Flüge mit Hawaiian Airlines

Flug Hawaiian Airlines - unsere günstigsten Angebote

Route Datum Airline Preis
Frankfurt am Main (FRA) - Honolulu (HNL) 04.03.2024 - 10.03.2024 HA ab 6.754,00 € ab 6.754,00 € wählen wählen
München (MUC) - Honolulu (HNL) 07.04.2024 - 14.04.2024 HA ab 6.797,00 € ab 6.797,00 € wählen wählen

Flüge buchen auf fluege.de:

  • Unabhängiger Flugvergleich von mehr als 550 Airlines
  • Top Angebote: Linienflüge, Billigflüge, Charterflüge
  • Beste und aktuelle Preise auf einen Blick
  • Aktuelle Partner-Specials
Die hawaiianische Fluggesellschaft Hawaiian Airlines sitzt in Honolulu, am Honolulu International Airport befindet sich ihr Heimatflughafen, von dem Billig Flüge ausgehen. Sie wurde als Inter-Island-Airways im Jahr 1929 gegründet und im Jahr 1941 in Hawaiian Airlines umbenannt. Heute ist diese Airline die elftgrößte US-amerikanische Fluggesellschaft und gehört zu den pünktlichsten Airlines von Amerika. Durch ständige Modernisierungen kann sie als die älteste Fluggesellschaft der Vereinigten Staaten gelten, die bisher keine Unfälle mit Todesopfern oder Flugzeugverluste registrieren musste. Hawaiian Airlines bedient nationale und internationale Ziele in Amerika, Asien und Ozeanien, in der Geschichte wurde der Flugplan ständig um neue Orte ergänzt. Zu den wichtigsten Destinationen gehören San Francisco, Los Angeles, Las Vegas und Portland. Ein weiteres bedeutendes Flugziel mit günstigen Flügen ist Sydney in Australien, das Drehkreuz befindet sich am Honolulu International Airport. Durch Codesharing-Abkommen mit zahlreichen amerikanischen Fluggesellschaften verfügt sie über ein weites Streckennetz. Vielflieger können vom Programm HawaiianMiles profitieren. Hawaiian Airlines nutzt Maschinen der Typen Airbus A330-200, Boeing 717-200 und 767-300.

Die beliebtesten Abflughäfen für Flüge mit Hawaiian Airlines:

Route Datum Airline Preis
Frankfurt am Main (FRA) - Honolulu (HNL) 04.03.2024 - 10.03.2024 HA ab 6.754,00 € ab 6.754,00 € wählen wählen
München (MUC) - Honolulu (HNL) 07.04.2024 - 14.04.2024 HA ab 6.797,00 € ab 6.797,00 € wählen wählen
Leipzig (LEJ) - Honolulu (HNL) 11.03.2024 - 15.03.2024 HA ab 6.978,00 € ab 6.978,00 € wählen wählen
München (MUC) - Pago Pago (PPG) 10.03.2024 - 14.03.2024 HA ab 7.280,00 € ab 7.280,00 € wählen wählen

Airline-Informationen Hawaiian Airlines

Gepäckbestimmungen auf Flügen mit Hawaiian Airlines

Hawaiian Airlines ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft. Sie hat ihren Sitz in Honolulu, Heimatbasis ist der dortigen Flughafen.


Handgepäck:

Jeder Flugreisende darf ein Stück Handgepäck sowie einen persönlichen Gegenstand (Rucksack, Laptoptasche oder Geldbörse) mit in die Kabine nehmen. Das Handgepäck darf nicht mehr wiegen als 11,5 Kilogramm und nicht größer sein als 114 Zentimeter (56 x 35 x 23 Zentimeter). Bei Flugreisen mit Kindern darf als Teil des Handgepäcks ein KIndersitz oder ein Buggy mitgeführt werden. Diese Objekte müssen ordentlich verstaut werden können.


Aufgegebenes Gepäck:

Ein Gepäckstück, was aufgegeben wird, darf maximal 23 Kilogramm wiegen und 157 Zentimeter nicht überschreiten. Es muss pro Gepäckstück bezahlt werden und die Gebühren sind abhängig vom Flug. Diese belaufen sich auf mindestens 17 US-Dollar und maximal 200 US-Dollar pro Gepäckstück. Jedoch gibt es auf manchen internationalen Strecken auch Freigepäck.


Sonstiges Gepäck:

Für die Mitnahme von Sondergepäck oder Sportgepäck gilt weitestgehend die Gebühr wie für normal eingechecktes Gepäck. Entsprechende Übergepäckmengen werden gebührenpflichtig. Genauere Informationen sowie Gebühren und Höchstmaße- und gewichte für die unterschiedlichen Arten von Sondergepäck sind auf der Website der Hawaiian Airlines zu finden.

Hinweis: fluege.de übernimmt keine Garantie für die Aktualität und Richtigkeit der Informationen. Bitte wenden Sie sich für aktuelle Gepäck-Informationen an die Airline-Webseite Hawaiian Airlines.

Wie "grün" sind eigentlich Airlines?

Mehr denn je achten Konsumenten darauf, umweltfreundliche Produkte zu kaufen. Doch wie sieht bei Airlines das Umweltengagement aus? Hawaiian Airlines ist die erste Airline, die sogenannte "carbon credits", also CO2-Guthaben, erhält. Ein "carbon credit" entspricht einer Tonne CO2 weniger. Die Airline sagt, sie habe ihre CO2-Bilanz um 22 Tonnen in den letzten sechs Jahren verbessert, indem sie eine umweltfreundliche Technologie zum Waschen der Motoren genutzt hat. Es wurde außerdem begonnen, effizientere Flugzeuge und leichtere Sitze für die Passagiere zu benutzen. Laut Hawaiian Airlines hat das neue Waschsystem die gleichen Auswirkungen, als würde man jährlich 700 Autos von der Straße nehmen.

Hawaiian Airlines geht Partnerschaft mit Nature Conservancy ein

Neben den oben genannten Maßnahmen hat sich die Airline zudem mit "Nature Conservancy", einer Naturschutzorganisation der USA, zusammengetan, um die Umwelt zu schützen. Von Juli bis Oktober arbeiten sie zusammen an Projekten und Bildungsgängen überall in Hawaii, um ihre Nachricht der breiten Masse zu übermitteln. Viele der Angestellten arbeiten sogar freiwillig. Des Weiteren spendete Hawaiian Airlines Nature Conservancy 10 000$, welche für Bildungsprogramme verwendet werden. Nature Conservancy sagt, es sei das beste für das Wohlergehen der Bevölkerung, der Wirtschaft und die Lebensart der Insel, Umweltengagement zu zeigen und in eine gesunde Umwelt zu investieren.

Die dienstälteste und größte Airline der USA

Bei der Einstufung der Fluggesellschaften erhielt Hawaiian Airlines den ersten Platz für Qualität und Leistung in den USA im Jahr 2008, ebenso wie jedes Jahr seit 2004. Die atmosfair GmbH entwickelte einen neuen Index, um die CO2-Bilanz der 150 größten Airlines zu vergleichen und dadurch ihren Umwelteinfluss zu ermitteln. Jede Airline wurde mit 0-100 Punkten bewertet. Im Jahr 2015 erreichte Hawaiian Airlines 63,3 Punkte und gelangte somit auf den 61. Platz. 2014 erreichte sie 63,1 Punkte und hat sich demnach tendenziell verbessert im Vergleich zum Vorjahr. Insgesamt wird die Airline in die Effizienzklasse D eingeordnet.

Das Vielfliegerprogramm Hawaiian Airlines HawaiianMiles