Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit LAN Express

Bild LAN Express
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(0,00)
Aktuelle Bewertungen:
Weiterempfehlungen: 0%
Gesamteindruck der Airline:
     
(0,00)
Multimedia-Angebot:
     
(0,00)
Sicherheit und Komfort:
     
(0,00)
Service:
     
(0,00)
Sitze:
     
(0,00)
Bisher gibt es noch keine Erfahrungsberichte für die Airline LAN Express. Helfen Sie anderen Fluggästen mit Ihrer Einschätzung und schreiben Sie die erste Bewertung!
Die chilenische Fluggesellschaft LAN Express wurde 1958 unter dem Namen Ladeco gegründet und 1995 vom damaligen Unternehmen Lan Chile gekauft. 2012 ist Lan Chile unter dem Namen Lan Airlines Alleinbesitzer der Fluggesellschaft LAN Express. Die Umbenennung der früheren Gesellschaft Ladeco auf den heutigen Namen erfolgte erst 2001. In der Außendarstellung wirkt LAN Express wie eine Marke der Muttergesellschaft, wozu nicht zuletzt der gemeinsame Internet-Auftritt beiträgt. Als Heimatbasis fungiert der nach Arturo Merino Benítez benannte Flughafen in Santiago de Chile. LAN Express übernimmt für das Mutterunternehmen einen großen Teil des inländischen Flugverkehrs. Des Weiteren verbindet LAN Express die chilenische Hauptstadt mit Rio de Janeiro und Sao Paulo in Brasilien sowie mit San Carlos de Bariloche in Argentinien. Das Unternehmen verfügt über insgesamt zehn Maschinen, dabei handelt es sich um neun Airbus A319-100 und einen Airbus A320-200. Fluggäste können das gemeinsam mit der Muttergesellschaft Lan Airlines betriebene Vielfliegerprogramm LANPASS nutzen. Das Unternehmen ist zudem Teil der Oneworld Alliance. Innerhalb der Lan Airlines bedient LAN Express das Segment besonders komfortabler Inlandsflüge sowie hochwertiger Verbindungen nach Brasilien und Argentinien. Dem Komfortanspruches der chilenischen Linienfluggesellschaft entsprechend, sind die Ticketpreise im Vergleich zu Mitbewerbern höher. Bei dem Flug buchen einer über das Internet bietet LAN Express Preisnachlässe an.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit LAN Express

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Airline-Informationen LAN Express

  • Gründung: 1958 (unter dem Namen Ladeco)
  • Airport Location: Chile
  • Anzahl Ziele: 19
  • Ziele: national (u.a. Antofagasta und Puerto Montt) und international
  • Mitglied einer Allianz: oneworld
  • Vielfliegerprogramm: LANPASS
  • Besonderheiten: Die LAN Express ist die Nachfolgerin der 1958 gegründeten Fluggesellschaft Ladeco. 1998 verschmolz sie mit der Fluggesellschaft Fast Air. Im Jahre 2001 erfolgte sodann die Umbenennung in LAN Express.
  • Flugzeugtypen: Airbus A319-100, Airbus A320-200
  • Anzahl Flugzeuge: 12
Airlinebewertungen
Für die Airline LAN Express sind leider noch keine Airline Bewertungen vorhanden. Wenn Sie schon einmal mit der Airline LAN Express geflogen sind und Ihre Erfahrungen mit anderen Fluggästen teilen möchten, können Sie hier gern eine Airline Bewertung abgeben. Neben der Freundlichkeit des Personals sind ebenso Pünktlichkeit, Versorgung und Sicherheit einer Airline ausschlaggebend für die Bewertung. Nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und bewerten Sie jetzt die Airline LAN Express.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm