Flüge mit Air Mauritius

Flug Air Mauritius - unsere günstigsten Angebote

Route Datum Airline Preis
Hannover (HAJ) - Port Louis (MRU) 01.04.2024 - 11.04.2024 MK ab 799,00 € ab 799,00 € wählen wählen
München (MUC) - Port Louis (MRU) 12.03.2024 - 14.03.2024 MK ab 802,00 € ab 802,00 € wählen wählen

Flüge buchen auf fluege.de:

  • Unabhängiger Flugvergleich von mehr als 550 Airlines
  • Top Angebote: Linienflüge, Billigflüge, Charterflüge
  • Beste und aktuelle Preise auf einen Blick
  • Aktuelle Partner-Specials
Der kleine Inselstaat 900 Kilometer östlich von Madagaskar wird durch die nationale Fluglinie Air Mauritius mit dem Festland verbunden. Im Sommer 2008 schaffte die Fluggesellschaft die Erste Klasse ab, seitdem gibt es nur noch Günstige Flüge in der gehobenen Business Klasse. Die meisten Destinationen liegen in den umliegenden Ländern Madagaskar, Indien sowie auf den benachbarten Inseln. Im Juni 1967 wurde Air Mauritius zunächst als Vermittlungsagentur für ausländische Airlines gegründet. 1972 nahm man dann den Flugbetrieb auf, die ersten Flüge führten zu den Nachbarinseln Rodrigues und La Réunion. In den darauf folgenden Jahren kamen die ersten Interkontinentalflüge nach London und Bombay hinzu. Der Flugverkehr hob die Insel im Indischen Ozean aus ihrer Isolation heraus. Mit einer größer werdenden Flotte konnte auch das Streckennetz stetig erweitert werden. Heute werden etwa 27 Ziele auf insgesamt vier Kontinenten angeboten: Afrika, Asien, Europa und Ozeanien. Dazu zählen unter anderem die Flughäfen in Johannesburg, Dehli, Dubai, Nairobi, Melbourne und Genf. In Deutschland verkehrt Air Mauritius nach München und Frankfurt am Main. Codeshare-Vereinbarungen mit Air France, Air India, Malysia Airlines und Air Seychelles ermöglichen den Fluggästen die Anschlussflüge. Neben dem Passagiertransport ist Air Mauritius auch eine wichtige Größe im Cargoverkehr. Jährlich werden etwa 36.000 Tonnen Fracht transportiert. So trägt die Airline zur wirtschaftlichen Entwicklung des Inselstaates bei. Das Unternehmen nimmt weitere Investitionen vor, um das von der Regierung erklärte Ziel, zwei Millionen Touristen 2015 auf der Insel begrüßen zu dürfen.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Air Mauritius:

Route Datum Airline Preis
Hannover (HAJ) - Port Louis (MRU) 01.04.2024 - 11.04.2024 MK ab 799,00 € ab 799,00 € wählen wählen
München (MUC) - Port Louis (MRU) 12.03.2024 - 14.03.2024 MK ab 802,00 € ab 802,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Port Louis (MRU) 17.03.2024 - 11.04.2024 MK ab 817,00 € ab 817,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Port Louis (MRU) 17.03.2024 - 25.03.2024 MK ab 818,00 € ab 818,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - St Denis de la Reunion (RUN) 04.04.2024 - 11.04.2024 MK ab 829,00 € ab 829,00 € wählen wählen
München (MUC) - St Denis de la Reunion (RUN) 03.04.2024 - 10.04.2024 MK ab 863,00 € ab 863,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - St Denis de la Reunion (RUN) 03.04.2024 - 10.04.2024 MK ab 870,00 € ab 870,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Port Louis (MRU) 28.03.2024 - 04.04.2024 MK ab 929,00 € ab 929,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - Port Louis (MRU) 04.04.2024 - 08.04.2024 MK ab 937,00 € ab 937,00 € wählen wählen
Nürnberg (NUE) - Port Louis (MRU) 26.03.2024 - 05.04.2024 MK ab 941,00 € ab 941,00 € wählen wählen
Hamburg (HAM) - Port Louis (MRU) 24.03.2024 - 30.03.2024 MK ab 958,00 € ab 958,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - St Denis de la Reunion (RUN) 03.04.2024 - 17.04.2024 MK ab 961,00 € ab 961,00 € wählen wählen
Hamburg (HAM) - St Denis de la Reunion (RUN) 24.03.2024 - 03.04.2024 MK ab 990,00 € ab 990,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - St Denis de la Reunion (RUN) 16.04.2024 - 23.04.2024 MK ab 1.106,00 € ab 1.106,00 € wählen wählen
Hannover (HAJ) - Johannesburg (JNB) 11.04.2024 - 24.04.2024 MK ab 1.119,00 € ab 1.119,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - Johannesburg (JNB) 11.04.2024 - 24.04.2024 MK ab 1.132,00 € ab 1.132,00 € wählen wählen

Airline-Informationen Air Mauritius

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Air Mauritius

Air Mauritius, die staatliche Fluggesellschaft von Mauritius, wurde 1967 gegründet. Sitz der Airline ist Port Louis. Das Drehkreuz befindet sich auf dem Sir Seewoosagur Ramgoolam International Airport, nahe Mahébourg.


Handgepäck:

Reisenden ist es bei Air Mauritius erlaubt, in der Economy Class ein Stück sowie in der Business Class zwei Stücke Handgepäck mitzunehmen. Jedes Stück darf maximal sieben Kilogramm wiegen und die addierten Außenmaße von 115 Zentimetern (Länge + Höhe + Tiefe) nicht überschreiten. Außerdem darf ein persönlicher Gegenstand mit an Bord genommen werden, wie beispielsweise eine Handtasche, ein Laptop, eine Decke oder Duty-free-Einkäufe.


Aufgegebenes Gepäck:

Flüge von/nach Europa: in der Economy Class ist ein Gepäckstück mit maximal 23 Kilogramm kostenfrei, in der Premium Economy Class zwei Stücke à 23 Kilogramm und in der Business Class zwei Stücke à 32 Kilogramm. Die Maximalmaße für ein Gepäckstück betragen 158 Zentimeter. Für außereuropäische Flüge liegt das Maximalgewicht des Gepäcks in der Economy Class bei 23 Kilogramm und in der Business Class bei 30 Kilogramm. Auf Flügen zwischen Rodrigues und Mauritius dürfen in der Economy Class nur 15 Kilogramm aufgegeben werden. Für Kinder unter zwei Jahren liegt die Obergrenze auf dieser Strecke bei fünf Kilogramm Gepäck. Auf allen anderen Flügen können Kinder unter zwei Jahren zehn Kilogramm Gepäck aufgeben.


Sonstiges Gepäck:

Für alle sonstigen Gepäckstücke werden bei Air Mauritius extra Gebühren fällig.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Air Mauritius.

Umweltengagement von Air Mauritius – eine Airline mitten im Indischen Ozean

Bei Air Mauritius handelt es sich um die staatliche Fluggesellschaft des gleichnamigen Inselstaats, welcher sich im Südwesten des Indischen Ozeans befindet. Das nächstgelegene Festland ist Mosambik im Süden Afrikas, das etwa 1.700 Kilometer entfernt ist. Air Mauritius wurde bereits vor knapp 50 Jahren gegründet und bedient heute 16 Routen im Direktflug. Darunter verschiedene Ziele in Australien, China, Indien und Südafrika. Darüber hinaus werden auch regionale Ziele in den benachbarten Inselstaaten Reunion und Madagaskar bedient. Nach Europa bietet Air Mauritius ausschließlich eine Route nach London-Heathrow als Direktflug an, von wo aus jedoch zahlreiche Ziele Europas mittels so genannter Codesharing-Flüge bedient werden.

Jeder Start bei Air Mauritius pflanzt einen Baum

Als staatliche Fluggesellschaft eines Inselstaats, welcher als Heimat für einzigartige Pflanzen und Tiere dient, sieht Air Mauritius sich in besonderem Maße dem Umweltschutz verpflichtet. Das Umweltengagement von Air Mauritius wird dabei beispielsweise durch die Mitgliedschaft in der Mauritian Wildlife Foundation deutlich. Hierbei handelt es sich um eine Organisation, welche es sich zum Ziel gemacht hat, die mauritische Flora und Fauna zu schützen und zu erhalten. Air Mauritius beteiligt sich dabei unter anderem mit der Kampagne "One Take-off, One Tree". Wie der Name bereits erahnen lässt, ist es das Ziel der Kampagne, pro Start eines Air-Mauritius-Fluges einen Baum im Inselstaat zu pflanzen und somit zum Erhalt der Natur beizutragen.

Top auf Kurzstreckenflügen

Darüber hinaus schneidet Air Mauritius auch vergleichsweise gut im atmosfair Airline Index ab, in welchem jährlich die weltweit 198 größten Fluggesellschaften bezüglich ihrer CO2-Emissionen bewertet werden. Hier belegt die Airline in der Gesamtbewertung Platz 45 mit einer Punktzahl von 64,8 (max. 100 möglich). Daneben gibt es die drei Einzelbewertungen der Kurz-, Mittel- und Langstrecken. Dabei schneidet Air Mauritius vor allem auf Kurzstreckenflügen sehr gut ab, wo es mit 74,1 Effizienzpunkten sogar für Platz 15 reicht. Somit lässt sich sagen, dass der CO2-Fußabdruck von Air Mauritius besonders auf regionalen Flügen vergleichsweise gering ist.

Das Vielfliegerprogramm Air Mauritius Kestrelflyer