Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flugzeughersteller Fairey

Die Fairey Aviation Company war ein britischer Flugzeughersteller, der vor allem bekannt wurde durch den Bomber Swordfish. Die Firma wurde im Jahre 1915 von Charles Richard Fairey gegründet. Dieser war Chefkonstrukteur im Unternehmen der Gebrüder Short und baute dort vor allem Wasserflugzeuge. Er entwickelte mit dem Modell Campania seine erste eigene erfolgreiche Maschine. Ihr folgten weitere wie die Fairey III, Albacore oder Barracuda. Mit der Rotodyne, die ihren Erstflug im November 1957 absolvierte, baute man einen sogenannten Verwandlungshubschrauber, der auch unter der Bezeichnung Kombinationsflugschrauber geführt wird. Diese Art von Fluggeräten nutzen beim Senkrechtstart die Konfiguration eines Hubschraubers, sie werden jedoch beim Übergang zum Vorwärtsflug zum Starrflügler umkonfiguriert. So können sie die Vorteile von Drehflügler und Starrflügler vereinen.

Fairey entwickelte nicht nur Flugzeuge, sondern auch Schiffe

Das Unternehmen ging 1960 in den Westland-Konzern über, der sich nach dem Zweiten Weltkrieg vor allem der Produktion von Hubschraubern widmete. Die britische Regierung unterstützte den Bau des Rotodynes nicht mehr und somit stellte man die Produktion dieses Typs ein. Nach der Vereinigung blieb die Firma weiterhin unter dem Namen Fairey aktiv und baute Flugzeuge. 2001 änderte man die Firmenbezeichnung um und ging über in die Firma Spectris. Diese bietet keine Flugzeuge mehr an, sondern elektronische Kontrollsysteme. Der Name des Gründers spielte ebenfalls eine Rolle in der Schiffsfahrt, denn er entwickelte in den 1930er Jahren ein Segelboot und gründete ein Marine-Unternehmen. Einige der Bootstypen hatten den gleichen Namen wie die bekannten Flugzeugtypen. So gab es hier ebenfalls eine Firefly, Albacore oder den bekannten Swordfish.
Ausklappen

Informationen zu Fairey

  • Offizielle Bezeichnung: Fairey Aviation Company
  • Unternehmensform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
  • Gründung des Unternehmens: 1915-1960
  • Ort: Hayes (London)
  • Land: Großbritannien
Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm