Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Basel (BSL)

Der Flughafen Basel (BSL) befindet sich, wie der Name schon sagt, sechs Kilometer nordwestlich von Basel entfernt. Der Flughafen Basel liegt auf französischem Staatsgebiet, profitiert jedoch auch von der Nähe zur Schweiz und Deutschland. Bereits 1920 wurde der Flughafen Basel eröffnet. Der damals zur Verfügung stehende Platz reichte jedoch nicht für die immer größer werdende, benötigte Fläche aus. Aus diesem Grund wurde der Flughafen Basel mit dem elsässischen Flughafen Habsheim verbunden. Eine Kooperation von den Ländern Schweiz und Frankreich war somit die Folge und aufgrund dieser Entwicklung konnte der neue Flughafen Basel-Mulhouse am 8. Mai 1946 eingeweiht werden. Der Flughafen Basel verfügt seit den siebziger Jahren über 2 Terminals. Das jährliche Volumen des Passagierdurchlaufes beträgt in etwa 4,3 Millionen Menschen, die vom Flughafen Basel aus verreisen. Diese Zahl entspricht einer Erfassung aus dem Jahre 2008. Die Ziele der Fluglinien, die über den Flughafen Basel fliegen, sind vor allem europäische Flughäfen. Aber auch nordafrikanische Orte, der asiatische Teil der Türkei und das kanadische Montreal werden angeflogen. Die Flughäfen in Berlin, Paris und London werden täglich zwanzig Mal angesteuert. Die durchschnittlichen Flugzeiten zu diesen Destinationen betragen 1:25 h, 1:00 h sowie 1:15 h. Dabei fliegen viele verschieden Airlines den Flughafen Basel täglich an. Viele günstige Flüge werden besonders von den Fluglinien Air Berlin, EasyJet, Air France, Swiss International Air Lines, TUIfly und das schweizer Fluglinienunternehmen Hello geflogen. Damit der Reisende sich auf dem Flughafengelände zurecht findet, stehen die Mitarbeiter des Informationscenters stets mit Rat und Tat zur Seite. Das Informationscenter des Flughafens Basel befindet sich im Ankunftsbereich des Flughafens auf Ebene 2 und ist täglich von 5.30 Uhr bis 24 Uhr durchgängig geöffnet.

23.02.2015  Eurowings macht den Flughafen Wien zur Basis

Eurowings, die neue Billigmarke des Lufthansa-Konzerns hat ihre erste Basis außerhalb Deutschlands in Wien. Auch der Flughafen Basel war im Gespräch. Die...mehr

09.12.2014  Swiss zieht sich aus Basel zurück

Die Lufthansa-Tochter Swiss stellt ihren Flugbetrieb am Euro-Airport Basel-Mulhouse-Freiburg (EAP) Ende Mai 2015 ein. Swiss sieht keine Möglichkeit mehr, am...mehr

17.01.2014  Schweiz gewinnt im Flugverkehr weiter an Bedeutung

Drei Landesflughäfen, elf Regionalflugplätze sowie 44 Flugfelder besitzt die Schweiz. Schon damit allein ist das kleine Alpenland im Flugverkehr eine große...mehr

05.03.2012  Hello – emsige Schweizer Airline auch ohne „Grüezi”

Nicht nur als Lückenfüller springt die Schweizer Airline ‘Hello’ ein, etwa als Cirrus Airlines erst den Flugbetrieb ausgesetzt und dann wegen...mehr

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Basel

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Basel

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Berlin Schönefeld-Basel
27.05.2017 - 30.05.2017 Berlin Schönefeld (SXF) - Basel (BSL) Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
51,00
2. Flug Hamburg-Basel
19.03.2017 - 20.03.2017 Hamburg (HAM) - Basel (BSL) EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
51,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(4,8)

ich habe detaillierte Fluginformationen (bspw. über eine spezielle Anzeige am…

 
 
 
 
 
(1,8)

ich hätte mir einen eigenen Bildschirm mit der Auswahlmöglichkeit von Filmen oder…

 
 
 
 
 
(4,3)

ich empfand die Sicherheit an Bord als sehr gut bzw. dem Standard entsprechend

 
 
 
 
 
(4,5)

Verbesserungsvorschläge entnehmen Sie bitte meinen Kritikpunkten

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen
3. Flug Düsseldorf-Basel
16.04.2017 - 16.04.2017 Düsseldorf (DUS) - Basel (BSL) Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
79,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(3,8)

Service am Hamburger Flughafen war top. Schnelle, kompetente Abfertigung.

 
 
 
 
 
(2,8)

Kein Film, keine Zeitschriften (ist normal bei Kurzstrecke) und es gab die…

 
 
 
 
 
(3,5)

alles OK! Beinfreiheit beim Hinflug war gut (A320), beim Rückflug mit A319…

 
 
 
 
 
(1,5)

Weniger Verspätungen! Mehr und kompetenteres Personal am Check-in in Budapest.…

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen
4. Flug Dresden-Basel
13.02.2017 - 19.02.2017 Dresden (DRS) - Basel (BSL) EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
51,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

Der Check-in war problemlos, die Stewardessen waren freundlich.

 
 
 
 
 
(2,3)

Keine Bildschirme, kurze Fluginfos nur über die Lautsprecher direkt vom Piloten,…

 
 
 
 
 
(4,0)

Alles in Ordnung gewesen, habe nichts vermisst.

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen
5. Flug München-Basel
28.01.2017 - 31.01.2017 München (MUC) - Basel (BSL) Lufthansa CityLine
 
 
 
 
 
(3,8)
126,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(4,8)

Pünktlicher Abflug, Flug trotz Pilotenstreiks durchfegührt. Sehr gut!

 
 
 
 
 
(4,0)

Service gut. Kuzrzstrecke, daher keine Filme etc. zu beurteilen. Angebot an Zeitunge o.k.!

 
 
 
 
 
(3,8)

Guter Komfort. Sicherheit ebenfalls.

 
 
 
 
 
(3,5)

keine.

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen
6. Flug Frankfurt Main-Basel
27.08.2017 - 08.09.2017 Frankfurt Main (FRA) - Basel (BSL) Lufthansa
 
 
 
 
 
(3,8)
134,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(4,3)

Alles bestens geklappt und sehr schneller Ablauf

 
 
 
 
 
(3,0)

Kurzer Flug innereuropäisch, so dass es keine besonderen technischen oder…

 
 
 
 
 
(3,8)

Sicherheit und Komfort an Board war sehr zufriedenstellend.

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen
7. Flug Bremen-Basel
17.02.2017 - 21.02.2017 Bremen (BRE) - Basel (BSL) Hop!
 
 
 
 
 
(0,0)
150,00
8. Flug Berlin Tegel-Basel
28.12.2016 - 01.02.2017 Berlin Tegel (TXL) - Basel (BSL) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Alles i.o kann es nur weiterempfehlen, es lief alles reibungslos ab

 
 
 
 
 
(4,8)

Alles i.o kann es nur weiterempfehlen, es lief alles reibungslos ab

 
 
 
 
 
(4,3)

Alles i.o kann es nur weiterempfehlen, es lief alles reibungslos ab

9. Flug Leipzig-Basel
30.12.2016 - 02.01.2017 Leipzig (LEJ) - Basel (BSL) Eurowings
 
 
 
 
 
(3,6)
159,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(4,8)

Wartezeit trotz eigentlicher Flugabsage in Ordnung.

 
 
 
 
 
(2,8)

Kurzflug, Filme ergeben keinen Sinn!

 
 
 
 
 
(3,5)

Beinfreiheit ausreichend, obwohl Handgepäck unter dem Vordersitz verstaut.

 
 
 
 
 
(2,0)

Servicetelefon konnte nicht helfen, musste vor Ort umgebucht werden. Ausbaufähig!

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen
10. Flug Nürnberg-Basel
15.12.2016 - 18.12.2016 Nürnberg (NUE) - Basel (BSL) KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
136,00

Erfahrung zu Flughafen Basel Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Check-In am e-Terminal: einfach und super gut Kofferaufgabe am…

 
 
 
 
 
(2,0)

keinerlei elektronische Medien vorhanden. Fluginformationen: vereinzelte…

 
 
 
 
 
(5,0)

Da es zwei Sitzreihen mit je zwei Sitzen gibt, ist das Platzangebot sehr großzügig.

 
 
 
 
 
(5,0)

die Klimaanlage in einer "Embraer 190" sollte besser funktionieren! Entweder wurde…

Airlinebewertung vom Flughafen Basel weiterlesen

Details zum Flughafen Basel

  • Adresse: Flughafen Basel-Mulhouse,
    Postfach 142,
    4030 Basel,
    Schweiz
  • Gründung: 1946
  • Land: Schweiz
  • ICAO-Code: LSZM/LFSB
  • Position: 47.5896 / 7.5299

Nahgelegene Hotels

  • Hotel ibis Mulhouse Bâle Aéroport 17 Avenue du Gal de Gaulle
    (+33)3/89690658
    ˜ 2,8 km entfernt
  • Airport Hotel Basel Flughafenstrasse 215
    41 (61) 327 30 30
    ˜ 3,8 km entfernt
  • Adagio Access Saint-Louis Bâle (ex Citéa) 92 Avenue de Bale
    (+33)3/89911000
    ˜ 3,9 km entfernt

fluege.de Airlinebewertung

246 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Basel gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.63 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,1)

Service:
 
 
 
 
 
(4,3)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,8)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,9)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(2,9)

Flughafen-Informationen Basel

  • Kapazität: ca. 6,2 Millionen Passagiere
  • Check In-Schalter: Am Euro-Airport Basel ist der Check-In sowohl am Schalter als auch über Automaten möglich. Verschiedene Airlines bieten auch die Möglichkeit des Vorabend-Check-In oder des Online-Check-In an.
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Basel wird durch eine Zusammenarbeit der Länder Schweiz und Frankreich betrieben. Diese zweistaatliche Zusammenarbeit ist weltweit eine Besonderheit. Da die deutsche Stadt Freiburg in der Nähe des Flughafens liegt, sind auch deutsche Unternehmer am Flughafen Basel beteiligt, diese besitzen jedoch nicht die gleichen Stimmrechte. Der Flughafen ist sechs Kilometer von Basel (Schweiz) und 30 km von Mülhausen (Frankreich) entfernt.
  • Adresse: Flughafen Basel-Mulhouse, Postfach 142, CH - 4030 Basel.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 61 32 53 11 1. Die Landesvorwahl ist +41, zu wählen als: 0041.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit richtet sich nach der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) und ist somit genau wie in Deutschland. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März – Oktober)
  • Essen und Trinken: Für die ausgedehnte Verpflegung bietet sich das Restaurant Au 5ème in der Ebene fünf an. Für den kleinen Snack oder Drink gibt es sechs verschiedene Bars und Imbisse. Diese befinden sich auf Ebene zwei, drei oder vier.
  • Geld: Auf dem Flughafen Basel sind drei Wechselstuben verfügbar. Diese befinden sich in der internationalen Abflughalle, im internationalen Ankunftsbereich und auf der Ebene drei, dem sogenannten öffentlichen Abflugbereich für Schweiz und Frankreich. Die Wechselstuben sind täglich geöffnet, von frühestens 05:15 Uhr bis spätestens 23:00 Uhr. Außerdem gibt es vier Bankautomaten, drei von Crédit Mutuel und einen von der Postbank. Die Geldautomaten befinden sich in Ebene zwei und Ebene drei. Darüber hinaus gibt es in Ebene zwei noch einen Münzgeldautomaten.
  • Telekommunikation: Um im Flughafen Basel online zu gehen, kann man die kostenpflichtigen Internet Corner nutzen. Diese fest justierten Computer sind auf der Ebene zwei und im internationalen Abflugbereich jeweils dreimal vertreten. Auch die drahtlose Nutzung des Internets ist kostenpflichtig. Der Wifi-Service ist in allen Bereichen, in denen er empfangen wird, ausgeschildert. Bezahlt werden kann die Internetnutzung entweder mit Kreditkarte oder mit einer aus dem Relay-Kiosk am Flughafen bezogenen Wifi-Service-Karte.
  • Shopping: Um bequem einkaufen zu können, ist es Besuchern und Reisenden möglich die zwei Shops im öffentlichen Bereich zu nutzen. In den Shops sind Presseerzeugnisse, Bücher, Rauchwaren, Kinderspielzeug und Lebensmittel zu erstehen. Darüber hinaus gibt es noch die Shops für Passagiere im Abflugbereich. In den sechs Shops ist es möglich, dass ein Passagier mit einem internationalen Zielgebiet, welches kein Mitglied im Schengener Abkommen ist, zollfrei einkaufen kann. In den Shops gibt es neben Kleidung, Accessoires, Parfums und Kosmetik, auch Weine, Spirituosen, Tabakwaren und Süßigkeiten. Aber auch Uhren, Reiseutensilien, Lederwaren und Schokolade können in den kleinen Einkaufsshops erworben werden.
  • Gepäck: Die Benutzung der Gepäckwagen sind im Flughafen Basel kostenlos.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: In der Swiss Lounge befindet sich ein Business Corner mit Computerarbeitsplätzen, kostenlosem Internetzugang über Wifi und Faxgeräten. Allerdings ist der Zutritt zur Lounge auf First Class Reisende beschränkt. Der EuroAirport Business Center besitzt 10 voll ausgestattete Sitzungsräume mit einer Kapazität von 2 bis 90 Personen. Einzelarbeitsplätze können vor Ort reserviert werden.
  • Airport Hotel: Für genauere Informationen über ein Hotel in der Nähe des Flughafens kann der Reisende die Hotelinformationen kontaktieren und die Touristeninformation in Basel (041) 612686868 oder in Mulhouse (033) 389354848 anrufen und sich erkundigen. Vor Ort ist es möglich sich auf der Ebene zwei im Bereich der Ankunft an der Hotelinformation persönlich zu erkundigen.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der gesamte Flughafen ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität entweder direkt ab den Parkplätzen oder mittels Rampen zugänglich. Innerhalb der Ankunfts- und Abflugebene sowie an den Bushaltestellen stehen mehrere Empfangspunkte mit Rufsäulen zur Anforderung von Hilfe zur Verfügung. Ebenfalls sind zwei separate Check-In-Schalter für diese Personen vorgesehen. Des Weiteren befinden sich Aufzüge auf dem Terminalgelände. Doch es empfiehlt sich, wenn die entsprechenden Personen sich vorher mit dem Personal des Flughafens in Verbindung setzen. Der Antrag auf einen Rollstuhl muss bereits bei der Reservierung bei dem Flughafen Basel gestellt werden.
  • Einrichtungen für Kinder: Eltern können ihre Kinder in einer der Kinderspielecken beschäftigt wissen, die auf dem gesamten Flughafenterminal verteilt sind.
  • Weitere Einrichtungen: Damit die Reise auch nach dem Flug zu dem gewünschten Ziel führt, befindet sich ein Service Schalter der Schweizerischen Bundesbahn (SSB) auf der zweiten Ebene im Ankunftsbereich. Verschiedene Leistungen und Angebote sind dort erhältlich. Dazu gehören zum Beispiel Angebote speziell für ausländische Gäste, Abonnements, RailAway-Angebote für die Freizeit, weltweite Hotelbuchungen und Eventtickets von den führenden Kartenverkäufern, wie beispielsweise Eventim, Starticket oder Ticketcorner. Bezahlt werden kann mit jeder gängigen Fremdwährung, das Rückgeld wird jedoch in Schweizer Franken ausgezahlt. Es kann jedoch auch mit Kreditkarten, mit der Maestro-Karte oder der Postcard bezahlt werden. Darüber hinaus befinden sich selbstverständlich auf jeder Ebene Toiletten. Verliert ein Reisender ein Gepäckstück oder ein sonstiges Objekt, wird dieses drei Monate von dem Flughafen Basel aufbewahrt. Der Reisende sollte sich in diesem Fall an das Servicecenter in der zweiten Ebene wenden.
  • Airport Lounges: Die Airport Lounge befindet sich im Einstiegsbereich des Terminals zwischen dem Schengen und dem Nicht-Schengen Bereich. Die Swiss Lounge gilt mit einer Größe von 1700 m² und mit Sitzplätzen für 200 Personen als weltweit Größte. Das Highlight dieser Lounge stellt die weite Glaskuppel dar. In der Nähe der Airport Lounge sind Toiletten, eine Polizeistation, eine Speisemöglichkeit und Telefonbereiche. Weitere Informationen über die Airport Lounge können von dem Servicecenter von Deutschland aus unter der Nummer (0761) 12003111 bezogen werden.
  • Parken: Es liegt der Besonderheit des Flughafens zu Grunde, dass es unterschiedliche Möglichkeiten gibt auf dem Flughafengelände zu parken. Parkt man auf der schweizerischen Seite und lässt das Auto für längere Zeit stehen, empfiehlt es sich in das Parkhaus, beziehungsweise auf den Parkplatz zu fahren und dort das Auto stehen zu lassen. Die Parkhäuser und Parkplätze werden mit S1, S2 und S5 bezeichnet und eignen sich für eine Parkdauer von bis zu fünf Tagen, S3 und S4 für eine längere Parkdauer. Auf der französischen Seite werden die Parkplätze und Parkhäuser mit F und der dazugehörigen Nummer bezeichnet. Für einen kurzfristigen Halt zum Ein- und Ausladen stehen Halteplätze vor dem Flughafengebäude zur Verfügung. Der Aufenthalt darf jedoch wenige Minuten nicht überschreiten und der Fahrer muss am Steuer sitzen bleiben. Des Weiteren gibt es noch eine Parkuhrzone, in der maximal 2 Stunden geparkt werden darf. Diese Parkmöglichkeiten eignen sich, wenn der Parkende eine Person in den Flughafen Basel begleiten oder abholen möchte.
  • Mietwagen: Es gibt die Mietwagenanbieter Sixt, Avis, Europcar Hertz und Alamo jeweils auf der französischen und der schweizerischen Seite. Im Sektor Frankreich sind diese im Terminal, im 2. Stock von Halle 1 zu finden. Im schweizerischen Sektor sind die Anbieter ebenfalls im Terminal, im 2. Stock, aber in der Halle 4 auffindbar.
  • PKW: Die Anfahrt mit dem Auto kann unter Umständen Verzögerungen unterlegen sein. Durch ein immenses Verkehrsaufkommen in den frühen Morgenstunden kann es auf der A35 (Autobahn in Frankreich) zu einem verlangsamten Verkehrsfluss kommen. Nach der Grenze zur Schweiz bis zur Flughafenautobahnausfahrt zurück kann es hingegen zu einem massiven Stau kommen. Man sollte, wählt man diese Anfahrtsroute, genügend Zeit einplanen. Umgehen kann man die Verkehrsstauung in dem man die Autobahn in Bartenheim verlässt, um so mittels der Landstraße via Blotzheim zum Flughafen Basel zu gelangen.
  • Taxi: Zahlreiche Taxiunternehmen bieten ebenfalls den Flughafentransfer an. Dabei kostet die Fahrt von Basel zum Flughafen 50 Schweizer Franken (ungefähr 41Euro), die Fahrt von Freiburg zum Flughafen Basel kostet 281 Euro. Nach Mulhouse, beziehungsweise von Mulhouse aus kostet die Fahrt am Tag 50 Euro und bei Nacht 60 Euro. Dabei ist außerdem wissenswert, dass die Städte Basel und Saint-Louise nur fünf Minuten vom Flughafen Basel entfernt sind. Die schweizerischen Städte Zürich, Bern und Luzern sind etwa eine Stunde entfernt, das deutsche Freiburg fünfzig Minuten und die französischen Städte Colmar, Belfort, Montbéliard und Strasbourg liegen fünfzig bis fünfundsiebzig Minuten entfernt. Die Taxiunternehmen Airport Taxi, Taxi am EuroAirport, Taxi-Zentrale AG Basel, Taxiphon-Genossenschaft Basel und 33er Taxi AG sind auf der schweizerischen Seite vertreten und fahren in die oben genannten Städte und von diesen Städten auch wieder zu den Flughäfen. Auf der französischen Seite sind es neun weitere Taxiunternehmen, die die Reisenden zu ihrem Wunschort fahren. Die Telefonnummern der Taxiunternehmen sind auf der Internetseite des Flughafens unter An-/Abreise ersichtlich.
  • Bus: Die Linie 50 verbindet den Flughafen mit dem Bahnhof in Basel, die dauert dauert ungefähr 20 Minuten. Des Weiteren stehen private Busunternehmen Flughafenbusse von Basel, Strasbourg, Saint Louise und Freiburg mehrmals täglich dem Reisenden zu Verfügung.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Da der Flughafen Basel nicht direkt mit dem Schienennetz verbunden ist, empfiehlt es sich mit der Bahn zu den eben genannten Städten zu reisen, um dann in einen Bus umzusteigen.
  • Sonstiges: Wissenswert ist, dass die Städte Basel und Saint-Louise nur fünf Minuten mit dem Auto vom Flughafen Basel entfernt sind. Die schweizerischen Städte Zürich, Bern und Luzern liegen etwa eine Stunde weit weg, das deutsche Freiburg fünfzig Minuten und die französischen Städte Colmar, Belfort, Montbéliard und Strasbourg fünfzig bis fünfundsiebzig Minuten.
  • Besonderheiten: Wie bereits anfänglich erwähnt, ist der Flughafen Basel der einzige Flughafen weltweit der von zwei Staaten betrieben wird. Des Weiteren muss man darauf hinweisen, dass diese Tatsache sich auch auf die Währung niederschlagen kann. Es kann in manchen Situationen also durchaus sein, dass der Reisende mit schweizerischen Franken zahlen muss. Der Flughafen setzt sich außerdem freiwillig für den Naturschutz ein, da den Betreibern bewusst ist, dass eine Zukunft des Flughafens, eng mit dem Bestehen der umliegenden Natur verbunden ist. Des Weiteren sind als landschaftlicher Höhepunkt natürlich die Alpen zu nennen, zu denen vom Flughafen Basel ständig Flugzeuge in Skigebiete starten.
  • Flughafen Terminalplan: http://www.euroairport.com/de/passagiere/informationen/terminalplan.html
  • Flughafen Webseite: http://www.euroairport.com/
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Flughafen Basel-Mulhouse
  • Flugplatz Basel
  • Baselland
  • Basle
  • Bassel

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm