• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Flüge nach Russland

Billigflüge nach Russland

Russland ist nicht nur das größte Land der Erde, sondern mit Sicherheit auch eines der aufregendsten, verwirrendsten und faszinierendsten. Russland, das sind knapp 150 Millionen Einwohner in fast 50 Regionen. Satte 17 Millionen Quadratkilometer Fläche hat Russland und deckt damit ganze 11 Zeitzonen ab, die Sie mit einem Billigflieger alle erreichen können. Gar nicht so einfach also, in einem Satz zusammenzufassen, was Russland ist. Am besten finden Sie es selbst heraus – buchen Sie einen Flug nach Russland und überzeugen Sie sich vor Ort von den atemberaubenden Landschaften der Taiga, von den Weiten und der Artenvielfalt des Baikalsees und von den Schwindel erregenden Höhen des Kaukasus!

Kaum ein anderes Land ist durch so viele spannende Kontraste geprägt wie Russland. Russland, das sind die eisigen, menschenleeren Gebiete Sibiriens und die einsamen Züge des Ural-Gebirges, das sind aber auch die sonnenverwöhnten Küsten am Schwarzen Meer und das sind Millionenmetropolen voller Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Bestes Beispiel dafür: natürlich Moskau! Einst die Machtzentrale des kommunistischen Sowjetreichs, hat sich die russische Hauptstadt längst zu einer Weltmetropole kapitalistischer Prägung gewandelt, in der Luxusboutiquen, Gourmetrestaurants und angesagte Clubs neben Zeugnissen der russischen Vergangenheit zu finden sind. Von den einen als unübersichtlicher und verstörender Großstadtmoloch skeptisch beäugt, von den anderen als brodelnder Kulturgigant geliebt, zeigt sich an der polarisierenden Hauptstadt Russlands am besten die faszinierende Vielfalt des Landes. Mit dem Roten Platz und dem Kreml finden Sie hier die Wahrzeichen Russlands, doch auch den einbalsamierten Lenin im gleichnamigen Mausoleum sollten Sie gesehen haben. Nur ein bisschen Zeit sollten Sie mitbringen: für die unzähligen Theater, Opern und Museen sowie die einzigartigen Sakral- und Profanbauten, mit den Moskau aufwartet. Ein Muss für jeden Moskau Besucher ist sicher ein Abstecher in das weltberühmte Kaufhaus GUM, ein Einkaufstempel, der locker mit den großen Warenhäusern New Yorks oder Londons mithalten kann.
Wer einen Flug nach Russland plant, sollte auch St. Petersburg einen Besuch abstatten. In der von Peter dem Großen gegründeten Großstadt an der Newa wird Russlands Geschichte wieder lebendig. Sehenswert dort sind z. B. der Dekabristenplatz mit dem Reiterstandbild des Zaren Peter. In der Eremitage mit dem ehemaligen Zarenpalast kann man Kunstwerke von Weltrang bewundern und sich vom Glanz der untergegangenen zaristischen Herrschaft ein Bild machen. Die Isaakskathedrale prägt mit seiner beeindruckenden Architektur und einer goldenen Kirchenkuppel das Stadtbild. Und auch heute noch haben Theater, Ballett, Literatur und Theater von St. Petersburg Weltgeltung. Egal, ob Moskau, St. Petersburg oder eine andere Metropole des Riesenreichs – ein Flug nach Russland lohnt sich immer. Hier treffen jahrhundertealte Traditionen auf Moderne und die fantastische Natur mit beeindruckender Flora und Fauna begeistert jeden Besucher. Überzeugen Sie sich selbst und suchen Sie Flüge nach Russland! weiterlesen

Die beliebtesten Flugziele nach Russland

Top Angebote für Russland Flüge

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P 
1. Flug Moskau (Russland)
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - Moskau (SVO) 01.06.2017 - 08.06.2017 Air Baltic
3,0
Preis ermitteln:
Hamburg (HAM) - Moskau (SVO) 12.01.2017 - 16.01.2017 Yugoslav Airlines
keine Bewertungen
ab 142,00
2. Flug St. Petersburg (Russland)
Top Preis Berlin Tegel (TXL) - St. Petersburg (LED) 06.03.2017 - 10.03.2017 Air Baltic
3,0
ab 161,00
Hamburg (HAM) - St. Petersburg (LED) 03.03.2017 - 06.03.2017 Air Baltic
3,0
ab 168,00
3. Flug Simferopol (Russland)
Top Preis Berlin Schönefeld (SXF) - Simferopol (SIP) 29.04.2017 - 03.05.2017 Aeroflot
3,6
ab 251,00
Frankfurt Main (FRA) - Simferopol (SIP) 03.03.2017 - 14.03.2017 Aeroflot
3,6
ab 265,00
4. Flug Krasnodar (Russland)
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - Krasnodar (KRR) 09.08.2017 - 15.08.2017 Air Moldova
3,4
ab 285,00
Düsseldorf (DUS) - Krasnodar (KRR) 10.03.2017 - 25.03.2017 Air Berlin
3,7
ab 295,00
5. Flug Nowosibirsk (Russland)
Top Preis Düsseldorf (DUS) - Nowosibirsk (OVB) 10.04.2017 - 24.04.2017 Air Berlin
3,7
ab 322,00
Berlin Schönefeld (SXF) - Nowosibirsk (OVB) 04.08.2017 - 28.08.2017 Aeroflot
3,6
ab 351,00
6. Flug Omsk (Russland)
Top Preis Düsseldorf (DUS) - Omsk (OMS) 09.02.2017 - 18.02.2017 KLM
3,8
ab 334,00
Frankfurt Main (FRA) - Omsk (OMS) 04.02.2017 - 15.02.2017 KLM
3,8
ab 334,00
7. Flug Rostow (Russland)
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - Rostow (ROV) 19.02.2017 - 11.03.2017 Air France
3,6
ab 248,00
Hamburg (HAM) - Rostow (ROV) 10.02.2017 - 20.02.2017 Air France
3,6
ab 269,00
8. Flug Jekaterinburg (Russland)
Top Preis Berlin Tegel (TXL) - Jekatarinburg (SVX) 18.01.2017 - 22.01.2017 Air Berlin
3,7
ab 275,00
Berlin Schönefeld (SXF) - Jekatarinburg (SVX) 20.01.2017 - 05.02.2017 Aeroflot
3,6
ab 280,00
9. Flug Tscheljabinsk (Russland)
Top Preis Berlin Tegel (TXL) - Tscheljabinsk (CEK) 28.01.2017 - 11.02.2017 Air Berlin
3,7
ab 279,00
München (MUC) - Tscheljabinsk (CEK) 04.06.2017 - 19.06.2017 Air Berlin
3,7
ab 299,00

Online Billigflüge nach Russland buchen

Sie können Günstig fliegen - nach Russland, in das Land der Dichter, Denker und Komponisten, in das Land von Dostojewski, Kandinsky und Baryshnikov. Sehenswürdig sind in der bedeutendsten der Städte in Russland, Moskau, natürlich der Kreml und der Rote Platz, die man nicht grundlos auf der Liste des Weltkulturerbes findet. Genauso interessant sind allerdings die zahlreichen Theater wie das Bolschoi und Orte der Entspannung wie der "Gorki-Park für Kultur und Erholung". Hier spaziert man im malerischen Lustgarten, wirft von den Sperlingsbergen einen Blick auf das Zentrum der Stadt, oder genießt die Performance der Künstler auf den Freilichtbühnen.

Die alte Zarenstadt St. Petersburg, das ehemalige Leningrad im Nordwesten von Russland, lockt mit Museen von Weltrang wie der Eremitage. Sie befindet sich zum Teil im Winterpalast, der ehemaligen Hauptresidenz der russischen Zaren, in die jährlich drei bis vier Millionen Besucher strömen. Berühmt für Bolschoi Ballett und byzantinische Kuppelbauten, hat der Vielvölkerstaat Russland nicht nur Kunst und Kultur zu bieten, sondern noch so viel mehr: Es lockt das Abenteuer einer Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau bis Wladiwostok, die mit einer luxuriösen Schienenkreuzfahrt oder auch Budgetangeboten für Rucksacktouristen eine bequeme Gelegenheit bietet, einen guten Eindruck von der Vielfalt der russischen Landschaften zu gewinnen. Aktivere können sich mit Klettern, Wandern oder Rafting zum Beispiel im Altai-Gebirge in Westsibirien verausgaben. Überdies hält Russland mit Bade- und Kurorten am Schwarzen Meer und einem entstehenden Fernwanderweg um den Baikalsee wirklich für jeden Geschmack etwas bereit – auf jeden Fall allerlei gute Gründe schon jetzt einen der Billig Flüge zu buchen und sich auf Entdeckungstour in den vor Kurzem noch so unbekannten Osten zu begeben.
 
Zeitzone

Aufgrund der Größe des Landes werden die Uhren in Russland auf unterschiedliche Zeiten umgestellt. Im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit ist es in Moskau zum Beispiel zwei Stunden später, in Jekaterinburg vier Stunden, in Wladiwostok neun und in Magadan gar zehn Stunden. In Russland hat man sich entschlossen, immer auf die Sommerzeit umzustellen, die es bei uns nur von Ende März bis Ende Oktober gibt.

 
Geld

Die russische Landeswährung ist der Rubel. Ein Rubel sind 100 Kopeken. Der Umtausch erfolgt am besten in den Wechselstuben und Banken und er muss auf einem bestimmten Formular vermerkt werden. Bis zur Ausreise aus Russland sind alle Quittungen aufzubewahren, da man sie manchmal an der Grenze vorzeigen muss. Kreditkarten werden in allen größeren Einrichtungen akzeptiert. Geldautomaten gibt es in den größeren Städten. Hier ist das Abheben der Landeswährung mit EC- oder Kreditkarte möglich.

 
Gesundheit

In Russland sollte man Leitungswasser vor dem Trinken abkochen und Eiswürfel in Getränken meiden. Zum Trinken empfiehlt sich Wasser in Flaschen, die man auf Originalverpackung vorher prüfen sollte. Wichtig ist ebenfalls, dass Fleisch und Fisch nur im gegarten Zustand verzehrt werden. Die Gefahr von Zecken ist sehr groß. Sie übertragen Borreliose und die Frühsommer-Meningoenzephalitis. Bei einem Ausflug in die Wälder oder auf Wiesen ist es daher ratsam, sich mit entsprechender Kleidung zu schützen und Insektenschutzmittel auf die Haut aufzutragen.

 
Dos und Don'ts

Durch die Größe des Landes sind die Sitten recht unterschiedlich. Eins ist den Menschen in Russland aber gemein: Sie sind sehr gastfreundlich. Eine Einladung zum Essen sollte man unbedingt annehmen, denn so erfährt man viel über die Kultur der Menschen. Der Tisch ist immer reichlich gedeckt und man sollte immer von jedem etwas probieren. Viele Russen sind abergläubisch. Deswegen verschenkt man Blumen immer in einer ungeraden Zahl und vermeidet es, sich über der Türschwelle die Hand zu geben.

 
Reisezeit

Das Klima ist in den einzelnen Regionen Russlands sehr unterschiedlich. Im Norden sind zwar der Frühling und der Herbst kühler als bei uns, jedoch kann es im Sommer sehr heiß werden. An der Ostseeküste ist es, bedingt durch das Meer, gleichbleibend mild. Der Südosten mit seinen Steppen bringt heiße Sommer, in denen es wenig regnet. Jedoch ist es im Winter hier sehr kalt. Wer ans Schwarze Meer fährt, kann sich auch im Winter an milden Werten erfreuen. Im Sommer ist hier Hochsaison.

 
Flughafen

Russlands Hauptstadt Moskau verfügt über zwei große Flughäfen, den Flughafen Scheremetyewo sowie Domodedowo. Beide liegen etwas außerhalb von Moskau, sind jedoch durch den Aeroexpress, eine Art Zubringer, mit der Innenstadt verbunden. Ein weiterer großer Flughafen befindet sich in St. Petersburg. Der Pulkovo Airport liegt fast 20 Kilometer außerhalb. Die Verbindungen zur Stadt mit dem Bus sind sehr gut und regelmäßig.

Events in Russland

White Nights Festival/Scarlet Sails

In St. Petersburg wird es für einige Monate im Jahr nicht dunkel. So ist Ende Juli selbst zwischen 22 und 5 Uhr keine Straßenbeleuchtung erforderlich. Dieses Phänomen wird mit dem White Nights Festival/Scarlet Sails gefeiert. Hierbei handelt es sich um eine romantische Feier, zu der es Konzerte und spektakuläre Feuerwerke gibt. Das alles erlebt man bei einem Flug zum White Nights Festival/Scarlet Sails nach St. Petersburg.