Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flugzeughersteller Zlin

Die Zlínská letecká akciová společnost, kurz Zlin, ist eine Luftverkehrs-Aktiengesellschaft aus Tschechien. Die Firma bietet leistungsfähige Sport- und Kunstflugzeuge an, die auch über die Grenzen des Landes bekannt geworden sind. Seit 2009 nennt sich die Firma ZLIN AIRCRAFT, man bezeichnet die Flugzeuge aber immer noch mit dem traditionsreichen Namen Zlin. Das Unternehmen wurde 1924 von Tomáš Baťa  gegründet. Nachdem er einige ausgediente Flugzeuge kaufte, errichtete er einen Flugplatz. Dieser zählte bald zu größten Privatflugplätzen Europas. Bald darauf wurde mit der ZLAS eine Tochterfirma gegründet, die es sich zum Ziel gesetzt hatte, Passagiere, Gepäck und Fracht zu transportieren und Rundflüge zu veranstalten.

Die Fertigung von Flugzeugen bringt Zlin neue Geschäftsbereiche

Die neue Firma ZLAS hatte es sich zum Ziel gesetzt, nicht nur den Lufttransport zu gewährleisten, sondern auch Flugzeuge selbst herzustellen. Jedoch wollten staatliche Stellen dem entgegenwirken, da nach ihrer Ansicht der Bedarf an Flugzeugen gedeckt sei. Es gelang der Firma durch Zahlung einiger Gelder trotzdem in die Produktion einzusteigen. Man begann zunächst mit Segelflugzeugen und 1935 kam es zur offiziellen Genehmigung für den Flugzeugbau durch das Handelsministerium in Absprache mit anderen Ministerien . So entstanden viele Segelflugzeuge, von denen 157 Maschinen ausgeliefert wurden. Kurze Zeit später entwickelte Jaroslav Lonek die Z-XII, die das bekannteste tschechoslowakische Sportflugzeug der Vorkriegszeit darstellte. Ebenfalls von ihm ist das Kurier- und Reiseflugzeug Z-XIII. 1940 wurde das Werk umbenannt in die Zliner Flugzeugwerke A.G. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden die Werke verstaatlicht. 2005 musste Zlin kurzzeitig Insolvenz anmelden und 2006 wurden große Teile von der irischen Firma QucomHaps Holdings Ltd. übernommen.
Ausklappen

Informationen zu Zlin

  • Offizielle Bezeichnung: Zlínská letecká akciová společnost/ seit 1. September 2009 ZLIN AIRCRAFT a.s. Otrokovice
  • Unternehmensform: Aktiengesellschaft
  • Gründung des Unternehmens: 1924
  • Straße: Letiště 1887
  • PLZ: 76502
  • Ort: Otrokovice
  • Land: Tschechische Republik
  • Webseite: www.zlinaircraft.eu
Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm