines
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
Everything ok
"high prices for preferred seating, wihtout paying no..."
 
 
 
 
 
(3,7)
09/2016 09/2016 Gast660 
Sehr angenehm reisen
"Musste für ein weiteres Gepäckstück mehr zahlen,..."
 
 
 
 
 
(4,0)
08/2016 09/2016 Gast3676 
angenehm, komfortabel, tolles Personal
"Ich würde wieder mit American Airlines fliegen, der..."
 
 
 
 
 
(4,8)
09/2016 09/2016 Gast1354 
Preis Leistung Ok, am Service müssen sie arbeiten
"Der Flug war etwas verspätet."
 
 
 
 
 
(3,9)
09/2016 09/2016 Simon 
Eine Airline zum Weiterempfehlen
"Preis/Leistungsverhältnis usw waren vollkommen in..."
 
 
 
 
 
(4,3)
08/2016 09/2016 Gast3664 
fuehlte mich in die 90iger zurueck versetzt.
"unser flieger kam zu spaet. die verspaetung hielt..."
 
 
 
 
 
(3,0)
09/2016 09/2016 takaka 
Schlecht - Unerwartetes Umsteigen in New York JFK
"Wir hatten den Flug gewählt, da wir dachten er wäre..."
 
 
 
 
 
(2,5)
08/2016 09/2016 Gast3578 
Problemlos
"Alles in Allem prima und es gibt nichts zu meckern."
 
 
 
 
 
(3,9)
07/2016 08/2016 LEMMI 
Neues Flugzeug
"Punktlich und unser Preis war mehr als Super"
 
 
 
 
 
(4,5)
08/2016 08/2016 Gast355
Unzufrieden
"Flug war pünktlich, Preis/Leistungsverhältnis könnte..."
 
 
 
 
 
(2,7)
08/2016 08/2016 saliov 
1  2  3  4  5  6  7  8  ...   67  »
User suchten auch
User suchten auch:
  • America Airlines
  • Americanairlines
  • America Airline
  • American Airlines Köln
  • American Airlines Frankfurt Main
  • American Airlines buchen
  • American Airlines Billigflüge

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm