• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flughafen Minsk (MSQ)

Der Flughafen Minsk trägt den IATA Code MSQ, der offizielle Name lautet Minsk International Airport. Er verfügt über eine Start- und Landebahn von 3641 Metern Länge und 60 Metern Breite. Die Gesamtkapazität des Areals liegt bei mehr als 3 Millionen Passagieren, im Jahre 2008 wurde bereits eine Auslastung mit 1 Millionen Fluggästen erreicht. 2009 wurden 1,028 Millionen Fluggäste befördert. Gastgebende Gesellschaft ist die in Minsk ansässige Belavia Belarusian Airlines, die ein ausgeprägtes und umfangreiches Streckennetz in die GUS, nach Europa und in den Nahen Osten unterhält. Sie besitzt keine Allianzen, ist aber offenbar ein beliebter Geschäftspartner für zahlreiche Fluggesellschaften, die ebenfalls das Gelände und die Räumlichkeiten vom Flughafen Minsk für das Angebot und die Erbringung ihrer Dienstleistungen nutzen. Zu ihnen gehören unter anderem die deutsche Lufthansa, die österreichische Austrian Airline, die Flüge nach Wien und von Wien nach Minsk offeriert, sowie auch polnische und tschechische sowie russische Fluggesellschaften, die allesamt auch Billigflüge im Angebot haben. Über den Flughafen Minsk selbst sind nur wenige offizielle Daten erhältlich. Bekannt ist, dass der Flughafen Minsk bereits im Jahre 1982 in Betrieb genommen wurde. Später wurden neben den Landebahnen auch die Räumlichkeiten modernisiert, wobei die typischen Bedürfnisse der Reisenden berücksichtigt wurden. Heute finden Fluggäste ein sehr gutes und reichhaltiges Angebot an Services vor und zudem inzwischen auch mehr und mehr Billigflieger. Durch dieses umfangreiche Dienstleistungsangebot ist der Flughafen Minsk zu einem beliebten Flugziel für Gäste aus aller Welt geworden. Der Minsk International Airport liegt verkehrstechnisch zudem sehr günstig: Er verfügt nicht nur über eine hervorragende Anbindung an das Stadtgebiet von Minsk, sondern ist durch den Anschluss an Bahn- oder andere Fluglinienm, die günstige Flüge ermöglichen, gut an das weißrussische Inland und das Ausland angebunden.

Details zum Flughafen Minsk

Adresse:

Minsk International Airport,
M2,
220054 Minsk,
Weißrussland

Gründung: 1982

Land: Weißrussland

ICAO-Code: UMMS

Position: 53.8825/28.0325

Kundenbewertungen

81 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Minsk gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.56 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,6
Gesamteindruck der Airline:
4,1
Multimedia Angebot:
2,6
Sicherheit & Komfort:
3,8
Service:
4,2
Versorgung an Bord:
3,7

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Minsk

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Minsk Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
Frankfurt (FRA) - Minsk (MSQ) 14.09.2017 - 14.12.2017 LOT Polish Airlines
3,6
ab 219,00
Berlin Schönefeld (SXF) - Minsk (MSQ) 23.03.2018 - 27.03.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 170,00
Hannover (HAJ) - Minsk (MSQ) 24.08.2017 - 28.08.2017 Belavia
3,4
ab 214,00
München (MUC) - Minsk (MSQ) 01.10.2017 - 04.10.2017 Air Baltic
3,0
ab 200,00
Düsseldorf (DUS) - Minsk (MSQ) 15.09.2017 - 21.12.2017 LOT Polish Airlines
3,6
ab 171,00
Berlin Tegel (TXL) - Minsk (MSQ) 08.09.2017 - 11.09.2017 Air Baltic
3,0
ab 189,00
Hamburg (HAM) - Minsk (MSQ) 01.10.2017 - 09.10.2017 Air Baltic
3,0
ab 197,00
Stuttgart (STR) - Minsk (MSQ) 26.08.2017 - 19.09.2017 LOT Polish Airlines
3,6
ab 202,00
Nürnberg (NUE) - Minsk (MSQ) 30.09.2017 - 04.10.2017 Lufthansa
3,8
ab 264,00
Leipzig (LEJ) - Minsk (MSQ) 31.07.2017 - 11.08.2017 Austrian Airlines
3,8
ab 281,00

Flughafen-Informationen Minsk

Fakten
  • Kapazität: 5,8 Millionen Passagiere
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Minsk ist etwa 4,5 Kilometer vom Minsker Stadtkern entfernt und verfügt über Direktverbindungen beispielsweise nach Vilnius, Riga und Kiew.
  • Adresse: Minsk International Airport, 220054 Minsk, Republic of Belarus.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 02 79 14 36. Die Landesvorwahl ist +37517, zu wählen als: 0037517.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Minsk Airport ist: MEZ + 2 Stunden.
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Während längerer Wartezeiten empfiehlt sich ein Besuch in einem der zahlreichen Bistros oder Restaurants des Flughafens Minsk, die für die gute russische Küche berühmt sind. Im Gegensatz zu vielen deutschen Flughäfen erhält man hier nicht nur Fast Food oder kleinere Snacks, sondern auch landestypische Gerichte. Diese sollte man unbedingt einmal probieren.
  • Telekommunikation: Neben öffentlichen Telefonen besteht am Flughafen Minsk auch die Möglichkeit über Wi-Fi fähige Geräte ins Internet zu gehen.
  • Geld: Es gibt sowohl Wechselstuben als auch Geldautomaten.
  • Shopping: Auf dem Gelände des Minsk International Airport kann man auch gut und günstig einkaufen, in verschiedenen Shops oder Boutiquen. Vor allem Liebhaber von hochwertiger Kosmetik und hochwertigem Parfüm werden vom Angebot begeistert sein.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: Im Untergeschoss des Minsker Flughafens gibt es eine Gepäckaufbewahrung, die rund um die Uhr geöffnet ist. Sollte man sein Gepäck verloren haben, steht dem Reisenden von jeder Fluggesellschaft ein Repräsentant zur Seite, der in allen Belangen hilft.
  • Airport Hotel: Der Flughafen Minsk selbst besitzt kein eigenes Flughafen Hotel doch es bietet den Service, Hotelreservierungen zu machen und zwar kostenlos. Sie haben sowohl Angebote in der Stadt als in der Nähe des Flughafens.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Für Menschen die in Business Class reisen, gibt es eine extra Abflughalle in dem Flughafen Minsk.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen Minsk und sein Personal bekommen sehr gute Noten bei der Betreuung behinderter Fluggäste. Sowohl am Boden als auch in der Luft erhalten Behinderte außerordentlich guten Service. Gerade durch diesen Aspekt hebt sich Minsk deutlich von zahlreichen anderen (westeuropäischen) Flughäfen ab.
  • Einrichtungen für Kinder: Für Reisende mit Kinder gibt es einen speziellen Raum im Flughafen Minsk, fragen Sie an dem Infoschalter nach, ob dieser verfügbar ist.
  • Weitere Einrichtungen: Für die Sicherheit der Fluggäste wird bestens gesorgt, denn der Flughafen Minsk beherbergt auch eine Sicherheitsstation, in der Polizei und Sicherheitskräfte stets das Geschehen überwachen. Neben den klassischen Ticketschaltern und Informationszentren verfügen viele der Fluggesellschaften, die von oder nach Minsk fliegen, über eigene Reisebüros. Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa beispielsweise, die von Weißrussland aus den Flughafen Frankfurt am Main anfliegt, verkauft nicht einfach nur ihre Tickets am eigenen Schalter im Flughafengebäude des Minsk International Airport, sondern bietet in einem eigenen Reisebüro diverse Pauschalreisen an. Auch die polnische Fluggesellschaft LOT Polish Airlines nutzt die Möglichkeiten des weißrussischen Flughafens und fliegt von dort aus den Flughafen Warschau an. Neben diesen beiden Fluggesellschaften gibt es zahlreiche weitere, die ebenfalls Räumlichkeiten angemietet haben, um von Minsk aus zu starten beziehungsweise in Minsk zu landen, ihre Dienste anzubieten und auch Kurztrips und Reisen zu verkaufen. Auch die tschechische Fluggesellschaft Czech Airlines unterhält eine Direktverbindung zwischen Prag und Minsk und bietet individuelle Reisen im jeweiligen Zielland an. Das Angebot an Flügen und Reisebuchungsmöglichkeiten im Flughafen Minsk ist also sehr breit gefächert und bietet zahlreiche Möglichkeiten, Reisen innerhalb und außerhalb Weißrusslands zu ordern. Des Weiteren verfügt der Flughafen Minsk über zahlreiche gute medizinische Versorgungseinrichtungen, in denen auch rund um die Uhr ein Arzt sowie fachlich perfekt geschultes Personal zur Verfügung steht. Auch in diesem Punkt liegt der Minsker Flughafen deutlich vor anderen russischen und westeuropäischen Flughäfen.
  • Airport Lounges: Für längere Wartezeiten stehen dem Fluggast am Flughafen Minsk verschiedene Airport Lounges zur Verfügung. Die Nutzungsbedingungen der Lounges sind von der jeweiligen betreibenden Fluggesellschaft abhängig. Neben Lounges für bestimmte Zielgebiete gibt es auch spezielle Abteile, die mit Vergünstigungen für Vielflieger locken. Genauere Informationen erhalten Fluggäste beim Erwerb der Tickets.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Der Flughafen Minsk hält mehrere großräumige gebührenpflichtige Parkflächen für seine Gäste parat. Neben Kurzparkzonen für Besucher und Taxis gibt es auch Parkflächen für Fluggäste, die mit den dort abfliegenden Fluggesellschaften unterwegs sind und in Eigenregie anreisen. Die jeweiligen Gebühren sind gestaffelt und richten sich nach der Flugdauer und der Parkdauer. Genauere Informationen dazu sind beim Flughafen-Informationsservice erhältlich. Fluggäste, die sich für die Parkmöglichkeiten und -gebühren am Flughafen Minsk interessieren, sollten sich auch bei ihrer Fluggesellschaft nach Rabatten bei den Parkgebühren erkundigen, viele Airlines bieten nämlich bereits Vergünstigungen an. Die Parkdecks in den Parkhäusern für Langzeitparker sind bewacht, somit können Fluggäste ihr Fahrzeug bedenkenlos dort abstellen. Die Parkdauer ist im Allgemeinen unbegrenzt, es spielt also keine Rolle, ob man sein Fahrzeug nur für die Dauer einer zweitägigen Geschäftsreise oder aber für mehrere Wochen am Flughafen hinterlässt. Natürlich gibt es darüber hinaus auch ausreichende Abstellflächen für Motorräder und Fahrräder.
  • Mietwagen: Wer nach einem langen anstrengenden Flug nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln weiterreisen möchte, kann am Flughafen Minsk auch einen Mietwagen leihen. Es gibt diverse Anbieter, die Wagen unterschiedlicher Größe verleihen, wie etwa Sixt und Europcar (oder Avis). Es wird empfohlen, das Fahrzeug gleich bei der Flugbuchung zu bestellen, um sicherzugehen, dass es am Anreisetag auch zur Verfügung steht.
  • PKW: Reisende mit dem Pkw erreichen den Flughafen Minsk von der weißrussischen Hauptstadt aus in weniger als 30 Minuten. Gäste, die mit dem eigenen Pkw oder einem Leihwagen zum Flughafen Minsk fahren, um von dort mit dem Flugzeug weiterzureisen, können ihr Fahrzeug auf geräumigen Parkflächen für eine beliebig lange Zeit abstellen.
  • Taxi: Taxis stehen vor dem Flughafen Minsk ebenfalls bereit und ermöglichen eine einfache Anreise. Sie stehen vor Gate 5 und 6. Eine Fahrt in das Stadtzentrum dauert 30 bis 40 Minuten und kostet ungefähr 4200 BYR.
  • Bus: Fluggäste, die keinen Pkw besitzen, haben die Möglichkeit, einen der zahlreichen Shuttle-Busse zu benutzen, die zwischen der Minsker Innenstadt und dem Airport pendeln. Auch Minibusse sind verfügbar.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Daneben ist der Flughafen Minsk natürlich auch an das Streckennetz der weißrussischen Bahn angebunden. Es gibt zahlreiche Bahnlinien, die zwischen dem Flughafen und vielen größeren russischen und weißrussischen Bahnhöfen verkehren und Fluggästen eine gute Weiterfahrt ermöglichen.
Weitere Informationen
  • Sonstiges: Wer mit dem Flugzeug weiterreisen möchte, hat am Flughafen Minsk ebenfalls viele Möglichkeiten. Belavia Belarusian Airlines, die Betreibergesellschaft des Minsk International Airport, unterhält ein gut ausgebautes Streckennetz innerhalb Weißrusslands sowie der GUS, Europa und dem Nahen Osten. Vor allem die Verbindungen innerhalb Weißrusslands und der GUS-Länder sind bei Berufspendlern sehr beliebt. Doch auch die Zahl der Privatreisenden hat sich in den letzten Jahren erhöht. Durch die erhöhte Nachfrage hat sich sowohl die Menge der angeflogenen Zielflughäfen als auch die Zahl der täglichen Abflüge und Ankünfte erhöht. Somit hat sich der Flughafen Minsk im Laufe der vergangenen Jahre zu einem perfekten Knotenpunkt und auch Umstiegsflughafen für weitergehende Flüge entwickelt. Das Liniennetz der Betreibergesellschaft Belavia Belarusian ist sehr ausgeprägt und wird durch andere Anbieter weiter ergänzt. Viele Gesellschaften aus dem Inland und dem Ausland landen auch zu technischen Zwischenstopps in Minsk und nutzen diese Aufenthalte beispielsweise zum Betanken der Flugzeuge.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Minsk ist der einzige Flughafen in Weißrussland, der internationale Ziele anfliegt. Die Betreibergesellschaft Belavia Belarusian Airlines unterhält ein Streckennetz zwischen Weißrussland und den GUS-Staaten, zwischen Weißrussland und Europa sowie in den Nahen Osten. Innerhalb Europas kann man beispielsweise von Warschau, Berlin oder auch Paris per Flugzeug nach Minsk reisen. Darüber hinaus gibt es auch regelmäßige Flugverbindungen nach Moskau, Tel Aviv oder auch Abu Dhabi. Das Streckennetz soll zukünftig noch weiter ausgebaut werden, um den Flughafen Minsk als wichtigen Verkehrsknotenpunkt weiter zu stärken.
Bekannt aus dem TV!