Flüge Flughafen Malaga suchen

Karte Flughafen Malaga

Flughafen Malaga (AGP)

Der Flughafen Málaga (AGP) ist ein internationaler Verkehrsflughafen in der Provinz Málaga im Süden Spaniens. Er liegt in der Region Andalusien, etwa 10 Kilometer südwestlich der Innenstadt von Málaga. Es handelt sich nicht nur um einen der ältesten Flughäfen Spaniens, sondern auch um den Gründungsort der ersten Spanischen Airline, welche 1919 entstand. Heute verfügt der Flughafen Málaga über 3 Terminals und dadurch über Kapazitäten für viele günstige Flüge. Der dritte Terminal wurde erst im April 2010 eröffnet. Das Terminal 2 ist nach dem weltbekannten Künstler Pablo Ruiz Picasso benannt. Für das Jahr 2008 sind 12,8 Millionen Passagiere für den Flughafen Málaga in der Passagierstatistik aller spanischen Flughäfen aufgeführt. Damit liegt er auf der Rangliste der Flughäfen Andalusiens an erster Stelle, noch vor dem Flughafen Sevilla. Bei der Wertung aller spanischen Flughäfen nimmt er nach Madrid-Barajas, Barcelona-El Prat und Palma de Mallorca den vierten Platz auf der iberischen Halbinsel ein und ermöglicht zudem viele billige Flüge. Die Billigairlines Ryanair und Easyjet starten ab Terminal 2. Die meisten anderen ab Terminal 3. Insgesamt werden 112 verschiedene Zielflughäfen angesteuert. Die meisten Verbindungen liegen in der Europäischen Union. London-Gatwick ist der Zielflughafen mit den meisten Passagieren, gefolgt von Manchester, Dublin, London-Luton, Paris Charles De Gaulle und Brüssel. Alle großen Airlines und auch Billiglinien fliegen den Flughafen an. Sowohl British Aiways, Lufthansa, Condor als auch Easy Jet, Ryanair und Germanwings steuern den Flughafen Malaga an. Deshalb kann man hier oft billiger fliegen als von anderen Destinationen des Landes. Seit Juni 2010 kamen neue Flugrouten nach Casablanca, Krakau, Straßburg, Göteborg und andere dazu. Die Flughafeninformationscenter für Reisende (Telefonnummer: 09 52 04 88 04) befinden sich in den Ankunftshallen beider Terminals sowie in der Abflughalle in Terminal A. Die Flughafenangestellten sprechen mehrere Sprachen und sind an ihren mintgrünen Uniformen sehr leicht zu erkennen. Außerdem haben verschiedene Fluggesellschaften Informationsschalter in den Ankunfts- und Abflugshallen, um ihre Kunden zu beraten. Die durchschnittlichen Flugzeiten betragen: Frankfurt - Málaga: 4 Stunden und 30 Minuten (einschließlich Zwischenlandungen), Wien - Málaga: 4 Stunden und 25 Minuten (einschließlich Zwischenlandungen) und Zürich - Málaga: 2 Stunden und 40 Minuten.
Ausklappen

09.07.2012  Fluggeschichten: Überpünktlich

Beim Fliegen kommt es manchmal auf jede Minute an. Vor allem, wenn es um Anschlussflüge geht, die man noch erreichen will. Swiss-Flug von Málaga nach Zürich Ein Fluggast macht sich diesmal Sorgen, die sich zunächst jedoch als unbegründet erweisen. Auf dem Swiss-Flug LX 2115 vom Flughafen Málaga an der südspanischen Costa del Sol nach Zürich verläuft vorerst alles nach Plan. Unsere vielleicht 20 Minuten dauernde Anreise per Pkw-Shuttle zum Airport von einer Finca nicht weit vom Flughafen war ziemlich entspannt gewesen. Am Check-In-Schalter ruft der Mitarbeiter: “Sie können gleich kommen.” Selbst die Zick-Zack-Schlange an der Sicherheitskontrolle dürfte eigentlich kein Kopfzerbrechen bereiten. Wir haben Zeit genug. Eine Familie, die mit der skandinavischen SAS von Málaga nach Oslo will, muss sich beeilen. “Entschuldigen Sie bitte”, fragt der rötlich sonnenverbrannte Vater, “könnten Sie uns vorlassen, sonst verpassen wir möglicherweise noch unseren Flug?” Natürlich können wir. Neues Gebäude, längere Wege Das neue Terminalgebäude des Airports ist längst in Betrieb. Es scheint noch größer als das bisherige nebenan zu sein. Und natürlich moderner mit viel Glas und mit viel Licht von außen. Der Kontrast zu der alten Riesenhalle, die einem Bunkermonster gleicht, ist groß. Aber die Wege sind jetzt länger. Gut, dass es in dem neuen Bau auch Rollbänder gibt, auf denen einige Passagiere, die es besonders eilig haben, sogar laufen. Fast bis ans Ende Auch wir müssen fast bis ans Ende bis zum Gate 52. Nur ein weiteres Gate folgt auf dieser Seite noch: Gate 54, von dem der SAS-Flieger nach Oslo geht. Das Boarding ist abgeschlossen. Die Maschine steht draußen am Finger. Die Familie hat es offenbar noch rechtzeitig geschafft. Kurz darauf wird ebenfalls unser Swiss-Flug nach Zürich aufgerufen. Es ist Nachmittag und der Flugverkehr auf dem Airport hält sich Grenzen. Pünktlich geht es in die Luft. Die zweieinhalb Stunden vom Süden Spaniens in den Norden der Schweiz vergehen buchstäblich wie im Flug. Viel zu früh beim Andocken ans Gate Als unsere Maschine am Flughafen Zürich am Gate andocken will, sind wir deutlich früher als geplant. Schon meldet sich der Kapitän: Weil wir ganz offensichtlich viel zu pünktlich sind, sei noch niemand da, der die Fluggastbrücke an die Ausstiegstür bewegen könne. Minuten verrinnen, eine um die andere. Dem Passagier, der sich in Málaga zunächst ohne Grund gesorgt hat, treten Schweißperlen ins Gesicht. “Ich hab’ auf einen früheren Weiterflug mit nur knappem Anschluss umgebucht – und jetzt das!” fluege.de/Günther Koch/KoCom mehr

07.05.2012  Airports dieser Welt: Flughafen Malaga

Wer seinen Urlaub an Südspaniens Sonnenküste Costa de Sol in Andalusien verbringen will und mit dem Flieger anreist, der checkt in der Regel zum Flughafen Málaga ein, dem südlichsten Airport des Kontinents. Nahe der Küste am Mittelmeer Der Aeropuerto de Málaga-Costa del Sol, wie er offiziell heißt, internationaler Code AGP, liegt nahe der Küste etwa zehn Kilometer vom Zentrum Málagas entfernt. Er ist, 1919 eröffnet und verkehrsmäßig mit der ganzen Region sehr gut angebunden, laut Betreibergesellschaft der älteste spanische Flughafen und darüber hinaus einer der “Originalorte der ersten Fluglinie”, die ebenfalls 1919 in dem Land entstand. Briten stellen die meisten Passagiere Málaga wickelt offiziellen Angaben zufolge seinen internationalen Hauptflugverkehr mit Ländern der Europäischen Union ab, wobei Großbritannien zuletzt das Land mit dem größten Passagieraufkommen gewesen ist. Innerspanisch ist Málaga gut vor allem mit den Zentren Madrid, Barcelona und Palma auf der Ferieninsel Mallorca angebunden. Gute Deutschland-Anbindung Gleich mehrere deutsche Airlines fliegen Málaga an, angefangen von Air Berlin (zusammen mit der österreichischen Niki) über Condor, German Sky Airlines und Germanwings bis hin zur Lufthansa. Bedient werden aktuell, darunter auch von der irischen Ryanair, die Strecken Malaga – Berlin, von und nach Bremen, Köln/Bonn, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Hamburg, Karlsruhe/Baden-Baden, Leipzig, Memmingen, München und Stuttgart. Ein Terminal nach Picasso benannt Der Flughafen verfügt inzwischen über drei Terminals, von denen eines den Namen des berühmten spanischen Malers Pablo Ruiz Picasso trägt, sowie über zwei Start- und Landebahnen, die größere 3200 Meter, die kleinere – erst im vorigen April in Betrieb genommen – 2750 Meter lang. Aus der Statistik geht hervor: Mit zuletzt mehr als 12,8 Millionen Fluggästen sortiert sich Málaga diesbezüglich hinter Madrid, Barcelona und Palma de Mallorca an vierter Stelle des nationalen Flughafen-Rankings ein. 2011 fanden rund 107 400 Flugbewegungen statt. Die Fracht hat sich mittlerweile auf knapp 3000 Tonnen summiert. Mit französischen Anfängen Auf der Internetseite des Flughafens wird auch die Geschichte des Airports erzählt. Dessen Anfänge gehen demnach auf das Jahr 1919 zurück. In dieser Zeit werden in Spanien Standorte für verschiedene Flughäfen gesucht. Ein Franzose will damals über Spanien eine Linie für den Zivilverkehr zwischen Frankreich und seinen Kolonien in Afrika einrichten und von da später den Sprung nach Südamerika wagen. Er entscheidet sich für Málaga. Ziele der ersten Linienflüge sind neben Toulouse, Barcelona und Alicante Tanger und Casablanca in Marokko. Ehrgeiziger Ausbau-Plan Málaga Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg wird Málaga Stützpunkt und Schulungsort für Besatzung, Beobachter und andere Fachleute der Luftwaffe. 1946 öffnen die Behörden den Airport für den nationalen und internationalen Luftverkehr. Der wächst, insbesondere in Folge des immer stärker einsetzenden Tourismus. Der Flughafen Málaga-Costa del Sol, der vorher auch schon “El Rompedizio” und “García Morato” hieß, muss erweitert und technisch modernisiert werden. Das geschieht im Rahmen eines ehrgeizigen Projekts mit dem Namen “Plan Málaga”, mit dem nach und nach der Ausbau auf ein Fassungsvermögen von am Ende bis zu 30 Millionen Passagieren umgesetzt werden soll. Tödlicher Zwischenfall 1982 Die spanische Luftwaffe nutzt den Flughafen teilweise noch; vor allem Löschflugzeuge sind mitunter auf der Base Aérea de Málaga zu sehen. Was den zivilen Luftverkehr betrifft, wird von einem größeren Zwischenfall berichtet, bei dem 50 Personen starben: 1982 schoss demnach eine Spantax-Maschine über die Startbahn hinaus, krachte in ein Gebäude und geriet in Brand. Grund war ein Reifenschaden. fluege.de/Günther Koch/KoCom Fotos: Koch mehr

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Malaga

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Malaga

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Frankfurt-Malaga
04.10.2014 - 11.10.2014 Frankfurt (FRA) - Malaga (AGP) Iberia
 
 
 
 
 
(2,8)
204,00 €

Erfahrung zu Flughafen Malaga Flüge

 
 
 
 
 
(3,3)

Unser langer Aufenthalt in Madrid war eher unangenehm. Das Angeboten von Speisen…

 
 
 
 
 
(1,0)

Die Durchsagen waren sehr schlecht, ich kann kein spanisch und der englisch…

 
 
 
 
 
(4,0)

Gestört hat mich eigentlich nichts. Ich hätte mir vielleicht etwas mehr und…

 
 
 
 
 
(4,0)

Es sollte evtl. mehr englisch gesprochen werden vom Flugbegleiter.

Airlinebewertung vom Flughafen Malaga weiterlesen
01.10.2014 - 09.10.2014 Frankfurt (FRA) - Malaga (AGP) Air France
 
 
 
 
 
(0,0)
222,00 €
2. Flug München-Malaga
12.06.2015 - 19.06.2015 München (MUC) - Malaga (AGP) Norwegian Air
 
 
 
 
 
(0,0)
69,00 €
01.06.2015 - 15.06.2015 München (MUC) - Malaga (AGP) Norwegian Air
 
 
 
 
 
(0,0)
69,00 €
3. Flug Berlin-Malaga
18.01.2015 - 25.01.2015 Berlin Schönefeld (BER) - Malaga (AGP) EasyJet
 
 
 
 
 
(0,0)
68,00 €
16.01.2015 - 23.01.2015 Berlin Schönefeld (BER) - Malaga (AGP) EasyJet
 
 
 
 
 
(0,0)
70,00 €
4. Flug Düsseldorf-Malaga
14.11.2014 - 19.12.2014 Düsseldorf (DUS) - Malaga (AGP) Germanwings
 
 
 
 
 
(0,0)
76,00 €
21.11.2014 - 05.12.2014 Düsseldorf (DUS) - Malaga (AGP) Germanwings
 
 
 
 
 
(0,0)
88,00 €
5. Flug Hamburg-Malaga
15.04.2015 - 29.04.2015 Hamburg (HAM) - Malaga (AGP) Norwegian Air
 
 
 
 
 
(0,0)
71,00 €
13.05.2015 - 27.05.2015 Hamburg (HAM) - Malaga (AGP) Norwegian Air
 
 
 
 
 
(0,0)
71,00 €
6. Flug Stuttgart-Malaga
30.11.2014 - 21.12.2014 Stuttgart (STR) - Malaga (AGP) Germanwings
 
 
 
 
 
(0,0)
89,00 €
30.11.2014 - 14.12.2014 Stuttgart (STR) - Malaga (AGP) Germanwings
 
 
 
 
 
(0,0)
89,00 €
7. Flug Weeze-Malaga
17.11.2014 - 24.11.2014 Weeze (NRN) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00 €
10.11.2014 - 19.11.2014 Weeze (NRN) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00 €
8. Flug Hahn-Malaga
20.11.2014 - 02.12.2014 Hahn (HHN) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00 €
04.11.2014 - 15.11.2014 Hahn (HHN) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
59,00 €
9. Flug Köln-Bonn-Malaga
03.11.2014 - 18.11.2014 Köln-Bonn (CGN) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
51,00 €
06.11.2014 - 20.11.2014 Köln-Bonn (CGN) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
51,00 €
10. Flug Hannover-Malaga
26.01.2015 - 09.02.2015 Hannover (HAJ) - Malaga (AGP) Brussels Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
131,00 €
26.11.2014 - 10.12.2014 Hannover (HAJ) - Malaga (AGP) Brussels Airlines
 
 
 
 
 
(0,0)
131,00 €
11. Flug Nürnberg-Malaga
07.10.2014 - 21.10.2014 Nürnberg (NUE) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
65,00 €
14.10.2014 - 21.10.2014 Nürnberg (NUE) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
71,00 €
12. Flug Bremen-Malaga
21.10.2014 - 28.10.2014 Bremen (BRE) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
112,00 €
18.10.2014 - 28.10.2014 Bremen (BRE) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
122,00 €
13. Flug Memmingen-Allgäu-Malaga
20.11.2014 - 27.11.2014 Memmingen-Allgäu (FMM) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
51,00 €
20.11.2014 - 27.11.2014 Memmingen-Allgäu (FMM) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
51,00 €
14. Flug Münster-Osnabrück-Malaga
16.10.2014 - 29.10.2014 Münster-Osnabrück (FMO) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
63,00 €
14.10.2014 - 29.10.2014 Münster-Osnabrück (FMO) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
63,00 €
15. Flug Leipzig-Malaga
22.09.2014 - 06.10.2014 Leipzig (LEJ) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
153,00 €
22.09.2014 - 06.10.2014 Leipzig (LEJ) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
153,00 €
16. Flug Dresden-Malaga
27.02.2015 - 05.03.2015 Dresden (DRS) - Malaga (AGP) Air Berlin
 
 
 
 
 
(3,7)
191,00 €

Erfahrung zu Flughafen Malaga Flüge

 
 
 
 
 
(3,8)

Personal sowie Flugbegleiter waren freundlich und hilfsbereit. Boarding erfolgte…

 
 
 
 
 
(3,3)

Kurzstrecke, daher keine Multimedia Angebote, wie Filme und Musik. Fluginformation…

 
 
 
 
 
(3,8)

Sicherheit und Komfort waren in Ordnung. Flugbegleiter haben auf…

 
 
 
 
 
(4,0)

Es hat soweit alles gepasst.

Airlinebewertung vom Flughafen Malaga weiterlesen
16.01.2015 - 16.04.2015 Dresden (DRS) - Malaga (AGP) Air Berlin
 
 
 
 
 
(3,7)
197,00 €

Erfahrung zu Flughafen Malaga Flüge

 
 
 
 
 
(3,0)

Eine der Flugbegleiter war ein bisschen boese

 
 
 
 
 
(5,0)

Ich was sehr zufrieden, ich habe personlich den Magazin geselen

 
 
 
 
 
(5,0)

Alles war super, bin zufrieden!

 
 
 
 
 
(1,0)

Alles hat geklappt, aber die Verspaetung war ein grossen Problem fuer mich. Der…

Airlinebewertung vom Flughafen Malaga weiterlesen
17. Flug Magdeburg-Malaga
24.09.2014 - 22.10.2014 Magdeburg (CSO) - Malaga (AGP) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:

Erfahrung zu Flughafen Malaga Flüge

 
 
 
 
 
(4,8)

Es waren leider nur 2 Schalter geöffnet. Ich hätte mit einen Check-In-Automaten gewünscht.

 
 
 
 
 
(3,5)

Leider kein Kopfhörer-Anschluss vorhanden.

 
 
 
 
 
(5,0)

alles bestens; modernes und sicheres Flugzeug

05.10.2014 - 18.10.2014 Magdeburg (CSO) - Malaga (AGP) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:

Erfahrung zu Flughafen Malaga Flüge

 
 
 
 
 
(4,3)

Sehr gut: das Aufgeben von Gepäck fürs Kleinkind (8 Monate), dessen Ticket nichts…

 
 
 
 
 
(3,3)

Deckenbildschirme mit allgemeinen Flug- Infos und Kurzfilmen, keine Kopfhörer…

 
 
 
 
 
(3,3)

in diversen Internet- Foren steht, dass der s. g. Loop Belt für Kleinkinder nicht…

 
 
 
 
 
(3,5)

Bodenpersonal sollte mehr auf Beanstandungen eingehen anstatt auf eine…

18. Flug Paderborn-Malaga
25.02.2015 - 18.03.2015 Paderborn (PAD) - Malaga (AGP) Geruxx
 
 
 
 
 
(0,0)
156,00 €
25.02.2015 - 18.03.2015 Paderborn (PAD) - Malaga (AGP) Geruxx
 
 
 
 
 
(0,0)
156,00 €
19. Flug Dortmund-Malaga
14.10.2014 - 28.10.2014 Dortmund (DTM) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
83,00 €
23.10.2014 - 28.10.2014 Dortmund (DTM) - Malaga (AGP) Ryanair
 
 
 
 
 
(0,0)
83,00 €
20. Flug Saarbrücken-Malaga
01.11.2014 - 28.03.2015 Saarbrücken (SCN) - Malaga (AGP) Geruxx
 
 
 
 
 
(0,0)
292,00 €
15.11.2014 - 22.11.2014 Saarbrücken (SCN) - Malaga (AGP) Air Berlin
 
 
 
 
 
(3,7)
299,00 €

Erfahrung zu Flughafen Malaga Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

alles in Ordnung, guter Service

 
 
 
 
 
(3,3)

es hätte ein größeres Angebot an Filmen und Serien geben können

 
 
 
 
 
(3,8)

keine Erfahrung mit Reisen mit Kindern, sonst alles gut

Airlinebewertung vom Flughafen Malaga weiterlesen

Details zum Flughafen Malaga

  • Adresse: Airport Pablo Ruiz Picasso,
    Avenida García Morato s/n,
    29004 Málaga,
    Spanien
  • Gründung: 1919
  • Land: Spanien
  • ICAO-Code: LEMG
  • Position: 36.6749 / -4.4991

Nahgelegene Hotels

  • Holiday Inn Express Málaga Airport Avenida De Velazquez 290
    +34-952-248 500
    ˜ 1,9 km entfernt
  • Campanile Malaga Airport 212 Avenida de Velazquez
    +34 952 17 37 57
    ˜ 2,9 km entfernt
  • Parador de Málaga Golf Autovía A7 Málaga - Algeciras. Salida Coin - Km. 231
    00 34 952381255
    ˜ 3,2 km entfernt

fluege.de Airlinebewertung

1570 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Malaga gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.80 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,0)

Service:
 
 
 
 
 
(4,1)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,8)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,8)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(3,1)

Flughafen-Informationen Malaga

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Málaga liegt zirka zehn Kilometer südwestlich von Málagas Stadtzentrum und nur fünf Kilometer nördlich von Torremolinos. Der Flughafen Málaga befindet sich direkt an der Küste des Mittelmeeres.
  • Adresse: Airport Pablo Ruiz Picasso, Avenida García Morato s/n, 29004 Málaga, Spain.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 09 02 40 47 04. Die Landesvorwahl ist +34, zu wählen als: 0034.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Málaga Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden.
  • Essen und Trinken: Zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants befinden sich in Terminal 3, wie zum Beispiel Caffé Ritazza, Café & Te, Delimarché und Starbucks-Upper Crust, Burger King, Pizza Hut oder Sea Food. Die Öffnungszeiten der Bars und Restaurants sind nicht einheitlich. Während Café & Te 24 Stunden am Tag geöffnet hat, ist zum Beispiel Caffé Ritazza von 8:30 bis 23:00 Uhr für Gäste geöffnet.
  • Geld: In Terminal 2 befinden sich die Geldwechselstube und zwei Geldautomaten. In Terminal 3 ist ein weiterer Geldautomat vorhanden. Die Post liegt in Terminal 1.
  • Telekommunikation: Die Postfiliale hat bis 14:30 Uhr geöffnet (Samstags bis 13:30 Uhr). Der Flughafen von Málaga hat kein Geschäftszentrum, verfügt aber über internationale Telefone und zwei VIP Lounges mit Telefon- sowie Faxleitungen.
  • Shopping: Im neuen Terminal 3 wurden mehr als 50 Geschäfte untergebracht. Dazu gehören: Adidas, Adolfo Domínguez, Björn Borg, Burberry, Cottet, El Caballo, Ferrari, Hugo Boss, Lacoste, Longchamp, MCS Marlboro Classic, Polo Jeans, Ralph Lauren, Travel Mate. Ein weiterer Duty-Free-Shop steht zudem in Terminal 2 zur Verfügung.
  • Gepäck: Auf dem Flughafen Málaga gibt es sechs Serviceschalter von verschiedenen Fluggesellschaften. Fünf davon befinden sich in Terminal 3, wo Probleme, die im Zusammenhang mit aufgegebenen Gepäck entstanden sind, gelöst werden können. Sowohl verloren gegangene als auch beschädigte Gepäckstücke können hier angegeben werden. Hier stehen den Reisenden außerdem Geräte zum Einwickeln des Gepäcks mit Folie zur Verfügung.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Einige Räume im Flughafen Málaga können für Tagungen gemietet werden.
  • Airport Hotel: Neun Hotels liegen direkt in Flughafennähe. Die am nächsten gelegenen Hotels sind das Holiday Inn Express Málaga Airport, das Ibis und das Novotel Málaga. Alle drei befinden sich in der Stadt Málaga.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen Málaga ist behindertengerecht ausgebaut. Die Barrierefreiheit ist überall gewährleistet. Menschen mit Behinderungen können sich unter der eigens eingerichteten Service-Hotline rund im die Uhr (09 02 40 47 04) informieren. Der Flughafen verfügt über neun zentral ausgeschilderte Treffpunkte, bei denen Menschen mit Handicap Ansprechpartner und Unterstützung finden. Reisende mit eingeschränkter Mobilität sollten jedoch vor Antritt ihres Fluges ihre Fluggesellschaft kontaktieren, um eventuelle Besonderheiten abzusprechen.
  • Einrichtungen für Kinder: Der Flughafen Málaga verfügt über ausreichend Babywickelräume.
  • Weitere Einrichtungen: In Terminal 3 befindet sich die Apotheke. Ebenfalls vor Ort sind ein Andachtsraum, Ärztliche Hilfe, ein Kommissariat, eine Hubschraubervermietung, 18 Erste-Hilfe-Punkte mit Defibrillatoren, ein Fundbüro, ein Museum für Luftfahrt und -transport und ein Ausstellungssaal.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Málaga verfügt über drei Lounges. Die Europa (Aena) Lounge bietet kostenlose Faxanschlüsse für nationale Übermittlungen, separate kostenlose Telefonkabinen sowie nationale und internationale Zeitungen an. Es werden weiterhin Erfrischungsgetränke, Sandwiches und Snacks angeboten. Diese stehen Reisenden aller Airlines zur Verfügung. Die Costa del Sol (Aena) Lounge kann für Geschäftstreffen, Konferenzen oder Firmentreffen gemietet werden. Es muss im Voraus gebucht werden. Die Lounge Aerea FBO ist für Flüge der allgemeinen Zivilluftfahrt reserviert.
  • Parken: Auf dem Flughafen Málaga stehen den Reisenden 3.700 Parkplätze zur Verfügung. Diese sind auf zwei Parkebenen verteilt. Die Parkplätze befinden sich außerhalb beider Terminals. Beide bieten Parkplätze für Kurzzeitparker. Vor dem Terminal 1 gibt es sowohl überdachte als auch Freiluft-Parkplätze. Im Parkhaus von Terminal 2 stehen Parkplätze für Dauerparker (über vier Tage) zur Verfügung. Die Parkplätze kosten von der 1. bis zur 30. Minute etwa 0,021 Euro pro Minute, ab der 31. Minute bis zu einer Stunde zirka 0,034 Euro. Ab 61 Minuten beträgt der Preis ungefähr 0,027 Euro. Die täglichen maximalen Kosten belaufen sich auf 18,30 Euro für bis zu vier Tage. Ab dem fünften Tag zahlt man maximal 14,65 Euro. Auf beiden Parkplätzen sind insgesamt 67 für Personen mit eingeschränkter Mobilität reserviert.
  • Mietwagen: Die Mietwagenfirmen befinden sich sowohl in Terminal 2 als auch im größeren Terminal 3 des Flughafens Málaga. Es gibt 9 Anbieter. Alle bekannten Mietwagenverleiher sind vor Ort. Dazu gehören Avis, Europcar, Sixt und Hertz. Es gibt aber auch regionale Anbieter wie Autos Lido und AurigaCrown. Die Reisenden können Autos in allen Kategorien vom Kleinwagen bis zur Limousine mieten.
  • PKW: Der Flughafen Málaga ist sehr gut zu erreichen. Er ist von allen Küstenorten aus über die Autovia del Mediterráneo A-7 einfach erreichbar. Der Flughafen hat einen direkten Anschluss zur Nationalstraße N-340 in Richtung Fuengirola (südwestlich des Flughafens) und Málaga (nordöstlich des Flughafens). Von Málaga führt die N-331 dann in Richtung Norden nach Cordoba. Außerdem ist der Flughafen von Málaga an die E-15 zur Küste angebunden.
  • Taxi: Taxis stehen vor den Terminalgebäuden zur Verfügung. Die Fahrzeit nach Málaga oder Fuengirola beträgt circa 20 Minuten, die Fahrzeit nach Torremolinos etwa 15 Minuten. Ein geringer Flughafenzuschlag wird berechnet.
  • Bus: Shuttlebusse und der Linienbus Nr. 19 verkehren zwischen dem Flughafen und Málaga (Abfahrt alle 30 Minuten von 07:30 bis 22:00 Uhr) und fahren auf der Straße vor dem Ankunftsbereich ab. Es gibt auch eine Buslinie, die täglich alle 45 Minuten nach Marbella fährt (07:00 bis 23:45 Uhr). Weitere Informationen zu öffentlichen Verkehrsmitteln sind auch telefonisch erhältlich: 09 52 04 88 04.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Die S-Bahn fährt ab dem neuen S-Bahnhof gegenüber von Terminal 3 nach Fuengirola und Málaga. Über die Linie C1 der Cercanías Málaga ist der Flughafen Málaga mit Vorortzügen aus den Richtungen Málaga und Fuengirola angebunden. Der Anschluss besteht tagsüber halbstündlich, die Fahrzeit vom Stadtzentrum Málaga beträgt etwa 15 Minuten.
  • Sonstiges: Es verkehrt ein kostenloser Shuttle vom Parkbereich P3 zu den Terminals. Die Terminals sind angrenzende Gebäude mit internem Durchgang.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Málaga bietet seinen Gästen eine Vielzahl von kulturellen Angeboten, die alle mit der Entwicklung der Luftfahrt zu tun haben. Das National Museum der Flughäfen und des Luftverkehrs beherbergt 1.500 Ausstellungstücke aus ganz Spanien, die im Zusammenhang mit der Entwicklung der Luftfahrt stehen. Der Flughafen Málaga bietet außerdem Schulklassen die Möglichkeit für Flughafen-Rundgänge. Zusätzlich dazu gibt es zeitlich befristete Ausstellungen von jungen Künstlern, die ihre Werke vorstellen wollen. Die Didier Daurat-Lobby ist ein innovativer und kreativer Ort, welcher viele verschiedene Möglichkeiten bietet, einmal anders auf den Flug zu warten. Ein WLAN-Zugang ist am gesamten Flughafen vorhanden.
  • Flughafen Terminalplan: http://www.aena.es/cartografia/recinto.jsp?poi=&t=&p=&id=27&swidth=1003&sheight=612
  • Flughafen Webseite: http://www.aena.es/
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Aeropuerto de Málaga
  • Flughafen Málaga Spanien
  • Aiport Málaga
  • Airport Mallaga

Copyright © 2014 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm