Auf fluege.de
zahlen Sie immer sicher mit:
So einfach! Mit einem Klick,
wirklich alle Flüge im Vergleich!
  •  Linienflüge
  •  Billigflüge
  •  Charterflüge
  •  Restplätze
  •  Gabelflüge
Flüge buchen
auf fluege.de
  •  Top Airline Angebote
  •  Billigfluege, Linienflüge & Charterflüge
  •  73.000 Airlinebewertungen

Flüge mit TAME

Bild Transportes Aereos Militates Ecuat
Aktuelle Bewertungen: 1
Durchschnitt:
     
(3,42)
Weiterempfehlungen: 0%
Gesamteindruck der Airline:
     
(4,50)
Multimedia-Angebot:
     
(1,75)
Sicherheit und Komfort:
     
(3,00)
Service:
     
(3,80)
Sitze:
     
(4,50)
Die Airline Transportes Aereos Militates Ecuat wurde auf Grundlage von 1 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.42 Sterne vergeben.
Unter der Bezeichnung TAME ist eine Fluggesellschaft bekannt, die sich ebenfalls als Linea Aerea del Ecuador einen Namen macht. Die Airline ist in Ecuador zu Hause und hat ihren Sitz in Quito. Als Drehkreuz der Fluggesellschaft TAME gilt der Aeropuerto Internacional Mariscal Sucre. Als Staatseigentum wurde die TAME zu Beginn der 1970er Jahre gegründet. Nachdem sich die Airline vorerst auf nationale Flüge konzentriert hat, hat die Gesellschaft mittlerweile auch zahlreiche internationale Flüge im Programm. Zudem ist die TAME bereits als Zubringer für die Lufthansa sowie die AirFrance tätig gewesen.

Nationale Flüge der TAME verkehren zumeist zwischen Quito sowie Guayaquil. Internationale billige Flüge stellen Verbindungen zwischen Europa und Südamerika her. Eine Besonderheit der Airline besteht darin, dass die Führung des Unternehmens zwar zu einem Großteil über das Militär erfolgt, in der Gesellschaft jedoch hauptsächlich ziviles Personal beschäftigt wird. Zudem offeriert der Anbieter für Kunden, die oft einen Flug buchen, das Vielfliegerprogramme Distancia TAME. Der Flotte der südamerikanischen Fluggesellschaft gehören mit Stand vom März des Jahres 2012 insgesamt elf Flugzeuge an. Die Airline TAME bedient drei Airbus A320-200, einen Airbus A 319-100 sowie ein ATR 42-500. Des Weiteren gehören zwei Embraer 170 sowie zwei Embraer 190 der Flotte der Fluggesellschaft TAME an
Ausklappen

Airline-Informationen TAME

  • Gründung: 1970
  • Airport Location: Ecuador
  • Eigentümer: Tame Plc (staatlich)
  • Anzahl Ziele: 22
  • Ziele: 22 Destinationen in Mittel- und Südamerika
  • Wartung: TAME
  • Vielfliegerprogramm: Distancia TAME
  • Besonderheiten: TAME wird größtenteils vom Militär gleitet

30.11.2012  Flughafen Quito: Eröffnung des neuen Airports im…

Der neue internationale Flughafen ‘Mariscal Antonio José de Sucre’ in Quito wird offiziell am 20. Februar 2013 in Betrieb gehen und automatisch zum wichtigsten Drehkreuz in Ecuador werden. Mit einer der weltweit längsten und sichersten Start- und Landebahnen eröffnet es neue Kapazitäten für den Flugbetrieb. Die Eröffnung des neuen Flughafens im Ortsteil Tabalea ist verschoben worden. Ursprünglich war die Inbetriebnahme bereits für den Oktober 2012 geplant. Alter Airport nicht ganz ungefährlich Der nach dem südamerikanischen Freiheitskämpfer Antonio José de Sucre benannte neue Airport liegt knapp 15 Kilometer östlich des alten Flughafens, der wegen seiner Innenstadt-Lage und einer abschüssigen, nur 3.120 Meter langen Start- und Landebahn nicht ganz ungefährlich ist, zudem keine Möglichkeiten der Ausdehnung mehr besaß. Der neue Flughafen soll automatisch zum wichtigsten Drehkreuz aller Ankünfte und Abflüge in Ecuador werden. Jetzt 4.100 Meter lange Start- und Landebahn Im Zusammenhang mit dem neuen Airport bei Tabalea ist jetzt von einer der “längsten und sichersten Start- und Landebahnen der Welt” die Rede; sie misst 4.100 Meter. Der Flughafen soll außerdem “neue Kapazitäten für den Flugbetrieb” eröffnen. Die Betreiberfirma Quiport rechnet durch die Eröffnung des neuen Geländes und Terminalgebäudes, in dem künftig bis zu sechs Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt werden sollen, konkret unter anderem mit Verbesserungen bei den Direktflugverbindungen auf Langstrecken wie Quito – Amsterdam und Quito – Madrid; sie könnten durch die längere Startbahn in Zukunft wirtschaflicher durchgeführt werden, heißt es. Verbesserungen für Langstrecken-Verbindungen und für für Transitpassagiere Die spanische Iberia kündigte bereits an, Quito mit dem Airbus 340-600 anzufliegen. Die niederländische KLM will mit einer Boeing 777-300 die Anzahl der Direktflüge von Amsterdam nach Quito erhöhen. Der neue Flughafen soll darüber hinaus Transitpassagieren die Weiterreise in andere südamerikanische Länder “ganz erheblich” erleichtern. So fliegt die nationale ecuadorianische Airline TAME in Zukunft direkt von Quito etwa nach Buenos Aires und nach Sao Paulo. Vorgänger wird zur riesigen Grünanlage Für den alten Flughafen, ebenfalls schon nach Mariscal de Sucre benannt, ist vorgesehen, dass er anhand eines “ambitionierten Umgestaltungsplanes” nach Stilllegung zur “größten Grünanlage Quitos” wird. Nach Plänen des jungen Architekten Ernesto Bilbaos, der selbst aus Ecuador stammt, entsteht demnach auf 3,6 Kilometern mit insgesamt 127 Hektar Land eine neue grüne Lunge für die Hauptstadt. Fast 90 Prozent des Areals gestalten die Entwickler zu Ökosystemen um, dazu kommen Badestrände, Radwege, Laufstrecken, Liegewiesen und Sportfelder. Ein Aquarium mit seltenen Tierarten der ecuadorianischen Amazonas-Region soll als neuer Besuchermagnet dienen. fluege.de/Günther Koch/KoCom mehr

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit TAME

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Das Vielfliegerprogramm TAME Distancia TAME

TAME bietet Vielfliegern das Bonusprogramm Distancia TAME

Jeder interessierte Kunde kann sich kostenlos zum Bonusprogramm Distancia TAME anmelden. Es sind für dieses airlineeigene Vielfliegerprogramm keine Vorbedingungen zu erfüllen, lediglich der Onlinezugang sollte gewährleistet sein, da das Programm über die Homepage der Airline abgewickelt wird. Das Sammeln von Meilen funktioniert so: Auf alle Flüge mit TAME werden automatisch Meilen gutgeschrieben, sofern der Name auf dem Flugticket exakt mit dem bei Programmanmeldung zu Distancia TAME angegebenen übereinstimmt und bei Buchung und Check-In die Teilnehmernummer vorgelegt wurde.

... weiterlesen

Partner und Prämien im Bonusprogramm

Als Partner konnte TAME die Airlines AviancaTaca Holding mit den zugehörigen regionalen Fluggsellschaften sowie die Fluggesellschaften United und Iberia gewinnen, über Partnerschaften mit Mietwagenfirmen und Hotels steht man derzeit in Verhandlungen. Bei den Partnern können Teilnehmer Meilen sammeln, wenn sie nach Absolvierung des Fluges Kopien von Ticket, Boardingpass, eine Bestätigung der durchführenden Airline und ihre Teilnehmernummer an die Programmzentrale mailen. Bei den Partnern ist nur das Sammeln von Meilen möglich. Nur bei TAME selbst können die vorhandenen Bonusmeilen gegen Flugtickets eingelöst werden, entweder Hin und Zurück oder Oneway. Bis 2010 bot auch Taca Flugtickets als Prämie bei Distancia TAME an, aber seit Gründung der AviancaTaca Holding ist nur noch bei Sonderaktionen die Einlösung von Meilen möglich.

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit TAME


Handgepäck:

Jeder Passagier darf maximal acht Kilogramm Handgepäck auf nationalen und internationalen Flügen mitführen. Die maximal zulässigen Außenmaße sind dabei abhängig vom jeweiligen Flugzeug (Airbus A320 / A319: 56 x 36 x 23 Zentimeter; Embraer 190 / 170: 45 x 30 x 23 Zentimeter; ATR: 37 x 45 x 20 Zentimeter). Zusätzlich zum Hangepäck zählen persönliche Gegenstände wie eine Handtasche, ein Schirm, eine Jacke, ein Laptop oder eine Kamera. Es ist verboten im Handgepäck scharfe oder spitze Gegenstände sowie andere Gegenständen, mit denen jemand verletzt werden kann, mitzuführen.


Aufgegebenes Gepäck:

Auf nationalen Flügen darf jeder Passagier 20 Kilogramm Gepäck aufgeben, welches in maximal zwei Koffern transportiert werden darf. Kleinkinder haben kein Recht auf aufgegebenes Gepäck. Es darf jedoch ein Kinderwagen oder Babyschale kostenfrei mitgeführt werden. Auf internationalen Flügen darf jeder Passagier der Economy Class 32 Kilogramm Gepäck aufgeben, welches ebenfalls in höchstens zwei Koffern transportiert werden darf. In der Business Class beträgt die Obergrenze 50 Kilogramm. Gebühren müssen für Übergepäck gezahlt werden. Spezielle Regelungen für bestimmte Routen sind der Airline Website zu entnehmen.


Sonstiges Gepäck:

Jeder Passagier darf eine Sportausrüstung innerhalb der Freigepäckgrenze befördern. Musikinstrumente können ebenfalls innerhalb der Freigepäckgrenze befördert werden.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite TAME
Airlinebewertungen

Airlinebewertungen

Erfahrungsberichte Transportes Aereos Militates Ecuat
Bewertung
>
Reisedatum
>
Veröffentlichung
Autor
>
Quito - Loja mit TAME
"Die Piloten beherrschen den Flug über die Berge und..."
 
 
 
 
 
(3,4)
12/2008 10/2009 Gast13

Copyright © 2014 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm