Reisende, Klasse, Airline
Haben Sie Fragen?
  +49 (0)341 - 35575 85530 tägl. 8-22 Uhr, zum Ortstarif (Mobilfunk abweichend)
|
  Besuchen Sie unseren Chat  

Flüge mit Swiss International Air Lines

Swiss International Air Lines wurde 2002 gegründet, der Sitz der schweizerischen nationalen Fluggesellschaft ist in Basel. Als Heimatflughafen und Drehkreuz dient Zürich. Mit Genf kommt ein zweites Drehkreuz hinzu. Die unter dem Namen SWISS bekannte Fluggesellschaft gehört zu 100 % der Lufthansa. Im Mai 2017 betrug die Flottenstärke 56 Airbusse und Boeings. Mit der Ausnahme von Australien und Ozeanien werden alle Kontinente bedient. In Richtung Südamerika sind günstige Flüge nach Brasilien möglich und in Richtung Afrika nach Marokko, Ägypten, Tansania, Kenia und Südafrika. Die Abdeckung von Nordamerika, Europa und Asien durch Swiss International Air Lines ist dagegen besser. Von Deutschland aus gibt es von elf Flughäfen billige Flüge zu über 100 weltweit verteilten Zielen. In Norddeutschland werden die Flughäfen Hamburg, Hannover und Berlin-Tegel, in Osten Dresden und Leipzig/Halle, im Westen Düsseldorf, Frankfurt und Köln/Bonn und in Süddeutschland München, Stuttgart und Nürnberg bedient. Zu den Tochtergesellschaften zählen Edelweiss Air und Swiss Global Air Lines. SWISS ist Mitglied der Star Allianz und nimmt am Vielfliegerprogramm Miles & More teil.

 

Buchungsklassen bei Swiss International Air Lines

 

Passagiere von Swiss International Air Lines können zwischen der Economy, Businesss und First Class wählen. Die Economy Class bietet ihren Gästen das, was sie erwarten und ein bisschen darüber hinaus. Die Sitze sind auch bei langen Flügen bequem und verfügen über verstellbare Kopfstützen. Mehr Komfort verspricht die Buchung einer bevorzugten Sitzzone oder ein Sitz mit mehr Beinfreiheit. Auf langen Europaflügen und bei interkontinentalen Flügen haben Fluggäste die Wahl zwischen einem fleischhaltigen oder vegetarischen Menü. Darüber hinaus werden bei Swiss International Air Lines auf Wunsch spezielle Essgewohnheiten berücksichtigt. Kunden der Business Class haben immer einen freien Sitzplatz neben sich und die Zeitungen und Magazine sorgen für Kurzweil. Weitere Leistungen sind Priority Boarding, Priority Check-in und Priority Gepäck sowie Loungezugang. Des Weiteren sind Sitzplatzreservierungen möglich. Bei Flügen zu anderen Erdteilen kann der Sitz zu einem Arbeitsplatz umfunktioniert werden oder dient als zwei Meter langes Bett. Das preisgekrönte Essen der Business Class von Swiss International Air Lines besteht aus saisonalen Gerichten der Schweizer Regionen. Auf Langstreckenflügen gibt es z. B. in der Boeing 777-300 acht First Class Sitzplätze, die sich im Nu für mehr Privatsphäre in Suiten umwandeln lassen. Eine Garderobe, mehr Platz zum Verstauen und ein 32-Zoll-Monitor zur Unterhaltung sorgen für den höchsten Komfort.


Swiss International Air Lines - Online Check-in - Mit ein paar Klicks die Bordkarte erstellen

Egal ob man mit dem Tablet zu Hause auf dem Sofa surft, am Computer auf Arbeit etwas tippt oder mit dem Smartphone im Café spielt – überall wo Internet zur Verfügung steht, kann man den Swiss Online Check-in nutzen. Das spart jede Menge Zeit und Nerven auf dem Flughafen. Zu finden ist er auf der Internetseite der Airline: www.swiss.com. Hier klickt man einfach auf den Tab „Check-in“.

Online Check-in-Zeiten von Swiss

Bereits 23 Stunden vor Abflug der Maschine ist der Online Check-in von Swiss geschaltet.

Details

  • Einloggdaten:
    Benötigt werden Name und Buchungsreferenz bzw. die E-Ticket-Nummer.

  • Mitreisende:
    Maximal können bis zu 8 weitere Personen eingecheckt werden.

  • Sitzplatzwahl:
    Es ist möglich, während des Online Check-ins den Sitzplatz zu wählen.

  • Passagierdaten:
    Bei bestimmten Flugzielen ist die Angabe weiterer Passagierdaten notwendig. Sie können während des Web Check-ins angegeben werden.

  • Bordkarte:
    Nach dem Check-in-Vorgang kann die Bordkarte einfach ausgedruckt werden. Dazu muss der PDF-Reader auf dem Computer installiert sein. Auch kann man sich die Bordkarte auf das Handy senden lassen.

  • Gepäck:
    Reist man nur mit Handgepäck, kann man sich mit der Bordkarte direkt zum Gate begeben. Ist Gepäck dabei, geht man damit einfach zum Gepäckabgabeschalter.

Automatischer Check-in

Wer es sehr bequem haben will, der kann neben dem Online Check-in von Swiss auch den automatischen Check-in wählen. Diesen kann man nutzen, wenn man den Flug direkt über swiss.com bucht. Über „Buchung verwalten“ kann man sich auf der Website registrieren und die Option für den automatischen Check-in wählen. Sie ist besonders für Vielflieger geeignet, die primär mit Handgepäck reisen, denn damit sparen sie wirklich viel Zeit auf dem Airport. Die Sitzplatzreservierung kann man beim automatischen Check-in ebenfalls über die Verwaltung der Buchung vornehmen.
Bild Swiss
Die Airline Swiss wurde auf Grundlage von 4423 Erfahrungsberichten bewertet. Im Durchschnitt wurden 3.84 Sterne vergeben.
Airlinebewertung:
3,8
Aktuelle Bewertungen: 4423
Weiterempfehlungen: 98%
Durchschnitt:
3,8
Gesamteindruck der Airline:
4,1
Multimedia-Angebot:
3,2
Sicherheit und Komfort:
4,0
Service:
4,4
Sitze:
4,0

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Swiss International Air Lines

Top Angebote für Flüge mit Swiss International Air Lines

RouteDatumAirlinePreis p.P 
Berlin Tegel (TXL) - Zürich (ZRH) 06.12.2018 - 26.12.2018 Swiss International Air Lines Swiss Preis ermitteln:
Hamburg (HAM) - Zürich (ZRH) 02.11.2018 - 05.11.2018 Swiss International Air Lines Swiss ab 78,00
Zürich (ZRH) - Berlin Tegel (TXL) 21.11.2018 - 23.12.2018 Swiss International Air Lines Swiss Preis ermitteln:
Düsseldorf (DUS) - Zürich (ZRH) 31.10.2018 - 12.12.2018 Swiss International Air Lines Swiss Preis ermitteln:
Zürich (ZRH) - Hamburg (HAM) 08.12.2018 - 15.01.2019 Swiss International Air Lines Swiss Preis ermitteln:
Zürich (ZRH) - Wien (VIE) 04.04.2019 - 07.04.2019 Swiss International Air Lines Swiss ab 125,00
Zürich (ZRH) - Düsseldorf (DUS) 05.11.2018 - 24.11.2018 Swiss International Air Lines Swiss Preis ermitteln:
Hannover (HAJ) - Zürich (ZRH) 10.04.2019 - 12.05.2019 Swiss International Air Lines Swiss ab 133,00
Zürich (ZRH) - Hannover (HAJ) 08.02.2019 - 10.02.2019 Swiss International Air Lines Swiss ab 170,00
Dresden (DRS) - Zürich (ZRH) 20.07.2019 - 31.07.2019 Swiss International Air Lines Swiss ab 124,00
Tipps

Airline-Informationen Swiss International Air Lines

  • Gründung: 2002
  • Airport Location: Schweiz
  • Eigentümer: Deutschen Lufthansa AG
  • Anzahl Ziele: 74
  • Ziele: 39 Länder, davon 4 Ziele in der Schweiz, zahlreiche Destination innerhalb Europas, interkontinentale Routen nach Nord- & Südamerika, Asien & Afrika
  • Wartung: SWISS Technik
  • Mitglied einer Allianz: Star Alliance
  • Vielfliegerprogramm: Miles & More
  • Besonderheiten: World Travel Award 2007 – zum dritten Mal in Folge zu Europas führender Airline gewählt. Zahlreiche Check-In Möglichkeiten. Nursery Kinder Oase am Züricher Flughafen. Hochwertiges Entertainment-System mit persönlichen Bildschrimen in jeder Klasse
  • Flugzeugtypen: Airbus A320-200/-300 / A340-300X / A319, Avro RJ100
  • Durchschnittsalter Flugzeuge:
  • Anzahl Flugzeuge: 72
  • Flugzeughersteller mit welchen die Airline Swiss International Air Lines zusammenarbeitet : Airbus, ATR, Boeing, British Aerospace, Canadair, de Havilland Canada, Dornier, Embraer, Fokker, McDonnell Douglas, Saab

Das Vielfliegerprogramm Swiss International Air Lines Miles & More

Vielfliegerprogramm Miles & More

Teilnehmer von Miles & More können bei mehr als 300 Unternehmen aus den Bereichen Reisen, Einkaufen, Finanzen und Freizeit Punkte sammeln. Sind genug Meilen zusammengekommen, können diese wiederum in Flüge, Hotels, Mietwagen und Kreuzfahrten investiert werden. Gutscheine zu erstehen ist ebenso möglich wie eine gute Tat zu vollbringen und die Meilen zu spenden. Miles & More kennt die vier Statuslevel Miles & More Teilnehmer (ab der ersten Prämienmeile), Frequent Traveller (ab 35.000 Statusmeilen im Kalenderjahr), Senator (ab 100.000 Statusmeilen im Kalenderjahr) und HON Circle Member (in zwei Kalenderjahren nacheinander).

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Swiss International Air Lines

Swiss International Airlines ist eine Fluggesellschaft mit Sitz in Basel und Zürich, die 2002 gegründet wurde und somit eher zu den jüngeren Carriern in Europa zählt. Ihr Hauptdrehkreuz befindet sich am Flughafen von Zürich. Swiss International Airlines ist Mitglied in der Star Alliance und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Lufthansa. Dabei wird auf vielen Strecken mit dieser und anderen Mitgliedern der Star Alliance über das sogenannte Code-Sharing kooperiert. Swiss International Airlines fliegt sowohl nationale als auch internationale Destinationen an.


Handgepäck

Gewicht bis zu acht Kilogramm, Maße dürfen 55 mal 40 mal 23 Zentimeter nicht überschreiten, ein Handgepäcksstück pro Fluggast in der Economy Class, zwei Handgepäcksstücke pro Fluggast in der Business- und First Class; ebenfalls zählt ein Kleidersack zum Handgepäck, der nicht größer als 57 mal 54 mal 15 Zentimeter ist.


Aufgegebenes Gepäck

Pro Fluggast in der Economy Class darf ein Freigepäck von bis zu 23 Kilogramm aufgegeben werden; Teilnehmer des Meilenprogramms dürfen unabhängig von ihrer Passagierklasse zwei Freigepäcksstücke á 23 Kilogramm aufgeben; Fluggäste der Business Class haben ein Freigepäckstück mit einem Gewicht von maximal 32 Kilogramm, Passagiere der First Class haben zwei Freigepäckstücke mit einem Maximalgewicht von 32 Kilogramm.


Sonstiges Gepäck

Für Kinder unter zwei Jahre dürfen auf allen Flügen der SWISS ein faltbarer Kinderwagen oder Buggy (max. 23 Kilogramm) kostenfrei transportiert werden unabhängig der Reiseklasse. Jedem Kind unter zwei Jahre steht zudem ein Freigepäckstück á 23 Kilogramm zu.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Swiss International Air Lines

Umweltengagement

Swiss nutzt verschiedene Umweltstrategien für eine bessere CO2-Bilanz


Die Airline Swiss fördert vier Strategien für die Durchsetzung ihrer Umweltpolitik, um den Ausstoß von CO2 zu verringern. Sie nutzt den technologischen Fortschritt und steigert dadurch die CO2-Bilanz. Der Umstieg auf die neuen Airbus-Modelle A330-300, reduziert den Verbrauch von Kraftstoff um 13 % pro Passagier und hat somit einen positiven Umwelteinfluss. Eine weitere Möglichkeit, eine bessere CO2-Bilanz zu erzielen ist, die Geschwindigkeit der Winde in den Höhen effizienter zu nutzen. Für eine weitere Einsparung des Ausstoßes von CO2, ist das Abschalten zweier Motoren nach der Landung auf dem Weg bis zum Ausstieg der Passagiere. Die Piloten der Airline Swiss absolvieren dafür extra ein Training.

Swiss reduziert Ausstoß von CO2

Eine nachhaltige Entwicklung für die Airline Swiss, bedeutet der erste Einsatz des Airbus A320 mit angebauten "Sharklets", die den CO2-Fußabdruck senken und das CO2 in der Luft verringern. Ein weiteres Programm ist, eine effiziente Infrastruktur (Luftraum, Flughäfen und Flugsicherheit) zu erlangen. Durch die Vereinfachung des Luftraumes, wie das europäische Projekt "Single European Sky", wäre es möglich bis zu 10 Millionen Tonnen CO2 einzusparen. Die Airline Swiss ist an diesem Projekt beteiligt und zeigt damit erneut ihr Umweltengagement. Für den aktiven Schutz der Umwelt, setzt sie sich auch in verschiedenen Projekten, wie zum Beispiel in Kenia und Brasilien mit großem Umweltengagement ein.

Swiss punktet auf den Strecken ab 800 km

Im Ranking der Fluggesellschaften belegt sie bei den Kurzstrecken den 129. Platz, mit der Effizienzklasse E und liegt damit im unteren Bereich. Sie erhielt im Langstreckenbereich ab 3800 km 47,4 Effizienzpunkte.
47,4 Pkt
 
 
F
20-35
Pkt
 
 
E
36-50
Pkt
 
 
D
51-64
Pkt
 
 
C
65-77
Pkt
 
 
B
78-89
Pkt
 
 
A
90-100
Pkt
20
30
40
50
60
70
80
90
100
Airlinebewertungen  = fluege.de Kunde
Erfahrungsberichte Swiss Bewertung Reisedatum Veröffentlichung Autor
1.Flug
"die angegebenen Zeiten wurden eingehalten"
4,1
März 2017 März 2017 KlausG 
angenehmer und pünklicher Flug
"entsprechend dem Service angemessen..."
4,1
März 2017 März 2017 Chikara 
Entsätzliche Reise lange Wartezeit in Stuttgart
"Ziel Malaga gesammt Bewertung Hinreise: Meine..."
3,4
Februar 2017 März 2017 Spanien... 
Top Fluggesellschaft mit hohem Schweizer Standart
"Sehr pünktlich, waren sogar 30 min vorher in Bangkok "
4,3
Februar 2017 März 2017 Gast3287 
Immer gerne mit Swiss unterwegs
"wir sind ein paar Minuten später gelandet als..."
4,4
Februar 2017 Februar 2017 Verena... 
Immer gerne mit Swiss unterwegs
"wie immer gerne mit Swiss, hat alles bestens geklappt"
4,4
Februar 2017 Februar 2017 Verena... 
swiss Air
"Berlin ist eine gefragte Adresse kann daher..."
3,7
Februar 2017 Februar 2017 D.jonitz 
Swiss Flug Zürich-Frankfurt
"Sehr pünktlicher Flug und sehr gutes..."
4,0
Januar 2017 Januar 2017 SwissZu... 
Swiss Flug Bukarest-Zürich
"Sehr pünktlicher Flug. Ich reiste nur mit..."
4,4
Januar 2017 Januar 2017 SwissBu... 
Swiss Flug Zürich-Bukarest
"Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis für einen..."
4,2
Januar 2017 Januar 2017 SwissZu...