Auf fluege.de
zahlen Sie immer sicher mit:
So einfach! Mit einem Klick,
wirklich alle Flüge im Vergleich!
  •  Linienflüge
  •  Billigflüge
  •  Charterflüge
  •  Restplätze
  •  Gabelflüge
Flüge buchen
auf fluege.de
  •  Top Airline Angebote
  •  Billigfluege, Linienflüge & Charterflüge
  •  73.000 Airlinebewertungen

Flüge mit Qatar Airways

Bild Qatar Airways
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(3,88)
Aktuelle Bewertungen: 379
Durchschnitt:
     
(3,88)
Weiterempfehlungen: 94%
Gesamteindruck der Airline:
     
(4,24)
Multimedia-Angebot:
     
(3,89)
Sicherheit und Komfort:
     
(4,16)
Service:
     
(4,21)
Sitze:
     
(4,02)
Die Airline Qatar Airways wurde auf Grundlage von 379 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.88 Sterne vergeben.
Qatar Airways lag 2008 auf Platz sieben der besten Airlines der Welt, mit der Sie zudem Günstig fliegen können. Das geht aus einer Umfrage von Skytrax hervor, einem britischen Unternehmen für Untersuchungen in der Flugindustrie. Zudem ist sie die beste Fluggesellschaft im Mittleren Osten. Und das Unternehmen wächst schnell und mit jedem Jahr mehr: Das Wachstum lag in den letzten zehn Jahren nie unter 35 %. Bis 2013 soll die Flotte auf 110 Maschinen erweitert werden. 1994 wurde der Flugbetrieb aufgenommen, nachdem Qatar Airways auf Initiative der Königlichen Familie in Katar gegründet wurde. Nach ersten verlustreichen Jahren wurde das Unternehmen modernisiert und gehörte nur noch zur Hälfte der Königlichen Familie. Seit 2007 werden auf Langstreckenflügen auch Maschinen des Typs BOEING eingesetzt. Qatar Airways ist kein Mitglied einer Allianz, allerdings existieren Codeshare-Vereinbarungen mit United Airlines, Philippine Airlines, Malaysia Airlines, Lufthansa und anderen. Der Fokus des Streckennetzes liegt auf dem asiatischen Raum. Aber auch in Afrika und Europa werden viele Ziele angeboten, zu denen Sie Billigflüge buchen können, etwa Stockholm, Wien, Luxor, Nairobi und Tripoli. Deutsche Fluggäste treffen in Berlin-Tegel, München und Frankfurt am Main auf Qatar Airways. Die Fluggesellschaft zählt weltweit zu den sechs, die von Skytrax fünf Sterne verliehen bekommen haben. Besonders der Service der Airline zählt zu den besten. Das Vielfliegerprogramm nennt sich Privilege Club. Auf Flügen mit Qatar Airways und den Codeshare-Partnern können je nach Entfernung und Status Meilen gesammelt und später eingetauscht werden.
Ausklappen

Airline-Informationen Qatar Airways

  • Gründung: 1993
  • Airport Location: Katar
  • Eigentümer: Regierung von Katar
  • Anzahl Ziele: über 85
  • Ziele: über 50 Ziele in Asien, zahlreiche Destinationen in Afrika und Europa, einige in Nordamerika
  • Wartung: Qatar Airways Aircraft Maintenance Facility. In Deutschland: Lufthansa
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: Privilege Club
  • Besonderheiten: Die Airline zählt laut Skytrax zu den zehn besten der Welt und zur Besten im Mittleren Osten. Online Check-In

16.12.2014  A350-Auslieferung an Qatar Airways noch vor Weihnachten

Qatar Airways bekommt ihren ersten A350 offenbar doch noch vor Weihnachten. Der Jet wird am 22. Dezember an den Airbus-Großkunden übergeben. Qatar Airways fordert von Airbus angeblich Preisnachlässe. Extra-Rabatte für den A 350? Nach der überraschend bekannt gegebenen Verzögerung will Airbus den ersten A350-Langstreckenflieger noch vor Weihnachten an Qatar Airways ausliefern. Laut Medienberichten hatte die zunächst gescheiterte Übergabe des Flugzeuges ihren Grund in Rabatten, die die Airline von Airbus fordert. In Branchenkreisen kursierten Gerüchte, dass Airline-Chef Akbar al-Baker die Kabinenausstattung bemängelt hat, um den Vertrag nachbessern zu können. Nun wird das Langstreckenflugzeug nach vielen internen Kontroversen am 22. Dezember offiziell übergeben. Ursprünglich war geplant, den ersten A350 im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am 13. Dezember am Airbus-Sitz in Toulouse an Qatar auszuliefern. Dieser Termin war ohne Angabe konkreter Gründe verschoben worden. Von Seiten des Herstellers seien angeblich noch weitere Testflüge nötig gewesen. Hoffnungsträger mit Sparpotenzial Die am kommenden Montag erneut anstehende Übergabe des A350-900 an Qatar soll zugleich auch der Start für die weltweite Auslieferung des neuen Hoffnungsträgers werden. Ende November waren bereits 778 Bestellungen bei Airbus eingegangen. Die Langstrecken-Maschine bietet bis zu 315 Passagiere Platz und kann Entfernungen von bis zu 14.500 Kilometern zurücklegen. Der Flugzeugbauer erhofft sich von der Neuentwicklung Treibstoff-Einsparungen von bis zu 25 Prozent. Zum Leidwesen von Airbus hatte Emirates ihre gesamte Bestellung für 70 der Langstreckenflieger mit einem Listenpreis von 16 Milliarden Dollar zurückgezogen. Nicht zuletzt haben auch Überlegungen im Airbus-Management über die Einstellung der Herstellung des Superjumbos A380 bei den Kunden des Flugzeugbauers für Unsicherheit gesorgt. mehr

15.12.2014  Schlechte Arbeitsbedingungen bei arabischen Airlines?

Zu lange Arbeitszeiten, Zwangsunterbringung und Heiratserlaubnis – das werfen westliche Airlines den arabischen Konkurrenten vor. Was ist dran an den Vorwürfen gegen Emirates, Etihad und Co.? Neid bei Konkurrenten in Europa und den USA? Arabische Fluggesellschaften sind bei Passagieren beliebt. Sie bieten guten Service zu günstigen Preisen, doch geschieht das auf Kosten der dort angestellten Flugbegleiter? Airlines in Europa und den USA beschweren sich über die schlechten Arbeitsbedingungen der arabischen Konkurrenzunternehmen. Zum einen würden die Fluggesellschaften ihren Angestellten viel zu lange Arbeitszeiten zumuten, zum anderen erfolge eine Zwangsunterbringung der Flugbegleiter in airlineeigenen Quartieren. Des Weiteren kritisieren sie ungewöhnliche Vertragsklauseln, wie Heiratserlaubnis und Rauswurf bei Schwangerschaft. Heiratserlaubnis und Rauswurf bei Schwangerschaft Und es ist wahr, wer bei arabischen Airlines schwanger wird, fliegt oder bekommt, wenn er Glück hat, eine Anstellung am Boden. Eine Heiratserlaubnis benötigen die Flugbegleiter von Qatar Airways in den ersten fünf Jahren ihres Angestelltenverhältnisses. Begründet werden diese merkwürdigen Regelungen damit, dass die Mitarbeiter vorher explizit darauf hingewiesen werden würden bzw. es sich im Falle der Heiratserlaubnis um eine reine Formalität handele. Die Unterbringung der Angestellten in Quartieren diene nach eigenen Aussagen lediglich ihrer Sicherheit, dafür wird sogar gefilmt, wer ein und aus geht. Auch längere Arbeitszeiten gibt es bei den arabischen Fluganbietern, doch das liegt hauptsächlich daran, dass es in diesen Ländern, im Gegensatz zu den europäischen Staaten und den USA, keine Tarifverträge gibt, die geringere Arbeitszeitlimits festsetzen. Deshalb können die arabischen Airlines die gesetzlichen Vorgaben der Internationalen Luftfahrtorganisation (ICAO) stärker ausreizen. Bewerbungsansturm auf arabische Airlines Nicht desto trotz erhält Emirates angeblich jedes Jahr 400.000 Bewerbungen und beschäftigt mittlerweile Mitarbeiter aus 143 Ländern, darunter viele Niedriglohnländer. Sie werden vor allem von den steuerfreien Gehältern, den vielen Zulagen und Gratisreisen gelockt. Auch für Wohnung, Strom, Heizung, Wasser und Krankenversicherung sorgen die Fluggesellschaften. Zum Teil profitieren die Angestellten also von dem Rundumpaket, dass ihnen die Airlines bieten. Andererseits ist fraglich, wie viel Kontrolle sie dafür von ihrem Arbeitnehmer hinnehmen müssen. mehr

11.12.2014  Qatar Airways: A350-Auslieferung verzögert sich

Die Auslieferung des ersten A350-900 an den Erstkunden Qatar Airways  verzögert sich auf unbestimmte Zeit. Zu den Gründen für die kurzfristige Absage wurden keine Angaben gemacht. A350-Übergabe wurde auf unbestimmte Zeit verschoben Vom Langstreckenflieger A350-900 gibt es schlechte Nachrichten: Die für Samstag geplante Auslieferung des ersten Exemplars an Qatar Airways wird überraschend auf unbestimmte Zeit verschoben, teilte die katarische Airline gestern in Paris mit. Der feierliche Akt sollte am 13. Dezember in Toulouse vollzogen werden; ab dem 15. Januar 2015 sollte die Maschine auf der Strecke Doha – Frankfurt eingesetzt werden. Angaben zu den Gründen für die verschobene Auslieferung machte die Fluggesellschaft nicht. Von Airbus-Konzernchef Thomas Enders war lediglich zu hören, dass man „eng mit Qatar Airways zusammenarbeite“, um den Flieger „sehr schnell“ übergeben zu können. Der Erstkunde Qatar Airways hat 80 Exemplare des neuen Airbus-Modells geordert. Es kann 315 Passagiere über eine Distanz von bis zu 14.500 Kilometern transportieren und soll dem Boeing Dreamliner 787 und der Boeing 777 Konkurrenz machen. Der neue Langstreckenflieger besteht überwiegend  aus Verbundstoffen und ist deshalb relativ leicht und sparsam. Mit den neuen Maschinen sollen bis zu 25 Prozent Treibstoff gespart werden. Ende September erhielt die Maschine die Zulassung der EU-Flugsicherheitsbehörden und Mitte November folgte die der US-Behörden. A380-Produktion könnte mittelfristig eingestellt werden Der A350 ist das erste weitere Airbus-Modell, das seit dem A380, der 2007 in Dienst genommen wurde, auf den Markt kommt. Qatar-Airways-Chef Akbar al-Baker hatte kürzlich auch die Abnahme des ersten A380 für seine Airline um mehrere Monate hinausgezögert. Er hatte Details an der Innenausstattung bemängelt, die Airbus erst anpassen musste. Des Weiteren wird von Medien berichtet, dass der Airbus  darüber nachdenke, den A380 mangels Bestellungen entweder mit sparsameren Triebwerken auszurüsten oder mittelfristig sogar die Produktion ganz einzustellen. mehr

05.12.2014  Qatar Airways übernimmt weltweit ersten A350 XWB

Qatar Airways und Airbus haben die offizielle Auslieferung des weltweit ersten A350 XWB angekündigt. Die erste Maschine der insgesamt 80 bestellten soll am 13. Dezember in Toulouse feierlich übergeben werden. Qatar Airways ist der Erstkunde des neuen Langstreckenmodells Qatar Airways, die ihren Sitz in Doha hat,  übernimmt vom europäischen Flugzeugbauer Airbus am 13. Dezember das erste Exemplar des neuen Langstreckenmodells A350 XWB (extra wide body). Die feierliche Übergabe soll am Airbus-Sitz im südfranzösischen Toulouse erfolgen. Die erste Verbindung mit dem neuen Flieger wird ab Januar 2015 die Route zwischen dem Flughafen Frankfurt und Doha sein. Mit der Übergabe an Qatar Airways wird die weltweite Auslieferung dieses neuen zweistrahligen Großraumflugzeuges eingeläutet, das in direkter Konkurrenz zum Boeings Dreamliner 787 steht. In dem neuen A350 finden bis zu 315 Passagiere Platz. Neben dieser auch A350-900 genannten Variante sollen auch Modelle für bis zu 276 Passagiere (A350-800) und bis zu 369 Passagiere (A350-1000) entstehen. Der A350 setzt Maßstäbe dank neuer Materialien Von den neuen zweistrahligen  A350-Modellen versprechen sich die Hersteller und die Airlines dank verbesserter Aerodynamik und des Einsatzes fortschrittlicher Technologien deutliche Einsparungen an Treibstoff – die Maschine kann Distanzen von 14.500 Kilometern überwinden. Auch die Schadstoffemission und die Betriebskosten werden entsprechend sinken. Die Kosten pro Maschine belaufen sich laut Preisliste auf knapp 235 Millionen Euro. Bisher wurden weltweit etwa 775 Exemplare geordert. Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker kommentiert den Flottenzuwachs durchweg positiv: „Als weltweit erster Kunde ist die Lieferung unseres ersten A350 XWB-Flugzeuges ein mit großer Spannung erwartetes Ereignis in der relativ jungen Geschichte von Qatar Airways. Es ist der zweite signifikante Flotten-Meilenstein für unsere Airline, nachdem wir erst vor Kurzem das erste A380-Flugzeug entgegennehmen konnten.“ Er sieht in der Inbetriebnahme des A350 ein bedeutendes Ereignis für die Luftfahrtgeschichte, da es sich dabei um einen neuen Flugzeugtypus für die Industrie des nächsten Jahrzehnts handle. Mehr als 70 Prozent des besonders leichten A350 XWB bestehen aus zukunftsweisenden Materialien wie  Titan und Aluminiumlegierungen. Der Rumpf des Flugzeugs ist aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff  erleichtert die Wartungsarbeiten. mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Qatar Airways

Top Angebote für Flüge mit Qatar Airways

DatumRouteAirlinePreis p.P ab
1. Flug München-Bangkok
11.03.2015 - 04.04.2015 München-Bangkok Qatar Airways Qatar Airways 455,00 €
05.03.2015 - 15.03.2015 München-Bangkok Qatar Airways Qatar Airways 455,00 €
2. Flug Frankfurt-Dubai
06.02.2015 - 12.03.2015 Frankfurt-Dubai Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
29.01.2015 - 12.02.2015 Frankfurt-Dubai Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
3. Flug Frankfurt-Colombo
25.02.2015 - 18.03.2015 Frankfurt-Colombo Qatar Airways Qatar Airways 475,00 €
09.03.2015 - 24.03.2015 Frankfurt-Colombo Qatar Airways Qatar Airways 475,00 €
4. Flug Frankfurt-Bangkok
13.01.2015 - 24.01.2015 Frankfurt-Bangkok Qatar Airways Qatar Airways 512,00 €
13.01.2015 - 27.01.2015 Frankfurt-Bangkok Qatar Airways Qatar Airways 512,00 €
5. Flug München-Colombo
29.04.2015 - 25.05.2015 München-Colombo Qatar Airways Qatar Airways 479,00 €
01.02.2015 - 16.02.2015 München-Colombo Qatar Airways Qatar Airways 479,00 €
6. Flug München-Dubai
31.12.2014 - 08.02.2015 München-Dubai Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
31.12.2014 - 12.01.2015 München-Dubai Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
7. Flug Berlin-Colombo
18.02.2015 - 04.03.2015 Berlin Tegel-Colombo Qatar Airways Qatar Airways 499,00 €
09.02.2015 - 27.02.2015 Berlin Tegel-Colombo Qatar Airways Qatar Airways 500,00 €
8. Flug Berlin-Denpasar
10.02.2015 - 04.03.2015 Berlin Tegel-Denpasar Qatar Airways Qatar Airways 720,00 €
17.02.2015 - 04.03.2015 Berlin Tegel-Denpasar Qatar Airways Qatar Airways 720,00 €
9. Flug München-Denpasar
05.02.2015 - 19.02.2015 München-Denpasar Qatar Airways Qatar Airways 633,00 €
25.02.2015 - 12.03.2015 München-Denpasar Qatar Airways Qatar Airways 633,00 €
10. Flug Frankfurt Main-Doha
05.01.2015 - 20.02.2015 Frankfurt Main-Doha Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
08.01.2015 - 09.02.2015 Frankfurt Main-Doha Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
11. Flug Zürich-Bangkok
09.04.2015 - 09.05.2015 Zürich-Bangkok Qatar Airways Qatar Airways 463,00 €
09.04.2015 - 24.04.2015 Zürich-Bangkok Qatar Airways Qatar Airways 463,00 €
12. Flug Berlin-Abu Dhabi
12.01.2015 - 28.02.2015 Berlin-Abu Dhabi Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
24.01.2015 - 01.03.2015 Berlin Schönefeld-Abu Dhabi Qatar Airways Qatar Airways Preis ermitteln:
13. Flug Paris-Dubai
01.03.2015 - 07.03.2015 Paris Charles de Gaulle-Dubai Qatar Airways Qatar Airways 291,00 €
08.02.2015 - 22.02.2015 Paris Charles de Gaulle-Dubai Qatar Airways Qatar Airways 291,00 €
14. Flug Frankfurt-Kuala Lumpur
13.01.2015 - 21.01.2015 Frankfurt-Kuala Lumpur Qatar Airways Qatar Airways 561,00 €
13.01.2015 - 29.01.2015 Frankfurt-Kuala Lumpur Qatar Airways Qatar Airways 561,00 €
15. Flug München-Delhi
20.01.2015 - 06.02.2015 München-Delhi Qatar Airways Qatar Airways 472,00 €
30.04.2015 - 06.05.2015 München-Delhi Qatar Airways Qatar Airways 472,00 €
Tipps

Das Vielfliegerprogramm Qatar Airways Privilege Club

Dank einer Mitgliedschaft im Privilege Club Punkte sammeln

Der Privilege Club ist das Meilenprogramm der Airline Qatar Airways und bietet seinen Mitgliedern zahlreiche Vorteile in Bezug auf die Flugtarife und sonstige Dienstleistungen, die der renommierte Carrier anzubieten hat. Wer Mitglied im Privilege Club ist kann allerdings nur Flüge, die von dieser Airline angeboten werden, nutzen, um Punkte zu sammeln, die im Anschluss daran eingelöst werden. Über Kooperationspartner verfügt Qatar Airways nicht.

... weiterlesen

Es gibt insgesamt drei Mitgliedschaftslevels

Wer Mitglied im Privilege Club werden möchte, kann je nach dem, wie viele Punkte gesammelt wurden, Mitglied in einer von drei Mitgliedschaftskategorien werden. Hierzu gehören Burgundy, Silver und Gold. Als Burgundy-Member muss man pro Jahr mindestens 50 sogenannte QPoints sammeln, für das Erreichen der nächsten Stufe 150 und für Gold 300. Je nach dem wie weit die Strecken der Flüge sind, die man in Anspruch nimmt, sammelt man unterschiedliche QPoints. Auch hängt die Höhe der Punkte von der Buchungsklasse ab.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Qatar Airways

Qatar Airways ist eine Fluggesellschaft aus Katar, die ihren Heimatflughafen, ihre Zentrale und ihr Hauptdrehkreutz in der dortigen Hauptstadt Doha hat. Gegründet wurde Qatar Airways 1993. Sie fliegt weltweit mehr als 100 Ziele an, in Europa u. a. Frankfurt am Main, Stuttgart und Moskau, in den USA etwa New York City. Über das Vielfliegerprogramm Privilege Club-QMiles bietet Qatar Airways seinen Kunden die Möglichkeit, Punkte zu sammeln und gegen Prämien, etwa solche, die zu einer Erhöhung der Freigepäcksmenge führen, einzutauschen.


Handgepäck

Außer spitzen Gegenständen, Waffen, illegalen Drogen und einer zu großen Menge an Flüssigkeiten, gibt es in Hinsicht auf den Inhalt, der in das Handgepäck gepackt und mit an Bord genommen werden darf, keine Einschränkungen bei Quatar Airways. Während man in der First Class und Business Class zwei Handgepäckstücke mitnehmen darf, ist in der Economy Class lediglich eines erlaubt. Die Größe des Gepäcks, das mit an Bord genommen werden darf, liegt in allen Klassen bei 50 cm x 37 cm x 25 cm. Das erlaubte Gewicht liegt in der Economy Class bei sieben kg, in der First Class und Business Class bei insgesamt 15 kg.


Aufgegebenes Gepäck

Gepäck, das am Check-in-Schalter von Qatar Airways aufgegeben wird, darf bei Verbindungen, die von bzw. nach Nordamerika, Brasilien oder Argentinien führen, den so genannten Transatlantik-Flügen, nicht mehr als zweimal 23 kg in der Economy Class und zweimal 32 kg in den anderen Klassen wiegen. Nach allen anderen Zielen darf man in der First Class 50 kg, in der Business Class 40 kg und in der Economy Class 30 kg mitnehmen. Länge x Breite x Höhe dürfen zusammenaddiert die Summe von 158 cm nicht überschreiten.


Sonstiges Gepäck

Seit kurzer Zeit darf sonstiges Gepäck ab bestimmten Flughäfen bis zehn Kilo umsonst mit aufgegeben bzw. bei ausreichend Platz auch mit an Bord genommen werden. Dies gilt für Sportausrüstungen aller Art, Musikinstrumente und sonstige für einen Urlaub oder Aufenthalt in der Ferne brauchbare Sondergepäckstücke. Auf Flügen von und nach Kanada, Argentinien, Brasilien und die USA kann ein Passagier der Economy Class 1 Stück Sportausrüstung mit einem maximalen Gewicht von 23 kg als zusätzliches Freigepäck mitnehmen.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Qatar Airways

Umweltengagement

CO2 Effiziensklassen
64 Pkt
A
100-90
Pkt
B
89-78
Pkt
C
77-65
Pkt
D
64-51
Pkt
E
50-36
Pkt
F
35-20
Pkt

Qatar Airways - eine Airline mit wegweisendem Umweltengagement

Die Fluggesellschaft Qatar Airways hat es sich zum Ziel gesetzt, mit praktischen Methoden ihren CO2-Fußabdruck zu verringern und den Klimawandel zu bekämpfen. Ein Beispiel hierfür sind Programme wie die Treibstoffoptimierung, Müll-Recycling, Partnerschaften in der Aviation Global Deal Group, des European Union Emissions Trading Systems oder des Environment Committee of the International Air Transport Association. Darüber hinaus besitzt diese Airline eine der jüngsten Flugzeugflotten, inklusive des Airbus A380, der als das effizienteste Flugzeug der Welt gilt. Wegweisend für die Verbesserung der CO2-Bilanz ist der Einsatz eines GTL (Gas-to-Liquid)-Kerosin Gemisches, welches eine saubere Verbrennung ohne Schwefel oder Aromaten ermöglicht.

Führend bei der Entwicklung neuer Treibstoffe

Qatar Airways arbeitet mit den Triebwerkherstellern, Ölfirmen und dem Flugzeugbauer zusammen, um bei der Entwicklung neuer Treibstoffe einer nachhaltigen Entwicklung der Airline-Branche Rechnung zu tragen und damit den CO2-Ausstoß zu verringern. Zu diesen Umwelt- Bemühungen zählt auch die Erforschung von Treibstoffen auf Basis von Biomasse. Qatar Airways ist auch an Implementierungen zur Reduzierung des Flugzeuggewichtes, der Verwendung von sparsameren Flugstrecken, optimierten Verfahren für Start und Landung, neuen Möglichkeiten zum Reinigen von Flugzeugtriebwerken, aerodynamischer Effizienz und Alternativen zur Bodenstromversorgung von Flugzeugen beteiligt. Die Umweltschutzabteilung der Airline untersucht, wie die Verwendung von Wasser, Papier oder anderen Materialien reduziert werden kann.

Im oberen Drittel bei der Einstufung der Airlines

Im vergangenen Jahr hat atmosfair gGmbH ein weltweites Ranking von 150 Fluggesellschaften durchgeführt, bei dem Qatar Airways den 51. Platz belegte. Sie hat mit ihrem Umweltengagement zur Verminderung ihres CO2-Fußabdrucks die Effizienzklasse "D" erreicht. Dies entspricht nach atmosfair 63.8 Effizienzpunkten. Die besten Airlines liegen bei 80 oder gar höher. Bei der Einstufung der Fluggesellschaften in der Kategorie Distanzwerte 800-3800 km hat Qatar Airways sogar die Effizienzklasse "C" erreicht. Diese Platzierungen belegen, dass der Umwelteinfluss Qatar Airways Früchte trägt und zur Verbesserung der weltweiten CO2-Bilanz der Airline-Branche beiträgt.
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte Qatar Airways
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
Qatar Wien Doha
"Die Airline war pünktlich und der Gesamtpreis war..."
 
 
 
 
 
(4,0)
11/2014 12/2014 Gast2651 
Qatar Wien Doha
"Landung war pünktlich. Der Preis war auch der..."
 
 
 
 
 
(4,1)
11/2014 12/2014 Gast1901 
Qatar Airways hat ein spitzen Service
"Noch pünktlicher geht es nicht"
 
 
 
 
 
(4,7)
11/2014 12/2014 SchoBe 
Zufriedenstellend
"Der Preis war für die Verhältnisse angemessen."
 
 
 
 
 
(4,0)
11/2014 12/2014 Gast1081 
Zufriedenstellend
"Der Preis war für die Verhältnisse recht angemessen"
 
 
 
 
 
(4,0)
11/2014 12/2014 Gast2583 
Zufriedenstellend !
"Flugpreis war für die Verhältnisse recht angemessen"
 
 
 
 
 
(4,0)
11/2014 12/2014 Gast3564 
Flug von Bangkok nach Hanoi
"Alles in Ordnung. Pünktlich und ohne Turbulenzen "
 
 
 
 
 
(3,3)
12/2014 12/2014 Gast3272 
Sehr positive Flugerfahrung!
"Super Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr gute..."
 
 
 
 
 
(4,2)
12/2014 12/2014 Gast743 
Perfekt
"Sehr pünktlich, wir sind sogar früher gelandet als..."
 
 
 
 
 
(4,6)
12/2014 12/2014 Evelyn 
Schneller Check In, guter Service
"Freigepäck bis 30kg und sehr großzügig beim Handgepäck"
 
 
 
 
 
(3,7)
11/2014 12/2014 Jeyronimo 
1  2  3  4  5  6  7  8  ...   38  »
User suchten auch
User suchten auch:
  • Qater Airways
  • Katar Airline
  • Qatar Air
  • Quatar Air
  • Quatar Airlines
  • Qatar Airlines London
  • Qatar Airlines Bangkok
  • Qatar Airways Mumbai
  • Qatar Airways Dubai
  • Qatar Airways buchen
  • Qatar Airways Billigflüge

Copyright © 2014 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm