• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flughafen Jakarta (CGK)

Wenn Sie auf Urlaubs- oder Geschäftsreise nach Indonesien sind, dann werden Sie vermutlich den Flughafen der Hauptstadt Jakarta anfliegen. Billig-Flüge nach Indonesien sind aufgrund der Entfernung zu Europa eher selten. Der Soekarno-Hatta Jakarta International Airport (CGK) auf der Insel Java wurde am 13. April 1984 eröffnet. Namenspaten waren zum einen der erste Präsident Indonesiens, Soekarno, und der erste Vize-Präsident, Mohammad Hatta. Außerdem ist der Flughafen Jakarta auch unter dem Namen Cengkareng bekannt – einem Stadtteil im Nordwesten der Hauptstadt. Mit einer Abfertigungszahl von mehr als 30 Millionen Passagieren jährlich ist er der größte Flughafen Indonesiens. Aufgrund des rasch wachsenden Passagieraufkommens war es notwendig, den gesamten Komplex mehrmals auszubauen. Als Architekt zeichnet sich der Franzose Paul Andreu verantwortlich, der darauf Wert legte, typische indonesische Stile einfließen zu lassen – so zum Beispiel die vielen Holzelemente oder die Errichtung einzigartiger Wartehallen in Form von Pavillons, die von einer Gartenanlage umgeben sind. Heute gibt es insgesamt bereits 3 Terminals, von denen bisher nur Terminal 2 internationale Flüge abfertigt. Terminal 1 und 2 sind halbkreisförmig aufgebaut, und von ihnen zweigen jeweils drei so genannte Concourses ab, von denen wiederum jeder sieben bis acht Flugsteige besitzt. Insgesamt besitzt der Flughafen Jakarta 150 Check-In-Schalter, 30 Gepäckkarussells und 42 Gates. Der größte Teil des internationalen Flugaufkommens geht in die wichtigsten Regionen und Städte Asiens – wie Hongkong, Singapur, Kuala Lumpur, Bangkok sowie die arabischen Länder. Die wichtigsten europäischen Ziele sind vor allem Amsterdam und Frankfurt am Main. Die durchschnittliche Flugzeit aus den europäischen Ländern zum Flughafen Jakarta beträgt – meist mit Umsteigen, etwa 14 bis 17 Stunden. Die Heimatairline ist die seit sechzig Jahren existierende Garuda Indonesia. Neben ihr fliegen insbesondere American Airlines und Qatar Airways den Flughafen Jakarta an. In allen Terminals befinden sich Informationsschalter und Fluginformationsbildschirme. Im internationalen Terminal gibt es darüber hinaus einen englischsprachigen Touristeninformationsschalter (Telefonnummer: (021) 550 70 00), der auf alle Eventualitäten Rat weiß.

Details zum Flughafen Jakarta

Adresse:

Jakarta Soekarno-Hatta International Airport, Building 600,
PO Box 1001/BUSH,
Jakarta 19120,
Indonesia

Gründung: 1984

Land: Indonesia

ICAO-Code: WIII

Position: -6.12556/106.656

Nahgelegene Hotels

  • Sheraton Bandara Hotel
    Jalan Raya Bandara
    +62 21 5597777
    ˜ 0,1 km entfernt
  • Jakarta Airport Hotel
    Sokarno Hatta Airport, Terminal 2E
    +62 21 5590008
    ˜ 0,2 km entfernt
  • FM7 RESORT HOTEL
    Jl. Raya Perancis 67
    +62 21 55912525
    ˜ 0,5 km entfernt

Kundenbewertungen

23 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Jakarta gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.74 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,7
Gesamteindruck der Airline:
4,0
Multimedia Angebot:
3,7
Sicherheit & Komfort:
3,8
Service:
4,0
Versorgung an Bord:
3,9

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Jakarta

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Jakarta Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
Frankfurt (FRA) - Jakarta (CGK) 01.09.2017 - 29.09.2017 Saudi Arabian Airlines
3,4
ab 495,00
München (MUC) - Jakarta (CGK) 02.03.2018 - 30.03.2018 Xiamen Airlines
3,7
ab 510,00
Berlin Tegel (TXL) - Jakarta (CGK) 12.06.2017 - 26.06.2017 Air Berlin
4,0
ab 451,00
Düsseldorf (DUS) - Jakarta (CGK) 15.11.2017 - 01.12.2017 Xiamen Airlines
3,7
ab 506,00
Hamburg (HAM) - Jakarta (CGK) 27.09.2017 - 10.10.2017 Xiamen Airlines
keine Bewertungen
ab 497,00
Stuttgart (STR) - Jakarta (CGK) 29.12.2017 - 16.01.2018 Xiamen Airlines
keine Bewertungen
ab 505,00
Hannover (HAJ) - Jakarta (CGK) 30.08.2017 - 17.09.2017 Xiamen Airlines
keine Bewertungen
ab 529,00
Leipzig (LEJ) - Jakarta (CGK) 18.09.2017 - 04.10.2017 Turkish Airlines
3,9
ab 602,00
Köln (CGN) - Jakarta (CGK) 04.11.2017 - 26.11.2017 Turkish Airlines
3,9
ab 544,00
Bremen (BRE) - Jakarta (CGK) 14.08.2017 - 02.10.2017 Turkish Airlines
3,9
ab 652,00

Flughafen-Informationen Jakarta

Fakten
  • Fläche: 1800 ha
  • Kapazität: 62 Millionen Passagiere
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Jakarta ist etwa 20 Kilometer von der Hauptstadt Jakarta entfernt.
  • Adresse: Jakarta Soekarno-Hatta International Airport, Building 600, PO Box 1001/BUSH, Jakarta 19120, Indonesia.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 0211 500 138. Die Landesvorwahl ist +62, zu wählen als: 0062.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Soekarno-Hatta International Airport ist: MEZ + 6 Stunden.
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Das Essens- und Getränkeangebot ist in Terminal 2 zu finden. Es gibt zahlreiche Imbissstände und Cafés. Eine große Auswahl an Restaurants ist auch vorhanden.
  • Telekommunikation: Das Postamt ist im Inlandsterminal zu finden, für internationale Gäste steht stattdessen ein Briefkasten bereit. Der Flughafen Jakarta besitzt ein umfassendes Telekommunikationsnetz, auf welches man jedoch ausschließlich in Terminal 2 zugreifen kann. Neben nationalen und internationalen Telefongesprächen besteht die Möglichkeit, Faxe zu versenden, das Internet zu nutzen oder Nachrichten über Telex zu übermitteln. Die Ortsgespräche sind in den Warte-Lounges kostenfrei. Wi-Fi ist kostenlos in den Terminals des Flughafens verfügbar.
  • Geld: Sowohl in der Ankunftshalle von Terminal 1 als auch im internationalen Terminal finden sich eine Vielzahl von Banken, Geldautomaten sowie eine Wechselstube.
  • Shopping: Die besten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich ebenfalls im internationalen Terminal. Man findet man überall Geschenkartikelläden, Modeboutiquen, Schmuckgeschäfte und Duty-Free-Shops – ideal zum entspannten Flanieren vor oder nach dem Flug.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: Der Gepäckservice ist umfassend und unkompliziert. Es stehen in allen Terminals Gepäcktransporter zur Verfügung soiwie Gepäckträgerdienste und Fundbüros.
  • Airport Hotel: Darüber hinaus gibt es zwei Hotels am Flughafen Jakarta. Das Jakarta Airport Hotel ist direkt am Terminal 2 gelegen, und mit seinen drei Sternen und 82 Zimmer, ist es ein gutes Mittelklassehotel. Für anspruchsvollere Gäste steht unweit vom Flughafen Jakarta das Sheraton Jakarta Hotel mit seinen fünf Sternen bereit. Es besitzt 220 Zimmer, insgesamt drei Restaurants und vielfältige Entspannungs- und Freizeitangebote. Trinkgeld ist üblich, aber nicht zwingend notwendig, denn oft werden in Hotels 10 Prozent Bedienungsgeld extra berechnet.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Tagungs- und Veranstaltungseinrichtungen finden sich zum einen direkt am Flughafen Jakarta in den verschiedenen Foyers und VIP-Lounges in den Terminals 1 und 2. Zum anderen besteht die Möglichkeit, ausgedehnte Besprechungen in den Konferenzräumen des Sheraton Bandara Hotels durchzuführen. Es besitzt insgesamt 13 Tagungsflächen, die mit modernster Technik ausgestattet sind. Beispielsweise bietet der Ballsaal Platz für insgesamt 300 Personen, womit er sich sogar für anspruchsvollere Veranstaltungen wie zum Beispiel Hochzeiten eignet.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen Jakarta ist überall behinderten- und invalidenfreundlich ausgebaut. Zusätzlich bietet er einen gerechten Service, wie behindertengerechte Toiletten, einen Lift und auf Anfrage sogar Rollstühle.
  • Einrichtungen für Kinder: Auch für die Kinderbetreuung ist gesorgt. Auf dem Terminal 2 befinden sich darüber hinaus Wickelräume.
  • Weitere Einrichtungen: Für etwaige medizinische Probleme beziehungsweise Notwendigkeiten steht in der Zeit von 07.30 bis 22.00 Uhr eine Apotheke offen. Zudem können kranke oder verletzte Gäste schnell und unkompliziert Hilfe im medizinischen Zentrum des Flughafens von Jakarta finden. Es liegt in den Angkasa-Pura-II-Büros im Verwaltungsgebäude. Weiterhin befinden sich im Terminal 2 Gebetsräume. Schließlich kümmert sich die Flughafenpolizei um Ordnung und Sicherheit der Gäste.
  • Airport Lounges: Der Flughafen besitzt mehrere Lounges. Die Jasa Angkasa Semesta Lounge steht Gästen der Cathay Pacific, Qantas, Lufthansa, EVA Air, Saudia und Singapore Airlines zur Verfügung, die in der Ersten oder Business Klasse reisen. Reisende der Ersten und Business Klasse bei Singapore Airlines, KLM, Malaysia Airlines, Emirates, Cathay Pacific und China Airlines können die Services der Pura Indah Lounge nutzen. Die Garuda Indonesia Lounge ist nur für Passagiere der Garuda Indonesia. Andere Lounges am Airport werden betrieben von zum Beispiel Indosat, Telkomsel und XL Axiata.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Parkmöglichkeiten sind am Flughafen Jakarta ausreichend vorhanden. Es ist möglich, dass man sein Fahrzeug entweder nur für kurze Zeit – maximal über eine Nacht, parkt, oder es gleich auf einem Langzeitparkplatz für einen längeren Zeitraum abstellt. In der Regel sind die Kurz- und Overnight-Parkplätze bequem zu Fuß zu erreichen, da sie sich nur in fünf Minuten Entfernung zu den Terminals befinden. Es finden sich zudem auch Stellplätze für Motor- und Fahrräder. Dennoch ist darauf zu achten, dass die Parkmöglichkeiten nichtsdestotrotz begrenzt sind. Der Verkehr zwischen den einzelnen Terminals wird über Shuttlebusse geregelt. Sie transportieren Gäste und Passagiere zwischen 05.00 und 20.00 Uhr kostenlos.
  • Mietwagen: Die am Flughafen Jakarta ansässigen Autovermietungen Garuda Biru, Golden Bird, Laks Prima Transport, Liga Utama Indonesia und Trac. Ihre Vertretungen befinden sich in den Ankunftshallen von den Terminals 1, 2 und 3.
  • PKW: Der Flughafen Jakarta ist über eine Schnellstraße mit der Stadt verbunden. Die Anfahrt mit dem Pkw dauert je nach Verkehrslage etwa 30 Minuten, und Mautgebühren sind ebenfalls mit einzukalkulieren.
  • Taxi: Es ist auch ganz einfach, ein Taxi zu bestellen. Dies geschieht an den Schaltern in den Ankunftsbereichen und in den Haupthallen der Terminals. Die durchschnittliche Fahrzeit bis zur Stadt beträgt vom Flughafen Jakarta aus etwa 45 Minuten, wobei auch hier die Mautgebühren auf den Fahrpreis aufgeschlagen werden können. Dennoch sind die angebotenen Festpreise sehr fair, und so kostet die Fahrt in die Hauptstadt zirka 60.000 Rupiah (um die 6 Euro).
  • Bus: Darüber hinaus ist das öffentliche Verkehrsnetz der Hauptstadt sehr gut mit dem Flughafen Jakarta verbunden. Beispielsweise verkehren die so genannten DAMRI-Shuttlebusse alle 30 Minuten zwischen Flughafen und gewählten Plätzen in der Metropole, wie dem Bahnhof Gambir, Rawamangun, Blok M Plaza, Bekasi, Depok und Bogor sowie zum Kilideres-Bahnhof.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Eine Eisenbahnverbindung vom Flughafen Jakarta bis zur Manggarai Station ist kürzlich erst in Betrieb genommen worden und bietet eine unkomplizierte Ausweichmöglichkeit, um sich den chaotischen und teilweise unsicheren Verkehrsbedingungen zu entziehen.
Weitere Informationen
  • Sonstiges: Wer trotzdem nicht auf die Fahrt mit dem eigenen Pkw verzichten möchte, der sollte sich zum einen an den Linksverkehr gewöhnen und zum anderen darauf achten, dass sein Fahrzeug vollkaskoversichert ist. Das hat den Grund, dass in Indonesien der Abschluss einer Haftpflichtversicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Besonderheiten: Hinsichtlich der Zollvorschriften ist Indonesien keine große Ausnahme zu anderen Ländern. Die zollrechtlichen Bestimmungen entsprechen weitestgehend den Regelungen, die international üblich sind. Bei der Einreise ist es derzeit möglich, bis zu 2 Liter an alkoholischen Getränken, 50 Zigarren, 200 Zigaretten oder 100 Gramm Tabak sowie allerhand Gegenstände des persönlichen Bedarfs einzuführen. Dies gilt auch für Dinge wie Filmkameras, Filme, Schreibmaschinen, Ferngläser, Radios, Bücher und Fremdwährungen in unbegrenzter Höhe (dies schließt Banknoten, Münzen, Schecks und Reiseschecks mit ein). Anders ist dies bei indonesischen Rupiah. Zudem unterliegen Medien mit pornographischen Inhalten strengen und dehnbaren Bestimmungen der Zensurbehörden. Unter Umständen können unter anderem Bücher, belichtete Filme, Magazine, DVDs, Laserdisks, Tonbänder schon deswegen konfisziert werden, weil sie nur erotische Darstellungen enthalten oder Freikörperkultur thematisieren. Das Gleiche gilt im Übrigen für alle Arten von kommunistischer Literatur. Bei der Einreise ist immer eine Zollerklärung auszufüllen. Diese wird meist im Flugzeug ausgeteilt und ausgefüllt. Für die Ausfuhr von Waren gilt im Großen und Ganzen das Gleiche wie bei der Einfuhr. Zollfrei mitgenommen werden dürfen außerdem alle Arten von handwerklichen Erzeugnissen sowie Silber- und Goldwaren.
Bekannt aus dem TV!