Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!

Outfit auf einer Flugreise

Wissenswertes für die Vorbereitung auf den Flug: Outfit auf einer Flugreise

Outfit auf einer Flugreise

Outfit auf einer Flugreise

Viele Menschen fragen sich, welches Outfit bei einem Flug an Bord am besten ist. Grundsätzlich gilt, dass es in der Luft durchaus kühl werden kann, sodass man zumindest an Decken denken sollte, sofern diese nicht von der Airline gestellt werden. Jedoch gilt es gerade bei einem Flug in ein warmes Land darauf zu achten, dass man sich nicht zu dick anzieht, da man bei der Ankunft ansonsten womöglich binnen weniger Minuten schweißgebadet ist. Ein Tipp in diesem Zusammenhang stellt das so genannte Zwiebelprinzip dar. Man trägt einfach mehrere dünne Oberteile, die je nach Bedarf und Temperatur dann Stück für Stück im warmen Land ausgezogen und einfach im Handgepäck verstaut werden. Dies ist insbesondere dann sinnvoll, wenn man keinen Nonstopflug oder Direktflug bucht, sondern umsteigen muss. Dann hat man häufig einen längeren Aufenthalt an einem Flughafen, der in einer zwischen dem Heimat- und Gastland befindlichen Klimazone liegt. Wenn die Airline auch noch gewechselt wird, bemerkt man die Temperaturen direkt beim kurzzeitigen Verlassen des Airports. Feste Schuhe sollte man gerade bei längeren Flügen unbedingt tragen. Bei einem Flug in kühlere Reiseziele gilt natürlich das Gleiche wie bei warmen Destinationen. Man sollte stets die klimatischen Bedingungen des Urlaubslandes im Auge behalten und sich entsprechend davor informieren, welche Temperaturen dort zum Flugzeitpunkt herrschen.

Das Outfit und die Unterteilung in Langstreckenflüge/ Kurzstreckenflüge

Bei Langstreckenflügen gibt es natürlich andere Empfehlungen in Hinsicht auf das richtige Outfit als bei einem Flug, der eine Kurzstreckenverbindung ist. Denn bei Langstreckenflügen schläft man im Flugzeug, sodass die Körpertemperatur sinkt. Zudem gewöhnt sich der Körper an die etwas kühleren Lufttemperaturen. Daher sollte man stets an Decken, Kissen und etwas dickere Kleidung denken. Wenn der Flug etwa von Deutschland nach Spanien oder Italien führt, benötigt man im Hochsommer selbst bei Nachtverbindungen keine dicken Anziehsachen. Dafür dauert der Flug einfach nicht lange genug. Gerade bei kurzen Flügen kann man ohne Probleme direkt im Sommerlook ins Flugzeug steigen und sich so auf den Urlaub einstimmen.

Kleidung entsprechend des Zwecks des Flugs (Urlaub/Geschäftsreise)

Einen anderen Einfluss auf das richtige Outfit im Rahmen einer Flugreise hat der Reisezweck. Wer geschäftlich einen Flug in Anspruch nimmt, am gleichen Abend jedoch zurückkehrt oder direkt nach dem Flug einen Termin wahrnehmen muss, sollte direkt in der Businesskleidung ins Flugzeug steigen. Denn bei der Ankunft bleibt meist nicht viel Zeit. Im Hochsommer bietet sich natürlich ein kurzes weißes Herrenoberhemd an. Jedoch hängt der Look auch stets von dem Land ab, in dem man den Geschäftstermin hat. Bei einem Urlaubsflug dagegen sollten stets die klimatischen Bedingungen vor Ort das Hauptkriterium bei der Wahl darstellen.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm