Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher! Die Verarbeitung der Kreditkartentransaktionen wird von der Unister GmbH übernommen.
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
15€ Flug Gutschein + 50€ Reise Geld-zurück-Gutschein für den nächsten Urlaub mehr erfahren
  • 2 Gutscheine bei jeder Flugbuchung geschenkt
  • Automatische Zustellung bei Flugbuchung
  • Bei der nächsten Buchung einlösen
15€ Flug- Gutschein
50€ Reise-
Geld-zurück-
Gutschein

Flüge nach Frankreich

Billigflüge nach Frankreich

Stil, Charme und Eleganz – all das hat Frankreich zweifellos. Hier lebt man sprichwörtlich nicht nur wie Gott, hier werden auch Niveau und Savoir Vivre noch groß geschrieben. Zu Recht gilt Frankreich für Gourmets jeglicher Couleur als wegweisendes und federführendes Mekka, denn in Sachen Haute Couture, Kultur, Kunst und Kulinarischem lässt Frankreich sich so schnell nichts vormachen.
Die Mehrheit derjenigen, die Flüge nach Frankreich buchen, landet in Paris, der Hauptstadt der Grande Nation. Hier locken Sehenswürdigkeiten wie der Eiffelturm, unzählige Museen von Weltrang wie der Louvre, das Musée d' Orsay und das Centre George Pompidou und die Kirchen Sacre Coeur und Notre-Dame. Auch der wohl berühmteste Franzose, Napoléon Bonaparte, verewigte sich in Paris mit dem Invalidom und dem Arc de Triumphe. Etwas außerhalb der Stadt ließ Ludwig XIV., einer seiner nicht weniger berühmten Vorgänger, ein Schloss bauen – Versailles, heute ein Publikumsmagnet für Besucher aus aller Welt.

Auch außerhalb der Hauptstadt hat Frankreich noch einige kulturelle und landschaftliche Asse im Ärmel: wunderschöne Mittelmeerküsten im Süden gehören ebenso dazu wie die schroffen Felsen der Pyrenäen, die zackigen Gipfel des Massif Central, das sanfte Loiretal und die zauberhafte Bretagne.
Sichern Sie sich ein Flugticket in den Süden des Landes und entdecken Sie außerdem das mittelalterliche Frankreich in Toulouse: Zwischen wunderschönen Basiliken und Klöstern sowie gotischen Kathedralen tauchen Sie ab in längst vergangene Jahrhunderte. Erholungshungrige und Wetterflüchtlinge kommen in Frankreich ebenfalls nicht zu kurz. Bestes Beispiel: Nizza! Luxusjachten schaukeln im Hafen, Prominente und die Reichen und Schönen bummeln auf der Croisette, der Flaniermeile Nizzas und in den angesagten Clubs fließt der Champagner in Strömen - Leben und Leben lassen könnte das Motto der lässigen, mediterranen Hafenstadt an der Cote d’Azur sein, die längst ganz oben auf der Rangliste der Top-Reiseziele per Billigflieger liegt. Auch Marseille, Frankreichs bedeutendste Hafenstadt und Kulturhauptstadt Europas 2013, hat Einiges zu bieten. Sie begeistert Besucher, die einen Flug nach Frankreich buchen, mit ihren malerischen alten Hafenvierteln und gilt als Gourmethochburg, wo man besonders guten Fisch und Meeresfrüchte in exzellenter Qualität genießen kann.
Apropos Gourmets: vor allem Feinschmecker sollten sich für Flüge nach Frankreich, dem kulinarischen Wunderland, entscheiden. Nach wie vor gilt die französische Küche als eine der besten der Welt und zahlreiche Spezialitäten wie Bressehühner, Fischsuppe, der hervorragende Käse der verschiedenen Provinzen und natürlich die Weine begeistern Besucher aus aller Welt.Egal ob kulturell, kulinarisch oder landschaftlich: Frankreich hat viel zu bieten und wer einen Flug nach Frankreich antreten will, kann das von so gut wie jedem deutschen Flughafen aus tun, denn fast jede Airline bietet Flüge nach Frankreich, sodass man problemlos die vielen Facetten der Grande Nation entdecken kann.
weiterlesen

Unsere Top - Flugziele in Frankreich

Flüge - Von, nach und ab Frankreich günstig buchen
Frankreich - Flug

Die beliebtesten Flugziele nach Frankreich

Top Angebote für Frankreich Flüge

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Paris (Frankreich)
10.11.2016 - 21.11.2016 Berlin Tegel-Paris Charles de Gaulle BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00
03.10.2016 - 05.10.2016 Hamburg-Paris Charles de Gaulle Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
66,00
2. Flug Nizza (Frankreich)
04.09.2016 - 20.09.2016 Berlin Schönefeld-Nizza EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
77,00
08.09.2016 - 16.09.2016 Düsseldorf-Nizza BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
82,00
3. Flug Marseille (Frankreich)
04.02.2017 - 11.02.2017 Berlin Schönefeld-Marseille EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
63,00
12.10.2016 - 17.10.2016 Düsseldorf-Marseille Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
109,00
4. Flug Toulouse (Frankreich)
29.09.2016 - 06.10.2016 Berlin Schönefeld-Toulouse EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
73,00
11.11.2016 - 13.11.2016 Hamburg-Toulouse Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
119,00
5. Flug Lyon (Frankreich)
30.09.2016 - 02.10.2016 Berlin Schönefeld-Lyon EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
71,00
06.09.2016 - 18.09.2016 Düsseldorf-Lyon Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
99,00
6. Flug Bordeaux (Frankreich)
21.09.2016 - 26.09.2016 Berlin Schönefeld-Bordeaux EasyJet
 
 
 
 
 
(3,2)
100,00
07.10.2016 - 10.10.2016 München-Bordeaux Volotea
 
 
 
 
 
(3,0)
124,00
7. Flug Bastia (Frankreich)
15.10.2016 - 29.10.2016 Düsseldorf-Bastia Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
139,00
04.10.2016 - 25.10.2016 Köln-Bonn-Bastia Germanwings
 
 
 
 
 
(3,5)
149,00
8. Flug Montpellier (Frankreich)
12.09.2016 - 19.09.2016 Hahn-Montpellier Ryanair
 
 
 
 
 
(3,1)
34,00
17.09.2016 - 03.10.2016 Frankfurt Main-Montpellier KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
169,00
9. Flug Nantes (Frankreich)
30.09.2016 - 10.10.2016 Düsseldorf-Nantes Flybe
 
 
 
 
 
(3,1)
210,00
10.10.2016 - 14.10.2016 Bremen-Nantes Brussels Airlines
 
 
 
 
 
(3,2)
212,00
Tipps

Online Billigflüge nach Frankreich buchen

Frankreich ist seit jeher eines der beliebtesten Urlaubsländer Europas. Die Gründe sind vielfältig: Zum einen hat jede Region des Landes ihre besonderen landschaftlichen Reize, zum anderen besticht Frankreich durch seine reichhaltige Kultur. So bietet das Land wie kaum ein Anderes die unterschiedlichsten Kulturlandschaften. Sei es die steinzeitliche Höhle, die die Anfänge unserer Zivilisation erahnen lässt oder die Bauten aus römischen Zeiten, seien es die imposanten Kathedralen aus der Zeit des Mittelalters oder die modernen Zeugnisse der Gegenwart: Besucher, die auf geschichtliche Spurensuche gehen wollen, haben in Frankreich die Qual der Wahl. Auch Naturliebhaber kommen dank des meist milden Klimas auf ihre Kosten. Darüber hinaus bietet das Land aufgrund seiner langen Atlantik- und Mittelmeerküste optimale Bedingungen für Freunde jeglichen Wassersports.

Frankreich ist auch deshalb besonders beliebt bei Urlaubern, weil praktisch jede Region mit Natur- und Kulturstätten glänzt, die eine Reise wert sind. Der berühmte Eiffelturm in Paris ist eines von ca. 1.500 öffentlichen Baudenkmälern und Kulturstätten, die jährlich zahlreiche Besucher anlocken. Mit einer Vielzahl von Freizeitparks und Fahrattraktionen, wie dem Disneyland Paris sowie weiteren Tier- und Naturparks werden in Frankreich Kinderträume war, denn der Zauber der Shows und Paraden im Disneyland werden die Kleinsten noch lange begeistern. Nizza, die Hauptstadt der Côte d‘ Azur, ist eine der renommiertesten Städte Frankreichs und hat mit ihrem malerischen Altstadtkern, den kleinen, lebendigen Gassen, dem bunten Blumenmarkt sowie dem alten Hafen einen ganz besonders liebenswerten Charakter. Toulouse hingegen ist eine vom Kulturleben eingenommene Stadt, die mit unzähligen Museen, Kunstgalerien, Theatern, Operngebäuden und Kinos aufwartet und in der die schönen Künste zu Hause sind. Buchen Sie günstige Flüge, denn die Erlebnisse Frankreichs werden Sie so schnell nicht vergessen!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mit einem Billigflieger Frankreich zu erobern. Während die Ryanair einen Billigflug nach Frankreich offeriert, dessen Route von Weeze nach Marseille führt, kann man mit Germanwings preiswert nach Frankreich fliegen, wenn man eine Flugverbindung von Berlin-Schönefeld nach Marseille oder von Hamburg nach Toulouse bevorzugt. Auf der Reise sollte man sich auf jeden Fall genug Zeit für einen Besuch der Hauptstadt Paris nehmen und in der Stadt der Liebe Attraktionen, wie den Eiffelturm oder den weltberühmten Louvre, erkunden.

Die Bretagne präsentiert sich als Zentrum der Megalithkulturen, an der Cote d`Azur kommen Sonnenanbeter auf ihre Kosten. Die Hafenstadt lockt jährlich tausende Besucher durch Glanzpunkte, wie die Notre-Dame de la Garde, an. In Toulouse kann man die romanische Basilika St-Sernin de Toulouse bewundern. Die beste Reisezeit für eine Sightseeingtour in Frankreich wählt man mit einem Billig Flug im Frühling oder Herbst. Um am Mittelmeer neue Kraft zu tanken, ist der Sommer in Frankreich die beste Jahreszeit.
Zeitzone
 

In Frankreich ticken die Uhren aufgrund der Mitteleuropäischen Zeit genauso wie in Deutschland. Doch nicht nur die Uhrzeit ist in beiden Ländern identisch, auch die Umstellung auf die Sommer- und Winterzeit erfolgt in beiden Ländern zur gleichen Zeit. Am letzten Wochenende im März wird die Mitteleuropäische Sommerzeit, die MESZ, in Frankreich eingeläutet, indem die Uhr um eine Stunde von zwei Uhr auf drei Uhr vorgestellt wird. Um die MEWZ, die Mitteleuropäische Winterzeit, willkommen zu heißen, erfolgt eine Zeitumstellung am letzten Oktober-Wochenende von drei Uhr zurück auf zwei Uhr.

Geld
 

In Frankreich kursiert aktuell der Euro bzw. Cent als landesweite Währung. Verfügt man über eine EC-/Maestro-Karte mit integriertem Cirrus- oder Maestro-Symbol, hat man in dem mitteleuropäischen Land kein Problem, Bargeld an Geldautomaten abzuheben. Weiterhin werden Kreditkarten wie die VISA, Diners Club, American Express, MasterCard oder Eurocard weitestgehend akzeptiert. Allerdings sollte man in Frankreich darauf achten, dass deren Inanspruchnahme in vielen Fällen mit einem Mindestbetrag für die Einkäufe verbunden ist.

Gesundheit
 

Um medizinische Versorgungsleistungen in Frankreich in Anspruch nehmen zu können, ist die Europäische Krankenversicherungskarte EHIC vollkommen ausreichend. Um sich jedoch gegen den anfallenden Kostenaufwand eines Rücktransports nach einem Unfall oder im Krankheitsfall abzusichern, sollte man den Abschluss einer zusätzlichen Auslandsreise-Krankenversicherung in Erwägung ziehen. Des Weiteren ist es bei einem Aufenthalt in dem Land üblich, dass man die Kosten für eine Behandlung vorerst selbst tragen muss – in diesem Zusammenhang erhält man einen Behandlungsvordruck, den man bei der eigenen Krankenkasse zur Erstattung vorlegen muss. Da das HIV in Frankreich weit verbreitet ist, sollte man hierauf besonders Acht geben. Zudem sind zahlreiche Waldtiere, Katzen und Hunde mit Tollwut infiziert und Schmetterlingsmücken übertragen Leishmaniose.

Dos und Don'ts
 

Bei näheren Bekanntschaften ist es in Frankreich üblich, sich nicht nur die Hand zu schütteln, sondern mit einem Kuss auf die Wange zu begrüßen. Bezüglich des Kleidungsstils muss man sich mit einem legeren Outfit bei weitem nicht verstecken, allerdings ist ein elegantes Kleidungsdesign in Frankreich weit verbreitet. Besonders bei öffentlichen Anlässen oder einem Besuch in exklusiven Restaurants oder Clubs sollte das Outfit den Umständen angepasst werden. An französischen Stränden wird sogar ein Sonnenbad ‚oben ohne’ toleriert, FKK sollte man jedoch nur an dafür ausgewiesenen Stränden betreiben.

Reisezeit
 

Das Klima Frankreichs wird im Norden von maritim-gemäßigten sowie im Nordosten von leicht kontinentalen Einflüssen bestimmt. Westlich der Atlantikküste ist Frankreich durch ozeanisch-gemäßigte Züge geprägt, die feuchte, kühle Winter sowie feuchtwarme Sommer erzeugen. An der Südküste sind heiße Sommer ebenso selbstverständlich wie milde Winter sowie ein verregneter Herbst. Plant man während seines Frankreich-Urlaubs eine umfassende Sightseeing-Tour, sollte man das Frühjahr oder den Herbst nutzen. Für ein ausgiebiges Bad im Mittelmeer sollte man die Zeit zwischen Mai und Oktober wählen, während der Atlantik zwischen Juni und September optimale Bedingungen bietet. Die beste Reisezeit für einen Skiurlaub in den Alpen, Pyrenäen oder im Zentralmassiv ist der Zeitraum zwischen Dezember und April.

Flughafen
 

Nordöstlich von der französischen Hauptstadt Paris befindet sich mit dem Flughafen Charles de Gaulle der größte Airport Frankreichs. Der Flughafen, der über zahlreiche Bus- und Bahnverbindungen in viele Regionen des Landes verfügt, ist nur einer von insgesamt vier Pariser Flughäfen. Aus zwei Abfertigungshallen sowie zwei Start- und Landebahnen besteht der Flughafen Bordeaux, der für den internationalen Flugverkehr ebenso wichtig ist wie der Aéroport Lyon Saint Exupéry ca. 20 Kilometer östlich von Lyon, in dessen Nähe Hochgeschwindigkeitszüge zahlreiche Destinationen in Frankreich anfahren.

Events in Frankreich

Fête du Citron

Ein Flug zur Fête du Citron an die Côte d’Azur ist ein beeindruckendes Erlebnis. Es findet jährlich von Februar bis März in Menton statt, dem östlichsten Ort in Frankreich an der Grenze zu Italien. Hier befinden sich zahlreiche Zitronenplantagen. Daraus haben die Menschen eine Tradition entwickelt, die Fête du Citron. Einheimische und Touristen kommen jährlich hierher, um sich die geschmückten Wagen anzusehen und die überlebensgroßen Motive zu bestaunen, die immer unter einem anderen Thema gestaltet sind. Zum Schmücken der Wagen werden immer viele Tonnen von Zitronen verwendet.

Ausklappen

Filmfestspiele von Cannes

Die Filmfestspiele von Cannes finden jedes Jahr im Mai statt. Sie gelten als das wichtigste europäische Filmfestival, welches weltweit einen großen Ruf genießt und nicht zuletzt auch deshalb zahlreiche Prominente aus allen Teilen der Erde anlockt. Dabei zeigen die Filmfestspiele von Cannes bei Weitem nicht nur bekannte Filmstreifen aus den Kinos, sondern auch zahlreiche Underground- und Indy-Filme, die von bisher eher unbekannten Regisseuren kreiert wurden. Wer die Filmfestspiele von Cannes besuchen möchte, kann von vielen Flughäfen aus günstig in die südfranzösische Stadt fliegen.

Ausklappen

French Turkey Festival

Das French Turkey Festival – auch Fete de la Dinde genannt – ist ein Fest in Frankreich. Jedes Jahr vor dem Weihnachtsfeiertag im Dezember werden in der Nähe von Calais Herden von Truthähnen durch die Gassen getrieben, bevor diese geschlachtet werden. Mit einem Flug zum French Turkey Festival kann man das einmalige Schauspiel live miterleben.

Ausklappen

Weihnachtsbräuche in Frankreich

Wie wäre es bei einem Kurzurlaub die Weihnachtsbräuche in Frankreich kennenzulernen? Mit dem Flugzeug ist man von Deutschland aus in kurzer Zeit am Ziel und kann eintauchen in die Weihnachtswelt der Franzosen. Diese lieben auch in dieser Zeit in erster Linie das gute Essen. So ist einer der Weihnachtsbräuche in Frankreich das traditionelle Gericht Dinde aux marons (mit Maronen garnierter Truthahn), das mit der Familie verspeist wird. Manche mögen auch Reveillon, ein Essen, das mit Austern und Truthahn zubereitet wird und zu dem man abschließend gezuckerte Maronen reicht. Gegessen und getrunken wird in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember. Danach geht es feierlich zu, denn die Freunde, Bekannten und Verwandten treffen sich um Mitternacht zur Weihnachtsmesse. Die Geschenke erhalten die Kinder entweder vor oder nach der Messe oder am anderen Morgen. Diese bringt Pere Noel, der französische Weihnachtsmann. Er kommt durch den Schornstein und legt alles in Schuhe, die vorher bereitgestellt wurden. Die Weihnachtsbräuche in Frankreich erleben und neue Eindrücke gewinnen, kann mit einem Flug Wirklichkeit werden.

Ausklappen

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm