Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit Philippine Airlines

Bild Philippine Airlines
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(3,19)
Aktuelle Bewertungen: 18
Durchschnitt:
     
(3,19)
Weiterempfehlungen: 100%
Gesamteindruck der Airline:
     
(3,58)
Multimedia-Angebot:
     
(2,33)
Sicherheit und Komfort:
     
(2,97)
Service:
     
(3,60)
Sitze:
     
(3,29)
Die Airline Philippine Airlines wurde auf Grundlage von 18 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.19 Sterne vergeben.
Philippine Airlines, kurz PAL, ist die private Fluggesellschaft des philippinischen Archipels und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Gegründet 1941 durch einen Zusammenschluss verschiedener Geschäftsleute, nahm Philippine Airlines schnell den Flugbetrieb auf. Dieser musste für eine Pause von fünf Jahren eingestellt werden und wurde 1946 wieder aufgenommen. Heimatflughafen und darüber hinaus Dreh- und Angelkreuz der Fluggesellschaft ist Manila und dessen Flughafen Ninoy Aquino. Aktuell werden zahlreiche Ziele des Inselstaates sowie internationale Destinationen mit dem Billigflieger angeflogen. Eine Vielzahl chinesischer und japanischer Flughäfen werden dabei bedient, aber auch Sydney, Honolulu oder San Francisco stehen auf dem Flugplan. Philippine Airlines verfügt über Codeshare-Verträge mit großen internationalen Airlines und kann damit weitere Flüge über ihr System abwickeln.

2008 nahm das Tochterunternehmen PAL Express den Betrieb auf. Hierbei hat der Kunde die Möglichkeit, Billigflüge für regionale Angebote zu buchen. Im Angebot der Airline stehen sowohl Linienflüge als auch Charterflüge. Das Vielfliegerprogramm der Fluggesellschaft heißt Mabuhay Miles. Hierbei sammelt man Flugmeilen, um diese später für neue Günstige Flüge oder Upgrades zu nutzen. Innerhalb des Programmes gibt es verschiedene Mitglieds-Klassen, die dazu berechtigen, aufsteigende Service-Leistungen zu beanspruchen. Die Business Class der Fluglinie heißt ebenfalls Mabuhay und hält Flugservices auf internationalem Standard bereit. Auch der Bereich der Economy – bei PAL Fiesta Class genannt – ist großzügig gestaltet. Denn, Fluggäste die hier Platz nehmen, können individualisiert Filme und Entertainment-Shows ansehen. Außerdem kann man sich die Zeit während des Fluges mit Videospielen vertreiben. Philippine Airlines unterhält mehrere Flughafen-Lounges innerhalb von vier Flughäfen auf den Philippinen.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Philippine Airlines

Top Angebote für Flüge mit Philippine Airlines

DatumRouteAirlinePreis p.P ab
1. Flug Bangkok-Manila
22.01.2017 - 02.02.2017 Bangkok-Manila Philippine Airlines Philippine Airlines 203,00
2. Flug Bangkok-Cebu
10.10.2016 - 24.10.2016 Bangkok-Cebu Philippine Airlines Philippine Airlines 262,00
3. Flug Hong Kong-Manila
14.01.2017 - 20.01.2017 Hong Kong-Manila Philippine Airlines Philippine Airlines 180,00
4. Flug Manila-Caticlan
06.11.2016 - 23.11.2016 Manila-Caticlan Philippine Airlines Philippine Airlines 160,00
5. Flug Hongkong-Cebu
28.10.2016 - 10.11.2016 Hongkong-Cebu Philippine Airlines Philippine Airlines 223,00
6. Flug Hongkong-Caticlan
21.11.2016 - 27.11.2016 Hongkong-Caticlan Philippine Airlines Philippine Airlines 330,00
7. Flug Seoul-Manila
28.10.2016 - 06.11.2016 Seoul-Manila Philippine Airlines Philippine Airlines 229,00
8. Flug Osaka-Bangkok
14.11.2016 - 30.11.2016 Osaka-Bangkok Philippine Airlines Philippine Airlines 394,00
9. Flug Manila-Bangkok
04.03.2017 - 08.03.2017 Manila-Bangkok Philippine Airlines Philippine Airlines 244,00
10. Flug Denpasar-Manila
23.01.2017 - 04.02.2017 Denpasar-Manila Philippine Airlines Philippine Airlines 322,00
Tipps

Airline-Informationen Philippine Airlines

  • Gründung: 1941
  • Airport Location: Philippinen
  • Anzahl Ziele: 60
  • Ziele: 60 Ziele in 20 Ländern
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Mabuhay Miles
  • Besonderheiten: Die Airline bietet ein exklusives Vielfliegerprogramm mit unterschiedlichen Mitglieds-Klassen.
  • Flugzeugtypen: Airbus A319-100 / A320-200 / A330-300 / A340-300 / Boeing 747-400 / 777-300ER
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 8,9 Jahre
  • Anzahl Flugzeuge: 54 (+ 51 Bestellungen)
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline Philippine Airlines zusammenarbeitet: Airbus, Boeing, de Havilland Canada

Das Vielfliegerprogramm Philippine Airlines Mabuhay Miles

Philippine Airlines und das Bonusprogramm Mabuhay Miles

Die philippinische Fluggesellschaft Philippine Airlines bietet mit ihrem Vielfliegerprogramm Mabuhay Miles interessante Vorteile für Fluggäste an. Mit der Registrierung, die direkt online möglich ist, wird man zum Classic Member und kann anfangen, Meilen zu sammeln. Je höher die gesammelte Meilenanzahl ist, desto höher ist der Mitgliedslevel. Mit 25.000 Flugmeilen im Jahr erhalten die Vielflieger den Elite Level, mit 45.000 Meilen ist der Premier Elite Level erreicht, und bei 1.000.000 Meilen der Million Miler Status.

... weiterlesen

Vorteile des Bonusprogramms

Die Boni des Vielfliegerprogramms Mabuhay Miles zeigen sich beispielsweise in Prämienflügen und Upgrades. Auch Familienmitglieder und Freunde können von den gesammelten Meilen profitieren. Über einen Online-Rechner, der auf der Mabuhay Homepage zu finden ist, lässt sich feststellen, wie viele Meilen für spezielle Prämien benötigt werden und auf dem Meilenkonto verfügbar sind. Partner des Bonusprogramms sind Hotelketten wie Shangri-La, Marco Polo Hotels uvm. sowie Banken bzw. Kreditkartenanbieter, die mit Mabuhay Miles zusammenarbeiten. Das Serviceteam ist bei Fragen zu dem Vielfliegerprogramm, zu Reiseorganisation und Reiseversicherung gerne behilflich.

Umweltengagement

CO2 Effiziensklassen
58 Pkt
A
100-90
Pkt
B
89-78
Pkt
C
77-65
Pkt
D
64-51
Pkt
E
50-36
Pkt
F
35-20
Pkt

Philippine Airlines – Neue Flugzeuge für die Umwelt

Die Philippine Airlines ist die älteste, noch in Betrieb befindliche Fluggesellschaft Asiens. Die Flotte ist im Durchschnitt zehn Jahre alt und der CO2-Fußabdruck der alten Flugzeuge ist immens. Mitte 2012 brachte die Airline ein Programm zur umfassenden Flottenverjüngung auf den Weg. Insgesamt wurden 44 Maschinen vom Typ Airbus A321 sowie zehn Airbus A330 bestellt, die aufgrund ihrer modernen, leichten Bauweise eine hervorragende CO2-Bilanz aufweisen. Philippine Airlines profitiert von den niedrigen Betriebskosten, die Welt von den geringen Umwelteinflüssen. Die Airbus A320-Familie ist momentan unter den Single-Aisle-Flugzeugen die mit dem niedrigsten Ausstoß von CO2 auf dem Markt.

Umweltengagement durch Modernisierung der Flotte

Die außergewöhnlich gute CO2-Bilanz sowohl der bestellten A321- als auch der A330-Flugzeuge hilft der Airline, ihren CO2-Fußabdruck deutlich zu verkleinern. Die Verringerung von Umwelteinflüssen liegt im besonderen Interesse für die nachhaltige Entwicklung der Fluglinie. Und schließlich gleichen die enormen Einsparungen die hohen Anschaffungskosten wieder aus. Mit dem Schritt der Flottenmodernisierung beweist das Unternehmen großes Umweltengagement und zeigt, dass sie als traditionsreichste asiatische Airline nicht nur auf den Profit, sondern auch auf die Umwelt achtet. Und nicht zuletzt fällt bei der Flottengröße von etwa 50 Flugzeugen die Einsparung an CO2 auch im globalen Vergleich ins Gewicht.

Die Effizienz der Philippine Airlines

In der Einstufung der Fluggesellschaften der atmosfair gGmbH erreichte die Philippine Airlines die Effizienzklasse D. Sie wurde im Airline Index 2012 mit 61,4 Effizienzpunkten bewertet, was deutlich unter dem Durchschnitt liegt. Im Rating der Fluggesellschaften schaffte sie es mit Platz 59 nur auf den vorletzten Platz. Hier ist beim Thema Umwelt und CO2 starker Handlungsbedarf gegeben. Die Philippine Airlines ist eine Fluggesellschaft, deren nachhaltige Entwicklung erst ganz an Anfang steht, dennoch bestehen mit den aktuellen Plänen der Airline gute Chancen, in absehbarer Zukunft den CO2-Fußabdruck deutlich zu verkleinern sowie die CO2-Bilanz des Unternehmens deutlich zu verbessern.
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte Philippine Airlines
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
Flug nach Bangkok
"Preis Leistungsverhaeltnis war gut"
 
 
 
 
 
(4,2)
05/2016 05/2016 guenti_de 
Flug nach Manila
"Flug war puenktlich , Preis Leistungsverhaeltnis gut"
 
 
 
 
 
(3,8)
05/2016 05/2016 guenti_de 
Transfer in Manila nicht empfehlenswert.
"etwa 30 Minuten verspätet Preis Leistung gut"
 
 
 
 
 
(3,5)
12/2015 12/2015 Vlieger 
Eher wie eine Billigfluglinie
"Pünktlich und gutes Preis-Leistungsverhältnis: für..."
 
 
 
 
 
(3,3)
11/2015 11/2015 LiVie 
Eher wie eine Billigfluglinie
"Flug sehr pünktlich und alles in allem gutes..."
 
 
 
 
 
(3,5)
11/2015 11/2015 LiVie 
Solide. Guenstig. Angenehm.
"Super Preis-Leistung Verhaeltnis."
 
 
 
 
 
(3,8)
02/2015 06/2015 Martin 
Besser nicht
"Andere Airlines sind günstiger und besser."
 
 
 
 
 
(1,5)
02/2015 04/2015 Thomes 
Eine Zumutung
"Es gibt andere Airlines die billiger und besser..."
 
 
 
 
 
(1,5)
03/2015 04/2015 Thomes 
Pünktlich und schnelle Gepäckauslieferung
"arrive in Manila 15 minutes before shedule, perfect !!!"
 
 
 
 
 
(3,2)
01/2015 01/2015 chris524 
Überrascht
"Der Flug mit Phillipine Air ist im Vergleich mit..."
 
 
 
 
 
(4,3)
01/2015 01/2015 Andreas 
1  2  »
User suchten auch
User suchten auch:
  • Philippine Airways
  • Philippine Airways
  • PAL

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm