• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flughafen Teneriffa Nord (TFN)

Der Flughafen Teneriffa Nord (TFN) ist ein international tätiger Verkehrsflughafen in Spanien. Er befindet sich auf der spanischen Insel Teneriffa, ungefähr zehn Kilometer von Santa Cruz de Tenerife entfernt. Der Flughafen ist im Mai 1946 eröffnet worden. Die spanische Betreibergesellschaft ist Aena. Der Airport ist für die Kanarische Insel Teneriffa sehr wichtig, da er eine große Kapazität an Passagieren und Luftfracht der Insel übernimmt. Ein Aufkommen von über 4,2 Millionen Passagieren, die hier billig fliegen, kann jährlich bewältigt werden. Bis zu 68.000 Flugbewegungen werden Jahr für Jahr gezählt und die Luftfracht wickelt jährlich über 20.700 Tonnen ab. Der Flughafen Teneriffa Nord besitzt jedoch nur eine Start- beziehungsweise Landebahn für die jährlichen Flugbewegungen. Dies müsste ausgebaut und erweitert werden, wenn die Kapazität des Flughafens weiterhin steigen sollte. Der Flughafen ist auf dem internationalen Standard und besitzt aufgrund der schwierigen Wetterbedingungen vor Ort gute Flugleitsysteme. Die spanische Fluggesellschaft Islas Airways nutzt den Flughafen Teneriffa Nord für günstige Flüge als Heimatflughafen und Verkehrsdrehkreuz. Im Allgemeinen steht neben dem Flughafen Teneriffa Nord auch der Airport Teneriffa Süd oder Reina Sofia auf der Insel zur Verfügung, der mit 70 Prozent Auslastung eher für den Passagiertransport zuständig ist, als der Flughafen Teneriffa Nord, bei dem der Passagiertransport 30 Prozent ausmacht. Dagegen ist der Flughafen Teneriffa Nord mit übrigen 70 Prozent der Hauptflughafen für den Frachtverkehr der kanarischen Insel Teneriffa. Generell ist der Flughafen Teneriffa Nord kleiner als der Flughafen Teneriffa Süd und weniger für den Tourismus gedacht. Der Flughafen ist nahe einer großen Stadt gelegen und per Automobil und Bus gut erreichbar, wodurch auch die gesamte Insel gut erschlossen werden kann.

Details zum Flughafen Teneriffa Nord

Adresse:

Flughafen Teneriffa Nord,
38297 La Laguna,
Spain

Gründung: 1946

Land: Spain

ICAO-Code: GCXO

Flughafen Teneriffa Nord News
14.06.2012
German Sky Airlines steuert Flughafen Teneriffa Nord an

German Sky Airlines bietet in der kommenden Wintersaison wieder Flüge von acht deutschen Flughäfen auf die Kanaren und nach Ägypten an. Neu im Flugplan des deutschen Ferienfliegers ist der Flughafen Teneriffa Nord. German Sky Airlines startet in der kommenden Wintersaison wieder von acht deutschen Flughäfen und vom...

mehr

Nahgelegene Hotels

  • Hotel Aguere
    Calle Obispo Rey Redondo, 57
    +34 922 259490
    ˜ 2,2 km entfernt
  • Hotel Nivaria
    Plaza del Adelantado, 11
    +34 922 264298
    ˜ 2,8 km entfernt
  • Pensión Berlín
    Calle Marcelino Perdomo Reyes, 1
    +34 922 034204
    ˜ 1,8 km entfernt

Kundenbewertungen

26 Kunden, die bei fluege.de einen Flug zum Flughafen Teneriffa Nord gebucht haben, bewerteten die verschiedenen Airlines mit durchschnittlich 3.00 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
3,0
Gesamteindruck der Airline:
3,4
Multimedia Angebot:
2,1
Sicherheit & Komfort:
3,1
Service:
3,6
Versorgung an Bord:
2,7

Die beliebtesten Flüge zum Flughafen Teneriffa Nord

Top Angebote für Flüge zum Flughafen Teneriffa Nord Top Preis

RouteDatumAirline Bewertung Preis p.P
München (MUC) - Teneriffa (TFN) 08.11.2017 - 15.11.2017 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 149,00
Frankfurt Main (FRA) - Teneriffa (TFN) 16.08.2017 - 25.09.2017 Airline Mix
3,9
Preis ermitteln:
Düsseldorf (DUS) - Teneriffa (TFN) 04.02.2018 - 16.02.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 149,00
Hamburg (HAM) - Teneriffa (TFN) 17.01.2018 - 28.01.2018 Lowcost-Airline
keine Bewertungen
ab 149,00
Berlin Tegel (TXL) - Teneriffa (TFN) 10.08.2017 - 27.08.2017 Airline Mix
3,1
Preis ermitteln:
Stuttgart (STR) - Teneriffa (TFN) 20.08.2017 - 13.10.2017 Airline Mix
3,7
Preis ermitteln:
Bremen (BRE) - Teneriffa (TFN) 22.08.2017 - 28.08.2017 Airline Mix
3,6
Preis ermitteln:
Hannover (HAJ) - Teneriffa (TFN) 05.09.2017 - 30.10.2017 Airline Mix
3,2
Preis ermitteln:
Nürnberg (NUE) - Teneriffa (TFN) 02.09.2017 - 21.09.2017 Airline Mix
3,6
Preis ermitteln:
Augsburg (AGB) - Teneriffa (TFN) 19.08.2017 - 22.08.2017 Airline Mix
3,8
Preis ermitteln:

Flughafen-Informationen Teneriffa Nord

Fakten
  • Kapazität: ca. 4,5 Millionen Passagiere
  • Check In-Schalter: Die Check-In Schalter befinden sich im Erdgeschoss. Auf den Informationsbildschirmen können Sie sehen, welcher Schalter Ihrem Flug zugeordnet ist. Fragen Sie Ihre Fluggesellschaft, ob Sie online oder mobil einchecken können.
  • Lage des Flughafens: Der Flughafen Teneriffa Nord befindet sich im Gebiet der Gemeinde La Laguna zirka zehn Kilometer in westlicher Richtung von der großen Stadt Santa Cruz de Tenerife entfernt, weshalb eine gute Anreise gewährleistet ist.
  • Adresse: Aeropuerto, 38297 La Laguna, Spain.
  • Landesvorwahl / Telefon: Die Telefonnummer des Flughafens lautet: 09 02 40 47 04. Die Landesvorwahl ist +34, zu wählen als: 0034.
  • Ortszeit / Zeitzone: Die Ortszeit am Tenerife Norte Airport ist: MEZ - 1 Stunde. Zeitzone UTC sowie UTC+1 (März - Oktober)
Verpflegung & Shopping
  • Essen und Trinken: Der Flughafen Teneriffa Nord ist vor allem auf Bars und Cafés ausgerichtet. In der Einkaufszone des Terminals befinden sich beispielsweise die Bars Bill Bentley, Carlsberg sowie To Go, Bar Dorada und Bar Teneriffe. Den Reisenden werden in den Cafés wie Careca und Select zudem diverse Kaffeespezialitäten geboten. Bei Ibense Bornay gibt es neben Kaffee auch Eiscreme. Das Café Rittazza dient im Flughafen als Fast Food Restaurant.
  • Telekommunikation: Im Flughafengelände stehen Telefone bereit, die für die öffentliche Nutzung zur Verfügung stehen. Das Telefonieren mit den Telefonen ist kostenpflichtig. Gezahlt wird bar oder per Telefonkarte, die im Kiosk des Flughafens Teneriffa Nord gekauft oder aufgeladen werden kann.
  • Geld: Es gibt international eingerichtete Bankschalter, die das Abheben von Geld im Flughafengelände ermöglichen. Spanien besitzt die Währung Euro, weshalb das Wechseln der Währung nicht notwendig ist. Dennoch gibt es eine kleine Bankfiliale im Flughafen Teneriffa Nord, die mit finanziellen Informationen weiter hilft.
  • Shopping: Nach dem Check-In lassen sich zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten im Flughafen Teneriffa Nord finden. Sehr beliebt sind auch hier die Duty-Free-Shops, in denen Markenkleidung, Kosmetika oder Parfüms günstiger erworben werden können. In der Abflugshalle des Terminals befinden sich die meisten Geschäfte und Cafés. Daneben gibt es eine Apotheke für die Reisenden. Außerdem gibt es im Flughafen Teneriffa Nord Geschäfte, die den Supermärkten wie La Tienda del Hall oder Dufry ähneln, welche ein reichhaltiges Angebot an Produkten anbieten. Daneben gibt es Geschenke- und Souvenirläden sowie Geschäfte für Süßigkeiten. Es gibt Shops mit regionalen Spezialitäten sowie Blumenläden und Geschäfte für Accessoires. Daneben gibt es Einkaufsmöglichkeiten für Kinderspielzeug sowie Kinderkleidung. Sehr beliebt sind auch die Schmuckläden, um Geschenke in Form von Ketten, Armbändern oder Ohrringen zu kaufen. Das Angebot wird durch einen Schuhladen komplettiert. Auch Zeitungsläden und Kiosks bieten den Fluggästen die Möglichkeit, Zeitschriften und aktuelle Magazine für die Wartezeiten zu kaufen.
Gepäck & Einrichtungen
  • Gepäck: In der Ebene der Check-In-Schalter geben die Reisenden auch ihr Gepäck auf. Eine Möglichkeit zur Aufbewahrung für das Gepäck gibt es im Flughafen Teneriffa Nord nicht.
  • Airport Hotel: Der Flughafen Teneriffa Nord besitzt aufgrund seiner Größe und Ausrichtung auf die Abwicklung von Luftfracht keine Airport Hotels. Das heißt, Fluggäste können nach ihrer Landung in Teneriffa nicht direkt eine Unterkunft beziehen. Dafür sind die Städte nicht weit entfernt und mit Bus und Taxi schnell erreichbar, um in die jeweiligen gebuchten Hotels zu gelangen. Beispielsweise ist die Stadt Santa Cruz de Tenerife nur zehn Kilometer entfernt und beherbergt zahlreiche Hotels und Hostels für die anreisenden Fluggäste.
  • Tagungs- und Geschäftseinrichtungen: Auf dem Flughafen Teneriffa Nord ist eine Business Lounge vorhanden, die für Geschäftstätigkeiten genutzt werden kann. Zwar können keine großen Tagungen oder Seminare abgehalten werden, aber sämtliche für einzelne Geschäfte relevante Büroaktivitäten könne in der Lounge vorgenommen werden.
  • Einrichtungen für Behinderte: Der Flughafen Teneriffa Nord ist mit Fahrstühlen ausgestattet und somit besonders gut für Menschen mit Behinderung ausgerichtet. Die Sanitäranlagen sind zusätzlich mit behindertengerechten Toiletten versehen und die Wege im Terminal so gebaut, dass sich beispielsweise auch Rollstuhlfahrer im Flughafengelände gut fortbewegen können.
  • Einrichtungen für Kinder: Spezielle Einrichtungen für Kinder gibt es im Flughafen nicht, jedoch können Spielsachen eingekauft werden, um die Kinder zu beruhigen und im Allgemeinen zu beschäftigen, wenn lange Wartezeiten anstehen.
  • Weitere Einrichtungen: Der Airport verfügt weiterhin über eine Touristeninformation und Poststation. Transfersysteme sind nicht vorhanden. Außerdem ist eine kleines Fundbüro vorhanden, um verloren gegangenes Gepäck sicher aufzubewahren.
  • Airport Lounges: Der Flughafen Teneriffa Nord besitzt eine Lounge für Geschäftsreisende, wobei der Schwerpunkt des Flughafens auf dem Abwickeln der Luftfracht besteht. Die Lounge verfügt über sämtliche Kommunikationsmittel, um geschäftliche Aktivitäten durchzuführen. Telefon, Fax und Internetzugang stehen zur Verfügung, um auch unterwegs Geschäfte führen zu können. Erfrischungsgetränke und kleine Snacks stehen bereit. Tarife: Erwachsene zahlen 23 Euro und Kinder 11 Euro Eintritt.
Parken & Verkehrsmittel
  • Parken: Der Flughafen Teneriffa Nord besitzt großräumige Parkflächen für seine Fluggäste und Besucher. Die Parkplätze des Airports sind für die Reisenden kostenpflichtig und gliedern sich nach Parkzeit. Für jede Stunde kommen weitere Parkkosten hinzu. Außerdem stehen neben Kurzzeitparkplätzen auch Parkflächen für Langzeitparker zur Verfügung. Es gibt über 1.500 zur Verfügung stehende Parkplätze für Automobile und Busse. Im Allgemeinen befinden sich die Parkflächen in der Nähe der Bus- und Taxi-Stationen. Außerdem gibt es eine Haltezone, in der Personen kurz parken können, um die Flugreisenden im Flughafen hinzubringen. Insgesamt sind die Plätze gegenüber der Ankunfts- und Abfahrtebene des Terminals eingerichtet. Die Parkkosten sind im Vergleich zu anderen europäischen Flughäfen relativ günstig. Die größte Parkfläche kann insgesamt 806 Fahrzeuge beherbergen. Daneben stehen neben den normalen Parkplätzen auch Parkflächen für Menschen mit Behinderung zur Verfügung. Die erste halbe Stunde Parken ist jedoch für alle kostenlos. Zudem gibt es Parkflächen für die ausleihbaren Mietwagen.
  • Mietwagen: Am Flughafen Teneriffa Nord stehen, wie auch bei anderen Airports üblich, Mietwagen zur Verfügung. Der Reisende kann vor Ort bei den einzelnen Unternehmen anfragen und sich ein Fahrzeug ausleihen. Dies kann auch schon im Voraus passieren, was mehr Sicherheit gibt. Am Flughafen Teneriffa Nord gibt es die üblichen Mietwagenunternehmen wie Sixt, Europcar oder Avis.
  • PKW: Der Airport Teneriffa Nord ist verkehrsgünstig gelegen, da eine Autobahn direkt zum Gelände führt. Die Autobahn TF-5 ist vierspurig und zweigt direkt auf den Airport. Diese mehrspurige Autobahn ist mit den spanischen Orten Santa Cruz de Tenerife sowie mit Puerto de la Cruz verbunden und schafft somit eine gute Verkehrsanbindung für die ankommenden Fahrgäste sowie für Reisende, die zum Flughafen gelangen wollen.
  • Taxi: Vor dem Terminal des Flughafen Teneriffa Nord stehen den Reisenden viele Taxen zur Verfügung, um in die Nahe gelegenen Städte der Insel zu gelangen. In der Regel haben sie Festpreise, beispielsweise wenn der Fluggast in die nahe Stadt Santa Cruz de Tenerife gelangen will. Für eine solche sollte nicht mehr als 15 Euro ausgegeben werden. Die Taxen stehen vor den Ankunfts- und Abfahrtsebenen für die Fluggäste bereit.
  • Bus: Es gibt lokale Buslinien, welche die Reisenden vom Flughafen Teneriffa Nord in die Umgebung fahren. Die Busse stehen regelmäßig zur Verfügung. Oftmals ist die Busfahrt die beste Möglichkeit, die Insel Teneriffa zu erkunden und kennen zu lernen. Es gibt 3 Routen, die den Flughafen mit der Hauptstadt, der Stadt Puerto de la Cruz sowie zu den Stränden im Süden verbinden. Gegenüber der Ankunftsebene des Passagierterminals halten die Busse für die Reisenden. Der Flughafen Teneriffa Nord besitzt Zeittafeln mit genauen Abfahrtsterminen der Buslinie. Nach Santa Cruz fährt die Linie 341, nach Puerto de la Cruz die Buslinie 340 und in südlicher Richtung zum Strand ist die Buslinie 487 unterwegs.
  • Bahn / Zug / U-Bahn: Es gibt auf der Insel Teneriffa kein Bahnnetz und somit auch keine Möglichkeit, mit Zügen zu reisen. Jedoch stehen Taxis und Busse als alternative Reisemöglichkeiten zur Verfügung. Außerdem besteht - auch vor Ort - die Möglichkeit, sich einen Mietwagen auszuleihen oder das Angebot des Fahrservices zu nutzen.
Weitere Informationen
  • Sonstiges: Der Flughafen Teneriffa Nord besitzt einen Fahrservice, der die Fluggäste in der Ankunftsebene des Terminals empfängt und sie abholt. Daraufhin zeigt der Fahrer den Reisenden die Gegend und bringt sie an ihr Ziel. Transfersysteme sind in Form von Bussen in die nahe gelegenen Städte möglich.
  • Besonderheiten: Der Flughafen Teneriffa Nord hat es oft mit relativ schwierigen Wetterverhältnisse zu tun, die das Land und somit auch deren Flughafen umgeben. Dem geschuldet ereigneten sich in der Vergangenheit zahlreiche Unfälle geschehen. Jedoch sind die Sicherheitsvorkehrungen und die technische Ausstattung so modernisiert und ausgebaut worden, dass mit Flugleitsystemen und anderen Modernisierungen der Flughafen auf internationalem Standard angehoben ist. Generell ist der Flughafen in den Wintermonaten geschäftiger, da viele Touristen aus kälteren Regionen in den warmen Süden fliegen, um sich zu entspannen. Die meisten Touristen landen jedoch auf dem Flughafen Süd.
Bekannt aus dem TV!
User suchten auch
  • Aeropuerto Internacional de los Rodeos
  • Tenerife North Airport