Flug Ryanair suchen

Flüge buchen auf fluege.de

  • Top Airline Angebote
  • Billigfluege, Linienflüge & Charterflüge
  • 40.000 Airlinebewertungen

Flüge mit Ryanair

Bild Ryan Air
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(2,68)
Aktuelle Bewertungen: 287
Durchschnitt:
Weiterempfehlungen: 88%
Gesamteindruck der Airline:
     
(3,88)
Multimedia-Angebot:
     
(2,00)
Sicherheit und Komfort:
     
(2,94)
Service:
     
(3,35)
Sitze:
     
(3,03)
Die Airline Ryan Air wurde auf Grundlage von 287 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 2.68 Sterne vergeben.
Ryanair, die erfolgreiche irische Billigflieger Gesellschaft mit Sitz in Dublin, ist mit knapp 80 Millionen beförderten Passagieren im Jahr 2012 die größte Airline Europas. Die Airline bezeichnet sich selbst als größte internationale Fluggesellschaft - gemessen an den Zahlen der Fluggäste, die grenzüberschreitend reisen. Im Juni 2013 gab Ryanair zudem einen Passagierrekord von mehr als 6.666.666 Reisenden am Airport Bremen in Deutschland bekannt.

Im Jahre 1985 gründete der irischen Unternehmer Tony Ryan die Airline Ryanair zunächst als Regionalfluggesellschaft, die Irland und England verbinden sollte. Das rechnete sich jedoch nicht und so übernahm ein neuer Unternehmer die Fluggesellschaft und richtete sie nach dem Konzept des Billigfliegers Southwest Airlines aus. Seither wurde sich auf einen einzigen Flugzeugtyp beschränkt, eine Boeing 737-800, und kaum genutzte Billig Flüge wurden eingestellt.

Ryanair verfügt über 57 Basen in Europa und eine Flotte, die mehr als 300 Flugzeuge des Typs Boeing umfasst. Mit dieser steuert die Low-Cost-Airline 173 nationale und internationale Destinationen an. In Deutschland fliegt Ryanair unter anderem den Flughafen Berlin-Schönefeld an. Ebenfalls im aktuellen Streckennetz enthalten sind drei Verbindungen nach London, einer der beliebtesten Destinationen der Billigfluggesellschaft.

In der Werbung preist Ryanair Flüge zum absoluten Billigpreis an. Zu diesen Sparangeboten kommen allerdings noch viele Gebühren hinzu: Auch im Jahr 2013 müssen Fluggäste unter anderem mit einer Bearbeitungsgebühr, einer Gebühr für die Abfertigung am Flughafen und einer Gepäckgebühr rechnen. Dennoch sind laut Stiftung Warentest die Preise für günstige Flüge von Ryanair niedriger, als bei anderen Fluglinien.
Ausklappen

Airline-Informationen Ryanair

  • Gründung: 1985
  • Airport Location: Irland
  • Eigentümer: Aktiengesellschaft
  • Anzahl Ziele: 155
  • Ziele: 26 Länder, Großteil der Flugziele liegt in Europa, einige Ziele in Nordafrika
  • Wartung: Lufthansa Technik AG
  • Mitglied einer Allianz: keine
  • Vielfliegerprogramm: keins
  • Besonderheiten: Steuern und Gebühren kommen zum Ticketpreis hinzu, zusätzliche Gebühren für Gepäck. Keine verstellbaren Sitze, kein Unterhaltungssystem

24.04.2014  Flughafen Lübeck meldet Insolvenz

Der größte Verkehrsflughafen Schleswig Holsteins, wegen der Nähe zu Hamburg auch manchmal „Flughafen Hamburg-Lübeck“ genannt, meldet vorläufig seine Pleite an. Die Folgen der Insolvenz des Flughafens Lübeck für die Passagiere sind ungewiss – Es ist der erste Regionalflughafen Deutschlands, der Insolvenz anmelden muss. Zuletzt konnte der Flughafen Lübeck etwa 350.000 Passagiere jährlich begrüßen. Dennoch erwirtschaftete man einen Verlust von bis zu 6,5 Millionen Euro. Der Verkauf des Flughafens an den Deutsch-Ägypter Mohamad Rady Amar zögerte dann nur noch unwesentlich hinaus, wozu es nun gekommen ist: Der Flughafen Lübeck ist in die Insolvenz geraten. Eigentümer des Flughafens nicht erreichbar Mohamad Rady Amar plante 2012 noch Investitionen in zweistelliger Millionenhöhe, doch inzwischen hat er seine Anteile des Flughafens wieder veräußert. Der neue Käufer und zugleich die neue Geschäftsführung des Flughafens ist für die Lübecker Behörden aber nicht zu erreichen. Dabei wartet die Stadt eigentlich auf Pachtgelder und auch Angestellte erhalten ihren Lohn nur verspätet. Das Amtsgericht Lübeck hat deshalb das Insolvenzverfahren eröffnet. Im Rahmen dieses Verfahrens muss nun geprüft werden, ob und wie der Flugbetrieb am Leben erhalten werden kann. Folgen für Passagiere am Flughafen Lübeck Derzeit läuft der Betrieb am Flughafen Lübeck trotz des Insolvenzverfahrens normal weiter. Insider sprechen zwar von gedrückter Stimmung unter dem Personal, aber Passagiere sind weiterhin herzlich empfangen und die Airlines verrichten ihren Dienst. Ob es demnächst zur Stilllegung kommt, darüber will man jedoch nicht nachdenken. Klar ist, dass die Stadt den Betrieb nicht in eigener Sache weiterführen will und auch Schleswig Holstein will den Flughafen nicht übernehmen. Allerdings würde man zugesicherte Subventionen einhalten. Eine wirkliche Perspektive aber, könnten nur neue Investoren bieten. Flüge ab Flughafen Lübeck Der Flughafen Lübeck ist vor allem im Sommer zur besten Reisezeit als günstiger Verkehrsflughafen mit guter Anbindung attraktiv. Er ist über die A1 und A20 zu erreichen, mit dem Shuttlebus vom Bahnhof Hamburg sowie mit dem Zug über den Haltepunkt Lübeck-Flughafen. Im Sommer 2014 fliegen ab Lübeck die Fluggesellschaften Ryanair sowie Wizz Air zu Urlaubszielen wie Bergamo, Pisa oder Palma de Mallorca. Auch Danzig und Kiew-Schuljany stehen noch auf dem Programm. – In drei Jahren würde der Flughafen Lübeck seinen 100. Geburtstag begehen können. mehr

14.04.2014  Airlineporträt Ryanair: Günstig währt am längsten

Die 1985 gegründete irische Billigfluggesellschaft Ryanair zählt zu den erfolgreichsten Airlines der Welt. Mit etwa 80 Millionen Passagieren jährlich liegt sie weltweit auf Platz sieben, noch vor der Lufthansa. Darüber hinaus ist sie mit über 24 Prozent Marktanteil die führende Billigfluggesellschaft Europas. Aufwind dank O’Leary Ryanair, welche aktuell etwa 9.000 Mitarbeiter beschäftigt, hat ihren Hauptsitz in Dublin und betreibt in ganz Europa 57 Basen. Jedoch hatte die irische Fluggesellschaft einen schweren Start. Nachdem sie in den ersten Jahren nach ihrer Gründung starke Probleme hatte, sich zu etablieren und weitestgehend defizitär blieb, wendete sich 1993 das Blatt mit dem Wechsel der Unternehmensführung. Der neue Chef Michael O’Leary hatte sich von Beginn an vorgenommen, Ryanair kompromisslos zu einer Billigfluggesellschaft umzugestalten. Das Prinzip dahinter ist einfach: Flugtickets zu Kampfpreisen und hohe Aufpreise für sämtliche Extras, die über den Sitzplatz hinausgehen. Wobei O’Leary selbst diesen, durch Einführung von Stehplätzen in Flugzeugen, gern zu einem Extra machen würde. Neuestes Beispiel für die zusätzlichen Gebühren von Ryanair ist der Aufpreis für die Wahl des Sitzplatzes. Doch können die günstigen Preise durchaus auch zu Nachteilen für die Passagiere führen. So wird immer wieder Kritik am nahezu nicht vorhandenen Kundenservice laut. Eine E-Mail-Adresse zur Kontaktaufnahme wird auf der Webpräsenz der Billigfluggesellschaft beispielsweise nicht angegeben und wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, dürfte ebenfalls große Probleme haben, Ryanair zu kontaktieren. Möglicherweise könnte auch dies ein Grund für die immer wieder auftretenden Umsatzeinbrüche sein. Bald keine Basis mehr in Deutschland? Aktuell werden von Ryanair knapp 1.000 Strecken in 25 europäischen Ländern sowie Marokko bedient. Die Anzahl der Ziele beläuft sich dabei auf etwa 170. Ryanair betreibt zurzeit noch vier Basen in Deutschland: Bremen, Frankfurt-Hahn, Karlsruhe/Baden-Baden sowie Weeze, wobei sie sich kontinuierlich von deutschen Flughäfen zurückzieht. Jedoch plant das Unternehmen ebenso seine Präsenz auf den Flughäfen nahezu aller europäischen Metropolen auszubauen, wozu beispielsweise auch der neu entstehende Berliner Flughafen zählen könnte. Eine Besonderheit Ryanairs stellt die einheitliche Flugzeugflotte dar, welche aus 301 Flugzeugen besteht. Dabei handelt es sich ausschließlich um Flugzeuge des Typs Boeing 737-800, auf welchen die Flotte seit 1994 kontinuierlich umgerüstet wurde. Der Grund hierfür liegt, wie nicht anders zu erwarten, in der dadurch entstehenden Kostenersparnis. Da es nur einen Flugzeugtypen gibt, können Pilotenschulungen eingespart werden und das junge Alter der Flotte von durchschnittlich 4,7 Jahren spart Kosten für die Lagerhaltung sowie das Wartungspersonal. mehr

11.04.2014  Flughafen Köln-Bonn freut sich über Initiative von Ryanair

Der irische Billigflieger Ryanair baut sein Angebot ab Köln-Bonn deutlich aus. Die Airline wird in der Metropolregion ihre fünfte deutsche Basis eröffnen und fünf neue Ziele in den Flugplan nehmen. Am 28. Oktober tritt der Winterflugplan 2014/2015 in Kraft. Ab diesem Tag wird Ryanair ein Flugzeug am Flughafen Köln-Bonn stationieren und somit die insgesamt fünfte deutsche Basis bzw. die 68. europäische Basis eröffnen. Dabei wird der Billigflieger das Streckennetz um fünf neue Ziele erweitern. Passagiere können dann günstig nach London-Stansted, Dublin, Riga, Madrid sowie Rom fliegen. Bislang bot Ryanair ab dem Flughafen Köln-Bonn Flüge nach Palma (Mallorca), Malaga sowie Teneriffa. Ryanair plant mit 700.000 Passagieren Der Billigflieger plant mit der Flugstreckenerweiterung wöchentlich 43 Flüge durchzuführen, wobei auf den acht Verbindungen ab Köln-Bonn jährlich 700.000 Fluggäste befördert werden sollen. Ist dieses Ziel realistisch, wird Ryanair auch dazu beitragen, der Region rund 700 neue Arbeitsplätze zu verschaffen. Flughafen Köln-Bonn festigt Billig-Image Mit der Initiative von Ryanair festigt der Flughafen Köln-Bonn zugleich sein Image als Low-Cost-Airport für günstige Flüge zu beliebten Urlaubszielen und steigert die Attraktivität für Geschäftsreisende, die zur Zeit rund 22 Prozent des Passagieraufkommens ausmachen. Köln-Bonn wird zugleich der erste große Flughafen Deutschlands, an dem Ryanair eine Maschine stationiert. mehr

27.02.2014  Für zehn Euro mit Ryanair in die USA

Wie Michael O’Leary, Chef der irischen Billigfluggesellschaft Ryanair, auf einer Veranstaltung in Irland verkündet, wird man mit seiner Airline demnächst für zehn Euro von zahlreichen europäischen Metropolen aus nach New York und Bosten fliegen können. Ryanair will Flüge von Europa in die USA für nur zehn Euro anbieten. Das hat Michael O’Leary gestern auf einer Hotel-Konferenz in Meath verkündet. Die Rückflüge ab Bosten und New York sollen sogar nur 7.30 Euro kosten. Als Abflugbasen in Europa sind 12 bis 14 Großstädte in Planung Billigflug in die USA zu schön um wahr zu sein 2014 soll zwar das Jahr der Billigflüge werden, aber so? Bei diesen Spottpreisen fragt man sich natürlich zwangsläufig, wie O’Leary dieses Angebot halten können will. Längst ist die nach Passagierzahlen größte Airline Europas bekannt dafür, zahlreiche Extrakosten zu erheben – vom Ticketausdruck über das Essen bis zum Gepäck. O’Leary selbst räumte ein, dass dieses Angebot für zehn Euro in die USA zu fliegen, nicht für alle Sitze möglich wäre. Eine sehr hohe Anzahl von Business- oder Premiumsitzen sei als Ausgleich nötig. Aktuelle Gebühren bei Ryanair Die aktuellen Gebühren bei Ryanair unterscheiden sich danach, ob man sein Ticket 1.) online oder 2.) am Flughafen bzw. über das Callcenter gekauft hat. In beiden Fällen können zwei Prozent Kreditkartengebühr anfallen. Im Fall 2 erhebt Ryanair außerdem 15 Euro für die Neuausstellung der Bordkarte, 20 Euro Buchungsgebühr, 70 Euro für den Check-In am Flughafen sowie 15 Euro Auscheck-Gebühr. Weiterhin fallen in jedem Fall 5 bis 15 Euro für die Sitzplatzreservierung und das Boarding an. Wer mit Kleinkindern fliegt, zahlt dazu nochmals 30 Euro Kleinkindgebühr. Die Mitnahme von Kinderwagen, Kindersitzen oder einem Reisebett wird mit 10 bis 20 Euro berechnet. Bei Fahrrädern (30kg), Sportgeräten (20kg) oder Instrumenten (20kg) fallen bis zu 60 Euro an. Die Umbuchungsgebühr für verpasste Flüge kostet 110 Euro. Billigflug in die USA erst in vier bis fünf Jahren Realität könne das Sonderangebot außerdem erst in vier bis fünf Jahren werden, wenn für die Transatlantikverbindung auch die nötigen Flugzeuge beschafft wären, so O’Leary. Die große Nachfrage bei den Golf-Airlines hindert jedoch daran, zeitnah günstig Flugzeuge bestellen zu können, kritisierte der Ryanair-Chef. So müssen sich Passagiere also ohnehin noch gedulden, bevor diese Art von Preisniveau erreicht wird. Dennoch günstig in die USA fliegen kann man aber mit fluege.de. Hier kann man für bereits 408 Euro nach Chicago oder 426 Euro nach Florida fliegen. mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Ryanair

Top Angebote für Flüge mit Ryanair

DatumRouteAirlinePreis p.P ab
1. Flug Berlin-London
03.06.2014 - 08.06.2014 Berlin Schönefeld-London Stansted Ryanair Ryan Air 51,96 €
03.06.2014 - 09.06.2014 Berlin Schönefeld-London Stansted Ryanair Ryan Air 51,96 €
2. Flug Frankfurt-London
22.05.2014 - 21.07.2014 Frankfurt-London Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
22.05.2014 - 19.07.2014 Frankfurt Main-London Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
3. Flug Hahn-Mallorca
06.05.2014 - 15.05.2014 Hahn-Mallorca Ryanair Ryan Air 51,96 €
19.05.2014 - 22.05.2014 Hahn-Mallorca Ryanair Ryan Air 51,96 €
4. Flug Frankfurt-Palma de Mallorca
13.06.2014 - 02.07.2014 Frankfurt-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
28.05.2014 - 28.06.2014 Frankfurt-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
5. Flug Frankfurt-Mallorca
01.06.2014 - 19.07.2014 Frankfurt-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
18.06.2014 - 01.07.2014 Frankfurt-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
6. Flug Weeze-Mallorca
06.05.2014 - 23.05.2014 Weeze-Mallorca Ryanair Ryan Air 51,96 €
08.05.2014 - 14.05.2014 Weeze-Mallorca Ryanair Ryan Air 51,96 €
7. Flug Weeze-London
24.06.2014 - 26.06.2014 Weeze-London Stansted Ryanair Ryan Air 39,94 €
22.07.2014 - 24.07.2014 Weeze-London Stansted Ryanair Ryan Air 39,95 €
8. Flug Berlin-Dublin
11.05.2014 - 21.05.2014 Berlin Schönefeld-Dublin Ryanair Ryan Air 85,36 €
12.05.2014 - 21.05.2014 Berlin Schönefeld-Dublin Ryanair Ryan Air 85,36 €
9. Flug Weeze-Berlin
05.05.2014 - 13.06.2014 Weeze-Berlin Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
04.06.2014 - 17.07.2014 Weeze-Berlin Schönefeld Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
10. Flug Lübeck-Mallorca
06.05.2014 - 16.05.2014 Lübeck-Mallorca Ryanair Ryan Air 59,96 €
19.05.2014 - 22.05.2014 Lübeck-Mallorca Ryanair Ryan Air 59,96 €
11. Flug Hamburg-Palma de Mallorca
06.06.2014 - 15.06.2014 Hamburg-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
16.05.2014 - 02.07.2014 Hamburg-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
12. Flug Hamburg-Mallorca
28.05.2014 - 13.07.2014 Hamburg-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
07.06.2014 - 01.08.2014 Hamburg-Palma de Mallorca Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
13. Flug Hamburg-London
10.06.2014 - 29.07.2014 Hamburg-London Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
10.05.2014 - 08.06.2014 Hamburg-London Stansted Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
14. Flug Frankfurt-Berlin
22.05.2014 - 11.07.2014 Frankfurt-Berlin Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
15.06.2014 - 31.07.2014 Frankfurt Main-Berlin Schönefeld Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
15. Flug Berlin-Weeze
12.06.2014 - 29.06.2014 Berlin-Weeze Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
07.06.2014 - 18.07.2014 Berlin Schönefeld-Weeze Ryanair Ryan Air Preis ermitteln:
Tipps

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Ryanair

Ryanair ist eine im Jahre 1985 gegründete Airline und einer der bekanntesten Low-Cost-Carrier der Welt. Sie hat ihren Hauptsitz in Dublin und verfügt europaweit über rund 50 Basen. Mehr als 75 Millionen Menschen fliegen pro Jahr mit Ryanair, womit der Carrier, der von Michael O’Leary als Aktiengesellschaft gegründet wurde, zu den größten und einflussreichsten der Welt gehört.


Handgepäck

Da es sich bei Ryanair um einen Low-Cost-Carrier handelt, kann man lediglich Handgepäck frei mitnehmen. Allerdings sollte man im Rahmen der Buchung auf die entsprechenden Richtlinien zu den Gegenständen achten, die mit an Bord genommen werden dürfen. Ein Handgepäckstück ist, erlaubt, Laptops und andere Gegenstände müssen darin verstaut sein. Die Maße des Gepäckstücks dürfen maximal bei 55 cm x 40 cm x 20 cm, das maximale Gewicht bei 10 kg liegen.


Aufgegebenes Gepäck

Wer bei Ryanair Gepäck aufgeben möchte, muss bereits ab dem ersten Gepäckstück Gebühren bezahlen. Bei der Online-Buchung liegen beginnen diese bei 15 Euro für 15 kg und bei rund 25 Euro für 20 kg, variieren jedoch von Zeit zu Zeit, sodass man sich immer wieder auf der Website eine entsprechende Preisauskunft einholen sollte. Das Gleiche gilt für die Airport-Gepäckaufgabe. In diesem Zusammenhang kostet das erste Gepäckstück aktuell ca. 60 bis 130 Euro je nach Gewicht und Reisezeit. Für das zweite Gepäckstück müssen ab 35 Euro bei der Online-Aufgabe und ab 105 Euro bei der Flughafen-Aufgabe gezahlt werden. Allerdings sind nur 15 kg als Gesamtgewicht für das zweite Gepäckstück erlaubt.


Sonstiges Gepäck

Die Gebühren für das sonstige Gepäck sind vergleichbar mit jenen für das aufzugebende Gepäck. Überschreiten die Gepäckstücke die angegebenen Gewichtsmaximalgrenzen, dürfen sie entweder nicht mitgenommen werden oder der Passagier muss hohe Gebühren dafür zahlen. Die Gewichtsmaximalgrenzen liegen bei 20 bzw. 30 kg je nach Ausrüstungsgegenstand und kosten rund 45 Euro bei der Aufgabe im Internet und 50 Euro am Schalter auf dem Flughafen.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Ryanair
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte Ryan Air
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
spanien
"für den Preis war alles angebotene angemessen"
 
 
 
 
 
(3,0)
04/2014 04/2014 ella 
super Fluglinie
"wir waren mit Check in und Pünktlichkeit sehr..."
 
 
 
 
 
(3,0)
04/2014 04/2014 Tine 0815 
Super Fluglinie
"Preis/Leistungsverhältnis absolut in Ordnung. Wir..."
 
 
 
 
 
(3,0)
04/2014 04/2014 Tine 0815 
Zufrieden
"ich werde auf jeden Fall wieder mit Rynair fliegen"
 
 
 
 
 
(3,1)
03/2014 04/2014 Gast793 
Nur für Kurzflüge
"für Kurzflug statt Zug völlig OK"
 
 
 
 
 
(2,0)
04/2014 04/2014 Gast1274
Berlin-London
"Wir kamen wie geplant auf die Minute an, was nicht..."
 
 
 
 
 
(3,0)
04/2014 04/2014 Gast2863
Ryanair
"Wie immer pünktlich Bei dem Preis super"
 
 
 
 
 
(3,0)
04/2014 04/2014 robin1
Ryanair Nbg-Lon
"Überpünktlicher Flug - wunderbar. Preis völlig in..."
 
 
 
 
 
(3,5)
03/2014 04/2014 Passagi... 
Gepäck
"Preis-Leistungsverhältnis finde ich in Ordnung"
 
 
 
 
 
(3,0)
03/2014 03/2014 Willi57 
Zufriedenstellend
"Wir waren wirklich auf die Minute genau pünktlich,..."
 
 
 
 
 
(4,0)
03/2014 03/2014 bwt694 
1  2  3  4  5  6  7  8  ...   29  »
User suchten auch

User suchten auch:

  • Rayanair
  • Ryainair
  • Rianair
  • Rynair
  • Rayenair
  • Raynair
  • Ryenair
  • Ryanair Hahn
  • Ryanair Schweiz
  • Ryanair Lübeck
  • Ryanair Altenburg
  • Ryanair London
  • Ryanair Österreich
  • Ryanair Weeze
  • Ryanair Erfurt
  • Ryanair buchen
  • Ryanair Billigflüge

Copyright © 2014 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm