• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Sarajevo (Sarajewo) (SJJ)

Der Flughafen Sarajevo (SJJ) ist ein internationaler Flughafen nahe der Stadt Sarajevo in Bosnien und Herzegowina und einer der wichtigsten Verkehrsflughäfen des Landes. Sarajevo, mit knapp 305.000 Einwohnern, ist die Hauptstadt Bosnien-Herzegowinas im Dinarischen Gebirge. Seit Jahrhunderten befinden sich hier Moscheen, Synagogen und Kirchen nahe beieinander. Einen Besuch wert sind die Gazi Husrev-Beg-Moschee, die Akademie der Bildenden Künste, welche ursprünglich als evangelische Kirche im 19. Jahrhundert erbaut wurde, sowie die Ashkenazi Synagoge aus dem Jahr 1902. Mit dem Bau des Flughafen Sarajevo wurde 1966 begonnen, drei Jahre später wurde er fertig gestellt. Der Flughafen Sarajevo öffnete seine Türen am 2. Juni 1969. Ein Jahr später wurde Frankfurt das erste internationale Ziel, das der Flughafen bediente. Zu Beginn fungierte der Airport allerdings eher als Zwischenflughafen für Flüge nach Zagreb und Belgrad. Der Flughafen Sarajevo bestand zunächst aus einem Terminalgebäude mit fünf Gates und zwölf Check-In-Schaltern. Aufgrund der Olympischen Winterspiele wurden dann 1984 erste Erweiterungsmaßnahmen vorgenommen. Während des Krieges in Bosnien und Herzegowina war der Flughafen Sarajevo unter UN-Kontrolle und wurde hauptsächlich für humanitäre Zwecken genutzt. 1996 wurde der Flughafen dann wieder für den zivilen Verkehr geöffnet und seitdem stetig renoviert. Der Flughafen Sarajevo besteht heute aus einem Terminal und fertigt pro Jahr etwa 450.000 Fluggäste ab. Der Airport bedient vor allem inländische Ziele, aber auch Destinationen in Europa, für die sich ein Flug buchen lässt . Dazu gehören zum Beispiel Wien, Köln, Bonn, Stuttgart und München. Zu den Airlines, die den Flughafen Sarajevo anfliegen, gehören Adria Airways, Austrian Airlines, Croatia Airlines, Jat Airways, Lufthansa, Malév Hungarian und Turkish Airlines - auch billige Flüge werden darunter zu finden sein. Ein Informationsschalter befindet sich direkt am Eingang des Terminalgebäudes auf der linken Seite. Dieser ist von 06.00 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet.

Details zum Flughafen Sarajevo (Sarajewo)

Adresse:

Sarajevo International Airport,
Kurta Schorka 36,
71210 Sarajevo,
Bosnien und Herzegowina

Land: Bosnien und Herzegowina

Position: LQSA

Kundenbewertungen

50 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Sarajevo (Sarajewo) gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.83 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,8
Gesamteindruck der Airline:
4,1
Multimedia Angebot:
3,1
Sicherheit & Komfort:
4,0
Service:
4,3
Versorgung an Bord:
3,9

Abflughäfen nach Flughafen Sarajevo (Sarajewo)

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Sarajevo (Sarajewo)

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Sarajevo (Sarajewo) Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
Frankfurt (FRA) - Sarajevo (Sarajewo) (SJJ) 15.11.2017 - 18.11.2017 Adria Airways
3,6
ab 194,00
Stuttgart (STR) - Sarajevo (SJJ) 25.11.2017 - 02.12.2017 Eurowings
3,6
ab 99,00
Köln-Bonn (CGN) - Sarajevo (SJJ) 05.12.2017 - 09.12.2017 Eurowings
3,6
ab 89,00
München (MUC) - Sarajevo (SJJ) 05.10.2017 - 12.10.2017 Croatia Airlines
3,6
ab 140,00
Hamburg (HAM) - Sarajevo (SJJ) 23.11.2017 - 30.11.2017 Pegasus Airlines
3,0
ab 170,00
Berlin Tegel (TXL) - Sarajevo (SJJ) 03.02.2018 - 10.02.2018 Eurowings
3,6
ab 159,00
Hannover (HAJ) - Sarajevo (SJJ) 27.04.2018 - 01.05.2018 Germanwings
3,5
ab 247,00
Düsseldorf (DUS) - Sarajevo (SJJ) 24.10.2017 - 29.10.2017 Yugoslav Airlines
3,5
ab 169,00
Paderborn (PAD) - Sarajevo (SJJ) 21.10.2017 - 28.11.2017 Airline Mix
3,8
Preis ermitteln:
Bremen (BRE) - Sarajevo (SJJ) 28.12.2017 - 15.01.2018 Turkish Airlines
3,9
ab 252,00

Flughafen-Informationen Sarajevo (Sarajewo)

Fakten
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Sarajevo befindet sich zirka acht Kilometer südwestlich von Sarajevo. Städte in der Nähe sind Zenica (72 Kilometer), Crna Gora (115 Kilometer) und Mostar (120 Kilometer).
  • Adresse: Sarajevo International Airport, Kurta Schorka 36, 71210 Sarajevo, Bosnien und Herzegowina.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 33 28 91 00. Die Landesvorwahl ist +387, zu wählen als: 00387.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Sarajevo International Airport ist: MEZ +/- 0 Stunden. Zeitzone UTC+1 (MEZ) sowie UTC+2 (MESZ) (März - Oktober)
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Am Flughafen Sarajevo gibt es die verschiedensten Lokalitäten, in denen man gut essen, trinken und entspannen kann. Eine luxuriöse Bar befindet sich in Terminal B neben dem Ankunftsbereich. Hier kann man sich zurücklehnen und verschiedene alkoholische Getränke, Säfte, einheimische und importierte Biere und auch einige Kaffeespezialitäten genießen. Rund 200 Gäste werden hier pro Tag bedient. Wer es etwas einfacher mag, hat die Möglichkeit, sich im Fast-Food-Restaurant zu bedienen. Dieses befindet sich im 1. Stock in Terminal B und ist ähnlich eingerichtet wie die Bar im Ankunftsbereich. 100 Sitzplätze stehen hier zur Verfügung. Hier kann man neben den eben schon genannten Getränken auch verschiedene Sandwiches zu sich nehmen. Im 1. Stock des Terminals B befindet sich außerdem noch eine Snack Bar mit ungefähr 50 Sitzplätzen. Das Angebot gleicht in etwa dem des Fast-Food-Restaurants. In Terminal A hat man nun noch die Möglichkeit ein größeres Restaurant zu besuchen. Es befindet sich im 1. Stock des alten Gebäudes und bietet ungefähr 12 Gerichte auf der täglichen Speisekarte. Alle Lokalitäten haben von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet.
  • Telekommunikation: Der Flughafen Sarajevo verfügt über einen guten Wi-Fi & Internet Zugang.
  • Geld: Wer Geld benötigt, um die Speisen zu verköstigen, bekommt dieses ebenfalls am Flughafen Sarajevo. Es gibt einen Kundenschalter der Raiffeisenbank, dieser ist von Montag bis Samstag 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr besetzt und befindet sich auf der unteren Ebene in Terminal B. Der Flughafen Sarajevo verfügt zudem über ein Postamt, welches montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet ist. Es befindet sich ebenfalls auf der unteren Ebene von Terminal B.
  • Shopping: Auch Shopping-Begeisterte kommen am Flughafen Sarajevo auf ihre Kosten. Es gibt einen großen Shop, der mehr als 3000 Produkte unterschiedlichster Art anbietet. Er befindet sich im Terminal B auf der unteren Ebene. Gekauft werden können hier unter anderem Zigaretten, Tabak, Parfüm, Uhren, Sonnenbrillen, Spielzeug, Schmuck, Süßigkeiten und vieles mehr. Die Preise sind alle in Euro angegeben, allerdings kann man auch in jeder anderen tauschbaren Währung oder einfach per Kreditkarte (Master, Maestro und Visa) bezahlen.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: Sollte einmal ein Gepäckstück verloren gegangen sein, können sich Passagiere an das Fundbüro des Flughafen Sarajevo wenden. Dieses befindet sich im Terminalgebäude und ist leicht zu finden. Geöffnet ist das Büro von 07:00 Uhr bis 21:00 Uhr, allerdings ist die Zeit, in der Gepäck abgeholt werden kann, begrenzt. Möglich ist dies nur von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr und von 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr.
  • Airport Hotel: In direkter Nähe des Flughafens befinden sich auch einige Hotels. Das nächste ist das Hotel Octagon Staff , das nur etwa 100 Meter vom Flughafen Sarajevo entfernt ist. Es ist sehr modern eingerichtet und daher auch für Geschäftsreisende sehr gut geeignet. In nur 15 Minuten ist man im Stadtzentrum von Bascarsija. Weitere Drei- und Vier-Sterne-Hotels in Sarajevo sind das Holiday Inn, Bosnia, Grand, Italia, Saraj, Dardanija oder das Belvedere.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Wer Interesse an Tagungen und Veranstaltungen hat, dem bietet der Flughafen Sarajevo zwei Lounges, die entsprechend ausgestattet sind. Sie befinden sich im ersten Stock in Terminal B. Eine ist ausschließlich Nichtrauchern vorbehalten, in der anderen darf geraucht werden. Die Lounges können von Passagieren folgender Airlines genutzt werden: Austrian, Lufthansa, Turkish Airlines, Croatia Airlines, Adria Airways, BH Airlines und Malev. Freundliches Personal serviert auf Wunsch auch alkoholische Getränke oder Erfrischungen, Sandwiches und Apetitanreger. In beiden Lounges sind nationale sowie internationale Zeitungen und Zeitschriften vorhanden.
  • Airport Lounges: Am Flughafen Sarajevo sind moderne VIP Lounges vorhanden. Diese sind sowohl für Privatpersonen als auch für Geschäftstreffen oder Pressekonferenzen buchbar. Die VIP Lounge für abfliegende Passagiere befindet sich im ersten Stock in Terminal B, mit einer Größe von 51 Quadratkilometern und 18 Sitzmöglichkeiten. Die Lounge ist mit modernen Möbeln eingerichtet und mit einem Informationsbildschirm, Internetverbindung und Fernsehanschluss ausgestattet. Es besteht die Wahl zwischen Satellit und lokalen Sendern. Auch die VIP Lounge für die einreisenden Passagiere befindet sich in Terminal B und verfügt ebenfalls über 18 Sitzplätze. Die Einrichtung ist sehr luxuriös und die Ausstattung ist entspricht der ersten VIP-Lounge. Der Preis für die Nutzung beträgt für 30 Minuten 51 Euro.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Der Parkbereich befindet sich direkt vor Terminal B des Flughafen Sarajevo. Er besteht aus drei Parkflächen, die über zwei Eingänge erreichbar sind und Platz für 300 Autos bieten. Sowohl Langzeit- als auch Kurzzeitparken ist möglich. Nach dem Abstellen des Fahrzeugs und dem Bezahlen muss das Gelände innerhalb der nächsten 15 Minuten verlassen werden. Möchte man sich aus irgendeinem Grund länger in der Parkzone aufhalten, so muss dies dem Parkplatzwächter gemeldet werden. Die ersten 5 Minuten darf kostenlos geparkt werden, danach kostet das Parken pro Stunde 1,50 Euro und pro Tag 12,80 Euro. Bis zum zehnten Tag verringern sich die Kosten pro Tag auf 7,67 Euro, danach weiter auf 6,65 und ab dem 30. Tag zahlt man noch 5,11 Euro für seinen Stellplatz. Busse und Minibusse werden auf eine gesonderte Stellfläche geleitet und müssen entsprechend des größeren Umfangs der Fahrzeuge auch eine höhere Gebühr für das Parken entrichten.
  • Mietwagen: Am Flughafen Sarajevo bieten sieben verschiedene Autovermietungen ihre Dienste an: Hertz, HYUNDAI Rent-A-Car, Budget, Avis, Dollar, Thrifty und Europcar. Den Reisenden stehen somit bei der Ankunft am Flughafen alle möglichen Arten von Fahrzeugen zur Verfügung. Alle Anbieter bieten eine Reservierung des Wunschfahrzeuges schon vor Ankunft am Flughafen, ganz bequem über die jeweilige Internetpräsenz, an.
  • PKW: Der Flughafen Sarajevo liegt im Stadtteil Dobrinja etwa zwölf Kilometer südwestlich des Stadtzentrums. Fährt man mit dem PKW in Richtung Coca, befindet sich der Flughafen an der Fernverkehrsstraße M18/E762. Von hier aus muss man nur der den Hinweisschildern folgen. Die Fahrtzeit beträgt etwa 15 Minuten.
  • Taxi: Alternativ dazu kann man auch mit einem Taxi fahren. Die Taxistände befinden sich in direkter Nähe zu Terminal B und haben eine Kapazität von 28 Plätzen. Die Preise werden von den Taxigesellschaften vorgegeben und belaufen sich auf 1 KM pro Kilometer, das entspricht ungefähr 50 Cent. Pro Gepäckstück zahlt man noch einmal 2 KM und pro angefangene Stunde Wartezeit 10 KM. Außerdem gibt es einen gesonderten Nachttarif von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr. Die Preise sollten vor Antritt der Fahrt mit dem Fahrer vereinbart werden, denn nicht alle Taxis fahren mit Taxameter. Effektiver und vor allem preiswerter ist es, wenn man das Taxi nur nutzt, um zur nächsten Bus- beziehungsweise Tramstation zu gelangen.
  • Bus: Die Reise mit öffentlichen Bussen ist deutlich billiger als per Taxi, zumal viele Busse auch zahlreiche Haltepunkte in der Umgebung des Flughafens bedienen. Bus Nummer 36 fährt vom Flughafen Richtung Nedžarići und kostet 1,6 KM. In Nedžarići kann man dann die Straßenbahn ins Stadtzentrum nehmen. Der Bus 36 fährt etwa alle 30 Minuten von Montag bis Freitag zwischen 06:00 und 23:00 Uhr. An Samstagen verkehrt der Bus zwischen 06:00 und 08:00 sowie von 14:00 bis 18:00 Uhr. Auch sonntags fährt der Bus 36 von 08:00 bis 15:00 Uhr. Direkte Zugverbindungen zum Flughafen Sarajevo bestehen zwar nicht. Allerdings gibt es umliegend einige Tram-Stationen, von denen aus man gut ins Stadtzentrum gelangen kann.
Weitere Informationen
  • Besonderheiten: Zum Kennenlernen eines fremden Landes und dessen Kultur gehören auch immer die Speisen. Die bosnisch-herzegowinische Küche ist stark von der orientalischen Küche beeinflusst. Die Mahlzeiten werden traditionell meist mit gegrilltem Fleisch zubereitet. Zu den Spezialitäten in Bosnien und Herzegowina zählen Bosanski Lonac (Fleisch- und Gemüseeintopf) sowie Süßigkeiten wie zum Beispiel türkischer Honig und Nüsse mit Honig. Auch in Bosnien und Herzegowina wird vorzugsweise Bier getrunken, aber auch Schnäpse kommen häufig mal ins Glas. Der Rakija oder Loza und Slivovica sind Schnäpse, die aus Weintrauben und Zwetschgen gebrannt werden. Im täglichen Leben spielt vor allem der Kaffee eine große Rolle.
Bekannt aus dem TV!