• Hotel
Reisende, Klasse, Airline
Haben Sie Fragen?
  +49 (0)341 - 35575 85530 tägl. 8-23 Uhr, zum Ortstarif (Mobilfunk abweichend)
|
  Besuchen Sie unseren Chat  
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
Flughäfen in Italien
  • Flughafen Rom-Fiumicino (FCO, Italien)

    Nach dem Universalgelehrten Leonardo da Vinci benannt, ist Rom-Fiumicino sowohl der größte Flughafen der Hauptstadt als auch von ganz Italien.

  • Flughafen Mailand-Malpensa (MXP, Italien)

    Mailand, die Metropole im Norden Italiens, verfügt über 3 internationale Airports. Der Größte von diesen steht im 46 Kilometer von Zentrum entfernten Malpensa.

  • Flughafen Venedig (VCE, Italien)

    Auf dem italienischen Festland, nur wenige Kilometer nördlich der Lagunenstadt Venedig liegt der internationale Flughafen. Er verfügt über eine Anlegestelle für Wassertaxis.

  • Flughafen Catania (CTA, Italien)

    Für Wind Jet ist der internationale Flughafen von Catania die Heimatbasis. Mit dem deutschsprachigen Raum verbindet die italienische Insel Sizilien vor allem Air Berlin.

  • Flughafen Neapel (NAP, Italien)

    Mitten im Stadtgebiet Neapels liegt einer der bedeutendsten Flughäfen des italienischen Südens. In seinem Einzugsgebiet leben knapp 6 Millionen Menschen.

  • Flughafen Florenz (FLR, Italien)

    In der Toskana liegt der italienische Flughafen Florenz. Sein zweites Terminal mit 40 Check-In Schaltern wurde im Sommer 2012 eröffnet.

  • Flughafen Rom-Ciampino (CIA, Italien)

    Auf dem Gebiet der italienischen Hauptstadt Rom gibt es zwei internationale Flughäfen. Vor allem Low-Cost Airlines nutzen Ciampino, den Kleineren von beiden.

  • Flughafen Palermo (PMO, Italien)

    „Punta Raisi Falcone e Borsellino“ heißt der Flughafen der italienischen Stadt Palermo auf Sizilien. Seinen Namen trägt der zu Ehren zweier ermordeter Richter.

  • Flughafen Bergamo (Mailand) (BGY, Italien)

    Die Eröffnung des Flughafens Bergamo bei Mailand fällt in das Jahr 1939. Seit 2002 wird der italienische Flughafen vor allem von Fracht- und Billigfluggesellschaften genutzt.

  • Flughafen Bologna (BLQ, Italien)

    Guglielmo Marconi war ein italienischer Physiker. Unter seinem Namen operiert der 250 Hektar große und 1931 eröffnete Flughafen von Bologna.

1 2 3 4 5 >

Die beliebtesten Flüge zu Flughäfen in Italien

Top Angebote zu einem Flughafen in Italien Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
München (MUC) - Rom (FCO) 03.10.2018 - 09.10.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 74,00
Düsseldorf (DUS) - Mailand (MXP) 13.07.2018 - 16.07.2018 Eurowings
3,6
ab 79,00
Düsseldorf (DUS) - Venedig (VCE) 10.06.2018 - 17.06.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 79,00
München (MUC) - Catania (CTA) 14.10.2018 - 27.10.2018 Eurowings
3,6
ab 89,00
München (MUC) - Neapel (NAP) 07.06.2018 - 21.06.2018 Eurowings
3,6
ab 119,00
Düsseldorf (DUS) - Florenz (FLR) 21.05.2018 - 28.05.2018 Air Dolomiti
3,5
ab 140,00
Berlin Schönefeld (SXF) - Rom (CIA) 15.06.2018 - 18.06.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 43,00
München (MUC) - Palermo (PMO) 09.07.2018 - 19.07.2018 Alitalia
3,2
ab 120,00
Köln (CGN) - Bergamo (BGY) 02.06.2018 - 06.06.2018 Ryanair
3,1
ab 33,00
Köln-Bonn (CGN) - Bologna (BLQ) 20.06.2018 - 24.06.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 39,00
Bekannt aus dem TV!