Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flugzeugtyp Avro RJ70 (IATA AR7)

avro-rj70
Das Flugzeug des Typs BAe Avro RJ70 wurde vom britischen Rüstungs- und Luftfahrtkonzern British Aerospace in der Zeit von 1981 bis 2003 produziert und auf der Grundlage des Flugzeugtyps BAe 146-100 gebaut. Dabei handelt es sich um die erste Maschine der Serie. Der Jungfernflug fand am 1. März 1981 statt, obwohl der erste Entwurf für den Bau des Flugzeugs bereits im Jahr 1973 fertiggestellt wurde. Aufgrund einer Wirtschaftskrise wurde die Entwicklung jedoch erst 1978 von British Aerospace wieder aufgenommen. Seitdem das Modell 1992 überarbeitet wurde, wird es als Avro RJ70 bezeichnet. Avro RJ steht dabei als Abkürzung für Avro International Aerospace Regional-Jet. Avro ist ein im Jahr 1993 gegründetes Tochterunternehmen der British Aerospace. Bei der Internationalen Flug-Transport-Vereinigung trägt die Maschine den Code AR7.

Der BAe Avro RJ70 als Passagierflugzeug für Regional- und Kurzstreckenflüge

Das vierstrahlige Standardrumpfflugzeug wird seit den Anfängen als Passagierflugzeug für Kurzstreckenflüge eingesetzt. Da es sich bei dem Modell um das kleinste Flugzeug der Regional-Jets von Avro handelt, wurde es von den Passagieren auch als Jumbolino bezeichnet. Der Flughafen in London City und der ehemalige Flughafen in Berlin-Tempelhof zählten zu den Hauptzielen des BAe Avro RJ70. Dieses Modell wurde zum Beispiel von den Fluggesellschaften Lufthansa, Air Baltic und der ehemaligen Fluggesellschaft Transwede Airways eingesetzt. Es ist 26,16 m lang bei einer Spannweite von 26,34 m. Im Innenraum haben bis zu 82 Passagiere Platz. Aufgrund der maximalen Reisegeschwindigkeit von 780 km/h und einer maximalen Reichweite von 2.800 km beschränkt sich der Einsatz der Avro RJ70 auf Regional- und Kurzstreckenflüge.
Ausklappen

Meistgebuchte Flugangebote der Airlines mit dem Flugzeugtyp Avro RJ70 (IATA AR7)

DatumRouteAirlineBewertungPreis p.P ab
1.23.12.2016 - 03.01.2017 Aalborg (AAL) - Düsseldorf (DUS) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
288,65
Erfahrungen auf Flügen mit Avro RJ70

Zu dieser Airline liegen uns aktuell keine Bewertungen vor.

Weitere Angebote

DatumRouteAirlineBewertungPreis p.P ab
2.22.04.2017 - 25.04.2017 Stuttgart (STR) - Palma de Mallorca (PMI) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
0,02
3.06.02.2017 - 16.02.2017 Berlin (TXL) - Stockholm (ARN) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
71,82
4.26.01.2017 - 31.01.2017 Stockholm (ARN) - Helsinki (HEL) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
78,88
5.03.02.2017 - 05.02.2017 Vilnius (VNO) - Oslo (OSL) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
79,44
6.21.03.2017 - 22.03.2017 Stockholm (ARN) - Hamburg (HAM) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
86,36
7.02.04.2017 - 04.04.2017 Kopenhagen (CPH) - Paris (CDG) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
87,33
8.16.03.2017 - 20.03.2017 Stockholm (ARN) - Sundsvall (SDL) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
88,22
9.24.05.2017 - 28.05.2017 Hamburg (HAM) - Oslo (OSL) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
88,74
10.06.02.2017 - 09.02.2017 Oslo (OSL) - Manchester (MAN) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
89,32

Daten zum Flugzeugtyp Avro RJ70 (IATA AR7)

  • Flugzeughersteller: British Aerospace
  • Höchstgeschwindigkeit: 780 km/h
  • Gesamtlänge: 26,16 m
  • Spannweite: 26,34 m
  • Triebwerke: AlliedSignal (jetzt Honeywell) LF 507 x4
  • Maximale Anzahl der Sitzplätze: 82
Tipps

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm