• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit Delta Air Lines

Delta Air Lines war schon immer eine große und bedeutende US-Fluggesellschaft. Doch seit sie im Oktober 2008 mit Northwerst Airlines fusionierte, ist sie sogar die größte auf der Welt. Die neue Airline trägt nun nur noch den Namen Delta. Zudem ist Delta Air Lines ein Gründungsmitglied die wichtigen Flugallianz SkyTeam. Bereits 1924 wurde unter dem Namen Huff Daland Dusters in Georgia eine landwirtschaftliche Fluglinie gegründet, vier Jahre später wurde sie in Delta Air Service umbenannt bis die Airline schließlich 1945 ihren heutigen Namen erhielt. Seit 2004 hat Delta Air Lines mit harten Verlusten zu kämpfen, 2005 beantragten sie Insolvenz nach Chapter 11, Stellen wurden gestrichen. Bis dahin hatte man nach eigenen Angaben 20 Milliarden Schulden angehäuft. Anfang 2008 wurde bekannt, dass Northwest Airlines und Delta Air Lines fusionieren und somit die größte Fluggesellschaft weltweit bilden wollen. Als das US-Kartellamt dem zustimmte, fand der Zusammenschluss am 29. Oktober 2008 statt. Das Streckennetz von Delta Air Lines ist sehr gut ausgebaut, es werden 356 Ziele in annähernd 70 Länder der Welt angeboten. Allein 2008/09 kamen 60 neue Routen dazu, etwa nach Katar, Mumbai, St. Thomas oder Malaga. In Bezug auf transatlantische Strecken ist Delta Air Lines die führende US-Airline, mit über 35 Zielen und Angeboten um günstig fliegen zu können, über den Atlantik.


Flughafen News
06.10.2016
Delta: Täglich Berlin – New York

Fernflüge in die USA sollen Air Berlin die Rückkehr in die Gewinnzone bescheren. Doch nun grätscht die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines  dazwischen und bietet ab 2017 tägliche Nonstop-Flüge von Berlin-Tegel nach New York an. Delta geht in die Offensive Air Berlin kämpft ums Überleben und will dieses Ziel vor...

mehr
18.08.2016
Innovation: Delta macht die Schotten dicht

Delta Air Lines sorgt in den A350-Maschinen für mehr Privatsphäre in der Business Class. Die Passagiere können sich ab Herbst 2017 dank der Schiebetüren in den Suiten gegen neugierige Blicke abschotten und in aller Ruhe ihren Flug genießen. Business-Class bekommt „Delta One Suites“ In der Business Class von Delta...

mehr
12.07.2016
Delta Air Lines auf Abwegen

Über hundert Passagiere der Delta Airlines werden sich verwundert die Augen gerieben haben, als sie sich statt am Zielflughafen Rapid City auf einem Militärstützpunkt wiedergefunden haben. Irrflug zum Militärstützpunkt Ellsworth Eine Passagiermaschine der US-Fluglinie Delta Air Lines wollte mit 130 Menschen an Bord...

mehr
02.05.2016
Delta Air Lines: Seit 30 Jahren von Stuttgart nach Atlanta

Am Flughafen Stuttgart gibt es etwas zu feiern: Delta Air Lines bietet seit 30 Jahren Flüge von Stuttgart zum Hartsfield-Jackson International Airport in Atlanta an. Der erste Delta-Flug nach Atlanta hob am 28. April 1986 in der Schwaben-Metropole ab. Delta-Flüge ab Stuttgart mit hervorragender Auslastung Die...

mehr
Bild Delta Air Lines
Die Airline Delta Air Lines wurde auf Grundlage von 909 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.45 Sterne vergeben.
Airlinebewertung:
3,5
Aktuelle Bewertungen: 909
Weiterempfehlungen: 87%
Durchschnitt:
3,5
Gesamteindruck der Airline:
4,0
Multimedia-Angebot:
3,1
Sicherheit und Komfort:
3,6
Service:
3,9
Sitze:
3,5

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Delta Air Lines

Top Angebote für Flüge mit Delta Air Lines

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Frankfurt Main (FRA) - New York JFK (JFK) 11.09.2017 - 19.09.2017 Delta Air Lines Delta Air Lines Preis ermitteln:
Berlin Tegel (TXL) - New York JFK (JFK) 29.08.2017 - 18.09.2017 Delta Air Lines Delta Air Lines Preis ermitteln:
Hamburg (HAM) - New York JFK (JFK) 14.08.2017 - 13.09.2017 Delta Air Lines Delta Air Lines Preis ermitteln:
Stuttgart (STR) - New York JFK (JFK) 17.08.2017 - 04.09.2017 Delta Air Lines Delta Air Lines Preis ermitteln:
Frankfurt (FRA) - Detroit (DTW) 21.02.2018 - 21.03.2018 Delta Air Lines Delta Air Lines ab 481,00
Frankfurt (FRA) - Atlanta (ATL) 08.01.2018 - 15.01.2018 Delta Air Lines Delta Air Lines ab 491,00
Frankfurt (FRA) - San José (SJO) 29.08.2017 - 11.09.2017 Delta Air Lines Delta Air Lines ab 580,00
Frankfurt Main (FRA) - Minneapolis (MSP) 02.02.2018 - 08.02.2018 Delta Air Lines Delta Air Lines ab 483,00
Düsseldorf (DUS) - Miami (MIA) 13.09.2017 - 28.10.2017 Delta Air Lines Delta Air Lines Preis ermitteln:
Frankfurt (FRA) - Orlando (MCO) 29.01.2018 - 07.02.2018 Delta Air Lines Delta Air Lines ab 487,00
Tipps

Airline-Informationen Delta Air Lines

  • Gründung: im Mai 1924
  • Airport Location: Atlanta, Georgia, USA
  • Eigentümer: Aktiengesellschaft
  • Anzahl Ziele: 334 mit über 5400 Flügen pro Tag
  • Ziele: 356 Ziele in annähernd 70 Ländern in Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, Asien & Pazifikregion
  • Wartung: Delta TechOps (Eigene Wartung)
  • Mitglied einer Allianz: SkyTeam
  • Vielfliegerprogramm: SkyMiles

Das Vielfliegerprogramm Delta Air Lines SkyMiles

Mitglied bei Skymiles von Delta Airlines und von vielen Rabatttarifen profitieren

Skymiles ist das Vielfliegerprogramm von Delta Airlines, welches von Kunden, die im Jahr häufig mit dem Carrier unterwegs sind, genutzt werden kann. So hat man als Mitglied die Möglichkeit, von zahlreichen Rabatten zu profitieren. Neben der Inanspruchnahme von Flügen über Delta Airlines können auch Punkte über Skymiles durch Flugverbindung von Partnerairlines der Skyteam-Allianz gesammelt werden. Als Beispiele hierfür dienen KLM und Air France. Pro Jahr stehen rund 13.000 Flüge zur Wahl, durch die sich das Meilenkonto aufbessern lässt.

Silver-, Gold-, Platinum- oder Diamondstatus als Mitgliedschaftskategorie nutzen

Wer Mitglied beim Programm Skymiles werden möchte, kann zwischen dem Silver-, Gold-,Platinum- oder Diamondstatus wählen. Alle drei Mitgliedschaftsarten sind mit verschiedenen Voraussetzungen und Vorzügen behaftet. Als Silver-Mitglied muss man pro Kalenderjahr mindestens 25.000 sogenannte Qualification-Miles sammeln. Dafür profitiert man u. a. von einer kostenfreien Gepäckaufgabe und Vorrang beim Check-In. Wer den Gold-Status inne haben möchte, muss innerhalb von 12 Monaten 50.000 Flugmeilen, wer Platinum-Mitglied sein möchte mindestens 75.000 Meilen sammeln. Für die Diamond-Mitgliedschaft sind 125.000 Meilen erforderlich. Durch beide alle vier Kategorien profitiert man u. a. von 100 Prozent Prämienmeilen-Bonus. Die drei höchsten Mitgliedschaften sehen zudem den kostenfreien Zugang zu den internationalen Lounges der Skyteam-Allianz vor.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Delta Air Lines

Die Fluggesellschaft Delta Airlines wurde 1928 gegründet. Sie war 2010 mit einer Beförderungsanzahl von mehr als 110 Millionen Gästen in dieser Hinsicht die größte Airline der Welt. Ihren Hauptsitz hat Delta Air Lines in Atlanta (Georgia, USA). Dort ist auch ihr Haupthub.


Handgepäck

Zum Handgepäck, das man bei Delta Airlines mit an Bord nehmen darf, gehört ein Gepäckstück und ein persönlicher Gegenstand, der unter dem Sitz Platz finden muss. Die Maße des Gepäckstücks, das in die Passagierkabine mitgenommen werden kann, darf maximale Werte von 56 x 36 x 23 cm aufweisen.


Aufgegebenes Gepäck

Auf der überwiegenden Anzahl an Flugverbindungen, die man über Delta Air Lines in Anspruch nehmen kann, darf ein Gepäckstück kostenlos aufgegeben werden. Dies gilt jedoch nicht für die USA und Kanada, zumindest in der Economy Class. Hier werden Gebühren von 25 US-Dollar pro Gepäckstück fällig. Auf Verbindungen nach Südamerika und Asien ist das erste Gepäckstück kostenfrei, auch in der Economy Class. In der Business Class liegt das Maximalgewicht bei 32 kg, die Maße bei einem Umfang von 157 cm. In der Economy Class darf ein Gepäckstück maximal 23 kg wiegen. Die Begrenzung des Umfangs entspricht jener der Business Class. Gebühren fallen auf allen Verbindungen und in sämtlichen Beförderungsklassen für das zweite Gepäckstück an.


Sonstiges Gepäck

Sondergepäck muss stets angemeldet werden. Dieses wird ebenso wie anderes aufzugebendes Gepäck berechnet, sodass identische Gebühren anfallen. Es darf kein Sportgepäck oder Musikinstrument mitgeführt werden, das schwerer als 45 kg ist und die Maße von 292 cm überschreitet.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Delta Air Lines

Umweltengagement

Delta Air Lines verstärkt ihr Umweltengagement


Die amerikanische Fluggesellschaft Delta Air Lines hat enorme Anstrengungen unternommen, um den Umwelteinfluss der CO2-Emisionen zu minimieren. Hierzu wurden neue Flugzeuge für ihre Flotte gekauft und die Umweltverträglichkeit der Bodenressourcen optimiert. Delta Air Lines hat aber auch viele Arbeitsprozesse umgestellt, womit sie eine Verbesserung der CO2-Bilanz durch Energieeinsparung erreicht hat. Gewichtsreduzierung, kontinuierliche Motorenreinigung und der Einsatz von Winglets sind nur einige wenige Beispiele für diese Prozessoptimierungen. Somit wird Brennstoff eingespart und weniger CO2 ausgestoßen, wodurch auch der Umwelteinfluss reduziert wird. Außerdem hat die Airline PreKote eingeführt, eine umweltfreundliche Oberflächenbehandlung. Für diese Maßnahme hat die Fluggesellschaft den EPA-Preis erhalten, der von der amerikanischen Umweltschutzsgesellschaft vergebenen wird.

Initiativen zugunsten der Umwelt und der nachhaltigen Entwicklung

Um die nachhaltige Entwicklung zu fördern, hat Delta Air Lines mehrere Initiativen ins Leben gerufen. Zum einen motiviert sie ständig ihre Mitarbeiter aktiv an Umweltmaßnahmen teilzunehmen. Zum anderen bewertet sie die Qualität der Zulieferer auch nach ihrem Umweltengagement. Zulieferer, die die Umwelt schonen, werden bei der Auftragsvergabe bevorzugt. Aber auch die Kunden werden einbezogen. So war Delta Air Lines eine der ersten Fluggesellschaften, die ihren Kunden die Möglichkeit angeboten hat, zur Verbesserung der CO2-Bilanz beizutragen. Nicht zu vergessen sind die unzähligen Umweltprojekte, die die Airline mit weltweit tätigen Organisationen durchführt. Eines dieser Projekte, reduziert den CO2-Fußabdruck durch die Neutralisierung des CO2.

Delta Air Lines im Ranking der Fluggesellschaften der atmosfair gGmbH

Im vergangenen Jahr hat atmosfair gGmbH eine Einstufung der Fluggesellschaften nach ihren Umwelteinfluss durchgeführt. Bei diesem Ranking hat Delta Air Lines den Platz 48 erreicht, womit sie sich im oberen Mittelfeld platziert hat. Die Airline wurde hierbei in die Effizienzklasse D eingestuft, in Flügen zwischen 800 und 3800 km erhielt sie sogar die Effizienzklasse C.
62,1 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Delta Air Lines Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
hop to paris
"für diesen günstigen Flug absolut in Ordnung"
4,0
Februar 2017 März 2017 giovanna 
Good French Connection
"kein außergewöhliches Angebot an Bord, jedoch..."
3,3
Februar 2017 März 2017 Gast357 
Typischer US Transatlantik Shuttle Bus
"Typischer Transatlantik Shuttle Bus ohne..."
3,0
Februar 2017 März 2017 Gast3791 
Top Economy Airline
"Verpflegung an Bord vorbildlich für Economy, Sehr..."
4,2
Februar 2017 Februar 2017 Gast2168 
Supereasy
"super pünktlicher Abflufg, super pünktliches Ankommen"
4,7
Februar 2017 Februar 2017 afrigref 
Klein und Ruckelig, aber in Ordnung
"EiNe Std verspätet abgeflogen"
2,7
Februar 2017 Februar 2017 Gast786 
Flug nicht stattgefunden
"Delta in den USA hatte Probleme mit dem..."
3,0
Januar 2017 Februar 2017 Gast2766 
Exzellent
"Die Verpflegung an Bord und die Puenktlichkeit waren..."
5,0
Dezember 2016 Januar 2017 Gast1160 
Preis/Leistung definitiv ok! Guter Billigflieger
"Delta war jedes Mal pünktlich, bis auf ein einziges..."
3,7
Dezember 2016 Januar 2017 Gast3857
Angenehmer Flug, trotz einstündiger Verspätung
"Der Flug hatte leider eine Stunde Verspätung."
4,6
Dezember 2016 Dezember 2016 Gast942