Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Bali (DPS)

Der Flughafen Bali (DPS) ist eigentlich der Flughafen der Stadt Denpasar auf der Insel Bali. Der vollständige Name lautet Denpasar Ngurah Rai International Airport. Der Flughafen Bali befindet sich auf der Landenge im Süden der Insel. Nach dem Hauptstadtflughafen in Jakarta ist der Flughafen der zweitgrößte Indonesiens. Der Flughafen Bali wurde 1931 an der schmalsten Stelle der Insel gebaut und eröffnet, wo er sich heute befindet. Die ersten internationalen Passagiere wurden aber erst 1959 begrüßt. Früher standen am Flughafen nur einige Holzhütten, heute befinden sich dort 2 Terminals: Das nationale Terminal, das in den 1960er-Jahren gebaut wurde, und das größere internationale Terminal, das 1978 in Betrieb genommen werden konnte. Dazu gibt es aber nur eine Start- und Landebahn. Die Terminals befinden sich alle im Norden am Westende der Bahn. Gemessen am Wachstum des Verkehrsaufkommens ist der Flughafen Bali der drittbeste der Welt, obwohl die aus Bali angeflogenen Ziele alle eher in der Region Südostasien liegen. Die wichtigen Flughäfen Indonesiens, wie Jakarta, Biak und Kupang, werden alle angeflogen. Hinzu kommen noch Melbourne, Perth und Sydney in Australien, Guangzhou und Hong Kong in China, Nagoya und Tokyo in Japan, Kuala Lumpur in Malaysia und Singapur, Taipei in Taiwan und Bangkok in Thailand. Die Fluggesellschaften am Flughafen Bali kommen auch hauptsächlich aus dieser Region. Billiger fliegen kann man mit den bekannten Airlines Korean Air, China Airlines, Singapore Airlines, China Eastern, Japan Airlines und die Garuda aus Indonesien.

07.08.2015  Flughinweis: Flughafen Bali wegen Aschewolke erneut gesperrt

Nichts geht mehr. Der Qualmkegel über dem Vulkan auf Bali stößt eine noch höhere Aschewolke aus, als bisher. Der Flughafen der beliebten Urlaubsinsel im...mehr

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Bali

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Bali

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Frankfurt-Denpasar
15.03.2017 - 04.04.2017 Frankfurt (FRA) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
476,00
2. Flug München-Denpasar
15.03.2017 - 02.04.2017 München (MUC) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
468,00
3. Flug Düsseldorf-Denpasar
07.03.2017 - 26.03.2017 Düsseldorf (DUS) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
463,00
4. Flug Hamburg-Denpasar
15.03.2017 - 02.04.2017 Hamburg (HAM) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
456,00
5. Flug Berlin Tegel-Denpasar
15.03.2017 - 02.04.2017 Berlin Tegel (TXL) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
461,00
6. Flug Stuttgart-Denpasar
14.03.2017 - 26.03.2017 Stuttgart (STR) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
461,00
7. Flug Hannover-Denpasar
25.03.2017 - 09.04.2017 Hannover (HAJ) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
462,00
8. Flug Bremen-Denpasar
02.03.2017 - 16.03.2017 Bremen (BRE) - Denpasar (DPS) Air France
 
 
 
 
 
(3,6)
636,00

Erfahrung zu Flughafen Bali Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

Ich führte den Check-In selbst durch. Der Flug war nur sehr kurz. Deshalb keine…

 
 
 
 
 
(2,3)

keine Angaben dazu wg. Kurzstreckenflug

 
 
 
 
 
(3,0)

entspricht dem üblichen Standard aller westeuropäischer Airlines

 
 
 
 
 
(4,5)

größere Auswahl an Getränken und Magazinen

Airlinebewertung vom Flughafen Bali weiterlesen
9. Flug Nürnberg-Denpasar
08.03.2017 - 02.04.2017 Nürnberg (NUE) - Denpasar (DPS) Xiamen Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
461,00
10. Flug Leipzig-Denpasar
13.02.2017 - 28.02.2017 Leipzig (LEJ) - Denpasar (DPS) Turkish Airlines
 
 
 
 
 
(3,9)
692,00

Erfahrung zu Flughafen Bali Flüge

 
 
 
 
 
(4,5)

Freundlicher Service und wenig Wartezeit

 
 
 
 
 
(4,0)

für mich war alles ok, brauche nicht wirklich entertainment für die kurze strecke

 
 
 
 
 
(5,0)

gute sitze, beinfreiheit war auch gegeben, top

Airlinebewertung vom Flughafen Bali weiterlesen

Details zum Flughafen Bali

  • Adresse: Bandar Udara Ngurah Rai Gedung Wisti Sabha Lt. 3, Tuban - Kuta,
    Denpasar 80361,
    Bali,
    Indonesien
  • Gründung: 1931
  • Land: Indonesien
  • ICAO-Code: WADD
  • Position: -8.7482 / 115.1672

Nahgelegene Hotels

  • Anika Guest House Jalan Elang No.3
    62 361 - 766133
    ˜ 0,7 km entfernt
  • Green Villas Hotel and Spa Jl. Dewi Sartika No. 1 BB
    (+62) 361 9366317   
    ˜ 0,7 km entfernt
  • Nu'Pondok 2A Jl. Dewi Sartika No. 2 A
    +62 361 935 4861
    ˜ 0,8 km entfernt

fluege.de Airlinebewertung

47 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Bali gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.80 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,2)

Service:
 
 
 
 
 
(4,3)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,9)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(4,0)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(3,6)

Flughafen-Informationen Bali

  • Fläche: 400 Hektar
  • Kapazität: ca. 5 Millionen Passagiere / Jahr
  • Check In-Schalter: Am internationalen Terminal des Ngurah Rai International Airports gibt es mehr als 62 Check-In Schalter. Diese befinden sich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes auf der rechten und linken Seite des Eingangs.
  • Lage des Flughafens: Auf der Landenge zwischen der Hauptinsel und der Halbinsel Nusa Dua im Süden Balis befindet sich der Flughafen Bali. Er liegt 13 Kilometer südlich der Stadt Denpasar und 2,5 km von Kuta entfernt.
  • Adresse: Bandar Udara Ngurah Rai Gedung Wisti Sabha Lt. 3, Tuban - Kuta, Denpasar 80361, Bali, Indonesia.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 03 61 93 51 011. Die Landesvorwahl ist +62, zu wählen als: 0062.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Denpasar Ngurah Rai International Airport ist: MEZ + 7 Stunden. Zeitzone UTC+8 (kein Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit)
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Bali werden Speisen und Getränke zum Einen in den Flughafenrestaurants angeboten. Zum Anderen gibt es kleinere Snack-Bars, an denen kleine Zwischenmahlzeiten oder ein Stück Kuchen bereitstehen. Einige Cafés laden ebenso zum Verweilen ein. Außerdem gibt es Imbissbuden mit indonesischen Spezialitäten sowie international ausgerichtete Fast-Food-Restaurants. Eine kleine Besonderheit im internationalen Terminal ist der McDonald's-Kiosk. Dort wird kein Essen hergestellt, sondern nur bestellt. Die Gäste bekommen dann wie üblich eine Nummer. Das Besondere: Das Essen kommt dann aus der Hauptfiliale im Ankunftsbereich und wird von dort aus durch einen Boten gebracht, der dazu alle Sicherheitskontrollen passieren muss.
  • Geld: Es gibt am Flughafen Bali einen Bankschalter, an dem die Fluggäste Geld wechseln oder abholen können. Zusätzlich stehen noch Geldwechselbüros und auch Automaten bereit, an denen ebenfalls Geld gewechselt werden kann. Diese befinden sich in den Ankunftsbereichen der Terminals, zumeist in der Nähe der Hauptausgänge. Allerdings sollte man am Flughafen nur das Nötigste wechseln und den Rest dann später in der Stadt oder anderswo im Land, weil dort die Wechselkurse wesentlich günstiger sind.
  • Telekommunikation: Im internationalen Terminal gibt es zahlreiche Fernsprechapparate – sowohl Karten als auch Münztelefone. Auf dem Flughafengelände in Bali gibt es ein Postamt, das jeden Tag der Woche von 8 -20 Uhr geöffnet hat.
  • Shopping: Am internationalen und am nationalen Terminal befinden sich verschiedene Shops und Geschäfte. Da sich die meisten hinter den Check-In-Schaltern und damit im nicht-öffentlichen Bereich befinden, ist die Shoppingtour fast exklusiv den Fluggästen vorbehalten. Neben den klassischen Duty-Free-Shops gibt es am Flughafen Bali noch Modeboutiquen, Juweliere, Feinkostläden mit indonesischen Spezialitäten, Buch- und Pressegeschäfte sowie Läden mit traditionellen einheimischen Souvenirs.
  • Gepäck: Am Flughafen Bali gibt es einen Schalter zur Gepäckaufbewahrung. Dieser befindet sich direkt am Eingang zum internationalen Abflugterminal. Die Gebühren sind von der Größe der Gepäckstücke, die abgegeben werden, abhängig.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: An jedem der beiden Terminals befindet sich eine Executive Lounge von Citibank. Dort gibt es PCs mit Internetverbindungen. Auf Wunsch werden für Tagungen auch ein Sekretariats- und ein Cateringservice eingerichtet.
  • Airport Hotel: Am Flughafen Bali selbst gibt es keine Hotels. Der Urlaubsort Tuban liegt mit dem Auto aber weniger als fünf Minuten von den Terminals entfernt. Dort gibt es diverse Hotels mit drei oder vier Sternen. Dazu gehören das Kartika Plaza Beach Hotel, das Holiday Inn Ressort Baruna Bali und das Kathi Hotel. Letzteres bietet sogar einen Shuttle-Service vom Flughafen zum Hotel und zurück an. In der Ankunftshalle des internationalen Terminals gibt es außerdem einen Informationsschalter, an dem man sich über die Hotels in der Region informieren und auch gleich sein Zimmer buchen kann.
  • Einrichtungen für Behinderte: Für behinderte Fluggäste ist am Flughafen Bali gesorgt. Wenn sie dort ankommen, besteht die Möglichkeit, sich einen Rollstuhl zu mieten oder einen Begleiter zu bestellen, der sie über den gesamten Flughafen begleitet. Am besten ist es trotzdem, sich spätestens 48 Stunden vor Ankunft bei seiner Fluggesellschaft anzumelden, die dies dann an den Flughafenbetreiber weitergibt. Außerdem ist der Flughafen Bali barrierefrei gestaltet. Es gibt in alle Stockwerke Aufzüge, die öffentlichen Räume sind ohne Hindernis erreichbar und Behindertentoiletten sind ebenfalls vorhanden.
  • Weitere Einrichtungen: Der Flughafen Bali ist eine Nichtraucherzone, es gibt jedoch in beiden Terminals Raucherräume. Diese befinden sich im öffentlichen Bereich vor dem Check-In.
  • Airport Lounges: Der Flughafenbetreiber hat am Flughafen Bali mehrere unabhängige Airport Lounges: die Independent Premier Lounge, die Dewa Lounge, die Prada Priority Lounge sowie die Parai Cyber Lounge. Auf dem nationalen Terminal befindet sich darüber hinaus die Sanur Lounge. Zugang haben alle Passagiere mit First und Business Class Tickets. Die Airlines haben die beiden Lounges untereinander aufgeteilt. Welche der beiden für die Passagiere welcher Fluggesellschaft zur Verfügung steht, kann man direkt bei den Airlines erfahren.
  • Parken: Direkt an den Terminals befindet sich am Flughafen Bali ein Parkplatz mit ungefähr 2000 Stellplätzen. Eine Einteilung der Parkplätze in Lang- und Kurzzeitparkplätze gibt es dabei nicht. Während es kaum Sparmöglichkeiten für Langzeitparker gibt, sind die Parkgebühren allgemein sehr niedrig. So zahlen Autofahrer, die ihr Fahrzeug 24 Stunden lang am Flughafen Bali stehen lassen, dafür ungefähr 45 Indonesische Rupiah, das sind umgerechnet etwas mehr als drei Euro. Da der Parkplatz unmittelbar vor den beiden Terminals liegt, ist er einfach und schnell zu Fuß erreichbar.
  • Mietwagen: Fünf Mietwagenfirmen haben am Flughafen Bali einen Schalter. Es handelt sich dabei um Avis, Hertz, Blue Bird, Koperasi Taxi und Toyota Rent a Car. Wer auf Bali selbst fahren möchte, sollte sich aber auf jeden Fall einen internationalen Führerschein besorgen, um hohe Strafgebühren zu vermeiden.
  • PKW: Zwischen Denpasar und dem Flughafen Bali liegen ungefähr 15 Kilometer Wegstrecke. Der Flughafen liegt südlich der Stadt auf einer Landenge. Aus dem Stadtzentrum von Denpasar erreicht man ihn am besten, wenn man erst über die Jalan Diponegoro nach Süden fährt und dort auf die Jalan Ngurah Rai Bypass, die Umgehungsstraße von Denpasar, in Richtung Westen abbiegt. Am Ende der Umgehung muss man nach Süden auf die Jalan I Gusti Nhuhra Rai abbiegen. Diese Straße fährt dann direkt am Ostende des Flughafens vorbei.
  • Taxi: Außerhalb des Terminalgebäudes hängt eine Liste mit den festgelegten Tarifen für die Taxiunternehmen am Flughafen Bali aus. Dort können sich die Fluggäste über den Fahrpreis informieren. Direkt am Flughafen halten nur die Taxis des Airport Taxi Service. Es wird allgemein empfohlen, auch nur mit diesen zu fahren, da sie sich an die aushängenden Tarife halten müssen. Bei den anderen Taxis, die in der Nähe des Flughafens stehen, muss der Preis vor der Fahrt individuell ausgehandelt werden.
  • Bus: Vom Flughafen Bali gibt es eine Buslinie direkt nach Denpasar. Der Endhaltepunkt in der Stadt ist der Busbahnhof Tegal. Die Busse fahren regelmäßig am Flughafen ab. Eine Fahrt bis in die Innenstadt von Denpasar dauert etwa 50 Minuten.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine Anbindung an den Flughafen Bali mit dem Zug oder Bahn besteht nicht.
  • Sonstiges: Es gibt die Möglichkeit, sich am Flughafen Bali Bemos (Kleinbusse) zu mieten und sich von ihnen an sein Ziel bringen zu lassen. Die Busse können meist bis zu 10 Fahrgäste aufnehmen. Da Bemos allerdings Gebühren zahlen müssen, um auf das Flughafengelände zu gelangen, ist der Fahrpreis ab dem Terminal etwas höher. Wenn man das Gelände zu Fuß verlässt und sich erst außerhalb des Flughafens ein Bemo nimmt, kann man daher ein wenig Geld sparen.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Bali liegt auf einer Landenge. Da sich genau auf der Höhe der Start- und Landebahn im Osten der Landenge aber ein Dorf mit Tempeln und anderen öffentlichen Gebäuden befindet, war der Landstreifen nicht breit genug für die Rollbahn. Deshalb musste dem Meer am Westende Land abgewonnen werden, um die Bahn ausreichend lang bauen zu können. Flugzeuge starten und landen also auf einem Stück Land, das dem Meer abgerungen wurde. Die Landgewinnung hat das ökologische Gleichgewicht der Küste allerdings gestört. Gegenmaßnahmen sind jedoch schon ergriffen worden. Die Problematik mit der zu geringen Länge der Landebahn ist auch der Grund dafür, dass Erweiterungen am Flughafen Bali nicht umsetzbar sind.
  • Flughafen Terminalplan: http://bali-airport.com/layout-terminal
  • Flughafen Webseite: http://bali-airport.com/
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Bandara Udara Ngurah Rai Internasional
  • Airport Bali
  • Denpasar Bali Airport

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm