• Hotel
  • Deals
Reisende, Klasse, Airline
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Bild Aerosur

Flüge mit Aerosur

Die Regionalfluggesellschaft Aerosur kommt aus Bolivien und befindet sich in privater Hand. Zusammen mit der staatlichen Boliviana de Aviación bildet Aerosur die Hauptfluggesellschaften des Landes. Das Drehkreuz von Aerosur befindet sich am Flughafen Santa Cruz de la Sierra. Das Unternehmen befördert zum größten Teil Passagiere und bietet Flüge zu insgesamt 20 nationalen und internationalen Zielen an. Neben südamerikanischen Städten in Argentinien, Bolivien, Brasilien, Paraguay und Peru zählen Metropolen in den USA, Spanien, Panama und der Dominikanischen Republik zum Angebot. Gegründet wurde Aerosur 1992, nachdem der Flugsektor keinen Deregulierungen mehr unterstand. Zu Beginn nutzte das Unternehmen eine Flotte von Fairchild Swearingen Metroliner und British Aerospace. Kurz nach Firmenstart erweitere eine Boeing 727 die Flugzeug-Zahl, um das Streckennetz auszubauen. Seit 2004 können Reisende Nostalgie-Linienflüge innerhalb Boliviens mit einer Douglas DC-3 erleben. Im Jahr 2006 erweiterte das Unternehmen seine Ziele um Madrid, da die spanische Hauptstadt nicht mehr von Lloyd Aéreo Boliviano bedient werden konnte. Um die steigende Nachfrage zu befriedigen, kaufte Aerosur in den folgenden Jahren größere Maschinen, wie etwa eine Boeing 767. 2012 besteht die Flotte aus 12 Flugzeugen des Typs Boeing. Die meisten Passagiere werden mit fünf Boeings 737-300 transportiert. Aerosur gehört keiner Allianz an, bietet seinen Gästen jedoch das Vielfliegerprogramm für Billig Flüge Club Aerosur. Seit Mai 2012 ist der Flugbetrieb von Aerosur eingestellt.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Aerosur

Derzeit sind leider keine Angebote für diesen Flug verfügbar.
Erweitern Sie Ihre Suche über die Eingabe Ihrer Flugdetails in der oben stehenden Suchmaske.
Tipps

Airline-Informationen Aerosur

  • Gründung: 1992-2012
  • Airport Location: Bolivien
  • Eigentümer: Humberto Roca
  • Anzahl Ziele: 12
  • Ziele: National und international
  • Vielfliegerprogramm: Club Aerosur
  • Flugzeugtypen: Boeing 727-200, Boeing 737-200, Boeing 737-300, Boeing 737-400, Boeing 747-400, Boeing 767-200ER, Boeing 767-300ER
  • Durchschnittsalter Flugzeuge: 21,6 Jahre
  • Anzahl Flugzeuge: 12 (bei Betriebseinstellung)

Das Vielfliegerprogramm Aerosur Club Aerosur

Einstellung des Flugbetriebs bei der bolivianischen Fluglinie Aerosur

Die Fluglinie Aerosur mit dem Vielfliegerprogramm Club Aerosur hat Ende Mai 2012 ihren Flugbetrieb eingestellt. Bereits im Jahr 2006 gab es finanzielle Probleme, doch bis Jahresanfang 2012 konzentrierte sich die Fluggesellschaft auf nationale Kurzstreckenflüge sowie auf Charterflüge von Santa Cruz nach Madrid. Das Bonusprogramm Club Aerosur wurde ohne Partner aufgesetzt und bot den Fluggästen die Möglichkeit, Flugmeilen zu sammeln und gegen Vergünstigungen wie Upgrades oder Prämienflüge einzutauschen. Mit dem Einstellen des Flugbetriebes wurde auch das Vielfliegerprogramm niedergelegt.

Das Treueprogramm Club Aerosur

Das Treueprogramm der Fluglinie Aerosur bot den Mitgliedern Vorzüge wie einen optimierten Check-in-Prozess, bevorzugte Sitzplatzreservierung, eine höhere Freigepäckgrenze sowie einen verbesserten Service. Durch das Code-Share-Agreement der bolivianischen Fluggesellschaft mit LAB-Lloyd Aereo Boliviano und TACA konnte Aerosur bis zuletzt innerbolivianische Strecken bedienen. Die französische Reiseagentur Govolo stellt interessierten Fluggästen einige Informationen zur Verfügung, die sich sowohl auf die Fluglinie selbst als auch auf das Bonusprogramm Club Aerosur beziehen.

Airlinebewertungen
Airlinebewertungen
Erfahrungsberichte Aerosur Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
punktlich abreisen
"Preis finde ich ein bisschen teuer für ein kurz Flug."
 
 
 
 
 
(4,2)
08/2010 10/2010 cicilli... 
Service zu verbessert
"Der Flug war nicht punktlich.s"
 
 
 
 
 
(3,5)
07/2010 10/2010 cclf132 
Bolivien - Brasilien
"Da der Flug auf den Flieger aus Cbaba warten musste..."
 
 
 
 
 
(2,4)
07/2010 08/2010 Gast3951 
Cbaba - Santa Cruz
"Mehr als eine Stunde Verspätung bei nur 1,5 Stunden..."
 
 
 
 
 
(2,7)
07/2010 08/2010 Gast826 
Santa Cruz - Cochabamba
"Keine nennenswerten Angaben notwendig. Keine..."
 
 
 
 
 
(3,1)
06/2010 08/2010 Gast388 
Südamerika
"Keine nennenswerten Angaben notwendig."
 
 
 
 
 
(2,9)
06/2010 08/2010 Gast1807 
Asuncion - Santa Cruz
"Alles in Ordnung, keine Anmerkungen"
 
 
 
 
 
(4,6)
05/2010 07/2010 Gast3650