• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge mit EVA Air

Die zweitgrößte Fluggesellschaft Taiwans ist hinter China Airlines die traditionsreiche Fluglinie Eva Air. Heute erreicht die Airline mehr als 40 Ziele auf den vier Kontinenten Asien, Europa, Ozeanien und Nordamerika. Die Economy Klasse der Flotte ist sehr beliebt: In den Großraumflugzeugen verfügen die Plätze sogar über separate Bildschirme für die Unterhaltung während des Fluges. Die Wurzeln von Eva Air liegen im Jahr 1989, als Dr. Chang Yung-Fa das Unternehmen als Tochtergesellschaft der Evergreen Marine gründete. In den nächsten zwei Jahren wurden 26 Flugzeuge des Typs Boeing bestellt, sodass im Juni 1991 der erste Billig Flug durchgeführt werden konnte. Ab 1992 nahm man den regelmäßigen Flugverkehr auf, ein Jahr später ging es schon nach Seattle, New York, Wien und Bangkok. Damals wie heute liegt ein Schwerpunkt des Geschäfts von Eva Air auf dem Luftfrachtbetrieb. Fast 20 Maschinen der Flotte werden dazu eingesetzt. Der überwiegende Teil des Streckennetzes ist auf den asiatischen Raum konzentriert. Hier werden zum Beispiel die Metropolen Manila, Hanoi, Seoul und Shanghai angeflogen. Außerhalb des eigenen Kontinents fliegt Eva Air nach Australien und Neuseeland, Europa sowie Nordamerika. Dazu zählen unter anderem London, Sydney, Auckland, Dallas und Vancouver. Für den Frachtverkehr steht der deutsche Flughafen in München zur Verfügung. Dank der vielen Codeshare-Vereinbarungen, etwa mit Shanghai Airlines, Lufthansa Cargo und Air Macau, erweitert sich der Routenplan auf viele weitere Ziele, zu denen Sie billig fliegen können.


Flughafen News
03.05.2012
EVA Air fliegt wieder im Hello-Kitty-Design

EVA Air hat drei A330-300 mit Hello-Kitty-Motiven bedrucken lassen. Passend dazu gibts bei der taiwanesischen Airline ein Stewardessen-Outfit sowie rosa Boardingpässe. Sogar ein spezielles Bord-Menü und eine Eiscreme wurden kreiert. EVA Air, die zweitgrößte Airline Taiwans, hat nach 2005 jetzt wieder drei ihrer...

mehr
30.03.2012
Eva Air wird Mitglied der Star Alliance

Eva Air soll dem globalen Airlinebündnis Star Alliance beitreten. Der Beitritt der Airline aus Taiwan soll bis Mitte 2013 erfolgen. Eva Air wird dann voraussichtlich das 30. Mitglied der Allianz. Die Fluggesellschaft fliegt mit 59 Flugzeugen etwa 60 Ziele an. EVA Air soll bis Mitte 2013 neues Mitglied der Star...

mehr
Bild Eva Airways
Die Airline Eva Airways wurde auf Grundlage von 41 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.84 Sterne vergeben.
Airlinebewertung:
3,8
Aktuelle Bewertungen: 41
Weiterempfehlungen: 100%
Durchschnitt:
3,8
Gesamteindruck der Airline:
4,2
Multimedia-Angebot:
3,7
Sicherheit und Komfort:
3,9
Service:
4,3
Sitze:
3,8

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit EVA Air

Top Angebote für Flüge mit EVA Air

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Wien (VIE) - Bangkok (BKK) 12.04.2017 - 21.04.2017 EVA Air Eva Airways Preis ermitteln:
Amsterdam (AMS) - Bangkok (BKK) 02.05.2017 - 04.06.2017 EVA Air Eva Airways Preis ermitteln:
Berlin Tegel (TXL) - Denpasar (DPS) 28.08.2017 - 11.09.2017 EVA Air Eva Airways ab 632,00
Hamburg (HAM) - Bangkok (BKK) 22.04.2017 - 18.05.2017 EVA Air Eva Airways Preis ermitteln:
Berlin Tegel (TXL) - Taipei (TPE) 10.10.2017 - 20.10.2017 EVA Air Eva Airways ab 593,00
Düsseldorf (DUS) - Bangkok (BKK) 02.05.2017 - 24.05.2017 EVA Air Eva Airways Preis ermitteln:
Frankfurt (FRA) - Bangkok (BKK) 10.04.2017 - 16.05.2017 EVA Air Eva Airways Preis ermitteln:
Stuttgart (STR) - Bangkok (BKK) 05.05.2017 - 01.06.2017 EVA Air Eva Airways Preis ermitteln:
Wien (VIE) - Taipei (TPE) 30.01.2018 - 26.02.2018 EVA Air Eva Airways ab 639,00
Amsterdam (AMS) - Koh Samui (USM) 31.08.2017 - 12.09.2017 EVA Air Eva Airways ab 820,00
Tipps

Airline-Informationen EVA Air

  • Gründung: 1989
  • Airport Location: Taiwan
  • Eigentümer: Evergreen International Corporation
  • Anzahl Ziele: über 40
  • Ziele: 4 Ziele innerhalb Taiwans, weitere Ziele in Europa, Ozeanien und Nordamerika
  • Wartung: Evergreen Aviation Technologies Corporation
  • Mitglied einer Allianz: Star Alliance (seit Juni 2013)
  • Vielfliegerprogramm: Infinity MileageLands
  • Besonderheiten: Online Reservierung und Online Check-In
  • Flugzeugtypen: Boeing 747-400 / B777-300ER, MD 90, MD 11-F, Airbus A330-200
  • Durchschnittsalter Flugzeuge:
  • Anzahl Flugzeuge: 55
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline EVA Air zusammenarbeitet : Airbus, ATR, Boeing, McDonnell Douglas

Das Vielfliegerprogramm EVA Air Infinity MileageLands

Bei jedem Flug Meilen sammeln und Prämien sichern mit EVA Air

EVA Air bietet Vielfliegern das Bonusprogramm Infinity MileageLands an. Die einfache Mitgliedschaft basiert auf der sogenannten Green Card, mit der auf jedem Flug mit der Fluggesellschaft Meilen gesammelt werden können. Die Anzahl der gutgeschriebenen Meilen hängt von der zurückgelegten Flugstrecke und von der gebuchten Beförderungsklasse ab. Alle im Rahmen des Bonusprogramms gesammelten Meilen bleiben 36 Monate lang gültig. Meilen können bei EVA Air jederzeit für Freiflüge oder das Upgrade in eine höhere Beförderungsklasse aufgewendet werden. Auf Antrag sind gesammelte Meilen auch übertragbar, so dass Gruppen oder Familien den Prämienbereich schneller erreichen.

Premiummitgliedschaften von Infinity MileageLands

Wer seine Meilen aufspart, kann sich für eine Premiummitgliedschaft qualifizieren. Anstelle der Green Card für alle Basismitglieder kann man den Mitgliedsstatus Silber, Gold und Diamond erreichen. Um in die jeweils höhere Stufe aufzusteigen, muss man entweder eine bestimmte Anzahl an Meilen oder eine bestimmte Anzahl an internationalen Flügen mit EVA Air absolvieren. Der erreichte Status bleibt zwei Jahre lang erhalten und wird erneuert, wenn man über genügend Meilen auf dem Konto verfügt. Premiummitglieder genießen bei EVA Air zahlreiche Vorteile bei der Buchung, beim Check-in, bei der Sitzplatzwahl, beim Loungezugang und beim Übergepäck.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit EVA Air

Die 1989 gegründete private, taiwanische Fluggesellschaft EVA Air hat ihren Sitz in Taipeh sowie ihre Basis auf dem Flughafen Taoyuan International. Innerhalb Europas werden Wien, Amsterdam, Paris und London als Flugziele angeboten.

Handgepäck:

Jedem Passagier ist es gestattet, ein Handgepäckstück sowie einen persönlichen Gegenstand mitzuführen. Das Handgepäckstück darf dabei nicht schwerer als sieben Kilogramm und nicht größer als 56 x 36 x 23 Zentimeter sein. Als persönlicher Gegenstand wird beispielsweise ein Laptop, eine Tasche, ein Rucksack, ein Aktenkoffer, eine Kameratasche, ein Mantel, ein Hut, ein Schal, eine Einkaufstüte, Lebensmittel und Getränke verstanden.


Aufgegebenes Gepäck:

Bei EVA Air wird bzgl. des Freigepäcks zwischen der Kabinenklasse, dem Zielort sowie dem Gewichts- und Stücksystem unterschieden. Im Gewichtssystem gelten folgende Freigepäckgrenzen: 30 Kilogramm je Passagier in der Business / Premium Laurel / Royal Laurel Class, 25 Kilogramm je Passagier in der Evergreen Deluxe / Elite Class und 20 Kilogramm je Passagier in der Economy Class. Kleinkindern dürfen in jedem Fall maximal zehn Kilogramm Gepäck aufgeben. Im Stücksystem gelten hingegen folgende Freigepäckgrenzen: zwei Gepäckstücke à 32 Kilogramm je Passagier in der Business / Premium Laurel / Royal Laurel Class, zwei Gepäckstücke à 28 Kilogramm je Passagier in der Evergreen Deluxe / Elite Class sowie zwei Gepäckstücke à 23 Kilogramm in der Economy Class. Kleinkinder dürfen in jedem Fall ein Gepäckstück, welches ebenso viel, wie das des mitreisenden Erwachsenen, wiegen darf. Keines der Gepäckstücke darf größer als 158 Zentimeter (Summe der drei Außenmaße) sein. Zudem darf, sofern ein Kleinkind mitreist, ein zusammenklappbarer Kinderwagen in der Passagierkabine transportiert werden. Infinity-MileageLands-Diamond-, Gold- und Silber-Mitglieder sowie Star Alliance Gold Mitglieder dürfen im Stücksystem ein zusätzliches Gepäckstück, welches nicht mehr als 23 Kilogramm und im Gewichtssystem 20 Kilogramm zusätzlich aufgeben.


Sonstiges Gepäck:

Für die Beförderung von sonstigen Gepäckstücken, welche die Freigepäckgrenzen überschreiten, werden zusätzliche Gebühren fällig.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite EVA Air

Umweltengagement

CO2-Einsparungen durch Flottenausbau bei EVA Air

Generell hat aufgrund der späten Industrialisierung vieler asiatischer Staaten, wie beispielsweise China oder Taiwan, der Umweltschutz nur einen geringen Stellenwert bei politischen und wirtschaftlichen Entscheidungen. So ist es nicht verwunderlich, dass nur wenige Informationen das Umweltengagement von EVA Air betreffend, verfügbar sind. Jedoch lassen sich indirekt an den bestellten Flugzeugen Bestrebungen zum Umweltschutz ablesen. So handelt es sich bei 24 der insgesamt 43 Maschinen um das Modell 787-10 von Boeing, welches weniger Treibstoff verbraucht als andere Maschinen und somit einen deutlich geringeren CO2-Ausstoß aufweist. Wenngleich dies unter Umständen nicht der Hauptgrund für die Entscheidung der Bestellung war, so wird sich hierdurch dennoch der CO2-Fußabdruck von EVA Air verbessern.

Gutes Ergebnis im atmosfair Airline Index

Ein weiteres Indiz für das vorhandene Umweltengagement von EVA Air stellt die vergleichsweise gute Bewertung im jährlich erscheinenden atmosfair Airline Index dar. Hierbei handelt es sich um eine unabhängige Bewertung der weltweit 198 größten Fluggesellschaften bezüglich ihres CO2-Ausstoßes auf Kurz-, Mittel- und Langstrecken. Eine Gesamtbewertung gibt es ebenfalls, es sind immer maximal 100 so genannte Effizienzpunkte möglich. EVA Air kann bei dieser mit glatten 70 Effizienzpunkten den 23. Platz erreichen. Noch etwas besser schneidet die taiwanesische Airline in der Einzelbewertung der Langstreckenflüge ab, wo sie es auf Platz 17 schafft. Bezüglich des CO2-Fußabdrucks von EVA Air lassen sich somit durchaus Stärken erkennen, welche viele größere Fluggesellschaften nicht vorzuweisen haben.
70 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Eva Airways Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
hervorragend
"beide Flüge überpünktlich und gutes..."
4,4
Juli 2016 Juli 2016 Gast1273 
Flug Bangkok
"Die Maschiene hatte 1 Stunde Verspätung"
1,9
März 2016 Mai 2016 Gast3578 
Tolle Fluglinien, nur leider zu unterkühlt
"Flug war punktlich und auch Preis ist ok"
4,2
März 2016 April 2016 Nattravel 
Gerd Paassen
"alles ok,sehr gut,es gibt nichts..."
5,0
Februar 2016 März 2016 Geraldo 
EVA Air Top ten ???
"Drei von drei Flügen waren um mindestens 30 Minuten..."
3,7
Januar 2016 Januar 2016 SvenR 
Durchschnitt
"Liegt denk ich im Durchschnitt, es gibt aber bessere..."
3,4
Dezember 2015 Januar 2016 Dunkelbunt 
gut und preiswert
"ausser der verpflegung war alles ok"
3,6
Dezember 2015 Dezember 2015 engelbert 
Nie wieder bei Flüge.de buchen
"Preis/Leistungsverhältnis mittel weil bei der..."
4,1
Oktober 2015 Oktober 2015 Gre 
Erfreulich und erfreulich güstig
"Äusserst Pünktlich. Excellentes..."
4,1
August 2015 September 2015 Chalala... 
Hello Kitty on Air
"Das Angebot ist OK. "
3,7
Juni 2015 Juni 2015 Traveller 
User suchten auch
  • Eva Airlines
  • Eva Airways
  • Evaair
  • Eva Air Thailand
  • Eva Air Bangkok
  • Eva Air Taiwan
  • Eva Air Hong Kong
  • Eva Air Singapore
  • Eva Air Amsterdam
  • Eva Air London
  • Eva Air Wien
  • EVA Air buchen
  • EVA Air Billigflüge