• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bild Singapore Airlines

Flüge mit Singapore Airlines

Im Stadtstaat Singapur ist die Fluggesellschaft ohnehin die größte Airline. Aber gemessen an ihrem Gewinn ist Singapore Airlines SIA sogar die zweitgrößte in der Welt. Dabei verfügen sie über eine der jüngsten Flotten weltweit, die in den kommenden Jahren um über 60 Maschinen erweitert werden soll. Bemerkenswert ist vor allem der Kundenservice, für den die Airline schon mehrfach ausgezeichnet wurde. Im Mai 1947 wurde in Singapur eine Fluggesellschaft unter dem Namen Malayan Airways Limited gegründet.Der Flugplan zählte damals noch drei Günstige Flüge in der Woche nach Kuala Lumpur, Ipoh und Penang. In den folgenden Jahren wurde die Flotte stetig ausgebaut und die Namen der Airline oft gewechselt etwa zu Malaysian Airways oder Malaysia-Singapore Airlines. 1972 wurde das Unternehmen dann schließlich in Malaysian Airline System und Singapore Airlines SIA gesplittet. 2007 erhielt sie als erste Fluggesellschaft den Superjumbo Airbus A380. Heute bedient die Airline über 60 Ziele weltweit, zählt man die Tochtergesellschaften dazu, sind es sogar über 100. Der Schwerpunkt des Routenplans liegt im asiatischen Raum, speziell in Südostasien gibt es viele Flughäfen, die von Singapore Airlines SIA angeflogen werden. Weiterhin ist Singapur ein beliebter Umsteigeplatz für Reisen zwischen Europa und Australien bzw. Neuseeland. Deutsche Ziele sind Frankfurt am Main und München.

Singapore Airlines - Sicher online einchecken

Dank des Online Check-ins von Singapore Airlines können sich deren Passagiere schneller durch das Prozedere am Flughafen bewegen, als Reisende, die den klassischen Check-in am Schalter nutzen. Zu finden ist der Singapore Airlines Online Check-in auf der Website der Fluggesellschaft oder unter folgenden Link: www.singaporeair.com/checkIN-flow.form?execution=e1s1.
Online Checkin

Wann und wo kann der Web Check-in von Singapore Airlines genutzt werden?

In Deutschland steht der Online Check-in der asiatischen Airline für die Abflughäfen Frankfurt und München zur Verfügung. Hier kann man sich für Flüge bereits 48 vor Start einchecken. Spätestens sollte der Online Check-in 2 Stunden vor dem planmäßigen Start erfolgt sein.

Gibt es einen mobilen Check-in von Singapore Airlines?

Ja, auch Nutzer von Smartphone, egal ob Android oder iOS von Apple, können sich mobil bei der Fluglinie aus Singapore einchecken. Die entsprechende App mit Namen „SQ Mobile“ gibt es bei Google Play oder im App Store von Apple zum kostenlosen Download.
In Deutschland kann der mobile Check-in per App in den beiden Flughäfen Frankfurt und München genutzt werden.

Wie ist das mit der Bordkarte?

Die Bordkarte wird beim Online Check-in von Singapore Airlines SIA nach Abschluss des Vorgangs ausgedruckt und anschließend am Gate vorgezeigt.
Nutzt man den Mobilen Check-in per App, kann die Bordkarte einfach auf dem Handy hinterlegt werden.

Kann der Rückflug mit eingecheckt werden?

Findet der Rückflug innerhalb von 48 Stunden statt, ist es möglich diesen gleich mit „abzuarbeiten“. Findet der Rückflug später statt, muss der Online Check-in von Singapur Airlines erneut ausgeführt werden.
Achtung: Der Rückflug Check-in ist nur ab Singapore möglich und leider nicht für Flüge nach Deutschland.

Was ist mit dem Gepäck?

Das Gepäck geben die Passagiere der Airline einfach an den Gepäckschaltern am Flughafen ab. Hat man lediglich Handgepäck dabei, kann man gleich zum Gate gehen. Mehrgepäck kann am Gepäckschalter bezahlt werden.
Singapore Airlines News
26.07.2016
Singapore Airlines gibt sich in Düsseldorf die Ehre

Singapore Airlines (SIA) startet jetzt auch am Flughafen Düsseldorf. Der erste A350 der SIA landete am Freitag am Airport der NRW-Hauptstadt. SIA bringt... mehr

08.03.2016
Der schwere Weg zur Singapore Airlines Flugbegleiterin

Die Flugbegleiterinnen von Singapore Airlines sind schon eine Augenweide. Um von der Fluggesellschaft eingestellt zu werden, müssen die Bewerberinnen einiges... mehr

14.10.2015
Singapore Airlines holt sich den längsten…

Singapore Airlines (SIA) bekommt eine Teilflotte für ultralange Nonstop-Flüge in die Vereinigten Staaten. Bis 2018 liefert Airbus sieben A350-900ULR (Ultra... mehr

20.08.2015
Kleine Ruhestörer über den Wolken

Es soll eigentlich die erholsamste Zeit des Jahres sein – der wohlverdiente Sommerurlaub. Doch schon der Flug kann zur nervlichen Zerreißprobe werden, wenn... mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Singapore Airlines

Top Angebote für Flüge mit Singapore Airlines

RouteDatumAirlinePreis p.P 
1. Flug Frankfurt Main-New York JFK
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - New York JFK (JFK) 09.01.2017 - 11.02.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
2. Flug München-Manchester
Top Preis München (MUC) - Manchester (MAN) 02.02.2017 - 04.03.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
3. Flug Frankfurt-Denpasar
Top Preis Frankfurt (FRA) - Denpasar (DPS) 31.12.2016 - 19.01.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
4. Flug New York JFK-Frankfurt Main
Top Preis New York JFK (JFK) - Frankfurt Main (FRA) 14.01.2017 - 27.01.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
5. Flug Manchester-München
Top Preis Manchester (MAN) - München (MUC) 05.01.2017 - 17.01.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
6. Flug Zürich-Denpasar
Top Preis Zürich (ZRH) - Denpasar (DPS) 25.04.2017 - 17.05.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines ab 630,00
7. Flug Frankfurt-Koh Samui
Top Preis Frankfurt (FRA) - Koh Samui (USM) 03.01.2017 - 11.01.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
8. Flug Frankfurt Main-Phuket
Top Preis Frankfurt Main (FRA) - Phuket (HKT) 22.12.2016 - 20.02.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
9. Flug Düsseldorf-Denpasar
Top Preis Düsseldorf (DUS) - Denpasar (DPS) 09.01.2017 - 10.03.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
10. Flug Zürich-Bangkok
Top Preis Zürich (ZRH) - Bangkok (BKK) 27.01.2017 - 21.03.2017 Singapore Airlines Singapore Airlines Preis ermitteln:
Tipps

Airline-Informationen Singapore Airlines

  • Gründung: 1947
  • Airport Location: Singapur
  • Eigentümer: Temasek Holdings und Regierung in Singapur
  • Anzahl Ziele: 64
  • Ziele: 64 Ziele in 35 Ländern auf sechs Kontinenten
  • Wartung: SIA Engineering Company
  • Mitglied einer Allianz: Star Alliance
  • Vielfliegerprogramm: KrisFlyer
  • Besonderheiten: Herausragender Kundenservice
  • Wlan bei Singapore Airlines: Der Wlan Service von SIA heißt OnAir. Sie haben die Wahl zwischen zwei Tarifen. Der erste Zugang umfasst 30 MB Datenvolumen, ist geeignet für Mittel- und Langstreckenflüge oder Laptop-Nutzer und kostest 25 US$. Der kleinere zweite Zugang umasst 10 MB, ist geeignet für Kurzstreckenflüge oder Nutzer von Mobiltelefonen und beläuft sich auf 10 US$. Der WLAN-Dienst wird nach und nach an Bord der A380- und B777-300ER-Flotte eingerichtet.
  • Flugzeugtypen: Airbus A330-300, Airbus A350-900, Airbus A350-900ULR, Airbus A380-800, A380-800, Boeing 777-200, Boeing 777-200ER, Boeing 777-300, Boeing 777-300ER, Boeing 787-10
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 7,7 Jahre
  • Anzahl Flugzeuge: 108 (+ 111Bestellungen)
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline Singapore Airlines zusammenarbeitet : Airbus, Boeing, British Aerospace, Canadair, Embraer

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Singapore Airlines SIA

Singapore Airlines SIA stellt die größte Fluggesellschaft aus Singapur und eine der renommiertesten aus dem asiatischen Raum dar. Gegründet wurde Singapore Airlines im Jahre 1947. Die Airline weist ein jährliches Fluggastaufkommen von mehr als 15 Millionen auf und ist u. a. Mitglied in der Star Alliance. Zudem hat sie ein Vielfliegerprogramm mit dem Namen KrisFlyer, welches für die nachfolgend gelisteten Gepäckbestimmungen von Bedeutung ist, da die gesammelten Prämien gegen Freigepäckmengen eingetauscht werden können.


Handgepäck

Wer die Gegenstände, die mit an Bord genommen werden dürfen bzw. die entsprechenden Richtlinien dazu beachtet, hat als Passagier die Möglichkeit, insgesamt 7 kg (in der Business-, First- und Suites-Klasse zweimal mal 7 kg) plus Laptop oder anderen privaten Gegenstand, etwa einen Kleidersack, an Bord zu bringen. Die Maße des Gepäckstückes dürfen eine Gesamtsumme von 115 cm nicht überschreiten. Diese Maße gelten für sämtliche Buchungsklassen und Verbindungen.


Aufgegebenes Gepäck

Auf Flügen, die nicht in den USA oder Brasilien enden, gilt für das aufzugebende Gepäck das Gewichtskonzept. In der Suites-Klasse dürfen 50 kg mitgenommen werden, ebenso wie in der First Class. In der Business Class sind es 40 kg, in der Premium Economy 35 kg und in der Economy Class 30 kg. Ist man Mitglied im Vielfliegerprogramm oder besitzt man eine Star-Alliance-Gold-Karte, dürfen pro Verbindung in allen Klassen 20 kg zusätzlich mitgenommen werden. Als sogenanntes PPS-Mitglied dürfen stets 100 Prozent des Freigepäcks, das pro genannte Klasse gilt, zusätzlich aufgegeben werden. Auf Flügen, welche die USA betreffen, dürfen in den gehobenen Klassen zwei Stücke mit jeweils 32 kg kostenfrei aufgegeben werden, sofern die Gesamtmaße eines Gepäckstücks (Länge + Breite + Höhe) jeweils 158 cm nicht überschreiten. In den Economy-Klassen liegt die Gewichtsgrenze eines Gepäckstücks bei 23 kg. Auch auf den Transatlantik-Flügen profitieren die Clubmitglieder von weiterem Freigepäck.


Sonstiges Gepäck

Sportgepäck kann auf das jeweilige Freigepäck angerechnet werden. Bei Überschreitung der Freigepäckgrenze sind Gebühren für Über-, Zusatz-, bzw. Sperrgepäck zu begleichen. Größere Musikinstrumente wie Cellos und Gitarren können im Passagierraum auf einem extra gebuchten Sitz transportiert werden, wenn sie die Maße 127 cm (Höhe) und 46 cm (Breite) sowie das Gewicht von 40 kg nicht überschreiten (nur in der Economy Class möglich). Alternativ ist ein Transport von größeren und großen Instrumenten im Frachtraum möglich, wozu sie in einem Hartschalenkoffer verpackt sein sollten. .

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Singapore Airlines

Umweltengagement

Umweltengagement wird bei Singapore Airlines großgeschrieben


Im Jahr 2008 ist Singapore Airlines SIA der "Suistainable Aviation Fuel Users Group" beigetreten. Damit begann der erste Schritt in Richtung nachhaltiger Entwicklung der Umwelt zuliebe. Die Airline versucht, zusammen mit vielen Unternehmen, den CO2-Ausstoß im Flugverkehr zu senken. Zudem arbeitet diese Gruppe verstärkt daran, CO2 aus der Luft zu filtern und in wiederverwendbare Energien umzuwandeln. Allein in den letzten zwölf Jahren konnte man auf diese Weise die Effizienz in der Wirtschaft um über 16 Prozent steigern. Singapore Airlines möchte hier in Zukunft noch weitaus bessere Werte erreichen und unterstützt aktiv laufende Forschungen auf diesem Gebiet.

Effizientes Fliegen schont die Umwelt

Doch auch ihre Flotte an Flugzeugen passt Singapur Airlines stets aktuellen Technologien an. So kommt es beispielsweise, dass die Maschinen dieser Fluggesellschaft ein Alter von sechs Jahren nicht überschreiten. Damit wird gewährleistet, dass Singapore Airlines regelmäßig die effizientesten Flugzeuge zum Einsatz bringt, um der Umwelt zukünftig so wenig Schaden wie möglich zufügen zu müssen. Sie war die erste Fluglinie, die damals den Kerosin sparenden Airbus A 380 zu ihren Flugzeugen zählte. Eine andere Maßnahme in der Luft sind effiziente Flugpläne, die den Wetterbedingungen angepasst werden. Auch Gewichtsreduzierungen an Bord tragen dazu bei, den Kraftstoffverbrauch an Bord zu senken.

Singapore Airlines SIA kann mit den Besten mithalten

Im Airline Index der atmosfair GmbH belegt Singapore Airlines Platz 23. Dieser Index umfasst 125 Fluggesellschaften weltweit und stuft sie in Energieeffizienzklassen von A bis G ein. Einzig auf Kurzstreckenflügen wurde Singapore Airlines der Klasse D zugeordnet. Auf Mittel- und Langstreckenflügen gehört die Airline der Effizienzklasse C an, welche sie auch in der Gesamtbewertung bekam. Mit insgesamt 71,1 Effizienzpunkten gehört sie den umweltfreundlichsten Airlines weltweit an. Dank der vielen Projekte und Besserungen an der Flotte ist es durchaus möglich, bessere Werte zu erreichen und an die Spitze der nachhaltigsten Fluggesellschaften zu kommen.
62,9 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen
Airlinebewertungen
Erfahrungsberichte Singapore Airlines Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
einmal singapore airline - immer singapore airline
"ich hatte das glück einen hin- u. rückflug für..."
 
 
 
 
 
(4,0)
09/2016 11/2016 Gast2477 
Beste Eco!!!
"super Preis-Leistungs-Verhältnis! Gerne jederzeit..."
 
 
 
 
 
(4,4)
10/2016 11/2016 amiko01 
Snooker
"Alles im rahmen, alle Punkte sind zu empfehlen."
 
 
 
 
 
(3,8)
10/2016 10/2016 Andi 
Super
"Service und Flug wie immer sehr gut"
 
 
 
 
 
(4,6)
10/2016 10/2016 Gast3124 
zurecht ganz weit oben
"fast pünktlich Preis/Leistung fand ich ganz OK"
 
 
 
 
 
(3,8)
09/2016 09/2016 Indymen
alles top!
"alles super; immer wieder gern mit Singapore Airlines"
 
 
 
 
 
(4,9)
08/2016 08/2016 Max.Cal... 
Problemlos, angenehm
"Anschlussflug warten müssen, der Preis ist i.O."
 
 
 
 
 
(4,1)
07/2016 08/2016 Gast2970 
SIA großartig
"Auf die Minute genau gestartet und gelandet."
 
 
 
 
 
(5,0)
06/2016 07/2016 DaisyLee 
SUPER FLUG
"SUPER PREIS FÜR EINEN SUPER SERVICE"
 
 
 
 
 
(4,9)
12/2015 07/2016 Gast57 
Hammer Flug Nach New York !
"Der Pries ist immer so eine Kniffelige Frage ! Aber..."
 
 
 
 
 
(5,0)
05/2016 06/2016 Gast1531 
User suchten auch
  • Singapur Airlines
  • Singapure Airlines
  • Singapore Airways
  • Sq Airlines
  • Singapore Airlins
  • Singapore Arlines
  • Singapur Air
  • Singaore Airlines
  • Singapre Airlines
  • Singaporeair
  • Singapore Airlines buchen
  • Singapore Airlines Billigflüge
  • singaporeair