Neu
für iOS &
Android!
App downloaden: 15 Rabatt
auf jede Linienflugbuchung!
 
 
 
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
  •  
     
Auf fluege.de zahlen Sie immer sicher!
Alle Zahlarten sind abhängig von der Akzeptanz der Fluggesellschaft oder des Drittanbieters.

Flüge nach Osteuropa

Billigflüge nach Osteuropa

Hohe Berge, tiefe Schluchten, reißende Wasserfälle und weitläufige Wälder - geheimnisvoll präsentiert sich Osteuropa. Hier findet sich noch unberührte Natur, in der es viel zu entdecken gibt. Dennoch existieren mittlerweile ausgezeichnete touristische Infrastrukturen und viele Möglichkeiten mit einem Billigflieger anzureisen. Osteuropa ist das Trendziel der kommenden Jahre! Ob für Familien, Sportler, Erholung Suchende, Sonnenanbeter oder Abenteurer- Osteuropa hat für jeden etwas zu bieten. Eines der beliebtesten Länder in Osteuropa ist Bulgarien mit seinen malerischen Stränden an der Schwarzmeerküste. Besonders zu empfehlen sind die Urlaubsorte Gold- und Sonnenstrand, die sich ausgezeichnet für Kuren eignen. In der Region befinden sich außerdem die Touristenstädte Varnas und Burgas.

Das Land hat noch mehr zu bieten. Die Bergregionen mit ihren Kurorten laden im Sommer zum Wandern und im Winter zum Skifahren ein. Im Land existiert eine Vielzahl an Klöstern und Kirchen. Besonders empfehlenswert ist das Rila Kloster, welches zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Die Altstadt von Sofia mit der Alexander Newski Kathedrale ist äußerst sehenswert. Die Hauptstadt eignet sich außerdem hervorragend zum Einkaufen. Kristallklares Wasser und weiße Strände, so stellen sich die Baderegionen von Kroatien vor. Das Land gehört zu den Führenden, was Sauberkeit und Qualität von Meer und Strand anbelangt. Besonders empfehlenswert sind die einsamen Buchten und einladenden Strände der Regionen Istrien, Dalmatien und der Kvarner Bucht. Letztere zieht vor allem Segler an und ist bekannt für seine Vielzahl an Inseln. Nördlich der Bucht liegen die Berge von Gorsli Katar, dem einzigen Skigebiet Europas mit Blick aufs Meer. Das Land ragt durch ein attraktives Angebot an Sportmöglichkeiten heraus: Tennis, Radfahren, Segeln, Tauchen, Rafting, Freeclimbing und Paragliding.
weiterlesen
Informationen und Flüge zum:
Flughafen Karlovy Vary | Flughafen Prag

fluege.de Airlinebewertung

478 Kunden, die bei fluege.de einen Flug nach Osteuropa gebucht haben, bewerteten nach ihrem Flug die Airlines mit durchschnittlich 3.66 Sternen wie folgt:

Durchschnitt:
 
 
 
 
 
(4,1)

Service:
 
 
 
 
 
(4,2)

Sicherheit & Komfort:
 
 
 
 
 
(3,8)

Versorgung an Bord:
 
 
 
 
 
(3,8)

Multimedia Angebot:
 
 
 
 
 
(2,8)

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge nach Osteuropa

Top Angebote für Osteuropa Flüge

DatumRouteAirline Bewertung Preis p.P ab
1. Flug Düsseldorf-Prag
12.11.2016 - 19.11.2016 Düsseldorf-Prag Lowcost-Airline
 
 
 
 
 
(0,0)
66,00
2. Flug Frankfurt-Prag
17.10.2016 - 20.10.2016 Frankfurt-Prag BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
115,00
3. Flug Hamburg-Prag
06.02.2017 - 18.02.2017 Hamburg-Prag Air France
 
 
 
 
 
(3,6)
134,00
4. Flug Köln-Bonn-Prag
02.02.2017 - 04.02.2017 Köln-Bonn-Prag BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
72,00
5. Flug Berlin Tegel-Prag
25.04.2017 - 01.05.2017 Berlin Tegel-Prag BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
95,00
6. Flug München-Prag
18.11.2016 - 21.11.2016 München-Prag BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
124,00
7. Flug Stuttgart-Prag
28.11.2016 - 02.12.2016 Stuttgart-Prag BERlogic
 
 
 
 
 
(0,0)
127,00
8. Flug Hannover-Prag
07.11.2016 - 10.11.2016 Hannover-Prag KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
145,00
9. Flug Bremen-Prag
13.11.2016 - 16.12.2016 Bremen-Prag KLM
 
 
 
 
 
(3,8)
144,00
10. Flug Saarbrücken-Prag
23.10.2016 - 28.10.2016 Saarbrücken-Prag Luxair
 
 
 
 
 
(3,9)
478,00
Tipps

Online Billigflüge nach Osteuropa buchen

Unberührte Natur, die zum Träumen einlädt, ausgezeichnete touristische Infrastrukturen und äußerst attraktive Preise, all das findet man in Osteuropa. Die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind immens. Osteuropa eignet sich hervorragend für den Strand- oder Erholungsurlaub, die Familienreise oder einen Abenteuertrip. Günstige Flüge an die traumhaften Strände an der Schwarzmeerküste von Bulgarien laden zum Badeurlaub ein. Vor allem die Urlaubsorte Gold- und Sonnenstrand sind bekannt als hervorragende Kurorte. Zum Bummeln eignen sich die malerischen Touristenstädte Varnas und Burgas. Das Land zeigt sich auch für Wanderer und Wintersportler äußerst attraktiv. In den Bergen Bulgariens existieren viele Ferien- und Kurorte. Besonders sehenswert sind die übers gesamte Land verstreuten Klöster und Kirchen. So ist ein Besuch des Rila- Klosters besonders empfehlenswert, denn dieses trägt den Titel Weltkulturerbe der UNESCO. Die bulgarische Hauptstadt präsentiert sich als Shoppingparadies in Osteuropa, aber auch kulturell hat Sofia einiges zu bieten. Die Altstadt mit der Alexander Newski Kathedrale ist äußerst sehenswert. Ein Badeparadies aus kristallklarem Wasser und weißen Stränden ist in Bulgarien zu finden. Im Land befinden sich äußerst saubere und gepflegte Strände und Wasser bester Qualität.

Die Urlaubsregionen Istrien, Dalmatien und Kvarner Bucht mit ihren einsamen Buchten und einladenden Stränden eignen sich besonders für Badegäste. Aber auch für Aktive hat das Land einiges zu bieten: Tennis, Radfahren, Segeln, Tauchen, Rafting, Freeclimbing, Segeln und Paragliding. Eine besondere Attraktion für Wintersportler ist das einzige Skigebiet Europas mit Blick auf das Meer in den Bergen von Gorsli Katar. Die Vielfältigkeit von Osteuropa ist kaum zu schlagen, deshalb ist die Region Trendziel der kommenden Jahre.
Zeitzone
 

Osteuropa ist in der Osteuropäischen Zeitzone angesiedelt, die im Vergleich zu Deutschland eine Differenz von einer Stunde aufweist. Schlägt die Uhr hierzulande elf Uhr mittags, wird in Osteuropa bereits die Mittagszeit eingeläutet. Die Umstellung auf die Sommer- bzw. Winterzeit erfolgt genau wie in Deutschland. Beginnt die Sommerzeit im März, indem die Uhr um eine Stunde von zwei Uhr auf drei Uhr vorgestellt wird, startet die Winterzeit im Oktober mit einer Zeitumstellung von drei Uhr auf zwei Uhr in der Nacht.

Geld
 

Die Währung unterscheidet sich je nach osteuropäischem Land. Regelt in der Ukraine der Hrywnja den Zahlungsverkehr, gilt in Estland bereits der Euro. Grundsätzlich ist die Mitnahme von Reiseschecks nach Osteuropa empfehlenswert. Kreditkarten wie die VISA werden hingegen nur begrenzt akzeptiert. Möchte man an einem Geldautomaten mit Hilfe der EC-/Maestrokarte samt integriertem Cirrus- oder Maestro-Symbol Bargeld abheben, sollte man sich nicht auf Automaten in abgelegenen Regionen verlassen, sondern die Anlaufstellen in Großstädten nutzen. Ratsam ist es, während des Aufenthalts in Osteuropa lieber einmal größere Beträge abzuheben als kleinere. Diese Vorgehensweise wirkt sich gebührentechnisch günstiger aus.

Gesundheit
 

Um die medizinischen Versorgungsleistungen während des Aufenthalts in Osteuropa nutzen zu können, sollte man unbedingt eine Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen, die sämtliche ärztlichen Dienstleistungen absichert. Es besteht ein erhöhtes Risiko für Masern-Erkrankungen, aus diesem Grunde sollte man im Vorfeld unbedingt seinen diesbezüglichen Impfstatus überprüfen. Zecken kursieren als Überträger der Borreliose. Auch für diese Erkrankung wird eine Schutzimpfung angeboten.

Dos und Don'ts
 

Osteuropäische Einwohner gelten als offene, ehrliche und höfliche Menschen, die gegen einen Alkoholkonsum in angemessenen Mengen nichts einzuwenden haben. Auch bezüglich des Kleidungsstils gibt es in Osteuropa nur wenig Regeln. Vor allem die osteuropäischen Frauen haben selbst Freude daran, offenherzige Outfits zu tragen. Allerdings sollte man gängige Standards einhalten und seinen Kleidungsstil Gegebenheiten, wie der Einladung zu besonderen Anlässen, oder dem Besuch eines exklusiven Restaurants anpassen.

Reisezeit
 

Das Klima in Osteuropa wird durch atlantische Winde bestimmt. Hier dominieren sehr große Temperaturunterschiede, so dass besonders im Norden von Osteuropa extrem kalte Winter zu erwarten sind. Im Innenland des Gebiets herrschen nur wenige Regenzeiten, dafür ist hier mit einer erhöhten Sonneneinstrahlung zu rechnen. Möchte man Osteuropa zur Winterzeit kennen lernen, sollte man kalte Temperaturen nicht scheuen. Vielmehr wird eine Reise zur Sommerzeit empfohlen, wenn man einen Badeurlaub verbringen möchte. Der Winter sowie der Herbst bieten gute Voraussetzungen für eine Sightseeing-Tour oder Wanderungen.

Flughafen
 

Der Flughafen Lwiw ist ein kleiner internationaler Verkehrsflughafen bei Lemberg im Westen der Ukraine, der zahlreiche europäische Städteverbindungen offeriert. Der Airport Krakau Balice gilt als Polens zweitgrößter Flughafen, der sich als einer der führenden Regionalflughäfen des Landes einen Namen macht und pro Jahr über drei Millionen Passagiere befördert. Der Flughafen Kaunas als weiterer Airport von Osteuropa befindet sich inmitten von Karmelava und verfügt über die längste Start- und Landebahn Litauens.

Copyright © 2016 by fluege.de. - Alle Rechte vorbehalten.

Flüge | Airline | Billigflüge | Last Minute Flüge | Flughafen | Flugrouten | Flugzeughersteller | Pauschalreisen | Glossar | Reiseveranstalter | Flugservice | Urlaub | Städtereisen | Billigflieger | Hotelpartner | Partnerprogramm