• Deals
Flug
 
Reisende, Klasse, Airline

Flüge nach Malta

Billigflüge nach Malta

Sehen Sie auf Malta Sonne satt! Malta ist bekannt für sein angenehmes Klima – warm und trocken, aber nicht übermäßig heiß. So haben Sie genug Energie übrig, Maltas Hauptstadt – die kleinste Hauptstadt eines EU-Landes – zu erkunden. Und das lohnt sich: Valletta auf Malta ist als Gesamtmonument in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen. Rasten, nicht rosten, Sie ruhig auf den Spuren der Ritter und den vielen mittelalterlichen Bastionen, die Malta zu einer der bestgesichertsten Hauptstadt der Welt machen. Und anschließend besuchen Sie in der Anchor Bay im nördlichen Westen Maltas das Popeye Village – in den Kulissen des Filmes Popeye mit Robin Williams ist jetzt ein Vergnügungspark beheimatet. Aber keine Angst – auf Malta gibt es nicht nur Spinat! Kinnie ist eine nur auf Malta hergestellte Limonade, die Sie sich als Spezialität der Insel nicht entgehen lassen dürfen. Ganz besonders schön sind aber die zahlreichen Schiffchen und Boote, Luzzus genannt, und in Malta kaum zu übersehen. Traditionell bunt bemalt, fahren damit auch heute noch die vielen Fischer zur See – und die laden Sie sicher gerne ein, in der Frühe den goldenen Fang der Morgenstund zu loben.

Mit dem Billigflieger gelandet beginnt schon am Flughafen in Malta beginnt nach dem Schalter das Lebensgefühl der Insulaner sich auszubreiten und auch Sie in seinen Bann zu ziehen. Übrigens ist Maltesisch ein eigener Dialekt, der sich aus dem Arabischen entwickelt hat – was auch die Vielfalt der Köstlichkeiten erklärt, die Sie in Malta kulinarisch erkunden können. Ehemals Teil des Vereinigten Königreichs, ist Malta seit 1964 unabhängig und seit 2008 sogar Euro-Land. Trotzdem hat sich die Insel seinen urigen Charme bewahrt, der in einem ganz eigenen Rhythmus dem Takt der Zeit entgegen zu schlagen scheint und auch Ihnen die Ruhe und Erholung bescheren wird, die Sie sich verdienen. weiterlesen

Unsere Top - Flugziele in Malta

Die beliebtesten Flugziele nach Malta

Top Angebote für Malta Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Valletta (Malta)
Top Preis Karlsruhe (FKB) - Valletta (MLA) 04.11.2016 - 07.11.2016 Ryanair
 
 
 
 
 
(3,1)
ab 42,00
Weeze (NRN) - Valletta (MLA) 18.10.2016 - 25.10.2016 Ryanair
 
 
 
 
 
(3,1)
ab 64,00
2. Flug Gozo (Malta)
Top Preis Augsburg (AGB) - Gozo (GZM) 18.10.2016 - 03.11.2016 Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:
Brüggen (BGN) - Gozo (GZM) 19.10.2016 - 24.10.2016 Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:

Online Billigflüge nach Malta buchen

Mystische Tempelbauten, alte Kreuzritterburgen und normannische Palazzi - Malta ist ein echter Gigant in Sachen Kultur und Geschichte. Alteingesessene Adelsfamilien gehören ebenso zum Profil der kleinen Mittelmeerinsel zwischen Sizilien und Tunesien wie prähistorische Opferaltäre und megalithische Götzenbilder. Seine beschauliche Größe macht Malta mit einem stattlichen Aufgebot an historischen Sehenswürdigkeiten allemal wieder wett - kein Wunder, dass Malta insbesondere für Kultur- und Kunstkenner eins der beliebtesten Reiseziele ist. Und doch - trotz perfekt ausgebauter Tourismusindustrie hat Malta sich sein eigenes Flair und seinen typisch maltesischen Charme bewahren könne. Von klotzigen Hotelburgen fehlt auf Malta zumindest jede Spur. Vielleicht liegt es an dieser eigentümlichen Mischung von religiöser Bescheidenheit, einer ordentlichen Portion Stolz auf die eigene Kultur und einem Quäntchen augenzwinkernder Verschmitztheit, für die Malta und seine Einwohner, die Malteser, so bekannt sind.

Was das genau bedeutet, finden Sie am besten höchstpersönlich selbst vor Ort heraus - zum Beispiel In Valletta! Die sympathische, wunderschöne Stadt ist die kleinste Hauptstadt der EU - und wurde als Gesamtmonument ins UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Hier ist nicht nur der Regierungssitz Maltas, sondern auch das historische Zentrum des maltesischen Johanniterordens - und nicht zuletzt eine von Maltas Karneval- und Feuerwerk-Hochburgen! Valletta verbindet mediterranes Flair mit dem urigen Charme verwitterter Befestigungsanlagen und der Grandezza üppiger Palastanlagen und Gärten. Und nicht zuletzt die wunderschönen Panoramablicke übers Meer, die man von der urigen Stadtmauer aus genießen kann, sowie die maritime Hafenatmosphäre Vallettas lassen auch den letzten eingefleischten Pragmatiker seine romantische Seele entdecken. Neugierig geworden? Dann überzeugen Sie sich am besten selbst vom einzigartigen Charme der Insel im Westentaschenformat - beim Urlaub mit Billigflieger und Gute-Laune-Garantie auf Malta!

Bereits für wenig Geld kann man heutzutage mit einem Billigflieger Malta erobern. Während die AirMalta einen Billigflug in Richtung Malta durch die Route Stuttgart – Malta Airport anbietet, offeriert die AirBerlin ebenfalls preiswerte Flüge von Düsseldorf nach Malta Airport. Das Urlaubsparadies ist in einer der wärmsten Mittelmeerregionen angesiedelt – aus diesem Grunde sollte man für einen Badeurlaub in der Zeit zwischen Mai und Oktober einen preiswerten Flug nach Malta buchen.

Wer es hingegen nicht zu heiß mag, sollte im Herbst günstig fliegen und nach Malta reisen. Möchte man sich in einem der beliebtesten Reiseziele der Region entspannen, sollte man den Badeort Ghajn Tuffieha wählen und sich in wunderschönen Buchten wie der Golden Bay beim Tauchen oder Surfen erholen. In der Stadt Tarxien können Geschichtsliebhaber einen Blick auf die Überreste der größten Tempelanlage Maltas werfen. Die Stadt Valetta begeistert mit Sehenswürdigkeiten wie dem Botanischen Garten oder dem Großmeisterpalast, einem ehemaligen Palast des Johanniterordens.
 
Zeitzone

Malta befinden sich, wie Deutschland, in der Mitteleuropäischen Zeitzone und ist aufgrund dessen in der Uhrzeit identisch. Auch die Zeitumstellung erfolgt in beiden Ländern zur gleichen Zeit. Am letzten Wochenende des März wird die Uhr um eine Stunde von zwei Uhr auf drei Uhr vorgestellt, um diese der Mitteleuropäischen Sommerzeit anzupassen. Um die MEWZ, die Mitteleuropäische Winterzeit, einzustellen, wird die Uhr am letzten Oktober-Wochenende um eine Stunde von drei Uhr auf zwei Uhr zurückgestellt.

 
Geld

In Malta wird aktuell mit der Währung Euro bezahlt. Ist ein Geldautomat mit dem Plus-Logo ausgestattet, ist dieses Symbol ein Zeichen dafür, dass man unter Verwendung einer EC-/Maestro-Karte mit integriertem Cirrus- oder Maestro-Symbol eine Barauszahlung erhält. Neben Reiseschecks werden in Malta ebenfalls Kreditkarten wie VISA, Diners Club, die MasterCard oder American Express akzeptiert.

 
Gesundheit

Um medizinische Versorgungsleistungen in Anspruch nehmen zu können, genügt in Malta die Vorlage der Europäischen Krankenversicherungskarte EHIC. Allerdings sollte man diesbezüglich darauf achten, dass zahnärztliche Behandlungen im Regelfall ebenso wenig zum Versorgungsumfang gehören wie ein Rücktransport nach einem Unfall oder einer schweren Erkrankung – aus diesem Grunde sollte man über den Abschluss einer zusätzlichen Auslandsreise-Krankenversicherung nachdenken. Plant man einen Aufenthalt in bestimmten Gebieten, ist eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber erforderlich. Zusätzlich sollte man sich vor einer zu hohen UV-Strahlung schützen sowie eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene betreiben, um Darminfektionen zu vermeiden.

 
Dos und Don'ts

In Malta gelten die gängigen europäischen Höflichkeitsformeln, allerdings ist die Gastfreundlichkeit der Einwohner Maltas hervorzuheben. Auch bezüglich des Alkoholkonsums müssen Urlauber keine Maßregeln fürchten – das maltesische Bier lassen sich auch die Einwohner schmecken. Zudem wird legere Freizeitkleidung in der gesamten Region weitestgehend akzeptiert, nur beim Betreten einer Kirche sollte man seine Beine und Schultern bedecken.

 
Reisezeit

Malta wird vom subtropischen, mediterranen Klima beeinflusst. Heiße, trockene Sommer regieren die Insel daher ebenso wie milde, feuchte Winter. Während vor allem die Herbst- und Wintermonate von verhältnismäßig viel Niederschlag heimgesucht werden, ist zwischen Mai und August nahezu kein Niederschlag zu erwarten. Möchte man seinen Urlaub auf Malta bei Outdoor-Aktivitäten verbringen, sollte man die Zeit zwischen Mai und Oktober nutzen. Allerdings sollte man hierbei beachten, dass die Monate Juli und August durch sehr heiße Temperaturen bestimmt werden und die beste Reisezeit für einen Badeurlaub der Mai, Juni bzw. September ist.

 
Flughafen

Der einzige große internationale Flughafen auf Malta ist der Malta International Airport. Der Flughafen befindet sich in der Nähe des Ortes Luqa und dient für ca. fünf Millionen Passagiere pro Jahr als Anlaufstelle für internationale Flugverbindungen. Der Airport wird von Fluglinien wie easyJet, AirFrance, der Lufthansa oder British Airways bedient und verfügt über regelmäßige Busverbindungen zu zahlreichen Destinationen.