Flüge mit China Eastern Airlines

Flug China Eastern Airlines - unsere günstigsten Angebote

Route Datum Airline Preis
München (MUC) - Shanghai (PVG) 25.12.2022 - 01.01.2023 MU ab 1.150,00 € ab 1.150,00 € wählen wählen
München (MUC) - Peking (PKX) 25.12.2022 - 13.01.2023 MU ab 1.318,00 € ab 1.318,00 € wählen wählen

Flüge buchen auf fluege.de:

  • Unabhängiger Flugvergleich von mehr als 550 Airlines
  • Top Angebote: Linienflüge, Billigflüge, Charterflüge
  • Beste und aktuelle Preise auf einen Blick
  • Aktuelle Partner-Specials
China Eastern Airlines ist die größte Fluggesellschaft in China und längst nicht nur auf den Osten des Landes beschränkt, auch wenn der Name dies nahe legt. Täglich starten 15 Günstige Flüge vom Heimatflughafen in Shanghai nach Peking, 14 nach Hongkong und sieben nach Guangzhou. Die enge Zusammenarbeit mit American Airlines, Qantas, Air France und Korean Air ermöglicht Anschlussflüge und die Erweiterung des Streckennetzes. Im Jahre 1988 wurde die Airline ins Leben gerufen. Neun Jahre später konnte sich das Unternehmen durch den Kauf der China General Aviation erweitern. Ein Cargo-Betrieb wurde gegründet, China Eastern Airlines stieg 2002 zur größten chinesischen Fluggesellschaft auf, als sich China Yunnan Airlines und China Northwest Airlines ihr anschlossen. Gemessen an den Passagierzahlen liegt die Fluglinie auf Platz zehn der größten der Welt. Gerade die regionalen Verbindungen sind bei China Eastern Airlines besonders gut ausgebaut. Sowohl innerhalb des Landes, als auch auf Flügen in die Nachbarländer ist das Unternehmen die Nummer 1 in der Volksrepublik. Zu Zielen außerhalb Asiens zählen unter anderem Paris, Moskau, Bangkok, Melbourne und Los Angeles. Sogar in Deutschland wird eine Metropole erreicht – der Flughafen in Frankfurt am Main. Weiterhin bestehen Codesharing-Agreements mit China Southern Airlines, Shanghai Airlines, British Airways und Cathay Pacific. Das wirkt sich zum einen auf Anschlussflüge und zum anderen auch auf das Bonusprogramm Eastern Miles positiv aus.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit China Eastern Airlines

Route Datum Airline Preis
München (MUC) - Shanghai (PVG) 25.12.2022 - 01.01.2023 MU ab 1.150,00 € ab 1.150,00 € wählen wählen
München (MUC) - Peking (PKX) 25.12.2022 - 13.01.2023 MU ab 1.318,00 € ab 1.318,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Shanghai (PVG) 01.01.2023 - 07.01.2023 MU ab 1.561,00 € ab 1.561,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Shanghai (PVG) 16.01.2023 - 23.01.2023 MU ab 1.597,00 € ab 1.597,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Qingdao (TAO) 26.12.2022 - 12.01.2023 MU ab 1.630,00 € ab 1.630,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Kopenhagen (CPH) 09.12.2022 - 11.12.2022 MU ab 1.669,00 € ab 1.669,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Mian Yang (MIG) 01.01.2023 - 07.01.2023 MU ab 1.742,00 € ab 1.742,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Guangzhou (CAN) 17.01.2023 - 22.01.2023 MU ab 1.750,00 € ab 1.750,00 € wählen wählen
Hannover (HAJ) - Peking (PKX) 01.01.2023 - 07.01.2023 MU ab 1.839,00 € ab 1.839,00 € wählen wählen
Hannover (HAJ) - Shanghai (PVG) 25.12.2022 - 01.01.2023 MU ab 1.877,00 € ab 1.877,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Peking (PKX) 19.12.2022 - 15.01.2023 MU ab 1.896,00 € ab 1.896,00 € wählen wählen
Stuttgart (STR) - Shanghai (PVG) 25.12.2022 - 23.01.2023 MU ab 1.921,00 € ab 1.921,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Chengdu (CTU) 19.12.2022 - 08.01.2023 MU ab 1.949,00 € ab 1.949,00 € wählen wählen
Frankfurt am Main (FRA) - Changchun (CGQ) 25.12.2022 - 01.01.2023 MU ab 2.141,00 € ab 2.141,00 € wählen wählen
Berlin (BER) - Shanghai (PVG) 12.12.2022 - 19.12.2022 MU ab 2.161,00 € ab 2.161,00 € wählen wählen
Düsseldorf (DUS) - Peking (PKX) 20.01.2023 - 26.01.2023 MU ab 2.211,00 € ab 2.211,00 € wählen wählen

Airline-Informationen China Eastern Airlines

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit China Eastern Airlines

China Eastern ist eine chinesische Fluggesellschaft. Sie sitzt in Shanghai, wurde 1988 gegründet und ist Mitglied der Luftfahrtallianz SkyTeam.


Handgepäck:

Jeder Flugreisende darf ein Stück Handgepäck mit den Maximalmaßen von 56 x 36 x 23 Zentimeter mit an Bord nehmen. Dieses darf in der First Class 15 kg, in der Business Class 10 kg und in der Economy Class 5 kg nicht überschreiten. First und Business Class Reisende dürfen weiterhin einen Kleidersack und eine Handtasche (beides jeweils max. 20 Zentimeter dick) mitnehmen.


Aufgegebenes Gepäck:

Auf allen Flügen (außer nach Amerika und innerchinesischen Flügen) werden pro Reisenden maximal 2 Gepäckstücke bevorzugt - in der First Class dürfen diese höchstens 40 kg, in der Business Class 30 kg und in der Economy Class 20 kg wiegen und maximal 100 x 60 x 40 Zentimeter groß sein. Kleinkinder dürfen 10 kg mitführen, plus einen zusammenklappbaren Buggy. Der Gepäckstandard für Flüge von/nach Nordamerika und Kanada lautet wie folgt: In der First und Business Class zwei mal 32 Kilogramm und in der Economy Class zwei mal 23 Kilogramm. Die maximalen Gepäckmaße dürfen nicht mehr als 158 Zentimeter betragen. Kleinkinder dürfen jeweils einmal 23 kg mitnehmen. Zusätzliches Gepäck ist gebührenpflichtig.


Sonstiges Gepäck:

Abhängig von der Art des Sondergepäckes können zusätzliche Kosten anfallen. Informationen sollten bei der Airline im Voraus eingeholt werden.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite China Eastern Airlines.

China Eastern Airlines zeigen Engagement für die Umwelt

Um ihren CO2-Fußabdruck möglichst gering zu halten und somit den Umwelteinfluss zu verbessern, haben sich die China Eastern Airlines einen starken Partner an Land geholt. Rolls Royce hat für die Airline neue Flugzeugmotoren entwickelt, die weniger CO2 produzieren. Diese nachhaltige Entwicklung ist unter anderem Teil der CO2-Partnerschaft, welche die Unternehmen der Umwelt zuliebe eingegangen sind, um die CO2-Bilanz der Airline zu verbessern. Die neuen Trent 700 Motoren zeugen vom Umweltengagement der beiden Partner, denn sie sind extrem effektiv und verbrauchen weniger Benzin. Der Airline gelingt es somit, ihre CO2-Bilanz zu optimieren und die Umwelt zu schonen.

Den CO2-Fußabdruck für die Umwelt verringern

Die China Eastern Airlines haben mit der Umrüstung auf neue CO2-arme Antriebsmotoren einen bedeutsamen Schritt in Richtung Umweltengagement gemacht. Denn seine CO2-Bilanz positiv zu halten und damit die Umwelt etwas zu entlasten, sollte für jede Airline eine der obersten Prioritäten sein. Durch neue Technik und ständige Verbesserung der eigenen Flugzeuge haben die China Eastern Airlines das Ziel, auf die Umwelt Rücksicht zu nehmen, erreicht. Doch die ersten Erfolge sind nicht genug: Der CO2-Fußabdruck des Unternehmens soll natürlich auch in Zukunft weiterhin verringert werden. Denn ein positives Verhältnis zur Umwelt ist den China Eastern Airlines wichtig.

Effizienzpunkte der China Eastern Airlines

Das Ranking der Fluggesellschaften im Bezug auf Effizienzklassen spricht dabei auch für das Engagement der Airlines. Die Einstufung der Fluggesellschaften nach Effizienzklassen wird jährlich von der atmosfair gGmbH durchgeführt. Sie gibt Auskunft darüber, wie viele Effizienzpunkte eine Airline bekommen hat und vergleicht die Airlines untereinander. So kann festgestellt werden, wie positiv die CO2-Bilanz einer Fluggesellschaft und wie groß ihr CO2-Fußabdruck ist. Die China Eastern Airlines schneiden in diesem Ranking der Fluggesellschaften mit 61,6 Effizienzpunkten auf Platz 73 ab. Sie werden daher in die Effizienzklasse D eingestuft - ein Ergebnis, das die China Eastern Airlines bestimmt noch verbessern können.

Das Vielfliegerprogramm China Eastern Airlines Eastern Miles