• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge nach Burkina Faso

Um einen Flug nach Burkina Faso ab Frankfurt buchen zu können, vermag man sich unseres Online Portals Fluege.de bedienen. Die zu bevorzugende Reisezeit für das westafrikanische Land Burkina Faso (274.200 Quadratkilometer groß) ist von Dezember bis Februar, um für den Aufenthalt trockeneres sowie kühleres Klima vorzufinden. Flüge nach Burkina Faso lassen den Reisenden in der Hauptstadt Burkina Fasos, in Ouagadougou, landen. Üblicherweise legen die Airlines, die diese Strecke fliegen, einen Zwischenstopp ein, so dass die Reisedauer bei neun bis zehn Stunden liegt. Nach Ende des Fluges nach Burkina Faso können sogleich einige Sehenswürdigkeiten in Ouagadougou aufgesucht werden. Dies sind in erster Linie die Große Moschee, die 1936 erbaute Kathedrale sowie der sehr große Markt namens Marché Rood-Woko, auf dem die unterschiedlichsten Waren feilgeboten werden.

Flüge nach Burkina Faso ermöglichen es, den recht bekannten Nationalpark Deux Balés zu besichtigen. Abgesehen von etwa 400 Elefanten und vielen anderen heimischen Tieren findet man in diesem Park Baobab-Bäume. Für Touristen noch besser erschlossen ist der Arli-Nationalpark, der seine Besucher mit Galeriewäldern, Löwen, Büffeln und weiteren Tierarten begeistert. Wer sich indes mehr für die Geschichte und Kultur des Landes Burkina Faso interessiert, wird in den beiden größten Städten fündig. Neben Ouagadougou hat Bobo-Dioulasso als zweitgrößte Stadt Einrichtungen zu bieten, die dem Reisenden die Bräuche und die Entwicklung des westafrikanischen Landes näher bringen. So gilt es, nach einem Flug nach Burkina Faso beispielsweise das Nationalmuseum oder das Völkerkundemuseum aufzusuchen. In Bobo-Dioulasso erwartet den Touristen aus Deutschland eine sehr schöne Altstadt. Dank eines Fluges nach Burkina Faso kann man auch den Ort Kotédougou einen Besuch abstatten, um eventuell einen traditionellen Tanz mitzuerleben.

Unsere Top - Flugziele in Burkina Faso

Die beliebtesten Flugziele nach Burkina Faso

Top Angebote für Burkina Faso Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Ouagadougou (Burkina Faso)
Top Preis Leipzig (LEJ) - Ouagadougou (OUA) 14.02.2017 - 27.02.2017 Ethiopian Airlines
3,5
ab 534,00
Hannover (HAJ) - Ouagadougou (OUA) 04.01.2017 - 01.07.2017 Brussels Airlines
3,2
ab 591,00
2. Flug Arly (Burkina Faso)
Top Preis Augsburg (AGB) - Arly (ARL) 23.01.2017 - 05.03.2017 Airline Mix
keine Bewertungen
Preis ermitteln:
Brüggen (BGN) - Arly (ARL) 12.01.2017 - 13.02.2017 Airline Mix
keine Bewertungen
Preis ermitteln:
 
Zeitzone

Bei einer Reise nach Burkina Faso brauchen sich Urlauber keine Gedanken um eine allzu große zeitliche Umstellung machen, da die zeitliche Differenz lediglich zwei Stunden MESZ beträgt. Dabei ist Deutschland Burkina Faso um zwei Stunden voraus. Im Winter ist es nur eine Stunde, da in Burkina Faso keine Umstellung von Sommer- auf Winterzeit erfolgt.

 
Geld

In Burkina Faso wird in der Landeswährung CFA-Franc bezahlt. Es ist kein Problem, direkt vor Ort eine Wechselstube oder eine Bank zu finden, um Geld einzutauschen. Dabei sollten allerdings unbedingt die Öffnungszeiten beachtet werden, da diese im Vergleich zu Deutschland sehr eingeschränkt sind. In der Regel belaufen sie sich auf Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 17:30 Uhr, wobei von halb eins bis halb 4 eine lange Mittagspause gemacht wird. Burkina Faso ist sehr gut mit Geldautomaten ausgestattet, sodass vielerorts problemlos Bargeld mit der Kreditkarte abgehoben werden kann. Gängige Varianten wie Visa oder Master Card werden eigentlich immer angenommen. In Geschäften und anderen Einrichtungen kann ebenfalls damit bezahlt werden. Bargeld kann allerdings nicht schaden, wenn man Märkte besuchen möchte, da dort keine Karten akzeptiert werden.

 
Gesundheit

In Burkina Faso herrscht im Vergleich zu europäischen Ländern ein besonders hohes Risiko für Malaria. Reisende brauchen aber keine Angst haben, da es sehr gute Vorsichtsmaßnahmen gibt. Allen voran stehen Medikamente, die vorsorglich gegen Malaria eingenommen werden können. Es ist vorwiegend so, dass die Krankheit durch Mückenstiche übertragen wird. Daher kann es ebenfalls sehr hilfreich sein, wenn man sich zusätzlich mit Insektenspray einreibt und in der Nacht unter einem Netz schläft. Eine Impfung gegen Gelbfieber ist vorgeschrieben. Andernfalls darf man nicht einreisen. Impfungen gegen Influenza, Masern, Hepatitis A, Pneumokokken und Tollwut sind zwar nicht obligatorisch, aber sehr lohnenswert, um vorzubeugen. Der direkte Kontakt mit ungefiltertem Wasser sollte vermieden werden, da die Bakterienbelastung teilweise sehr hoch ist.

 
Dos und Don'ts

Um nicht negativ aufzufallen, sollte unbedingt auf die passende Kleiderwahl geachtet werden. Zu freizügig wird nicht gern gesehen. Die Bevölkerung ist sehr interessiert an anderen Kulturen und Reisenden gegenüber aufgeschlossen, möchte aber bevor Fotos gemacht werden, immer gefragt werden.

 
Reisezeit

In Burkina Faso wird zwischen Regen- und Trockenzeit unterschieden. Die Monate von Dezember bis Februar gehören zur Trockenzeit und sind gleichzeitig die beste Reisezeit für Touristen. In diesem Jahresabschnitt gibt es nicht nur geringe Niederschläge, sondern auch für Burkina Faso sehr angenehme Temperaturen von durchschnittlich 31 Grad. Im restlichen Jahr kann es durchaus vorkommen, dass über 40 Grad erreicht werden.

 
Flughafen

In Burkina Faso gibt es mehrere Flughäfen. Die meisten davon sind eher klein und befinden sich in Städten wie Boulsa, Dori oder Kantchari. Der größte ist in Ouagadougou zu finden und bedient jedes Jahr mehr als eine halbe Million Passagiere.