• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge nach Namibia

Billigflüge nach Namibia

Namibia ist ein besonderes Land. Die Landschaft, die Natur und die Tierwelt suchen ihresgleichen auf dem afrikanischen Kontinent. Das hervorragende Klima schafft günstige Reisebedingungen und Billige Flüge durch das ganze Jahr. Entdecken Sie das wundervolle Namibia und verlieben Sie sich! Namibia ist ein Paradies für Fotografen. Vier Nationalparks hat Namibia. Der bekannteste ist der Etosha Nationalpark. Schon 1907 wurde er gegründet und beheimatet heute eine Vielzahl an Tieren. Denn die vielen Wasserlöcher ziehen Giraffen und Elefanten an, Zebras und Antilopen grasen in großen Herden im Nationalpark. Hier können Sie Afrikas Tierwelt vor die Kamera holen und unvergessliche Augenblicke erleben. Im Park gibt es zahlreiche Camps, die alle gut ausgestattet und äußerst günstig sind.

Doch nicht nur die Nationalparks sind eine Reise wert, es gibt unzählige sehenswerte Landschaften: die Ruacana-Wasserfälle stürzen 120 Meter in eine 700 Meter breite Schlucht. Viele Felsmalereien zeugen von der langen Tradition Namibias. Es finden sich auch Spuren deutscher Tradition: Windhoek ist eine Stadt mit deutschem Flair. Die Hauptstadt von Namibia hat 250 000 Einwohner und ist damit sehr beschaulich. Insgesamt ist die Stadt modern, auch wenn die Kolonialzeit hier ihre Spuren hinterlassen hat und noch einige Bauten aus der wilhelminischen Zeit stehen. Auch sonst finden sich viele deutsche Spuren: es gibt deutsche Restaurants, deutsche Wurst und sogar deutschen Karneval. Viele Menschen sprechen sogar deutsch. Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen und ist deswegen gut geeignet seine Reise hier zu beginnen: Windhoek ist ein optimaler Ausgangspunkt um den Norden oder den Süden des Landes zu erkunden. Namibia ist groß – also bringen Sie vor allem Zeit mit und starten Ihre Reise mit einem Billigflieger. weiterlesen

Unsere Top - Flugziele in Namibia

Die beliebtesten Flugziele nach Namibia

Top Angebote für Namibia Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Windhoek (Namibia)
Top Preis Frankfurt (FRA) - Windhoek (WDH) 27.01.2017 - 07.02.2017 Condor
3,5
ab 509,00
Nürnberg (NUE) - Windhoek (WDH) 02.04.2017 - 19.04.2017 KLM
3,8
ab 519,00
2. Flug Walvis Bay (Namibia)
Top Preis Hamburg (HAM) - Walvis Bay (WVB) 01.02.2017 - 01.03.2017 Air France
3,6
ab 782,00
Berlin Tegel (TXL) - Walvis Bay (WVB) 22.01.2017 - 04.02.2017 Air France
3,6
ab 788,00
3. Flug Arandis (Namibia)
Top Preis Augsburg (AGB) - Arandis (ADI) 26.12.2016 - 09.02.2017 Airline Mix
keine Bewertungen
Preis ermitteln:
Brüggen (BGN) - Arandis (ADI) 22.01.2017 - 09.02.2017 Airline Mix
keine Bewertungen
Preis ermitteln:

Online Billigflüge nach Namibia buchen

Dass Namibia zu den schönsten Reisedestinationen gehört, entdecken immer mehr Billig Flug Reisende aus aller Welt für sich. Zu Recht – denn viel zu lange, so scheint es, haben nur die unmittelbaren Nachbarn, die Südafrikaner, Namibia als Top-Urlaubsland wahrgenommen. Damit ist allmählich Schluss: das südwestafrikanische Land ist auf dem besten Wege, vom Geheimtipp zum Favoriten in Sachen unvergesslicher Traumurlaub zu werden. Dabei sind es vor allem Namibias überwältigende Landschaften, die jedem Namibia-Novizen sofort ins Auge fallen: vier Regionen prägen das Land zwischen Südafrika, Botswana und Angola. Namibia, das ist die faszinierende Namib-Wüste, die mit 80 Mio. Jahren die älteste Wüste der Welt ist.

Namibia, das sind aber auch malerische Atlantikküsten, das ist das zentrale Hochland im Osten, das sind die Weiten der Kalahari an der Grenze zwischen Namibia und Botswana, und das ist dichter Urwald rund um Caprivi und Kavanho im Nordosten. Löwen, Elefanten, Flamingos, sogar Robben: sie alle sind in Namibia beheimatet. Vielseitig genug also für alle, die es im Urlaub nach Natur pur und einer Extra-Prise Adrenalin verlangt. Abenteurer und Sportler sind in Namibia also goldrichtig. Doch auch Kulturfreunde kommen in Namibia auf ihre Kosten. Zum Beispiel in Windhoek! Die sympathische Hauptstadt Namibias ist eine charmante Mischung von kosmopolitem Großstadtflair und historischen Sehenswürdigkeiten. Zwischen kolonialen Bauten und moderner Architektur schlägt hier das urbane Herz Namibias. Das Einzige, was Sie also beim Günstig fliegen nach Namibia mitbringen sollten, ist ein wenig Zeit – und eine gute Sonnecreme! Denn selbst im Winter wird es im trockenen und heißen Namibia nicht kälter als 25 Grad und ein echter Sommer in Namibia knackt problemlos die 40-Grad-Marke.
 
Zeitzone

Wer nach Namibia in den Urlaub fliegt, der muss sich auf nur eine minimale Zeitumstellung einstellten. Das Land liegt in der Zeitzone UTC+1, während der Winterzeit gilt UTC+2.

 
Geld

In Namibia bezahlt man mit dem Namibia-Dollar. Ein Euro entspricht ca. 9 Einheiten dieser Währung. Man kann diese auch einführen, muss sie aber bei einer bestimmten Summe angeben. Wer jedoch erst im Land umtauschen möchte, kann Euros oder Euro-Reiseschecks bei Banken umtauschen. Bezahlen kann man auch mit Kreditkarten, die vor allem in Hotels, Restaurants und Geschäften in den größeren Städten akzeptiert werden. Am Geldautomat gibt es ebenfalls die Möglichkeit, Geld abzuheben, und zwar mit der Kreditkarte oder der EC-Karte.

 
Gesundheit

Bevor man eine Reise nach Namibia antritt, sollte man seine Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie sowie Polio überprüfen und ggf. auffrischen lassen. Auch eine Impfung gegen Hepatitis A ist sinnvoll. Um sich gegen Malaria zu schützen, wird empfohlen, angepasste Kleidung zu tragen und Mückenschutzmittel zu verwenden. Abends sind Moskitonetze sinnvoll. Die medizinische Versorgung in den Städten ist sehr dürftig, jedoch findet man in allen Städten Krankenhäuser und Apotheken, die im Bedarfsfall weiterhelfen. Gegen Darminfektionen kann man selber etwas tun: Wasser immer abkochen, keine Milch trinken, Gemüse und Obst unbedingt schälen.

 
Dos und Don'ts

Namibia ist sehr europäisch und besitzt als ehemalige deutsche Kolonie sogar noch eine deutsche Zeitung. Jedoch ist es heute ein afrikanisches Land und man sollte sich an die Lebensweise der Menschen anpassen. Typisch deutsch ist immer noch, dass wenn man von den Einheimischen eingeladen wird, man ihnen am besten eine kleine Aufmerksamkeit mitbringt. Wichtig ist, dass bevor man jemanden fotografieren möchte, es die Höflichkeit gebietet, denjenigen zu fragen. Das Fotografieren von öffentlichen Gebäuden und militärischen Einrichtungen sollte man lieber unterlassen.

 
Reisezeit

Wer nach Namibia reisen möchte, der kann fast immer mit einem heißen und trockenen Klima rechnen. Am besten fährt man von März bis Oktober. Dann herrschen in dem afrikanischen Land Temperaturen zwischen 20 und 30 Grad Celsius und es ist sehr trocken. Die Monate Dezember bis März können sehr heiß werden und eignen sich deswegen für den Europäer nicht so sehr, um in Namibia Urlaub zu machen.

 
Flughafen

Die Fluggesellschaft des Landes, die Air Namibia, fliegt von Frankfurt/Main aus direkt nach Windhoek. Hier befindet sich der größte internationale Flughafen des Landes, der Windhoek International Airport, auf dem man üblicherweise landet. Auch Flugzeuge der deutschen Lufthansa oder der LTU International Airlines landen auf diesem Airport von Deutschland aus.