• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flughafen Hahn (HHN)

Der Flughafen Hahn mit dem IATA Code HHN ist ein ehemaliger US-Militärflughafen in Rheinland-Pfalz. 1993 ist der Flughafen Hahn in einen zivilen Flughafen umgewandelt worden und wächst seitdem beständig, auch weil von hier viele Billigflüge angeboten werden. Der erste Flug vom Zivil-Flughafen Frankfurt-Hahn war ein Charterflug nach Mallorca und fand am 22. Mai 1993 statt. Die Überführung von militärischer in zivile Nutzung beinhaltete den Plan, den Flughafen Frankfurt am Main zu entlasten. Anders als der Flughafen Frankfurt am Main besitzt Frankfurt-Hahn eine Nachtflugerlaubnis und hat zudem noch räumliche Kapazitäten zur Erweiterung frei. Insbesondere durch die irische Fluggesellschaft Ryanair steigt das Passagieraufkommen weiter. Die Billig-Flug Linie hat den Flughafen Hahn zum zweiten Drehkreuz für ihre Linienflüge gemacht. Die ausgewiesene Passagierzahl für 2007 liegt bei beachtlichen vier Millionen. Zudem liegt der Flughafen Hahn unter den deutschen Frachtflughäfen auf Platz fünf. Die allgemein geläufige Bezeichnung des Flughafens als Flughafen Frankfurt-Hahn ist irreführend, da eine Nähe zu Frankfurt impliziert wird. Dabei befindet sich die Mainmetropole vom ehemaligen Militärflughafen im Hunsrück über 120 Kilometer entfernt. Den Reisenden steht am Flughafen Hahn 1 Terminal zur Abfertigung zur Verfügung. Meistenteils werden innereuropäische Airports angesteuert. Da Ryanair die meisten Flüge aus Hahn abwickelt, bestehen die Verbindungen zumeist zu europäischen Regionalflughäfen in Metropolennnähe. Zu nennen wären London-Stansted, Mailand-Bergamo, Stockholm-Skavsta, Oslo-Torp, Rom-Ciampino und Venedig-Treviso. Auch werden Metropolflughäfen für günstige Flüge direkt angesteuert. So finden sich unter den Destinationen Birmingham, Edinburgh, Madrid, Porto, Faro, Valencia, Pisa, Göteborg, Kaunas, Katowice, Danzig und Montpellier. Außer von Ryanair wird der Flughafen Hahn auch von den Fluggesellschaften Iceland Express und Wizz Air frequentiert.

Details zum Flughafen Hahn

Adresse:

Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH,
Gebäude 667,
55483 Hahn-Flughafen,
Deutschland

Gründung: 1993

Land: Deutschland

ICAO-Code: EDFH

Position: 49.9487 / 7.2639

Flughafen Hahn News
25.01.2017
Wird der Flughafen Hahn doch noch chinesisch?

Der Flughafen Hahn wird im zweiten Anlauf wohl doch noch nach China verkauft. Nach dem gescheiterten Deal im vergangenen Sommer soll nun die deutsch-chinesische Firmengruppe ADC/HNA den Zuschlag bekommen. Hunsrück-Flughafen Hahn soll bis April verkauft sein Der defizitäre rheinland-pfälzische Hunsrück-Flughafen Hahn...

mehr
02.08.2016
Ryanair fliegt vom Hahn nach Tanger

Ryanair hat den Winterflugplan 2016/2017 ab dem Flughafen Hahn veröffentlicht. Neu ab dem Hunsrück Airport sind Flüge nach Tanger in Marokko. Ryanair: 31 Strecken ab Hahn Ryanair verbindet ab dem 4. November 2016 den Hunsrück Airport Hahn mit Tanger. Der irische Billigflieger teilte mit, dass die neue Strecke im...

mehr
28.07.2016
Flughafen Hahn: Verkauf geht in die nächste Runde

Der hoch verschuldete Flughafen Hahn steht bereits seit längerem zum Verkauf. Mit der Übernahme durch die Shanghai Yiqian Trading Company (SYT) aus China sollte eigentlich die mühsame Suche nach einem Investor ein Ende haben. Doch weit gefehlt. Deal mit chinesischem Hochstapler geplatzt Nach dem geplatzten Deal mit...

mehr
07.06.2016
Regionalairport Hahn: Chinesen auf Shopping-Tour

Der Flughafen Hahn geht an einen chinesischen Investor. Der ehemalige US-Fliegerhorst im Hunsrück gehörte bisher zum Großteil dem Land Rheinland-Pfalz. Aufatmen: Hunsrück-Airport Hahn wechselt den Besitzer Der hoch verschuldete Regionalflughafen Hahn  in Rheinland-Pfalz, der bereits seit längerem zum Verkauf steht,...

mehr

Nahgelegene Hotels

  • Zur Morschbach
    Hauptstraße 74
    (+49) 06543 / 818340
    ˜ 2,5 km entfernt
  • Airport Fortuna Nichtraucherhotel
    Hauptstraße 68
    +49 6543 - 505 650 0
    ˜ 2,6 km entfernt
  • Schinderhannes Landgasthaus
    Schlossstraße 3
    +49 (6543) 2018
    ˜ 4,3 km entfernt

Kundenbewertungen

119 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Hahn gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.14 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,1
Gesamteindruck der Airline:
3,8
Multimedia Angebot:
2,4
Sicherheit & Komfort:
3,2
Service:
3,7
Versorgung an Bord:
3,1

Airlines zum Flughafen Hahn

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Hahn

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Hahn Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
Augsburg (AGB) - Hahn (HHN) 02.06.2017 - 11.07.2017 Airline Mix
3,3
Preis ermitteln:
Brüggen (BGN) - Hahn (HHN) 14.07.2017 - 28.08.2017 Airline Mix
3,2
Preis ermitteln:
Köln (CGN) - Hahn (HHN) 03.07.2017 - 15.08.2017 Airline Mix
3,5
Preis ermitteln:
Eisenach (EIZ) - Hahn (HHN) 12.07.2017 - 21.07.2017 Airline Mix
3,1
Preis ermitteln:
Flensburg (FLF) - Hahn (HHN) 14.07.2017 - 17.08.2017 Airline Mix
3,4
Preis ermitteln:
Gütersloh (GUT) - Hahn (HHN) 23.06.2017 - 10.08.2017 Airline Mix
3,8
Preis ermitteln:
Riesa (IES) - Hahn (HHN) 11.07.2017 - 18.08.2017 Airline Mix
3,8
Preis ermitteln:
Kassel (KSF) - Hahn (HHN) 06.06.2017 - 28.07.2017 Airline Mix
3,3
Preis ermitteln:
Mannheim (MHG) - Hahn (HHN) 03.06.2017 - 15.07.2017 Airline Mix
3,4
Preis ermitteln:
Nürnberg (NUE) - Hahn (HHN) 01.07.2017 - 24.07.2017 Airline Mix
3,6
Preis ermitteln:

Flughafen-Informationen Hahn

Fakten
  • Fläche: 560 ha
  • Kapazität: 2.8 Millionen
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Hahn ist auf einem Plateau im Hunsrück auf einer Höhe von 503 Metern gelegen. Es liegt inmitten der Zentren Mainz, Trier und Koblenz.
  • Adresse: Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH, Gebäude 667, 55483 Hahn-Flughafen, Deutschland.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 06543 509 200. Die Landesvorwahl für Deutschland ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit ist die mitteleuropäische Zeit (MEZ). Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März – Oktober)
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Für den kleinen Hunger oder Durst zwischendurch warten am Flughafen Hahn zehn Cafés, Bäckereien und Snackbars auf den Reisenden. Die unterschiedlichsten Snacks werden angeboten - von Kaffee und Laugengebäck bis zu einem Bier mit Pommes. Für den etwas größeren Appetit empfiehlt es sich im Gebäude 1411 das Buena Vista zu besuchen, oder mal beie Pasta e Pasta vorbeizuschauen, wo man italienische Spezialitäten geniessen kann.
  • Telekommunikation: Karten- und Münztelefone gibt es im Eingangs- und Abflugbereich. T-Mobile stellt zudem einen WLAN-Zugang zum Internet zur Verfügung.
  • Geld: Am Flughafen Hahn ist ein Kreditinstitut für den Service am Reisenden präsent. Die Volksbank Hunsrück am Flughafen Hahn hat Geldautomaten, Sortenwechsler und einen Einzahlungsautomaten installiert, um die notwendigsten Geldgeschäfte vor Ort abwickeln zu können. Diese Einrichtungen befinden sich im Bereich A.
  • Shopping: Für den kleinen Einkauf warten sechs Geschäfte im Terminal auf den Reisenden. Im Duty Free Shop sind Tabak, Spirituosen, Kosmetika und Parfüms erhältlich. Wer seine Zeit gerne mit Shoppen verbringt, kann zu Chic-y-micci gehen - hier ist trendige Mode erhältlich. Mit nationaler und internationaler Presse sowie Reiseliteratur kann man sich gleich in zwei Geschäften vor und nach der Sicherheitskontrolle eindecken. Für den richtigen Gesichtsschmuck sorgt Sunflight Optics: eine große Auswahl an Sonnenbrillen ist hier zu finden. Die passenden Mitbringsel für die Lieben daheim kann man in der Kunst- und Geschenkegalerie erstehen.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: Zwei Gepäckschließfachanlagen können von den Reisenden genutzt werden. Diese befinden sich auf dem Parkplatz P1.
  • Airport Hotel: Auf dem Flughafengelände lockt das B&B mit WLAN, Premiere Gratis und 24-Stunden-Rezeption. Das Einzelzimmer dort ist ab 49 Euro zu haben. Zwei weitere Hotels befinden sich im nahe gelegenen Ort Sohren. Die Hotels Schinderhannes und Berghof laden auf regionaltypische Art und Weise zum Verweilen ein. Weitere 6 Hotels befinden sich in einer Entfernung bis 10 Kilometer.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Auf Geschäftsreisende ist man am Flughafen Hahn vorbereitet. Für Meetings und Konferenzen bietet das Tagungs- und Konferenzzentrum im Gebäude 890 Raum. Nur fünf Gehminuten vom Passagierterminal entfernt stehen vier Räume für Meetings und Konferenzen unterschiedlicher Größenordnungen zur Verfügung. Flipchart und Overhead-Projektor sind im Tagespreis von 250 Euro bis 400 Euro, je nach Raum, inbegriffen. Weitere Technik kann auf Anfrage gemietet werden. Direkt neben dem Konferenzgebäude stehen ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung.
  • Einrichtungen für Behinderte: Rollstuhl- und Begleitservices können bei der Buchung des Flugs bestellt werden. Behindertentoiletten und -parkplätze (auf dem Parkplatz direkt vor dem Terminal) stehen selbstverständlich zur Verfügung. Zudem gibt es einen ausreichend großen Aufzug.
  • Einrichtungen für Kinder: Alleinreisende Kinder können bei der jeweiligen Fluggesellschaft angemeldet werden.
  • Weitere Einrichtungen: Für den richtigen Haarschnitt sorgt der Friseur Headline. Von 9 bis 18 Uhr, sieben Tage pro Woche, hat der Flughafencoiffeur geöffnet (am Samstag von 9 bis 15.30 Uhr und an Sonn- und Feiertage von 10 bis 18 Uhr).
  • Airport Lounges: Am Flughafen Hahn ist bis jetzt noch keine Airport Lounge eingerichtet worden, sieht man vom VIP-Raum im Tagungs- und Konferenzzentrum ab. Dieser kann nach Anmeldung genutzt werden, ist klimatisiert und fasst bis zu 22 Personen.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Am Flughafen Hahn sind Parkplätze in ausreichender Zahl vorhanden und gut ausgeschildert. Zur Auswahl stehen mehrere Parkzonen, die jeweils für eine unterschiedliche Parkdauer angelegt sind. Die Zonen P0, P1 und P5 sind für Kurzparker gedacht und befinden sich in der Nähe des Terminals. Parken bis 15 Minuten ist auf allen Flächen kostenlos. Ansonsten werden 2,50 Euro pro Stunde verlangt. Parken für einen ganzen Tag ist für 2,50 bis 18 Euro auf den Langzeitparkplätzen möglich. Auf diesen kann auch für eine Woche geparkt werden. Der Preis hierfür variiert ebenfalls je nach Parkfläche. Bezahlt werden kann an den Kassenautomaten mit Bargeld, EC/Maestro-Karte sowie allen gängigen Kreditkarten. Zusätzlich zu den Parkmöglichkeiten des Flughafens selbst haben einige Unternehmer Parkplätze im näheren Umland eingerichtet. Zu günstigeren Preisen kann das Fahrzeug während der Abwesenheit dort bewacht abgestellt werden. In der Regel ist ein termingerechter An- und Abtransport von und zum Flughafen im Preis inbegriffen.
  • Mietwagen: Gleich sechs Autovermieter sorgen am Flughafen Hahn für die Mobilität der Reisenden, damit diese ab dem Flughafen mit dem Pkw weiterfahren können. Alle Verleihfirmen sind im Gebäude 500 untergebracht. National Alamo, Avis, Car Partner Nord, Europcar, Hertz und Sixt stehen zur Auswahl.
  • PKW: Egal aus welcher Richtung die Anreise erfolgt – ob aus Frankfurt, Ludwigshafen, Köln oder Luxemburg, der Flughafen Hahn ist dank seiner zentralen Lage und der guten Verkehrsanbindung leicht zu erreichen. Von Frankfurt aus kommend, folgen Sie den nachfolgend aufgeführten Strecken: A66 bis Schiersteiner Kreuz, A643 bis Dreieck Mainz, A60 Richtung Bingen bis Dreieck Nahetal, A61 Richtung Koblenz/Hahn bis Ausfahrt Rheinböllen und B50 bis Ausfahrt Flughafen Frankfurt-Hahn. Von Luxemburg aus kommend, nehmen Sie die E44 Richtung Trier, A602 bis Dreieck Moseltal, A1 Richtung Saarbrücken/Mainz bis Abfahrt Mehring, Landstraße Richtung Mainz/Hahn und bei Thalfang auf die Bundesstraße B327 Richtung Flughafen Frankfurt-Hahn. Von Köln aus fahren Sie aus der A61 Richtung Mainz/Ludwigshafen bis Ausfahrt Rheinböllen und Bundesstraße B50 bis Ausfahrt Flughafen Frankfurt-Hahn. Von Ludwigshafen aus befahren Sie die A61 Richtung Koblenz/Hahn bis Ausfahrt Rheinböllen und dann die Bundesstraße B50 bis zur Ausfahrt Flughafen Frankfurt-Hahn. Auf allen Wegweisern ist Hahn in Kombination mit dem Flughafensymbol ausgeschrieben.
  • Taxi: Vor dem Flughafen Hahn warten die Taxis mehrerer Unternehmen auf die Reisenden.
  • Bus: Es gibt eine Vielzahl von Busverbindungen aus deutschen Zentren und aus Luxemburg von und nach Hahn. So bietet zum Beispiel die Bohr Omnibus GmbH die Verbindung Hahn-Köln mit einer Fahrzeit von 2 Stunden 45 Minuten ab 16 Euro pro Erwachsenem an. Das gleiche Unternehmen unterhält auch die Linie Frankfurt Hauptbahnhof - Flughafen Hahn ab 14 Euro. Süddeutschland ist über den Hahn-Express angebunden. Er verkehrt zwischen Hahn und Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen und Worms zu Fahrpreisen zwischen 18 bis 36 Euro je Erwachsenem. Weitere Ziele sind auf der Homepage des Flughafens Hahn abrufbar (http://www.hahn-airport.de).
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Hahn hat bislang keine Bahnanbindung. Jedoch beteiligt sich auch die Deutsche Bahn AG am Zubringerservice nach Hahn: sie bietet eine Busverbindung ab Koblenz für 14 Euro an.
Weitere Informationen
  • Sonstiges: Sonstige Verkehrsmittel sind nicht verfügbar.
  • Besonderheiten: Eine geographische Besonderheit des Flughafens Hahn ist seine Lage im schönen Hunsrück. Viele touristische Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind von dort aus schnell erreichbar. Auch Ausflüge ins nahe gelegene Belgien bieten sich an. Erwähnenswert ist außerdem, dass sich der Golf-Club Hahn in der Nähe des Flughafens befindet. Auf dem 9-Loch-Platz können feste Mitglieder und Gäste ihrer Leidenschaft auf dem Grün nachgehen.
Bekannt aus dem TV!
User suchten auch
  • Flughafen Frankfurt Hahn
  • Airport Hahn
  • Airport Frankfurt Hahn
  • Aiport Hahn
  • Franfurt Hahn Airport