• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge nach Finnland

Billigflüge nach Finnland

Ganz hoch oben im Norden Europas liegt eines der eigentümlichsten Länder der Welt: Finnland. Lange Nächte, Mitternachtssonne und funkelnde Nordlichter gehören ebenso zu Finnland wie seine Schwitz- und Saunakultur und seine merkwürdige Sprache. Wer sich darauf einlässt, wird es nicht bereuen, denn wer einmal nach Finnland gereist ist, wird garantiert zum Wiederholungstäter! Gründe dafür gibt es viele – zum Beispiel die absolut einzigartige Natur und Umwelt Finnlands, die das skandinavische Land insbesondere für Sportler jeder Couleur zum Paradies macht. Zwei Drittel der Landfläche sind bewaldet, und Finnland beherbergt nicht nur das größte Wildnisgebiet Europas, sondern verfügt auch über einzigartige Küstenregionen wie das Turku-Archipel und die Ålandinseln. Polare Gletscher und Seen gehören ebenso zu Finnland wie Rentiere, Elche, Bären und Schneekraniche.

Auch kulturell hat Finnland einige Asse im Ärmel: Ausflüge in die Geschichte Finnlands machen Sie zum Beispiel im sehenswerten Vaasa. Die charmante Hafenstadt besticht nicht nur durch ihre maritime Atmosphäre, ihre gotischen Kirchen und gemütlichen Backsteinbauten, sondern atmet auch internationales Flair und ist der optimale Ausgangspunkt für Kurztrips ins benachbarte Schweden. Und was wäre Finnland ohne sein urbanes Herz Helsinki? Helsinki ist nicht nur Landeshauptstadt, sondern auch das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes. Und kommt dabei doch ganz bescheiden und gemütlich daher, denn Hochhäuser sucht man hier vergebens und von Großstadthektik fehlt in Helsinki jede Spur. Egal, ob Sie sich bei Bootstouren die finnische Seebrise um die Nase wehen lassen, ob Sie am historischen Kauppatori-Markt flanieren oder die imposante Felsenkirche bestaunen: Helsinki wird auch Sie begeistern – genauso wie Finnland selbst – Sie sollten einen Flug buchen! weiterlesen

Die beliebtesten Flugziele nach Finnland

Top Angebote für Finnland Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Helsinki (Finnland)
Top Preis Berlin Tegel (TXL) - Helsinki (HEL) 24.03.2017 - 27.03.2017 Air Berlin
3,7
ab 85,00
Frankfurt (FRA) - Helsinki (HEL) 09.03.2017 - 18.03.2017 Finnair
3,6
ab 107,00
2. Flug Turku (Finnland)
Top Preis Hamburg (HAM) - Turku (TKU) 23.06.2017 - 24.06.2017 Air Berlin
3,7
ab 245,00
Frankfurt Main (FRA) - Turku (TKU) 26.07.2017 - 27.07.2017 Air Berlin
3,7
ab 335,00
3. Flug Tampere (Finnland)
Top Preis Hamburg (HAM) - Tampere (TMP) 28.04.2017 - 03.05.2017 Air Berlin
3,7
ab 255,00
Berlin Tegel (TXL) - Tampere (TMP) 09.04.2017 - 15.04.2017 Air Berlin
3,7
ab 271,00
4. Flug Oulu (Finnland)
Top Preis Berlin Tegel (TXL) - Oulu (OUL) 19.12.2016 - 06.01.2017 Air Berlin
3,7
ab 458,00
München (MUC) - Oulu (OUL) 03.01.2017 - 04.01.2017 Air Berlin
3,7
ab 476,00
5. Flug Rovaniemi (Finnland)
Top Preis Berlin Schönefeld (SXF) - Rovaniemi (RVN) 05.03.2017 - 13.03.2017 Norwegian Air International LTD
3,9
ab 263,00
Frankfurt Main (FRA) - Rovaniemi (RVN) 13.07.2017 - 20.07.2017 Finnair
3,6
ab 297,00
6. Flug Vaasa (Finnland)
Top Preis Bremen (BRE) - Vaasa (VAA) 06.02.2017 - 13.02.2017 Lufthansa
3,8
ab 246,00
München (MUC) - Vaasa (VAA) 08.08.2017 - 20.09.2017 Air France
3,6
ab 405,00
7. Flug Kittila (Finnland)
Top Preis Hannover (HAJ) - Kittila (KTT) 28.01.2017 - 01.02.2017 Lufthansa
3,8
ab 274,00
Köln (CGN) - Kittila (KTT) 28.01.2017 - 04.02.2017 Lufthansa
3,8
ab 303,00
8. Flug Kuopio (Finnland)
Top Preis Hannover (HAJ) - Kuopio (KUO) 13.01.2017 - 17.01.2017 Air France
3,6
ab 387,00
Köln (CGN) - Kuopio (KUO) 10.07.2017 - 17.07.2017 Finnair
3,6
ab 396,00
9. Flug Jyvaskyla (Finnland)
Top Preis Köln (CGN) - Jyvaskyla (JYV) 07.04.2017 - 14.04.2017 Finnair
3,6
ab 346,00
Bremen (BRE) - Jyvaskyla (JYV) 23.01.2017 - 26.01.2017 Air France
3,6
ab 397,00
10. Flug Ivalo (Finnland)
Top Preis Düsseldorf (QDU) - Ivalo (IVL) 18.03.2017 - 25.03.2017 Lufthansa
3,8
ab 435,00
Berlin Tegel (TXL) - Ivalo (IVL) 15.07.2017 - 24.07.2017 Air Berlin
3,7
ab 473,00

Online Billigflüge nach Finnland buchen

Finnland, wohin Sie Günstig fliegen, hat den schönen Beinamen „Land der tausend Seen“. Das entspricht jedoch nicht ganz den Tatsachen, denn in Wirklichkeit gibt es in Finnland über 180.000 Seen. Dank des kontinentalen Klimas und der Billigflüge, laden Sie trotz der nördlichen Lage des Landes im Sommer zum Baden und Kanufahren in unberührter Natur ein. Auch wer es maritimer liebt, kommt in Finnland auf seine Kosten. Es grenzt im Süden und Westen an die Ostsee und lockt mit weitläufigen stillen Küstenstreifen und idyllischen Badeorten. Etwa 100.000 kleinere Inseln liegen in unmittelbarer Nähe des Festlands. Wenn sie nicht per Brücke erreichbar sind, können sie mit dem Boot erkundet werden.

In der kalten Jahreszeit ist das Land mit Schnee bedeckt. Tagsüber kann man dann die zahlreichen Wintersportangebote nutzen. Eine Alternative zum Skifahren und besonders geeignet für Abenteuerlustige ist eine Tour mit dem Hundeschlitten. Wenn es am frühen Abend dunkel wird, sind besonders im Norden die atemberaubenden Polarlichter zu beobachten. Ob Sommer oder Winter, der tägliche Saunagang gehört für die Finnen zum Pflichtprogramm. Man trifft sich in entspannter Atmosphäre, genießt die Wärme und lässt das Tagesgeschehen Revue passieren. Wer also Wellness sucht, wird auch mit der finnischen Küche sehr glücklich sein. Sie ist rustikal, europäisch geprägt und vor allem gesund. Ein anderes Gesicht zeigt das urbane Finnland. Heute sind traditionsreiche Städte wie Vaasa an der Westküste durch eine junge, lebendige Kunst- und Kulturszene geprägt. Internationales Flair hat vor allem die Hauptstadt Helsinki. Helsinki wird auch von allen bekannten Billigflieger Airlines angeflogen. Wer hier zu Besuch ist, merkt schnell, dass er nicht nur in einem wunderschönen Landstrich, sondern auch einem der modernsten Staaten Europas angekommen ist.
 
Zeitzone

Finnland ist in der Zeitzone Eastern European Time (EET) angesiedelt. Im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit ist diese Zone unserer Zeit eine Stunde voraus – zeigt die Uhr in Deutschland 10 Uhr, ist es in Finnland bereits 11 Uhr. Die Zeitumstellung in Finnland verläuft parallel zur deutschen Zeitumstellung. Am letzten Wochenende im März wird die Uhr um eine Stunde auf drei Uhr vorgestellt, zur sogenannten EEST. Um eine Zeitumstellung zur EEWT zu ermöglichen, wird die Uhr am letzten Oktober-Wochenende um eine Stunde auf zwei Uhr zurückgestellt.

 
Geld

Die aktuelle Währung in Finnland ist der Euro bzw. der Cent. Eine finnische Besonderheit ist dabei, dass nur wenige Münzen zu 1 bzw. 2 Cent im Umlauf sind, da das Bargeld in Finnland generell auf 5 Cent auf- bzw. abgerundet wird. Kreditkarten wie American Express, Eurocard, VISA, Diners Club oder MasterCard werden problemlos akzeptiert und auch Reiseschecks werden in dem skandinavischen Land anerkannt. An OTTO-Geldautomaten kann man mit einer EC- bzw. Maestro-Karte unter Angabe der PIN-Nummer Bargeld erhalten.

 
Gesundheit

Um während des Aufenthalts in Finnland gängige medizinische Versorgungsleistungen in Anspruch nehmen zu können, benötigt man keine zusätzliche Krankenversicherungen oder einen Urlaubskrankenschein. Möchte man sich jedoch für einen etwa notwendigen Rücktransport im Notfall absichern, wird eine Auslandsreise-Krankenversicherung angeraten. In der Zeit von April bis Oktober besteht eine erhöhte Borreliose-Gefahr durch Zecken. Auch die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zecken birgt in Finnland ein erhöhtes gesundheitliches Risiko. Jugendliche und Kinder sollten bei einem geplanten Langzeitaufenthalt ihren Hepatitis B-Impfschutz überprüfen.

 
Dos und Don'ts

Die Höflichkeitsformen entsprechen in Finnland den europäischen Standards. Allerdings sollte man darauf achten, dass in gastronomischen Einrichtungen absolutes Rauchverbot herrscht und man nur auf Terrassen oder ausgewiesenen Räumen rauchen darf. Saloppe Kleidung wird in Finnland ohne Probleme akzeptiert. Während einige Restaurants eine große Auswahl an Alkohol präsentieren, erhält man in anderen Lokalitäten nur Bier und Wein. Pünktlichkeit wird großgeschrieben.

 
Reisezeit

Im Westen und Südwesten Finnlands herrscht maritimes Klima. Das kontinentale Klima ist im Norden und Osten von Finnland anzutreffen. Aufgrund der maritimen Einflüsse wird das Land von recht milden Sommern bestimmt, die allerdings nur selten die 20 °C-Marke überschreiten. Der Sommer ist in Finnland die beste Reisezeit für eine Trekking- oder Paddeltour. Im Norden Finnlands hält der Winter von Anfang Oktober bis Mai Einzug. Vom Dezember bis April präsentiert sich das Lappland von seiner faszinierenden Seite – hier können Urlauber einen Polarwinter samt Nordlicht erleben. Im Sommer geht die Sonne hier an vielen Tagen gar nicht unter.

 
Flughafen

Der Flughafen Helsinki-Vantaa befindet sich in der Nähe der finnischen Hauptstadt und verfügt neben YTV-Linienbusse über Taxistände vor beiden Terminals. Als einer der größten Flughäfen des Landes ist der Airport von Helsinki ebenso gefragt wie der Flughafen Turku, von dem aus alle 20 Minuten eine Busverbindung bis zum Stadtzentrum gewährleistet wird. Der Flughafen Tampere-Pirkkala ist ebenfalls ein Flughafen in Finnland, der über ein Fundbüro, Konferenzräume, eine VIP-Lounge sowie einen Kinderspielraum verfügt.

Events in Finnland

Luftgitarren-Weltmeisterschaft

Die Luftgitarren-Weltmeisterschaft findet jedes Jahr Ende August im nördlichen Finnland statt und zieht zahlreiche Menschen, nicht nur aus Skandinavien, in ihren Bann. Im Blickpunkt der Luftgitarren-Weltmeisterschaft stehen diverse Wettbewerbe, bei denen jeder Teilnehmer mit seiner Luftgitarre rund 60 Sekunden lang sein Bestes geben muss, ganz gleich, um welches Musikstück oder welche Musikrichtung es sich handelt. Ausgetragen wird die Luftgitarren-Weltmeisterschaft seit 1996 in Oulu. Es besteht die Möglichkeit, zu diesem Event günstige Flüge nach Finnland zu buchen und direkt vor Ort mit dabei zu sein.

Weltmeisterschaftein im Handy-Weitwurf

Die Weltmeisterschaften im Handy-Weitwurf finden seit 2000 jährlich in der finnischen Stadt Savonlinna statt. Es gibt zwei Disziplinen: den klassischen Standweitwurf sowie den Gruppenkampf für Handys mit Akku. Gleichsam gibt es die gleichen Wurftechniken für Handys ohne Akku. Ähnliche Veranstaltungen gibt es auch in Deutschland. Wer einmal an der Weltmeisterschaft im Handy-Weitwurf teilnehmen möchte, fliegt im August nach Finnland.