Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Peking (Beijing) (PEK)

Der Flughafen Peking (PEK) ist der größte Flughafen Chinas und der wichtigste in der Hauptstadt des Landes. Er liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Peking im Osten Chinas. Flugbetrieb gibt es am Flughafen Peking schon seit 1958. Und in den letzten Jahren ist der Airport rasant gewachsen, vor allem seit mit den Olympischen Spielen 2008 das neue und dritte Terminal T3 fertiggestellt wurde. Dementsprechend steigen die Passagierzahlen seit Beginn des Jahrtausends auch rapide an: Für den Zeitraum von 2007 bis 2008 wird geschätzt, dass die Zahlen von 53 Millionen um elf Millionen auf 64 Millionen gestiegen sind, die Billiger fliegen wollen. Hinzu kommen noch über eine Millionen Tonnen Luftfracht. Die maximale Kapazität liegt bei 82 Millionen Passagieren im Jahr, die in allen 3 Terminals, T1 bis T3, abgefertigt werden. T1 ist nur für nationale Flüge, T2 für international Flüge gedacht, und T3 ist in einen internationalen und einen nationalen Bereich getrennt. T3 verfügt über eine eigene Start- und Landebahn. Dazu kommen noch zwei Fahrbahnen an den beiden anderen Terminals. Vom Flughafen Peking werden durch Billige Flüge neben den nationalen Zielen wie Shanghai oder Hongkong auch internationale Destinationen auf der ganzen Welt angeflogen. Zu diesen gehören San Francisco, London, Frankfurt, Dubai, Manila, London, Tokyo, Vancouver und viele mehr. Air China, Chinas zweitgrößte Fluggesellschaft, hat am Flughafen Peking ihren Heimatstandort. Die meisten Flüge vom und zum Flughafen Peking werden durch die einheimischen Fluggesellschaften angeboten, wozu neben Air China zum Beispiel Southern Airlines gehört. Darüber hinaus fliegt jede wichtige internationale Linienfluggesellschaft Peking an. Dazu gehören beispielsweise British Airways, die Lufthansa, United Airlines, KLM, SAS oder Emirates.

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Peking (Beijing)

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Peking (Beijing)

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Frankfurt-Peking (Beijing)
14.05.2017 - 28.05.2017 Frankfurt (FRA) - Peking (Beijing) (PEK) Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
357,00
2. Flug München-Peking (Beijing)
18.03.2017 - 01.04.2017 München (MUC) - Peking (Beijing) (PEK) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
357,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Fluglinie ist in jeder Hinsicht zu empfehlen.

 
 
 
 
 
(4,0)

Da wir nur 30 Minuten Flugdauer hatten gab es keine Notwendigkeit für Filme, Musik…

 
 
 
 
 
(4,8)

Die Sicherheit wird hervorragend durch Personal und Flugzeug gewährleistet. Das…

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
3. Flug Düsseldorf-Peking (Beijing)
14.03.2017 - 23.03.2017 Düsseldorf (DUS) - Peking (Beijing) (PEK) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
362,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,5)

Ich bin zufrieden, habe mich wohl gefühlt. Personal freunlich

 
 
 
 
 
(2,5)

Keine Unterhaltung im Flieger, kein mulitmedia Angebot

 
 
 
 
 
(3,8)

Ausreichende Information erhalten

 
 
 
 
 
(5,0)

Alles in allem sehr nett, professionell, vielleicht ein bißchen zu abgeklärtes…

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
4. Flug Berlin Tegel-Peking
10.02.2017 - 17.02.2017 Berlin Tegel (TXL) - Peking (PEK) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
361,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(5,0)

Check In wurde selbst am Abflughafen an einem der Automaten erledigt. Hat alles…

 
 
 
 
 
(2,5)

Flugzeug war nicht mit Multimedia-Angeboten ausgestattet,was aber auch nicht…

 
 
 
 
 
(4,5)

Sitzkomfort war in Ordnung; Beinfreiheit für größere Menschen wahrscheinlich nur bedingt.

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
5. Flug Stuttgart-Peking (Beijing)
07.03.2017 - 18.03.2017 Stuttgart (STR) - Peking (Beijing) (PEK) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
359,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,3)

professioneller und routinierter Ablauf

 
 
 
 
 
(2,8)

Kurzflug, keine Unterthaltungsangebote

 
 
 
 
 
(3,8)

Beinfreiheit ist verbesserbar, wie immer!

 
 
 
 
 
(4,5)

Klimaanlagen sind zu kalt eingestellt!

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
6. Flug Hamburg-Peking (Beijing)
18.02.2017 - 28.02.2017 Hamburg (HAM) - Peking (Beijing) (PEK) KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
400,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,3)

Freundlichkeit und Hygiene waren gut bis sehr gut. Wir hatten in Stuttgart…

 
 
 
 
 
(4,3)

Gibt es auf Kurzstreckenflügen ja nicht, ist aber meiner Meinung nach auch nicht…

 
 
 
 
 
(4,3)

Durchweg zufrieden, die Sitze waren sauber, bequem und die Beinfreiheit für meine…

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
7. Flug Hannover-Peking (Beijing)
13.02.2017 - 27.02.2017 Hannover (HAJ) - Peking (Beijing) (PEK) Scandinavian Airlines (SAS)
 
 
 
 
 
(3,4)
362,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

Vor der Reise gab es keinen Service! SAS hat in Arlanda sein Bodenpersonal…

 
 
 
 
 
(3,0)

Es gab nichts zu lesen und keine Filme. Kein Problem, ich hatte meine Lektuere dabei.

 
 
 
 
 
(5,0)

Kinder hatte ich keine dabei. Aber diese Webapplikation laesst ja "Keine Angabe" nicht zu.

 
 
 
 
 
(4,5)

Durch Menschen und nicht durch Maschinen durchgefuehrter Check-In.

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
8. Flug Nürnberg-Peking (Beijing)
12.06.2017 - 19.06.2017 Nürnberg (NUE) - Peking (Beijing) (PEK) KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
446,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

Insgesamt war der Service vorallem am Flughafen und während des Fluges sehr gut.…

 
 
 
 
 
(3,0)

gab es nicht. War aber bei einer Flugdauer von 1,2 Stunden nicht nötig

 
 
 
 
 
(4,0)

Die Maschine hat einen sehr ordentlichen Eindruck gemacht. Auch die Sauberkeit war…

 
 
 
 
 
(4,0)

Bitte bitte neue Kekse :-)

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen
9. Flug Berlin Schönefeld-Peking
21.12.2016 - 11.01.2017 Berlin Schönefeld (SXF) - Peking (PEK) Airline Mix
 
 
 
 
 
(0,0)
Preis ermitteln:

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

Service vor und während der Reise sind akzeptabel; der Check-in (insbesondere bei…

 
 
 
 
 
(2,3)

das Multi-Media-Angebot lässt viele Wünsche offen

 
 
 
 
 
(3,3)

bei der Sicherheit gibt es aus meiner Sicht nichts zu beanstanden; Komfort und…

 
 
 
 
 
(5,0)

- Essen - Gepäcktransfer - am Flughafen Moskau sollte für Transitreisende, die…

10. Flug Dresden-Peking (Beijing)
06.06.2017 - 22.06.2017 Dresden (DRS) - Peking (Beijing) (PEK) China Southern Airlines
 
 
 
 
 
(3,3)
449,00

Erfahrung zu Flughafen Peking (Beijing) Flüge

 
 
 
 
 
(4,0)

nichts außergewöhnliches, unkomplizierter Cityhopper

 
 
 
 
 
(1,3)

Keine Bildschirme und somit kein Filmangebot, Musikangebot ebenfalls kein. Ist ja…

 
 
 
 
 
(3,8)

Je zwei Sitzplätze links und rechts vom Gang und somit entweder Fenster- oder…

Airlinebewertung vom Flughafen Peking (Beijing) weiterlesen

Details zum Flughafen Peking (Beijing)

  • Adresse: Flughafen Peking,
    155 Dongsi Xi Dajie,
    100621 Peking,
    China
  • Land: China
  • ICAO-Code: ZBAA

fluege.de Airlinebewertung

334 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Peking (Beijing) gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.52 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,0)

Service:
 
 
 
 
 
(3,9)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,6)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,7)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(3,2)

Flughafen-Informationen Peking (Beijing)

  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Peking liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich des Stadtzentrums.
  • Adresse: Beijing Capital International Airport Company Limited, Capital Airport, Beijing, China.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 10 64 54 11 00. Die Landesvorwahl ist +86, zu wählen als: 0086.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Beijing Shoudu Guoji Jichang Airport ist: MEZ + 6 Stunden.
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Peking gibt es unzählige Restaurants, Cafés oder Bars. Diese haben viele verschiedene Speisen und Getränke im Angebot. Es gibt Bars mit typisch chinesischem, japanischem oder koreanischem Essen, aber auch Restaurants, die ihre Speisekarte nach westlichen Geschmäckern ausgerichtet haben. Dazu kommen noch verschiedene Cafés oder Teehäuser, die in China selbst wesentlich beliebter sind. Sie laden dazu ein, sich während der Wartezeit einfach zu entspannen und seinen Aufenthalt zu genießen.
  • Geld: Fünf verschiedene Banken haben am Flughafen Peking einen oder mehrere Schalter. Sie sind vor allem über die Terminals 2 und 3 verteilt. Dort können Fluggäste alle Dienstleistungen eines Bankhauses in Anspruch nehmen. Wer aber nur Geld wechseln möchte, um seine Heimatwährung in chinesische Yuan zu konvertieren, kann auch zu einem der drei Wechselbüros von ICE, Travelex oder Hang Seng United in Terminal 3 gehen. Außerdem gibt es am ganzen Flughafen genügend Geldautomaten und automatische Wechselmaschinen.
  • Telekommunikation: Es gibt in allen Terminals mehrere Stände mit öffentlichen Münz- oder Kartentelefonen, im Terminal 3 sogar mit Multimediatelefonen. An denen kann man nicht nur telefonieren, sondern an kleinen Bildschirmen auch Informationen einholen oder E-Mails versenden. In der Nähe der oder in den Airport Business Centern ist es außerdem möglich, über die Hot Spots eine drahtlose Verbindung zum Internet aufzubauen. Dieser Service ist am Flughafen Peking kostenlos.
  • Shopping: Im internationalen Terminal 2 und im Terminal 3 können die Fluggäste während der Wartezeit am Flughafen Peking auf Shoppingtour gehen. Dort befinden sich mehrere Geschäfte, die eine große Auswahl bieten. Der an Flughäfen obligatorische Duty-Free-Shop ist in Peking selbstverständlich auch zu finden. Hinzu kommen zum Beispiel Parfümerien und Kosmetikläden oder auch Süßwarenhandlungen. Typisch asiatisch sind die Teehandlungen, untypisch ist wiederum die große Weinhandlung. Es gibt auch Feinkostläden, die klassische chinesische Spezialitäten verkaufen.
  • Gepäck: Am Flughafen Peking gibt es mehrere Gepäckaufbewahrungsstationen. An den Terminals 1 und 2 befinden sie sich an Gate 9 im Erdgeschoss der Ankunftshalle und an den Gates 8 und 10 im zweiten Stock de Abflughalle. Im Terminal 3 sind die Stationen im West- und im Ostbereich der Ankunftshalle im zweiten Stock zu finden. Für kleinere Gepäckstücke gibt es Spinde, Größere werden beim Aufbewahrungsservice abgegeben. Die Kosten liegen zwischen 20 und 50 Yuan am Tag, je nach Größe des Gepäckstückes.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: An Terminal drei gibt es so genannte Commercial Center oder Airport Business Center. Das sind Bereiche, in denen Büros zur Verfügung stehen, die die Fluggäste zum Arbeiten nutzen können. Dort ist es ebenso möglich, eine Internetverbindung zu bekommen, wie auch ein Telefon oder ein Fax zu nutzen oder zu kopieren.
  • Airport Hotel: Wer ein Hotelzimmer rund um den Flughafen Peking sucht, der ist an einem der fünf Information Center of Hotels for Passengers genau richtig. Dort kann man sich über die Hotels rund um den Flughafen informieren und Zimmer buchen. Außerdem bieten Elong und Ctrip Zimmerreservierungsservices an, bei denen man sein Zimmer schon vorher aussuchen und buchen kann. Rund um den Flughafen Peking gibt es mehrere Hotels, die in unmittelbarer Reichweite liegen. Dazu zählt das Capitol Ariport Hotel, das Sino Swiss Hotel Peking Airport oder auch das Hyatt Hotel.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen Peking ist behindertengerecht gestaltet. Es gibt dort große Aufzüge in alle Stockwerke und Rampen zu allen höheren Absätzen. Behindertentoiletten und -parkplätze sind auch vorhanden.
  • Einrichtungen für Kinder: Am Flughafen Peking gibt es einen Kinderspielplatz. Er befindet sich im 2. Stock der Ankunftshalle von Terminal 1. Neben den verschiedenen Spielgeräten und Spielsachen gibt es dort auch Fernsehprogramme für Kinder. Außerdem gibt es einen Mutter-Kind-Raum, in dem Eltern ihre Kleinkinder versorgen oder in einem der Bettchen schlafen legen können.
  • Weitere Einrichtungen: Am Flughafen Peking herrscht striktes Rauchverbot. Raucher müssen also in einen der 3 Raucherräume ausweichen, die sich in den 3 Terminals befinden. Für medizinische Notfälle gibt es am Flughafen von Peking drei Erste-Hilfe-Kliniken. Außerdem gibt es in jedem Terminal Umkleideräume für die Passagiere.
  • Airport Lounges: Am Flughafen Peking gibt es in den Terminals 1 und 2, 9 und im Terminal 3, 2 Rest Rooms, die mit den Airport Lounges anderer Flughäfen vergleichbar sind. Zugang haben nur Passagiere der höchsten Kategorien. In den Rest Rooms gibt es neben dem kompletten Catering-Service noch Medienbereiche mit TV und Zeitungen, Internetzugänge und bequeme Plätze zum Erholen.
  • Parken: Für die internationalen Fluggäste steht direkt gegenüber dem Terminal 2 am Flughafen Peking ein sechsstöckiges Parkhaus. Zwei der Parkebenen befinden sich über dem Boden, und vier liegen unterirdisch. Das Parkhaus ist rund um die Uhr geöffnet und wird auch 24 Stunden am Tag von Sicherheitskräften und durch Kameras überwacht. Kurzzeitparker, die weniger als eine halbe Stunde am Flughafen Peking halten, um nur jemanden zu holen oder abzuliefern, zahlen dort gar keine Parkgebühren. Bei den Gebühren wird außerdem grundsätzlich zwischen großen und kleinen Fahrzeugen unterschieden. Die Kosten für das Abstellen eines kleinen Wagens betragen für eine Stunde sechs Yuan, für bis zu 1,5 Stunden elf Yuan und dann für jede weitere halbe Stunde fünf Yuan. Ab sieben Stunden kostet das Abstellen des Autos 71 Yuan, und ab acht Stunden fällt die Maximalgebühr für einen Tag an, die bei 80 Yuan liegt. Für große Fahrzeuge kostet es in etwa das Doppelte.
  • Mietwagen: Advantage, Alamo, Budget, Discount, Dollar, Enterprise, Hertz und National haben am Flughafen Peking eine Vertretung. Bei dieser können praktisch alle Fahrzeugtypen gemietet werden. Allerdings sollte man schon im Voraus im Internet buchen. Ein Mietwagen bietet sich vor allem dann an, wenn man eher in die Außenbezirke der Stadt möchte.
  • PKW: Eine Autofahrt zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen Peking kann trotz der geringen Entfernung von 20 Kilometern bis zu 40 Minuten, manchmal sogar noch länger dauern. Der Straßenverkehr in Peking ist sehr dicht und gilt als unberechenbar. Jedoch verfügt der Flughafen Peking über eine eigene Schnellstraßenanbindung, den Airport Expressway, der jede der Ringstraßen 3 bis 5 in nordöstlicher Richtung kreuzt. Das hat folgenden Vorteil: egal, von wo aus man aus der Stadt kommt, man muss sich nur in Richtung Nordosten halten, bis man zum Airport Expressway kommt. Auf diesem kann man zum Flughafen Peking fahren.
  • Taxi: An den Ausgängen der Ankunftsbereiche am Flughafen Peking befinden sich überall Taxistände. Dort warten bereits unzählige Taxifahrer auf Fahrgäste. Der Flughafenbetreiber rät allerdings dringend davon ab, ein nicht lizenziertes Taxi zu nehmen. Denn nur jene mit einer Lizenz garantieren eine faire Behandlung bei den Preisen. Hier wird ein fester Kilometerpreis von 2 Yuan verlangt, wozu noch die Anfahrtsgebühr hinzu kommt. Eine Taxifahrt vom Flughafen Peking in die Innenstadt dauert je nach Verkehr ungefähr 60 Minuten.
  • Bus: Die Regierung der Volksrepublik China betreibt fünf Buslinien, die zwischen verschiedenen Zielen in und um Peking und dem Flughafen Peking pendeln. Linie 1 verkehrt von 06:30 Uhr bis 19:30 Uhr zwischen Flughafen und Fangzhuang. Linie 2 ist von 7 Uhr bis nach dem letzten Flug in Betrieb und pendelt zwischen Xidan und Flughafen. Von 07:30 Uhr bis nach dem letzten Flug fährt auch die Linie 3, die den Hauptbahnhof mit dem Flughafen verbindet. Linie 4 hat als zweiten Endhaltepunkt Gongzhufen und fährt von 05:30 Uhr bis 23:00 Uhr. Zhongguancun und Flughafen werden durch Linie 5 verbunden, die von 06:00 bis 21:30 Uhr verkehrt.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Das Terminal 3 verfügt über eine Bahnanbindung zum Stadtzentrum Pekings. Allerdings ist das keine traditionelle Eisen- oder S-Bahn, sondern ein Automated People Mover, ein Schienenfahrzeug, das ohne Fahrer auskommt. Es verkehrt zwischen Flughafenbahnhof und Peking Innenstadt.
  • Sonstiges: In Terminal T3 fährt zwischen Nord- und Südflügel des Gebäudes eine Einschienenbahn. Mit dieser können Fluggäste die große Entfernung in wenigen Minuten überbrücken.
  • Besonderheiten: In Terminal T3 fährt zwischen Nord- und Südflügel des Gebäudes eine Einschienenbahn. Mit dieser können Fluggäste die große Entfernung in wenigen Minuten überbrücken.
  • Flughafen Terminalplan: http://en.bcia.com.cn/traffic/map/map_t12.shtml
  • Flughafen Webseite: http://www.bcia.com.cn/
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Beijing Shoudu Guoji Jichang Airport
  • Capital Airport Peking
  • Airport Beijng
  • Airport Beijin
  • Airport Bejing

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm