• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Jerusalem (TLV)

Der Flughafen Tel Aviv (TLV) ist der einzige Flughafen in Israel, der für den internationalen Linienflugverkehr genutzt wird und demnach auch der mit Abstand größte Flughafen Israels. Seit 1975 wird er auch Flughafen Ben Gurion genannt – nach dem ersten Ministerpräsidenten Israels. Seine Geschichte reicht bis in das Jahr 1935 zurück, als das Gelände von den Briten als Militärlandeplatz genutzt worden ist. Nach dem zweiten Weltkrieg ging er schließlich an den neu gegründeten Staat Israel und wurde bald zum wichtigsten Flughafen des Landes. Aufgrund des stetig wachsenden Passagieraufkommens war es mehrmals notwendig, den Flughafen auszubauen. Das liegt auch daran, dass man immer billiger fliegen kann. Der Flughafen besitzt heute 3 Terminals, von denen das jüngste (Terminal 3) 2004 eröffnet worden ist und als eines der modernsten Flughafengebäude überhaupt gilt. Damit beträgt die Passagierkapazität des Flughafen Tel Aviv etwa 16.000.000 Menschen pro Jahr. Dagegen fertigt er bisher jährlich nur etwa 9.000.000 Personen ab, die vor allem über die heimische Fluggesellschaft El Al befördert werden. Neben ihr verkehren vorwiegend die Arkia, Turkish Airlines oder auch Austrian Airlines über den Flughafen Tel Aviv. Die wichtigsten angeflogenen Städte sind New York, Paris, London und auch Frankfurt a.M., jedoch bedient der Flughafen grundsätzlich alle wichtigen Ziele auf der Welt. Ein Flug von Mitteleuropa aus (Frankfurt, Zürich oder Wien) dauert in der Regel nicht mehr als vier Stunden. Für genauere Informationen rund um Flüge und den Flughafen Ben Gurion stehen in jedem Terminal in den Ankunfts- und Abreisehallen Informationsschalter bereit. Zudem gibt es eine Außenstelle des Verkehrsbüros der israelischen Regierung, die ebenfalls wichtige Informationen bereit hält.

Details zum Flughafen Jerusalem

Adresse:

Ben Gurion International Airport,
PO Box 7,
70100 Lod,
Israel

Gründung: 1936

Land: Israel

ICAO-Code: LLBG

Position: 32.0114/34.8867

Kundenbewertungen

272 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Jerusalem gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.53 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,5
Gesamteindruck der Airline:
4,0
Multimedia Angebot:
3,0
Sicherheit & Komfort:
3,7
Service:
4,1
Versorgung an Bord:
3,7

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Jerusalem

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Jerusalem Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
Frankfurt (FRA) - Jerusalem (TLV) 18.04.2018 - 26.04.2018 Aegean Airlines
3,8
ab 148,00
Berlin Schönefeld (SXF) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 23.01.2018 - 04.02.2018 EasyJet
3,2
ab 128,00
München (MUC) - Tel Aviv (TLV) 19.04.2018 - 24.04.2018 Aegean Airlines
3,8
ab 148,00
Düsseldorf (DUS) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 02.02.2018 - 03.02.2018 KLM
3,8
ab 157,00
Hamburg (HAM) - Jerusalem (TLV) 06.02.2018 - 15.02.2018 Blue Air
2,8
ab 150,00
Stuttgart (STR) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 22.04.2018 - 03.05.2018 Aegean Airlines
3,8
ab 123,00
Berlin Tegel (TXL) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 11.02.2018 - 18.02.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 116,00
Köln-Bonn (CGN) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 02.02.2018 - 07.02.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 164,00
Hannover (HAJ) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 18.08.2018 - 25.08.2018 Aegean Airlines
3,8
ab 161,00
Nürnberg (NUE) - Tel Aviv Jaffa (TLV) 25.01.2018 - 05.02.2018 Germania
3,8
ab 158,00

Flughafen-Informationen Jerusalem

Fakten
  • Kapazität: 16 Millionen Passagiere
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Tel Aviv liegt etwa 20 Kilometer östlich von der Hauptstadt Tel Aviv und etwa 50 Kilometer von Jerusalem entfernt.
  • Adresse: Ben Gurion International Airport, PO Box 137, 7015001 Ben Gurion Airport, Lod, Israel.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 039 72 33 33. Die Landesvorwahl ist +972, zu wählen als: 00972.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Ben-Gurion-Flughafen ist: MEZ + 1 Stunde.
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Der Flughafen Tel Aviv bietet eine große Auswahl an Cafés, Bars und Restaurants. Von einem einfachen Kaffee bei Si Espresso bis zu Sushi bei Frame Chef & Sushi - für jeden Geschmack gibt es etwas Leckeres aus Auswahl. Es finden sich auch bekannte Firmen wie Pizza Hut oder Segafredo. Alternativ gibt es Supermärkte. All diese Geschäfte sind auf den 3 Terminals verteilt, wobei das Terminal 3 für die internationalen Flüge die meisten Restaurants und Cafés besitzt.
  • Telekommunikation: Der Flughafen Tel Aviv besitzt ein umfassendes Telekommunikationsangebot, auf welches man in allen Terminals zugreifen kann. Neben nationalen und internationalen Telefongesprächen besteht die Möglichkeit, Faxe zu versenden oder das Internet zu nutzen. Die Ortsgespräche sind in den Lounges kostenfrei.
  • Geld: Für alle Arten von dringenden finanziellen Tätigkeiten stehen im gesamten Flughafen Tel Aviv Geldautomaten und auch zwei israelische Banken bereit: die Bank Hapoalim sowie die Bank Leumi. Zudem stehen 24 Stunden am Tag Wechselstuben und ein Postamt zur Verfügung.
  • Shopping: Die meisten Geschäfte befinden sich in den Warteräumen der Terminals. Alles in allem verfügt der Flughafen Tel Aviv über die verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten. Hierzu gehören unter anderem Modeboutiquen, Kioske und Zeitschriftenläden, Souvenir- und Geschenkartikelläden sowie zahlreiche Duty-Free-Shops, bei denen sich unter anderem Tabakwaren, Spirituosen und andere Waren günstig erwerben lassen. Der Flughafen besitzt darüber hinaus einen Steuererstattungsservice.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: Für den Gepäcktransport stehen in den Ankunfts- und Abreisebereichen kostenlose Gepäckwagen bereit. Körperlich gehandicapte Flughafengäste können des Weiteren einen Gepäckträger engagieren. Zudem verfügt der Flughafen über eine Gepäckaufbewahrung und ein Fundbüro an der Westseite des Flughafens bei den Kurzzeitparkplätzen. In Zusammenhang mit den strengen Sicherheitsvorkehrungen ist es ratsam, sein Gepäck nie unbeaufsichtigt auf dem Flughafengelände stehen zu lassen.
  • Airport Hotel: Es gibt keine Hotels oder anderweitige Übernachtungsmöglichkeiten am Flughafen Tel Aviv. Das nächstgelegene Hotel ist das Tel Aviv Hotel (Telefonnummer: 03 53 93 33 3). Es ist etwa zehn Minuten vom Flughafen entfernt und bietet die Möglichkeit sich per kostenlosem Shuttle-Service direkt zum Hotel fahren zu lassen. Die Buchung des Busses kann am Touristenschalter des Flughafens vorgenommen werden.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Auf dem Flughafen sind keine gesonderten Tagungsräume oder Konferenzeinrichtungen vorhanden. Hierfür muss entweder auf die gut ausgestatteten Lounges oder ein Tagungshotel in einer der beiden nahe gelegenen Großstädte ausgewichen werden.
  • Einrichtungen für Behinderte: Generell bietet es sich an, dass Fluggäste mit eingeschränkter Mobilität ihre Fluglinie rechtzeitig über ihre speziellen Bedürfnisse informieren, damit die Reise von oder zum Flughafen Tel Aviv so unbeschwert wie möglich vonstatten geht. In allen Terminals sind standardmäßig behindertengerechte Toiletten, Telefone sowie Rollstuhlrampen und Aufzüge vorhanden. Außerdem stehen Lifte und Spezialfahrzeuge für den Transport zwischen den Terminals und zu den Flugzeugen zur Verfügung. Behindertenparkplätze befinden sich auf dem Parkplatz P1.
  • Einrichtungen für Kinder: Für Kinder steht auf dem Flughafen ein Kinderbetreuungsbereich zur Verfügung. Zudem gibt es besondere Räume für die Versorgung von Babys – selbstverständlich kostenlos. Nicht zuletzt steht das Flughafenpersonal auch zur Verfügung, wenn es um die Übergabe von alleinreisenden Minderjährigen geht.
  • Weitere Einrichtungen: Den Fluggästen stehen zwei Synagogen zur Verfügung. Im Zusammenhang mit der Religion ist zu beachten, dass die meisten Flughafeneinrichtungen – einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel, während des Sabbats (von Freitag 17:00 Uhr bis Samstag 17:00 Uhr) nur eingeschränkt geöffnet sind.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Tel Aviv verfügt über insgesamt 4 Lounges. Die Masada Lounge (Telefonnummer: 03 97 12 26 6) steht den Nutzern des Flughafens allgemein zur Verfügung und befindet sich – mit mietbaren Faxgeräten und Interneteinrichtungen ausgestattet, am Ende der Ankunftshalle in Terminal 1. Passagiere der israelischen El-Al-Fluglinie können die King David Lounge nutzen (Telefonnummer: 03 97 7 1111), während Passagiere aller anderer Fluglinien gegen eine geringe Gebühr Zugang zur Dan VIP Lounge haben (Telefonnummer: 03 97 57 14 0). Auch die Arbel VIP Lounge bietet eine angenehme und komfortable Atmosphäre für den Aufenthalt am Flughafen Tel Aviv.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Parkmöglichkeiten am Flughafen Tel Aviv sind ausreichend vorhanden. So stehen Kurz- und Langzeitparkplätze zur Verfügung, die sich vor den Terminals 1 und 3 befinden, wobei das Kurzzeitparken nur in einem mehrstöckigem Parkhaus möglich ist. Die Langzeitparkplätze sind meistens unter freiem Himmel. Dementsprechend ist nur eine geringe Anzahl mit bedeckten Parkplätzen vorhanden. Eine Reservierung ist jedoch nicht erforderlich. Es sollte aber in Betracht gezogen werden, dass Autos, die nicht auf ausgewiesenen Parkplätzen stehen, oder länger als erlaubt auf Kurzzeitparkplätzen stehen, gebührenpflichtig abgeschleppt werden. Ein Infocenter zu den Themen Parken und Transport ist vor Ort. Dieses ist unter folgender Telefonnummer erreichbar: 03 97 23 33 9.
  • Mietwagen: Die wichtigsten Mietwagenfirmen sind auch am Flughafen Tel Aviv vertreten. Avis, Budget und Hertz befinden sich an Terminal 3 in der Ankunftshalle, Eldan und Sixt gegenüber von Terminal 2. Dort ist auch die Rückgabe der Mietwagen möglich. Die Autovermietungen sorgen dann für den Transfer zwischen der Rückgabezone und dem Terminal.
  • PKW: Der internationale Flughafen Ben Gurion liegt gut ausgeschildert an Route Nr. 1, die Tel Aviv mit Jerusalem verbindet. Sie ist auch mit den wichtigsten Schnellstraßen und Autobahnen des Landes verbunden, weshalb der Flughafen von jeder größeren Stadt Israels leicht zu erreichen ist.
  • Taxi: Alle Taxis halten auf dem Level G des Terminals 3. Die 3 wichtigsten Taxi-Unternehmen sind zum einen Hadar Lod Taxi (Telefonnummer: 03 97 11103), welches an alle Zielorte fährt und nach zurückgelegten Kilometern abrechnet. Daneben gibt es Nesher Taxi (Telefonnummer: 02 62 57 227) – ein Sammeltaxiservice, der zwischen dem Flughafen und Jerusalem fährt und aufgrund seines festgelegten Fahrpreises pro Person preiswert ist. Die Autos der Firma Amal Taxi (Telefonnummer: 04 86 62 32 4) fahren nach Haifa und in den Norden.
  • Bus: Regelmäßige Busverbindungen bringen Sie vom Flughafen Tel Aviv in alle wichtigen nahe gelegenen Städte Israels. Die Fahrzeuge werden von der Egged Co-Operative betrieben und verkehren nach Jerusalem (Linien 423, 930, 943, 947 und 950) und Haifa (Linie 947) sowie zu vielen weiteren Zielen. Tickets können im Bus gekauft werden (29 NIS bis zum Stadtzentrum von Tel Aviv), und die Haltestellen befinden sich nicht direkt am Flughafen, sondern am Egged Terminal in Airport City. Jedoch ist es möglich, vom Flughafen aus mit der Linie 5 zum Egged Terminal zu gelangen.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Tel Aviv besitzt eine Anbindung an das nationale Schienennetz. Zwischen Terminal 3 und der Innenstadt von Tel Aviv verkehrt regelmäßig eine Zugverbindung. Nach einer Fahrtdauer von etwa 10 Minuten kommt man am Zentralbahnhof der Hauptstadt an. Den Flughafenbahnhof findet man in Terminal 3 direkt gegenüber der Empfangshalle, und ein Fahrkartenautomat steht auf dem Level G des Terminals. Zudem unterhält Israel Railways Zugverbindungen, die den Flughafen Tel Aviv mit den Städten Haifa, Be'er Sheva, Akko und Nahariya verbinden.
Weitere Informationen
  • Sonstiges: Aufgrund der guten Anbindungen an den Flughafen Tel Aviv sind weitere Fahrtmöglichkeiten nicht gegeben. Das Hauptaugenmerk liegt auf den öffentlichen Verkehrsmitteln, die in regelmäßigen Abständen den Flughafen Tel Aviv mit den Regionen des Landes verbinden.
  • Besonderheiten: Die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Flughafen Tel Aviv gehören zu den strengsten weltweit. So werden beispielsweise bereits vor dem Flughafengelände regelmäßig Fahrzeugkontrollen durchgeführt. Zudem ist der flughafeneigene Stab an Polizei- und Sicherheitskräften wesentlich größer und auch geschulter als der der meisten vergleichbaren Flughäfen. Außerdem wird bei der Passkontrolle mittels eines biometrischen System geprüft, sodass dadurch einerseits das Maß an Sicherheit maximiert wurde und andererseits gleichzeitig auch die Wartezeiten bei der Kontrolle verringert werden. Somit ist für alle Passagiere und Gäste des Flughafen Tel Aviv ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet.
Bekannt aus dem TV!
User suchten auch
  • Flughafen Tel Aviv
  • Gurion Airport Israel
  • Gurion Airport Tel Aviv
  • Gurion Airport Tel