• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flughafen Leipzig (LEJ)

Der deutsche Flughafen Leipzig (LEJ) liegt am Autobahnkreuz Schkeuditz an der Grenze des Bundeslandes Sachsen zu Sachsen-Anhalt. Jeweils 18 Kilometer trennen ihn von dem südöstlich gelegenen Leipzig und dem nordwestlich gelegenen Halle (Saale). Der Flughafen Leipzig wurde am 25. April 1927 in Betrieb genommen, und das bereits nach einer Bauzeit von nur acht Monaten. Mit Beginn des Zweiten Weltkrieges musste der zivile Flugverkehr 1939 zunächst eingestellt werden, der Flughafen wurde von der Luftwaffe übernommen. 1944 zerstörten alliierte Bomber große Teile der Anlage, weshalb sie nach Ende des Krieges zunächst zur Fertigung von Kälteanlagen und später zur Reparatur von Kleinflugzeugen genutzt wurde. Am 19. Mai 1972 nahm der Flughafen bei Leipzig dann schließlich seinen Betrieb als ganzjährig genutzter Verkehrsflughafen auf. Der Flughafen Leipzig verfügt heute über die beiden Terminals A und B. Diese sind direkt nebeneinander gelegen und über eine Fußgängerpassage verbunden. Der Airport bedient sowohl viele nationale als auch internationale Ziele. Innerhalb Deutschlands ist man in durchschnittlich einer Stunde in Düsseldorf, Stuttgart, München, Frankfurt oder Köln/Bonn. Zu den internationalen Flugzielen zählen unter anderem die Kanarischen Inseln (zirka 4,5 Stunden), Tunesien (etwa 3 Stunden) und Spanien (ungefähr 5 Stunden). Zu den beliebten Urlaubszielen gibts auch billige Flüge. Angeflogen wird der Flughafen ebenfalls von vielen nationalen und internationalen Anbietern, wie zum Beispiel Air Berlin, Air France, Condor und Lufthansa. Im Jahr 2009 beförderte der Flughafen Leipzig insgesamt etwa 2.400.000 Passagiere, auch weil man als Berliner von hier günstig fliegen kann. Der Airport verfügt selbstverständlich über ein Informationscenter. Dieses befindet sich im Erdgeschoss des Terminals B und ist rund um die Uhr geöffnet.

Details zum Flughafen Leipzig

Adresse:

Flughafen Leipzig/ Halle GmbH,
P.O.Box 1,
0 4029 Leipzig,
Deutschland

Gründung: 1927

Land: Deutschland

ICAO-Code: EDDP

Position: 51.4239 / 12.2364

Flughafen Leipzig News
24.02.2017
Rusline: Flüge von Leipzig nach Moskau

Der Flughafen Leipzig bekommt wieder Nonstop-Flüge nach Moskau. Der russische Regionalflieger Rusline hebt ab Anfang April dreimal wöchentlich von dem mitteldeutschen Airport  in die russische Hauptstadt ab. Comeback: Wieder Direktflüge zwischen Leipzig und Moskau Vom Flughafen Leipzig aus können Reisende ab 3....

mehr
15.12.2016
Flughafen Leipzig/Halle: Touristikflüge von Air…

Air Berlin wird die Touristikflüge vom Flughafen Leipzig/Halle im kommenden Sommer ohne Einschränkungen anbieten. Air Berlin: Flughafen Leipzig verliert 2017 keine Ziele Die Fluggesellschaft Air Berlin fliegt auch im Sommer 2017 ab Leipzig/Halle zu zehn Zielen vor allem im Mittelmeerraum – so auch nach Mallorca und...

mehr
21.09.2016
Ab Leipzig direkt nach New York fliegen?

Das klingt vielleicht etwas verrückt, aber es könnte schon bald Realität sein: Pakistan International Airlines will bereits ab Januar 2017 ab Leipzig/Halle direkt über den großen Teich fliegen. Von Sachsen an die Ostküste der USA fliegen Pakistan International Airlines (PIA) will den Flughafen Leipzig mit New York...

mehr
12.05.2016
Prominente Unterstützung für den Flughafen Leipzig-Halle

Die neue Landesregierung in Sachsen-Anhalt macht sich stark für den Flughafen Leipzig-Halle. Ihr Ziel ist die Aufnahme des mitteldeutschen Drehkreuzes in das nationale Luftverkehrskonzept. Ein anderer Airport steht dafür allerdings vor dem Aus. Stärkung für Leipzig-Halle Wie aus dem Koalitionsvertrag der...

mehr

Nahgelegene Hotels

  • Globana Airport
    Frankfurter Straße 4
    034204 33333
    ˜ 2,3 km entfernt
  • Landhotel Glesien
    Siebelstraße 16
    +49 34207 404811
    ˜ 3,6 km entfernt
  • Motel A9 Das Grüne Hotel
    Zeppelinstraße 16
    034207 / 470
    ˜ 5,5 km entfernt

Kundenbewertungen

329 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Leipzig gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.78 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,8
Gesamteindruck der Airline:
4,2
Multimedia Angebot:
3,0
Sicherheit & Komfort:
3,9
Service:
4,3
Versorgung an Bord:
3,8

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Leipzig

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Leipzig Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
Düsseldorf (DUS) - Leipzig (LEJ) 01.10.2017 - 02.10.2017 Germanwings
3,5
ab 69,00
Stuttgart (STR) - Leipzig (LEJ) 27.10.2017 - 30.10.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 66,00
Köln (CGN) - Leipzig (LEJ) 15.12.2017 - 16.12.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 66,00
München (MUC) - Leipzig (LEJ) 19.07.2017 - 23.07.2017 Lufthansa CityLine
3,8
ab 125,00
Frankfurt (FRA) - Leipzig (LEJ) 15.12.2017 - 05.01.2018 Lufthansa CityLine
3,8
ab 113,00
Bremen (BRE) - Leipzig (LEJ) 12.07.2017 - 14.07.2017 Lufthansa
3,8
ab 186,00
Friedrichshafen (FDH) - Leipzig (LEJ) 05.05.2018 - 07.05.2018 Lufthansa
3,8
ab 182,00
Münster (FMO) - Leipzig (LEJ) 24.11.2017 - 26.11.2017 Lufthansa
3,8
ab 185,00
Paderborn (PAD) - Leipzig (LEJ) 16.08.2017 - 24.08.2017 Lufthansa
3,8
ab 185,00
Hamburg (HAM) - Leipzig (LEJ) 06.11.2017 - 06.11.2017 Germanwings
3,5
ab 119,00

Flughafen-Informationen Leipzig

Fakten
  • Fläche: 1400 ha
  • Kapazität: 4,5 Millionen
  • Check In-Schalter: Bei Urlaubsflügen muss man 120 Minuten und bei Linienflügen 40 Minuten vor Abflug am Check-in Schalter sein. Manche Fluggesellschaften bieten auch ein einen bequemen Online-Check-in an. Für Passagiere die nur Handgepäck dabei haben, gibt es bei Lufthansa und Austrian Airlines die Möglichkeit eines Quick-Check-in an einem Automaten im Terminal B oder im zentralen Check-in-Bereich.
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Leipzig liegt in der Leipziger Tieflandsbucht zwischen Leipzig und Halle. Die Stadt Schkeuditz ist rund acht Kilometer entfernt.
  • Adresse: Flughafen Leipzig/ Halle GmbH, P.O.Box 1, 04029 Leipzig, Deutschland.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 03 41 22 40. Die Landesvorwahl ist +49, zu wählen als: 0049.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Differenz zu Mitteleuropa beträgt im Winter und im Sommer jeweils 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März – Oktober)
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Leipzig wird unter anderem für das leibliche Wohl gesorgt. Zwei Restaurants, zwei Bars und ein Bistro bieten alles, was das Herz begehrt. Das Marché Restaurant hat täglich von 07:30 Uhr bis 20:30 Uhr geöffnet, das Bistro Ju52 rund um die Uhr. Die beiden Bäcker im Flughafen haben von 05:00 Uhr bis 20:00 Uhr auf.
  • Telekommunikation: Darüber hinaus stellt der Flughafen im Terminal B öffentliche Telefone sowie einen Internet-Point im Check-In-Bereich zur Verfügung. Dieser ist allerdings kostenpflichtig. Außerdem bietet der Flughafen eine eigene Poststelle an. Diese ist im Geschäft Eckert zu finden.
  • Geld: Im gesamten Bereich gibt es mehrere Geldautomaten und eine Wechselstube. Im Terminal B stehen Reisenden ein Geldautomat der Volksbank und ein Bankautomat der Sparkasse zur Verfügung. Die Reisebank stellt Reiseschecks aus, führt auch ausländische Währungen und ist die ganze Woche geöffnet. Alle Bankautomaten sind rund um die Uhr zugänglich.
  • Shopping: Auch zahlreiche Shoppingmöglichkeiten am Flughafen Leipzig versüßen die Wartezeit bis zum Abflug. Angeboten werden unter anderem eine Boutique, ein Duty Free Shop und ein Schuhgeschäft. Den Presse- und Buchladen Eckert's findet man in fast allen Bereichen des Flughafens.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: In Sachen Gepäckaufbewahrung bietet der Flughafen Leipzig im Außenbereich des Terminals B Schließfächer an. Diese befinden sich zwischen der Ostseite des Gebäudes und dem neuen Verwaltungsgebäude. Die Benutzung kostet kostet 3 Euro pro angefangenen 24 Stunden. Auch Gepäckwägen stehen an verschiedenen Stellen bereit. Sollte das Gepäck einmal verloren gegangen oder beschädigt worden sein, kann man sich an die Gepäckermittlung der Abfertigungsgesellschaft in der Ankunftshalle wenden. An die neuen Sicherheitsbedingungen angepasst, kann man am Flughafen Leipzig/Halle am Flight-Bag-Automaten Behälter für die Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck erwerben.
  • Airport Hotel: Der Flughafen von Leipzig hat kein eigenes Hotel. Dafür liegen in der näheren Umgebung einige Einrichtungen, die zum Übernachten genutzt werden können. Darunter sind das Holiday Inn Leipzig Günthersdorf, das NH Leipzig Messe und das Hotel im Sachsenpark.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Der Flughafen Leipzig verfügt über einen sehr gut ausgestatteten Business-Bereich. Angeboten werden Konferenzräume in unterschiedlicher Größe mit ansprechender, funktionaler Ausstattung sowie moderne Präsentations- und Kommunikationstechnik. Auf eigenen Wunsch kann man auch gastronomische Leistungen in Anspruch nehmen. Die Räume sind voll klimatisiert und befinden sich im Obergeschoss des Terminals B. Sie bieten Platz für bis zu 35 Personen. Video- und LCD-Projektor sowie Beamer, Kopierer, Fax, Overheadprojektor und Telefon können gegen eine Gebühr gemietet werden. Große Konferenzräume kosten pro Tag zwischen 115 und 180 Euro. Zudem sind unterschiedliche Bestuhlungsvarianten möglich. Durch Schiebewände können die Räume auch in jeweils zwei kleinere Bereiche abgetrennt werden. Am Flughafen Leipzig können so direkt Seminare, Schulungen, Beratungen und Konferenzen durchgeführt werden. Außerdem bietet der Flughafen Leipzig Büroflächen auch für Firmen anderer Branchen an. All diesen Unternehmen stehen neben den Räumlichkeiten des Flughafens auch dessen Dienstleistungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik zur Verfügung.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen Leipzig ist barrierefrei konzipiert. Die Benutzung von Sanitäranlagen, Aufzügen, Telefonen, Shops, gastronomischen und anderen Einrichtungen ist uneingeschränkt möglich. Für Passagiere mit Behinderung befinden sich auf den Parkplätzen P1 und P2 extra gekennzeichnete Stellplätze. Auch im Parkhaus sind insgesamt 60 Stellplätze reserviert. Schwerstbehinderte mit einem aG, H und BI im amtlichen Ausweis oder einem Europäischen Parkausweis für Behinderte können auf allen Behindertenstellplätzen kostenlos parken. Es wird empfohlen, die Fluggesellschaft bereits bei der Buchung, spätestens jedoch 36 Stunden vor Abflug über benötigte Hilfe zu informieren.
  • Einrichtungen für Kinder: Am Flughafen Leipzig besteht außerdem die Möglichkeit, allein reisende Kinder kompetent betreuen zu lassen. Kinder müssen mindestens das fünfte Lebensjahr vollendet haben, um allein fliegen zu dürfen. Dies muss auch in der Buchung vermerkt sein. Das Kind wird nach dem Check-In an das Flughafenpersonal übergeben, welches es sowohl während der Wartezeit vor dem Abflug als auch im Flugzeug und nach der Ankunft am Zielflughafen betreut. Am Ankunftsort muss das Kind nach der Gepäckausgabe von Verwandten oder Bekannten in Empfang genommen werden. Diese Personen müssen sich selbstverständlich mit ihrer Adresse und den Personalien ausweisen können. Auch ausreichend Wickelräume stehen auf dem Flughafen zur Verfügung – den Code für das Öffnen der Türen erhält man bei der Flughafeninformation.
  • Weitere Einrichtungen: Außerdem können Passagiere sich die Zeit am Spiel-In Casino vertreiben. Wer es etwas kultureller möchte, kann an einer Flughafenführung des Besucherservices teilnehmen und sich über die Geschichte des Flughafen Leipzig/Halle informieren. Auch die Aussichtsterrasse auf dem Dach des ehemaligen Towergebäudes ist einen Besuch wert.
  • Airport Lounges: Eine Airport-Lounge steht im Terminal B zur Verfügung. Sie wird betrieben durch 4S GroundLogistics GmbH und kann ab 14 Euro pro Person genutzt werden. Es stehen Snacks, Getränke, WLAN, Zeitungen und Magazinen zur Verfügung und es gibt Auflademöglichkeiten für elektronische Geräte.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Der Flughafen Leipzig verfügt insgesamt um die 5000 Stellflächen, 2.000 davon sogar im Parkhaus. Den Passagieren stehen drei Langzeit- und drei Kurzzeitparkplätze zur Verfügung. P2, P4, P20 und das Parkhaus ermöglichen das längere Parken am Flughafen. Für kurzes Zwischenparken empfiehlt sich der Kurzzeitparkplatz P11 direkt vor dem Gebäude. Die Höchstparkdauer beträgt hier drei Stunden. Folgt man den Hinweisschildern Check-in beziehungsweise Abflug, gelangt man ins Parkhaus und kann dort 20 Minuten kostenlos parken. Zum Be- und Entladen des Reisegepäcks kann man auch kurzzeitig auf der Vorfahrtsbrücke genau unter dem zentralen Check-In halten. Vom Parkplatz P20 aus verkehrt ein kostenloser Bus-Shuttle, der die Passagiere zum Check-In-Bereich beziehungsweise vom Ankunftsbereich zum Parkplatz bringt. Die Preise für Stellflächen sind je nach Parkplatz unterschiedlich. Bis zu einer Stunde kann man am Flughafen Leipzig für zwei Euro parken. Für 14 Tage muss man mindestens einen Preis von 50 Euro zahlen. Bezahlt werden kann an den automatischen Kassenstationen.
  • Mietwagen: Am Flughafen Leipzig stehen eine Vielzahl an Autovermietungen zur Verfügung: Europcar, Avis, Sixt, ANZUR und Hertz. Alle Anbieter befinden sich im Erdgeschoss des Terminals B direkt im Ankunftsbereich des Flughafens. Es besteht bei allen Vermietungen die Möglichkeit einer Reservierung des Wunschfahrzeuges schon vor Ankunft am Flughafen, ganz bequem über die jeweilige Internetpräsenz.
  • PKW: Der Flughafen Leipzig ist verkehrsgünstig direkt an den Bundesautobahnen 9 (Berlin – München) und 14 (Dresden – Magdeburg – Hannover) gelegen und verfügt über einen eigenen Zubringer. Von der A 9 aus Richtung Berlin kommend, muss am Schkeuditzer Kreuz die Abfahrt Schkeuditz/Flughafen benutzt werden. Bei der Anreise aus Richtung München über die A 9 ist Großkugel die richtige Autobahnabfahrt. Außerdem lässt sich der Airport über die Bundesstraße 6 aus den Richtungen Leipzig und Halle bequem erreichen. Von der Leipziger Innenstadt aus ist die Anreise auch über die Autobahn 14 möglich.
  • Taxi: Wer nicht mit dem eigenen Pkw anreisen möchte, hat unter anderem die Möglichkeit, sich ein Taxi zu nehmen. In den Innenstädten von Leipzig und Halle sind zahlreiche Taxihaltepunkte vorhanden, ganz besonders in den Bereichen des jeweiligen Hauptbahnhofes. Die Fahrtdauer beträgt von Leipzig zum Flughafen Leipzig rund 30 Minuten und von Halle aus ungefähr 40 Minuten. Natürlich ist es auch möglich, mit einem Taxiservice vom Flughafen in die nahe gelegenen Städte zu gelangen. Dafür bieten am Airport einige Taxiunternehmen ihre Dienstleistungen an. Dazu gehören unter anderem die DTS Taxiservice GmbH Leipzig,Löwentaxi, Funktaxi Leipzig und die Taxigenossenschaft Halle. Die Taxis stehen am Flughafen direkt vor Terminal B bereit.
  • Bus: Zusätzlich verkehrt ein Bus zwischen Delitzsch und Schkeuditz, der auch den Flughafen bedient. Aus Richtung Delitzsch fährt ab Radefeld der Bus 206 beziehungsweise 202 zum Flughafen Leipzig. Eine Anbindung an weiter entfernte Städte erfolgt durch die AutobahnExpress Schnelllinienbus GmbH: die Linie A9 verbindet den Flughafen Leipzig/Halle mit Potsdam, die Linie A14 mit Dresden und die Linie A38 mit Kassel und Göttingen. Die Haltestelle für diese Schnelllinienbusse befindet sich auf dem Parkplatz P3.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Der Flughafen Leipzig ist außerdem bequem über den öffentlichen Nah- und Fernverkehr erreichbar. Von allen großen Städten in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen gelangt man mit der Bahn zum Hauptbahnhof Halle/Saale und zum Leipziger Hauptbahnhof. Seit 2002 ist der Flughafen auch direkt mit der Bahn erreichbar. Der FlughafenExpress verkehrt aller halbe Stunde zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und dem Flughafenbahnhof. Die Fahrzeit beträgt zirka 14 Minuten. Die Strecke zwischen dem Leipziger Hauptbahnhof und dem Flughafen wird auch von der Mitteldeutschen Regiobahn (Veolia) bedient.Von Halle/Saale aus fahren stündlich Züge zum Airport, die Fahrtzeit beträgt 12 Minuten. Außerdem besteht eine direkte Anbindung zum Fernverkehrsnetz. Die Intercity-Linien vom Ruhrgebiet über Hannover, Magdeburg, Halle/Saale und Leipzig ermöglichen eine komfortable An- und Abreise. Im Check-In Bereich des Flughafens befindet sich außerdem ein Informationsschalter der Deutschen Bahn, der von 7 Uhr morgens bis 20 Uhr geöffnet ist.
Weitere Informationen
  • Sonstiges: Der Flughafen bietet einige Shuttle-Busse, die die Parkplätze und die Terminals miteinander verbinden.
  • Besonderheiten: Auch wenn man kein Fluggast ist, kann man im und um den Flughafen Leipzig herum auf Entdeckungstour gehen. Auf dem Dach des ehemaligen Towergebäudes befindet sich eine Aussichtsterrasse. Aus 30 Metern Höhe kann man den gesamten neuen Flughafenkomplex einschließlich des Zentralterminals mit Flughafenbahnhof überblicken. Die 200 Quadratmeter große Terrasse bietet Platz für bis zu 50 Besucher und ist rund um die Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 2,00 Euro pro Person. Der Besucherservice des Flughafens Leipzig bietet interessierten Gästen auch eine umfangreiche Palette an Führungen über das Gelände. Hier erhält man Einblicke in das tägliche Geschehen am Flughafen und die Abläufe hinter den Kulissen. Auf Wunsch darf man sogar abheben.
Bekannt aus dem TV!
User suchten auch
  • Flughafen Schkeuditz
  • Flughafen Leipzig
  • Flugplatz Leipzig
  • Leipziger Flughafen
  • Airport Leipzig
  • Flugplatz Leipzig Halle