Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!

Gruppenbuchung

Wissenswertes für die Vorbereitung auf den Flug: Gruppenbuchung

Gruppenbuchung

Gruppenbuchung

Eine Gruppenbuchung für einen Flug stellt eine besondere Reservierungsart dar, welche von den Airlines unterschiedlich behandelt wird. Die meisten Airlines weisen ein sogenanntes Gruppenanfrageformular auf ihrer Website auf, über das Gruppen zunächst eine Preisauskunft erhalten können. Je nach Gruppengröße gibt es auf den jeweiligen Flug in den meisten Fällen einen Rabatt. Das jeweilige Angebot der Airline ist im Allgemeinen bis zu drei Tage gültig. Die Mindestgröße einer Gruppe beträgt in der Regel zehn Personen, da ansonsten auch jede Familie eine Gruppenbuchung durchführen würde. Zudem gibt es noch zahlreiche weitere Konditionen, die man in Hinsicht auf eine Gruppenbuchung unbedingt beachten sollte. Hierzu gehören u. a. eine Maximalaufenthaltsdauer, die meist bei einem Monat liegt und von den Airlines aus Kalkulationsgründen bezüglich der Kapazitäten eingeführt wurde, sowie eine Mindestaufenthaltsdauer und eine Vorausbuchungsfrist. Darüber hinaus werden Gruppenbuchungen häufig ohne eine Stornierbarkeit angeboten, sodass man bei Nichtinanspruchnahme des Angebotes keine Rückerstattung erhält. Auch Umbuchungen sind ausgeschlossen. Sämtliche Teilnehmer einer Gruppe müssen bei der Buchung genannt werden, sowohl mit Vor- als auch mit Zuname. Zudem ist es nötig, das Geburtsdatum jeden Teilnehmers anzugeben, sodass die Airline zuordnen kann, ob es sich um einen Erwachsenen oder ein Kind handelt.

Gruppengröße

Die Gruppengröße spielt bei einer Gruppenbuchung eines Fluges eine wichtige Rolle. Sie beträgt mindestens zehn Personen, wobei manche Airlines auch andere Bedingungen aufweisen. Die maximale Anzahl Mitreisender für einen Flug liegt für eine Gruppenbuchung dagegen häufig bei 100. Je nach Gruppengröße kann man auch mit einigen Rabatten rechnen. Doch dies ist ebenfalls von der jeweiligen Airline abhängig. Die renommierten Fluggesellschaften bieten solche Rabatte eher an als die Low-Cost-Carrier. Ist die Gruppe sehr groß, etwa wenn ganze Unternehmen per Flug verreisen möchten, bietet es sich manchmal sogar an, ein Flugzeug komplett für sich zu chartern, um auf diese Weise Kosten einzusparen.

Besondere Bedingungen für Gruppen (Gepäck, Namen, Sitzplatzreservierung, Tickets, Stornierung, Fristen)

Es gibt besondere Bedingungen, die Gruppen im Hinblick auf den Flug, den sie buchen möchten, beachten sollten. Es werden für eine Gruppenbuchung sämtliche Vor- und Zunamen der Mitreisenden von der Airline benötigt. Namensänderungen können bis zur Ausstellung der Tickets vorgenommen werden. In der Regel bekommt jedes Gruppenmitglied für den Flug ein eigenes Ticket. Eine Stornierung ist häufig ebenso wie eine Umbuchung nicht möglich. Dafür bieten viele Airlines die Möglichkeit einer Sitzplatzreservierung, wobei diesbezüglich zu sagen ist, dass nicht garantiert werden kann, ob alle Gruppenteilnehmer gemeinsam sitzen. Beim Gepäck gibt es bei einer Gruppenbuchung keine Unterschiede gegenüber Einzelreisenden. Fristen, die es einzuhalten gilt, beziehen sich vor allem auf das Angebot. Nach einer Anfrage ist dieses meist drei Tage gültig.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm