Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge mit South African Airways

Bild South African Airways
  Jetzt bewerten!  
Airlinebewertung:
     
(3,62)
Aktuelle Bewertungen: 235
Durchschnitt:
     
(3,62)
Weiterempfehlungen: 98%
Gesamteindruck der Airline:
     
(4,09)
Multimedia-Angebot:
     
(3,21)
Sicherheit und Komfort:
     
(3,86)
Service:
     
(4,00)
Sitze:
     
(3,74)
Die Airline South African Airways wurde auf Grundlage von 235 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.62 Sterne vergeben.
Die Airline ist nicht nur die größte in Afrika, sondern zählt mit ihren Ergebnissen auch zu den führenden in der Welt, wenn es um Produktangebote und Service geht. Denn der Passagier steht bei der Fluggesellschaft immer an erster Stelle und kann Billige Flüge buchen. South African Airlines wurde bereits mehrfach dafür ausgezeichnet. Die Anfänge der Airline liegen in den 30er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. 1934 kaufte die Regierung die Union Airways und nannte sie in South African Airways um. Die ersten Ziele des neuen Unternehmens lagen innerhalb Südafrikas – es ging nach Kapstadt, Johannesburg und Durban. In den folgenden Jahren konnten mit einer Vergrößerung der Flotte immer mehr Ziele angeboten werden. In den 70er Jahren führte die Apartheid-Politik der Regierung zur Isolation des Landes, was das Wachstum von South African Airways stoppte. Erst in den 90ern blühte die Airline wieder auf und erweiterte das Streckennetz auf ganz Afrika und zum Teil auch auf Asien aus. Weltweit werden heute etwa 35 Ziele angeboten. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf Afrika selbst, aber auch in Asien, Europa, Australien und Amerika werden einige Flughäfen angeflogen, etwa Buenos Aires, Perth, Washington, London und Mumbai. Innerhalb Deutschlands sind München und Frankfurt am Main die beiden Destinationen der South African Airways.

South African Airways - Der South African Airways Online Check-in

Online Checkin Mit dem South African Airways Online Check-in lassen Sie sich Ihre Laune nicht mehr beim Warten am Check-in-Schalter verderben! Den Reisestress können Sie sich sparen, wenn Sie vorab online einchecken. Unter https://checkin.si.amadeus.net/1ASIHSSCWEBSA/sscwsa/checkin?LANGUAGE=EN können Sie sich zunächst identifizieren, indem Sie Ihren Namen und Ihre Buchungsnummer eingeben. Im nächsten Schritt können Sie sich einen Sitzplatz aussuchen und Ihren Boarding-Pass ausdrucken.

Der mobile Online Check-in

Ebenso zeitsparend ist der mobile Check-in South von African Airways. Hierfür besuchen Sie mit Ihrem Mobiltelefon die Webseite http://m.flysaa.com/. Geben Sie nun Ihre E-Ticket-Nummer oder Ihre Buchungsreferenz ein und laden Sie sich den Boarding-Pass herunter. Diesen müssen Sie bei Ihrer Ankunft am Flughafen nur noch der Securitiy zeigen, die Ihren Pass dann scannt. Möglich ist das mobile Einchecken bei Inlandsflügen ab

  • Johannesburg
  • Kapstadt
  • Durban
  • Port Elizabeth
  • East London

Vorteile des Online Check-ins

Der Online Check-in bei South African Airways bietet Ihnen viele Vorteile:
  1. Sie stehen nicht mehr Schlange am Check-in des Abflughafens
  2. Sie können sich Ihren Sitzplatz rechtzeitig sichern
  3. Innerhalb weniger Sekunden drucken Sie Ihre Bordkarte aus
  4. Gleichzeitiger Check-in mehrerer Passagiere möglich

Check-in Zeiten

Bitte beachten Sie, dass online einchecken nur zu bestimmten Fristen möglich ist. Wie diese aussehen, hängt von Ihrem Reisestart und Ihrem Reiseziel ab. Der Check-in über das Internet ist möglich

  • 4 Stunden vor dem Abflug für Flüge nach Amerika
  • 3 Stunden vor internationalen Flügen
  • 2 Stunden vor dem Abflug bei Inlandsflügen

Wer im Besitz eines e-Tickets ist, kann frühestens 24 Stunden vor dem Abflug einchecken. Der spätestmögliche Zeitpunkt liegt bei 90 Minuten für nationale und bei 2 Stunden für internationale Flüge.

Wichtiges vor dem Abflug

Sie haben Ihre Boardcard bereits online erstellt und ausgedruckt? Prima, dann können Sie mit dieser einfach zum Gepäckabfertigungsschalter gehen. Dort wird Ihr Gepäck mit Gepäckanhängern versehen und anschließend in das Flugzeug gebracht. Sofern Sie Ihren Boarding-Pass nicht ausdrucken können, haben Sie noch andere Check-in Möglichkeiten. Begeben Sie sich hierfür an einen Check-in-Automaten am Flughafen oder an einen Check-in-Schalter von South African Airways.

12.08.2014  Boeing plant Bio-Kerosin aus Tabakpflanze

Der US-amerikanische Flugzeughersteller Boeing möchte in Zukunft Bio-Kerosin aus Tabakplanzen herstellen. Die Pflanze dazu werde bereits in Südafrika...mehr

07.11.2012  Airports dieser Welt: Flughafen Windhoek/Namibia

Einen Namenswechsel hat er schon hinter sich: War er zunächst nach dem früheren Südafrika-Premier Strijdom benannt, heißt der Flughafen Windhoek nach...mehr

31.10.2012  Fluggeschichten: Dankeschön statt Beschwerde

Beschwerden hört man im Leben oft, ein Dankeschön eher weniger. In der Flugbranche ist das nicht anders. Doch es gibt Ausnahmen. Eine davon haben wir bei...mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit South African Airways

Top Angebote für Flüge mit South African Airways

DatumRouteAirlinePreis p.P ab
1. Flug München-Kapstadt
14.10.2016 - 01.12.2016 München-Kapstadt South African Airways South African Airways Preis ermitteln:
2. Flug München-Johannesburg
15.11.2016 - 23.12.2016 München-Johannesburg South African Airways South African Airways Preis ermitteln:
3. Flug Frankfurt Main-Johannesburg
21.11.2016 - 10.12.2016 Frankfurt Main-Johannesburg South African Airways South African Airways Preis ermitteln:
4. Flug Kapstadt-Johannesburg
04.02.2017 - 08.02.2017 Kapstadt-Johannesburg South African Airways South African Airways 134,00
5. Flug Durban-Port Elizabeth
23.03.2017 - 23.03.2017 Durban-Port Elizabeth South African Airways South African Airways 202,00
6. Flug Johannesburg-Kapstadt
11.04.2017 - 11.04.2017 Johannesburg-Kapstadt South African Airways South African Airways 225,00
7. Flug Johannesburg-Port Elizabeth
31.10.2016 - 01.11.2016 Johannesburg-Port Elizabeth South African Airways South African Airways 132,00
8. Flug Frankfurt-Kapstadt
28.10.2016 - 11.11.2016 Frankfurt-Kapstadt South African Airways South African Airways Preis ermitteln:
9. Flug Johannesburg-Nelspruit
01.08.2017 - 29.08.2017 Johannesburg-Nelspruit South African Airways South African Airways 170,00
10. Flug Johannesburg-Frankfurt Main
05.11.2016 - 24.11.2016 Johannesburg-Frankfurt Main South African Airways South African Airways Preis ermitteln:
Tipps

Airline-Informationen South African Airways

  • Gründung: 1934
  • Airport Location: Südafrika
  • Eigentümer: Transnet
  • Anzahl Ziele: 35
  • Ziele: 18 Ziele innerhalb Südafrikas, viele weitere in Afrika, Destinationen in Nord- und Südamerika, Australien, Asien & Europa
  • Wartung: SAA Technical
  • Mitglied einer Allianz: Star Alliance
  • Vielfliegerprogramm: Voyager
  • Besonderheiten: Online Check-In, Self Service Check-In

Das Vielfliegerprogramm South African Airways Voyager

Meilen sammeln mit dem Vielfliegerprogramm Voyager von Southern African Airways

Voyager ist ein Vielfliegerprogramm der Airline South African Airways, welches Kunden die Möglichkeit gibt, Meilen zu sammeln und dadurch von günstigeren Angeboten zu profitieren. Insgesamt sind die gesammelten Meilen drei Jahre lang gültig, sodass man diese nicht sofort nutzen muss. Neben Flügen mit South African Airlines können auch Verbindungen anderer Fluggesellschaften in Anspruch genommen werden, durch die man Meilen im Rahmen von Voyager sammeln kann. Hierzu gehören sämtliche Mitglieder des Star-Alliances-Verbandes, wozu u. a. Lufthansa, United Airlines, Turkish Airlines und Swiss zählen.

... weiterlesen

Einige Voraussetzungen muss man für die Inanspruchnahme des Programmes mitbringen

Es besteht nicht nur für die treuesten Kunden von South African Airways die Möglichkeit, Meilen über Voyager zu sammeln. Allerdings sind für eine einfache Mitgliedschaft (Blue) drei Meilentransaktionen von SAA oder einem Partner erforderlich. Je nach Kategorie der höheren Mitgliedschaften, die man in diesem Zusammenhang in Anspruch nimmt, gilt es für Kunden, eine Mindestmeilenanzahl pro Kalenderjahr zu erreichen. Für den Silver-Status benötigt man mindestens 25.000 30.000, und für den Gold-Status 60.000 Meilen. und Für den Platinum-Status muss in fünf aufeinander folgenden Kalenderjahren der Gold-Status erreicht werden. Der höchste Status Lifetime Platinum setzt 720.000 Meilen innerhalb von vier bis sechs aufeinander folgenden Jahren voraus (pro Kalenderjahr mindestens 120.000 Meilen; Flugaktivitäten von anderen Airlines werden nicht angerechnet). Je höher der Status der Mitgliedschaft ist, desto bessere Vorteile ergeben sich für den Kunden. Hierzu gehören Rabatte auf Hotelaufenthalte, mehr Freigepäck, eine kostenlose Lounge-Nutzung oder etwa auch Check-in am Business-Class-Schalter.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit South African Airways

South African Airways ist eine im Jahr 1934 gegründete Fluggesellschaft, die ihren Hauptsitz in Kempton Park und ihren Heimatflughafen in Johannesburg hat. Die Airline ist Mitglied in der Star Alliance und kooperiert über Codeshare-Abkommen mit zahlreichen anderen Airlines. South African Airways fliegt sowohl nationale als auch internationale Flughäfen an.


Handgepäck

Die Handgepäckbestimmungen von South African Airways sind recht einfach strukturiert. Man darf an Bord zahlreiche Utensilien mitnehmen, sofern sie keine Gefahr für andere Passagiere darstellen. Zu den verbotenen Gegenständen gehören etwa Waffen, spitze Gegenstände oder unzureichend verpackte bzw. gefährliche Flüssigkeiten. Das Gesamtgewicht des Handgepäcks, das an Bord von South African Airways mitgenommen werden darf, beträgt 8 kg, wobei in der Economy Class lediglich ein Gepäckstück, in der Business Class das Zweifache mitgeführt werden darf. Die Maße eines Gepäckstückes dürfen 56 x 36 x 23 cm nicht überschreiten. Auch ein Laptop oder ein sonstiger persönlicher Gegenstand darf kostenfrei mit an Bord genommen werden.


Aufgegebenes Gepäck

Beim aufzugebenden Gepäck am Schalter von South African Airways ist anzumerken, dass die Stück- und Gewichtszahlen stark von der Beförderungsklasse und dem Flugziel abhängig sind. So dürfen Passagiere der Economy Class auf Flügen innerhalb Südafrikas ein Gepäckstück à 23 kg und in der Business Class à 32 kg mitnehmen. Auf den meisten internationalen Flügen darf auch ein zweites Gepäckstück dieser Gewichtszahlen mit aufgegeben werden. (Bei Verbindungen zwischen Europa und Afrika erhöht sich die Freigepäckmenge in der Economy Class allerdings i. d. R. nicht.) Für Kinder, die 50 Prozent des Erwachsenentarifs zahlen, gelten dieselben Bedingungen wie für erwachsene Passagiere, für Kleinkinder bis 24 Monate ohne eigenen Sitzplatz darf generell ein Stück à 23 kg mitgenommen werden. Die Summe der Maße pro Koffer darf maximal bei 158 cm liegen. Auf manchen Verbindungen gelten andere Richtlinien zum Gepäck.


Sonstiges Gepäck

Wer in Erwägung zieht, über South African Airways sonstiges Gepäck, in Form von Sportausrüstung aufzugeben, kann dieses bis 23 kg meist kostenfrei als zusätzliches Gepäckstück mitführen. Allerdings sollte es in der Länge 200 cm nicht überschreiten. Hingegen ist die Beförderung von Musikinstrumenten, sofern sie nicht im Rahmen des Handgepäcks erfolgen kann, kostenpflichtig, d. h. auch nicht innerhalb der Freigepäckmenge möglich. Je nach Strecke und Passagierklasse werden hierfür Übergepäckgebühren erhoben. Zwischen Europa und Südafrika (Economy Class) betragen sie derzeit 100 Euro.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite South African Airways

Umweltengagement

CO2 Effiziensklassen
51,1 Pkt
A
100-90
Pkt
B
89-78
Pkt
C
77-65
Pkt
D
64-51
Pkt
E
50-36
Pkt
F
35-20
Pkt

South African Airways optimiert den CO2-Fußabdruck

Die South African Airways nimmt Umwelteinfluss, um die eigene CO2-Bilanz zu minimieren. So laufen Gespräche mit dem Betriebskomitee und dem Luftfahrtpartner Air Transport Navigational Services über den CO2-Ausstoß, der durch den Treibstoffverbrauch verursacht wird, und wie dieser durch mehr Umweltengagement optimiert werden kann. Bisher kann die Airline bereits 80% der Vorgaben für einen umweltfreundlicheren Betrieb, die von der IATA zur Optimierung des CO2-Fußabdrucks der Fluggesellschaften, vorgeschrieben werden, einhalten. Die SAA setzt sich besonders für die Minderung von Flugzeuglärm und einen geringeren CO2-Ausstoß ein, durch den die Umwelt bereits massiv geschädigt wurde. Durch den positiven Umwelteinfluss ist sie bereits heute eine der treibstoffeffizientesten Fluggesellschaften.

Kosteneinsparungen und erhöhte Rentabilität durch neuen A330

Sechs Flugzeuge des Typs A330-200 sollen in die bestehende Flotte der South African Airways eingegliedert werden. Diese besteht bisher aus elf A319, vierzehn A340-200/300 und neun A340-600 besteht. Der A330-200 ist der erste Schritt für eine nachhaltige Entwicklung. Es handelt sich um ein Langstreckenflugzeug, das nahtlos in die Flotte der South African Airways integriert werden kann, und besitzt die Cockpit- und Systemkommunalität aller Airbus-Maschienen. Dadurch kann die Airline sowohl Personalkosten als auch den CO2-Fußabdruck verringern. Die Airline möchte die Umwelt vor allem durch echte Langstreckenflüge - also keinen Punkt-zu-Punkt-Verkehr - schonen. Darüber hinaus ist der A330-200 eine der leisesten Maschinen gegenwärtig.

Junge Airline zeigt wachsendes Umweltengagement

Bei der Einstufung der Fluggesellschaften durch die atmosfair gGmbH rangiert die South African Airways zur Zeit noch in der Effizienzklasse E. Damit befindet sie sich in der vorletzten von sechs Effizienzklassen, welche die Belastung der Umwelt durch CO2 und die jährliche CO2-Bilanz der Fluggesellschaften angeben. Erreicht werden konnte diese mit 38,3 Effizienzpunkten. Im Ranking der Fluggesellschaften bedeutet das Platz 120 für die SAA. Mit der Modernisierung der Flotte durch den A330-200 muss sich nun zeigen, ob es der Airline zu einem besseren Ranking unter allen bewerteten Fluggesellschaften hilft und die CO2-Bilanz durch eine weiterhin nachhaltige Entwicklung maßgeblich verringert werden kann.
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte South African Airways
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
South-African-Airline Flug nach München
"Gutes Preis-Leistungsverhältnis, Pünktlich und..."
 
 
 
 
 
(3,9)
08/2016 09/2016 Gast1078 
South-African-Airline Flug nach Johannesburg
"Preis Leistungsverhältnis gut."
 
 
 
 
 
(3,8)
08/2016 09/2016 Gast3342 
Immer wieder
"boarding manchmal eher unprofessionell. preis..."
 
 
 
 
 
(4,5)
07/2016 08/2016 Julian 
Viel Platz und superfreundliche Crew
"Ich konnte mein Golfgepäck umsonst mitnehmen,..."
 
 
 
 
 
(4,6)
04/2016 07/2016 LukasT
The african leader
"Punctuality was not their speciality but I am happy..."
 
 
 
 
 
(4,1)
07/2016 07/2016 Gast2636 
Puenktlich, guter Service
"Sehr gutes Preis/Leistungsverhaeltnis"
 
 
 
 
 
(4,2)
05/2016 05/2016 Michael 
Ganz normaler Flug
"Ich war enttäuscht wegen der Flugänderungen, die..."
 
 
 
 
 
(2,8)
05/2016 05/2016 Uli 
The filght was delayed
"The flight was very late, and very little was done..."
 
 
 
 
 
(2,3)
05/2016 05/2016 LA 
On time, quick and easy
"Everything on time, the most important aspect to me"
 
 
 
 
 
(3,0)
05/2016 05/2016 la 
Alles bestens
"Gepäck ist bei Airlink immer dabei, pünktlich waren..."
 
 
 
 
 
(4,4)
04/2016 04/2016 Flyer0493 
1  2  3  4  5  6  7  8  ...   24  »
User suchten auch
User suchten auch:
  • South African Airlines
  • South Africa Airline
  • Southafricanairways
  • Southafrican Airways
  • Sout African Airways
  • Soth African Airways
  • South African Airways Johannesburg
  • South African Airways Frankfurt
  • South African Airways Deutschland
  • South African Airways München
  • South African Airways buchen
  • South African Airways Billigflüge

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm