• Deals
Flug
 
Reisende, Klasse, Airline

Flüge nach Paraguay

Südamerika hat vor allem Naturfreunden viele Attraktionen zu bieten, die durch einen Flug nach Paraguay kennenzulernen sind. Gerade das 406.752 Quadratkilometer messende Land Paraguay mit der Hauptstadt Asunción hat eine bemerkenswerte Flora und Fauna zu bieten. So können Flüge nach Paraguay unter anderem genutzt werden, um den beiden paraguayischen Nationalparks Cerro Corá und Caaguazú einen Besuch abzustatten. Wer sich dazu entschließt, einen Flug nach Paraguay hier über Fluege.de zu buchen, sollte in Anbetracht des subtropischen Klimas die Zeit zwischen Mai und September bevorzugen. Sehenswerte Bauwerke in Asunción sind die Catedral Metropolitana, deren Bau vom 17. bis zum 19. Jahrhundert erfolgte, die Estación Central del Ferrocarril mit der Dampflok Sapucai sowie das Panteón de los Héroes und Oratorio de la Virgen de la Asunción (aus dem Jahre 1863).

Wer ab Frankfurt oder Berlin einen Flug nach Paraguay bucht, landet nach etwa 22 Stunden (ein Zwischenstopp enthalten) auf dem Aeropuerto Internacional Silvio Pettirossi, der etwa neun Kilometer vom Zentrum der Hauptstadt entfernt ist. Die beste Auswahl an Hotels in Paraguay hat der Reisende in Asunción, aber auch in der zweitgrößten Stadt Paraguays, in Ciudad del Este, gibt es mehrere Hotels und Pensionen. Flüge nach Paraguay können ebenfalls den zu dieser Stadt gehörenden Flughafen, den Aeroporto Internacional Guaraní, zum Ziel haben. Die Wahl dieses Flughafens empfiehlt sich für alle, die den östlichen Teil des Landes kennenlernen möchten. Alle Technikinteressierten erhalten durch einen Flug nach Paraguay die Chance, das sowohl zu Paraguay als auch zu Brasilien gehörende Wasserkraftwerk von Itaipú zu besuchen. Ein Insidertipp ist es, an einer der geführten Touren durch das Innere dieses Wasserwerks teilzunehmen – die es allerdings nur einmal pro Woche gibt.

Unsere Top - Flugziele in Paraguay

Die beliebtesten Flugziele nach Paraguay

Top Angebote für Paraguay Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Asuncion (Paraguay)
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - Asuncion (ASU) 07.03.2017 - 16.03.2017 Air France
 
 
 
 
 
(3,6)
ab 620,00
München (MUC) - Asuncion (ASU) 16.02.2017 - 06.03.2017 Air France
 
 
 
 
 
(3,6)
ab 621,00
2. Flug Ciudad del Este (Paraguay)
Top Preis Düsseldorf (DUS) - Ciudad del Este (AGT) 09.10.2016 - 31.10.2016 Air Europa
 
 
 
 
 
(3,2)
ab 4.329,00
München (MUC) - Ciudad del Este (AGT) 08.01.2017 - 20.02.2017 Hahn Air Lines
 
 
 
 
 
(3,3)
ab 5.751,00
 
Zeitzone

Die Republik Paraguay ist ein Binnenstaat in Südamerika, bei dem eine eigene Zeitzone zu beachten ist. Hier sollte die Uhr im Vergleich zur MESZ um 5 Stunden zurückgestellt werden. Während der deutschen Sommerzeit beträt der Zeitunterschied also -5 Stunden. Interessanterweise existiert in Paraguay eine Umstellung von Sommer- auf Winterzeit, die in der Regel von Anfang Oktober bis Ende März reicht.

 
Geld

Die Währung in Paraguay nennt sich Guarani und unterteilt sich in 100 Centimos. Darüber hinaus findet aber auch der US-Dollar im Land Verwendung. In Paraguay werden die gängigen Kreditkarten angenommen, wenn auch die Bezahlung hiermit nicht weit verbreitet und kostspielig ist. Hierüber können in den größeren Ortschaften Bargeld von den Geldautomaten abgehoben werden. In ländlichen Gebieten sind kaum Geldautomaten verfügbar. EC-Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol können ebenfalls zum Geldeintausch genutzt werden. Die Banken nehmen hierbei jedoch entsprechende Gebühren. Reiseschecks sind eine interessante und sichere Alternative. Sie sollten jedoch auf US-Dollar ausgestellt sein.

 
Gesundheit

Die medizinische Versorgung ist in Paraguay nur unzureichend gewährleistet. Die vorhandenen Kliniken entsprechen nicht dem europäischen Standard und müssen privat bezahlt werden. Es werden der Abschluss einer Reisekrankenversicherung und einer Rückholversicherung empfohlen. Für die Einreise ist ein Nachweis einer Gelbfieberimpfung erforderlich. Paraguay ist auch ein Risikogebiet für Typhus, Malaria, Darminfektionen durch den Genuss von unsauberem Wasser oder Lebensmitteln sowie dem Dengue-Fieber. Aber auch die Chagas-Erkrankung durch die Raubwanze, Hepatitis A und B und Tollwut sind möglich. Auf die Gefahren vor HIV/AIDS wird hingewiesen.

 
Dos und Don'ts

Die Paraguayer sind ein freundliches und aufgeschlossenes Volk. Sie mögen keinen Stress und keine Hektik. Genaue Terminabsprachen gibt es nicht, sodass man sich oft auf bis zu einige Stunden Verspätung einstellen sollte. Touristen sollten in der Öffentlichkeit nicht ihre Wertsachen zur Schau stellen. Paraguay ist ein armes Land, sodass Überfälle ebenfalls zur Tagesordnung gehören. Leider hat die Polizei in Paraguay einen nicht ganz so guten Ruf. Vielfach sind auch Polizisten in Bestechung und Gewaltverbrechen verwickelt. Mit einem gesunden Menschenverstand und etwas Zurückhaltung kann man aber vielen Situationen aus dem Weg gehen.

 
Reisezeit

Als Binnenland ist Paraguay von allen Seiten eingeschlossen. Große Erhöhungen gibt es nicht. Generell kann das Klima als tropisch bezeichnet werden. Die beste Reisezeit für Europäer liegt zwischen den Monaten Mai bis September, da in dieser Zeit in Paraguay Winterzeit ist und es hier noch erträglich ist. Im Februar wird auch in Paraguay Karneval gefeiert, sodass es im Land recht belebt zugeht.

 
Flughafen

Zu den wichtigsten Flughäfen von Paraguay gehören der Aeropuerto Internacional Silvio Pettirossi und der Aeropuerto Internacional Guarani. Der erstere liegt in der Nähe von Luque, der andere Airport befindet sich 25 km vom Stadtzentrum von Ciudad del Este entfernt. Die Schnellstraße 7 bietet mit Pkw und Bus die beste Verbindung in die Innenstadt. Nach Möglichkeit sollte der Shuttle-Service des Reiseveranstalters oder des Hotels genutzt werden.