• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bild Nordavia

Flüge mit Nordavia

Die erste Fluggesellschaft der Welt wurde 1909 von Ferdinand Graf von Zeppelin in Frankfurt am Main gegründet. Seitdem entstanden im Verlauf der Jahrzehnte und weltweit über 100 weitere Airlines, darunter auch Nordavia. Service und Kundenzufriedenheit wird bei den meisten Fluglinien, so auch bei Nordavia, groß geschrieben. Trotz eventueller Unterschiede im Servicebereich, sollen alle Fluggäste sicher und weitestgehend entspannt am Reiseziel ankommen. Dies hat sich auch die Fluggesellschaft Nordavia zum erklärten Ziel gemacht. Für die Sicherheit ihrer Flugzeuge bezahlen Fluglinien, wie Nordavia, jährlich Wartungskosten in Millionenhöhe. Zum Sicherheitskonzept von Flugunternehmen wie Nordavia gehört auch die Sicherheitseinweisung der Passagiere vor dem Start. Somit steht einem entspannten und sicherem Flug mit Nordavia nichts mehr im Wege!

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Nordavia

Top Angebote für Flüge mit Nordavia

RouteDatumAirlinePreis p.P 
1. Flug Moskau-Syktywkar
Top Preis Moskau (DME) - Syktywkar (SCW) 09.01.2017 - 19.01.2017 Nordavia Nordavia Preis ermitteln:
2. Flug St. Petersburg-Arkhangelsk
Top Preis St. Petersburg (LED) - Arkhangelsk (ARH) 06.01.2017 - 13.01.2017 Nordavia Nordavia ab 163,00
Tipps

Airline-Informationen Nordavia

  • Gründung: 2004
  • Airport Location: Russland
  • Eigentümer: MMC Norilsk Nickel (russischer Konzern)
  • Anzahl Ziele: 12
  • Ziele: vorwiegend saisonalabhängige Flüge innerhalb Russlands (u.a. Moskau, St. Petersburg, Murmansk, Sotschi) und nach Tromsø (Norwegen)
  • Vielfliegerprogramm: Golden Mile
  • Besonderheiten: Bis Dezember 2009 hieß die Fluggesellschaft noch Aeroflot-Nord. Erst danach erhielt sie ihren heutigen Namen.
  • Flugzeugtypen: Antonov An-24, Antonov An-26, Boeing 737-500
  • Anzahl Flugzeuge: 12

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Nordavia


Handgepäck:

Jeder Passagier darf ein Handgepäckstück (max. fünf Kilogramm und 55 x 40 x 20 Zentimeter) sowie einen persönlichen Gegenstand (bspw. Aktentasche, Kamera, Laptop) mit an Bord nehmen. Wer Flüssigkeiten im Handgepäck transportieren möchte, muss darauf achten, dass diese in Behältern verpackt sind, welche jeweils maximal 100 Milliliter fassen dürfen. All diese Behälter müssen in einem wiederverschließbaren Plastikbeutel verstaut sein, welcher wiederum maximal einen Liter fassen darf.


Aufgegebenes Gepäck:

Passagiere der Economy Class dürfen 20 Kilogramm Gepäck aufgeben und Passagiere der Business Class 30 Kilogramm. Inhaber einer Aeroflot-Bonus-Card dürfen unabhängig von der gebuchten Kabinenklasse 40 Kilogramm Gepäck aufgeben.


Sonstiges Gepäck:

Wer ein Musikinstrumente befördern lassen möchte, der muss dies vorab anmelden, da für den Transport von Musikinstrumenten in jedem Fall eine zusätzliche Gebühr erhoben wird. Während der Wintermonate ist es des Weiteren möglich, Skiausrüstungen kostenfrei auf Flügen von Nordavia zu transportieren.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Nordavia
Airlinebewertungen
Airlinebewertungen
Erfahrungsberichte Nordavia Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
Nordavia
"Das Personal ist wirklich sehr freundlich, auch die..."
 
 
 
 
 
(3,9)
06/2012 07/2012 Gast3858 
Testbewertung
"miauuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu "
 
 
 
 
 
(3,5)
03/2011 08/2011 Tester
Testbewertung
"Durch das Ausfüllen der nachfolgenden Felder können..."
 
 
 
 
 
(2,6)
07/2011 08/2011 unite5t1
Bebeleleeeeeee
"ggggggggggggggggggggggggggggggggg"
 
 
 
 
 
(5,0)
06/2010 02/2011 Gast1885
Testbewertung
"Es gab zu wenig Schnittchen. Es gab zu wenig..."
 
 
 
 
 
(4,8)
05/2010 12/2010 unite5t1
Testbewertung
"Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing..."
 
 
 
 
 
(2,7)
02/2010 04/2010 unite5t1
Abflughäfen

Abflughäfen von Nordavia