Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flugzeughersteller Percival

Edgar Wickner Percival gründete 1933 in Gravesend einen britischen Flugzeughersteller unter dem Namen Percival Flugzeug. Er konzentrierte sich vorerst auf die Produktion von leichten Schulflugzeugen. Im Jahr 1936 verlagerte das Unternehmen seinen Sitz und veränderte seinen Namen in die Percival Aircraft Ltd. Acht Jahre später verkaufte der Gründer seine Anteile und die Firma kam in den Besitz der Hunting-Gruppe. Jedoch sollte das nicht die letzte Veränderung bleiben, denn schon 1954 kam der Name Hunting in den Firmennamen und später hieß die Firma Hunting Flugzeuge. Der Staat zwang das Unternehmen 1959 mit anderen Firmen wie der Bristol Aeroplane Company, English Electric und Vickers-Armstrong in die British Aircraft Corporation einzugehen. Diese heißt heute BAE Systems. Im Jahre 1965 schloss man schließlich das Traditionsunternehmen.

Die Flugzeugentwicklung bei Percival wurde vor allem bestimmt durch die Maschinen vom Typ Gull

Den Anfang nahm alles mit der Percival Gull. Das Modell Vega Gull zum Beispiel war ein einmotoriges Flugzeug der zivilen Luftfahrt und wurde in den der 1935er-Jahren in verschiedenen Versionen gebaut und weiterentwickelt. Das Zivilflugzeug wurde dann 1939 sogar für die Royal Air Force produziert. Dieser Typ war eine spezielle Version und wurde als Kommunikations- und Schulungsmaschine eingesetzt. Aber auch bei Rekordflügen machten sich die Modelle einen Namen. So wurde die erste Nonstop-Atlantiküberquerung von Ost nach West 1936 in einer Vega Gull absolviert. Die Maschine verfügte über einen 200 PS-Motor und für damalige Verhältnisse moderne Navigationsinstrumente. Im gleichen Jahr stellte eine neuseeländische Pilotin einen weiteren Rekord mit der Gull auf: ein Flug von England nach Neuseeland. Diese Maschine kann man heute im Auckland International Airport bewundern.
Ausklappen

Informationen zu Percival

  • Offizielle Bezeichnung: Hunting Aircraft (als Percival Aircraft Co gegründet)
  • Gründung des Unternehmens: 1933-1965
  • Ort: Gravesend
  • Land: England
Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps
User suchten auch
User suchten auch:
  • Percival Flugzeuge
  • Percival Flugzeughersteller
  • Percival Flugzeughersteller
  • Percival Modell
  • Percival Flotte
  • Percival Bilder

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm